Insel

Das Mehl wird mit Margarine, Ei, Zucker, Vanillezucker und einer Prise Salz vermischt. Das Ammoniak mit warmer Milch ablöschen und zur Mehlmischung geben. Alles kneten, bis ein elastischer Teig entsteht.

Den Teig verteilen und in eine runde Form oder ein Glas schneiden. Die erhaltenen Inseln werden in ein mit Pergamentpapier ausgelegtes Blech gelegt und im vorgeheizten Backofen ca. 20 Minuten bei mittlerer Hitze.

Inzwischen die Butter mit dem Puderzucker glatt reiben. Islere werden mit dieser Creme kombiniert. Die Schokoladenglasur einfüllen und bis zum nächsten Tag abkühlen lassen.

Diese Islere müssen 3 Tage vor dem Servieren zubereitet werden, da sie am ersten Tag sehr knusprig sind (besser gesagt sehr stark !!!).


Video: Juli - Insel Official Video (Oktober 2021).