Traditionelle Rezepte

Atta Halwa-Rezept

Atta Halwa-Rezept

  • Rezepte
  • Geschirrtyp
  • Nachtisch

Die Inspiration für diese Vollkorn-Halwa ist die klassische Sikh-Zubereitung namens 'Karha Prashad'. Meine Kinder lieben diese Halwa an einem kalten Tag als Snack nach der Schule.

10 Leute haben das gemacht

ZutatenPortionen: 8

  • 125ml Ghee (geklärte Butter)
  • 25g Cashewkerne
  • 40g Sultaninen
  • 120g Vollkornmehl
  • 750ml Wasser
  • 200g Zucker
  • 1/2 Teelöffel gemahlener Kardamom

MethodeVorbereitung:5min ›Kochen:30min ›Fertig in:35min

  1. Das Ghee in einer Pfanne mit schwerem Boden bei mittlerer Hitze schmelzen; Cashews und Sultaninen im geschmolzenen Ghee garen, bis die Sultaninen prall und die Cashews leicht gebräunt sind, ca. 5 Minuten. Cashewkerne und Sultaninen mit einem Schaumlöffel aus der Pfanne nehmen und beiseite stellen. Das Mehl in die Pfanne geben und ca. 10 Minuten braun und nussig rösten.
  2. In der Zwischenzeit Wasser und Zucker in einem Topf zum Kochen bringen, bis sich der Zucker zu einem klaren Sirup aufgelöst hat. Kardamom in den Sirup einrühren; langsam über das geröstete Mehl gießen und dabei umrühren, um Klumpen zu vermeiden. Kochen Sie weiter, bis sich die Halwa von den Seiten der Pfanne löst, ungefähr 5 Minuten mehr. In eine Servierschüssel geben und in einer gleichmäßigen Schicht verteilen; Die Cashewkerne und Rosinen zum Servieren über die Halwa streuen.

Zuletzt angesehen

Rezensionen & BewertungenDurchschnittliche Gesamtbewertung:(3)

Bewertungen auf Englisch (4)

Etwas anderes.Ich habe 1 EL Kokosraspeln hinzugefügt und die Cashewnüsse weggelassen, weil ich sie nicht mag, und es war köstlich!-14. Mai 2010

Das ist absolut lecker.-14. Mai 2010

von hexywoman

Ich wusste es wirklich nicht zu erwarten, als ich das gemacht habe und war wunderbar überrascht. Ich hatte keine Cashewnüsse, ich hatte nur Haselnüsse, also habe ich damit improvisiert, ansonsten habe ich das Rezept halbiert, da wir nur zu zweit waren. Dies ist das perfekte Dessert nach einem würzigen indischen Essen. Danke für das Rezept! 19. Januar 2010


Singhara Ka Atta Halwa

Singhare Ka Atta Halwa ist ein Vrat-Gericht, das im Volksmund während der Navratri-Saison oder zu jeder Vrat-Zeit zubereitet wird. Diese krümelige Halwa ist ganz einfach zuzubereiten.

Das Singhare Ka Atta ist Wasserkastanienmehl, hat eine bräunliche Farbe und kocht sehr schnell. Die Tradition in den vielen nordindischen Staaten bezieht sich auf Farali-Gerichte oder Vrat-Gerichte, und in dieser Jahreszeit werden so interessante Gerichte zubereitet.

Ich persönlich finde, dass die Vrat-Gerichte sicherlich ein Festessen sind! Für die Halwa-Serie, die ich verfolge, wird die zweite Halwa mit Singada Halwa hergestellt, die während des Navratri- oder Ekadasi-Fastens hergestellt werden.

Ich hatte dieses Mehl vor vielen Monaten für ein anderes Gericht gekauft und es war sicher verpackt und gekühlt. Nachdem ich diese Halwa gemacht hatte, war ich so froh, dass ich endlich das Mehl verwendet habe. Ich dachte, ich sollte etwas Lebensmittelfarbe hinzufügen, aber beim Hinzufügen in die heiße Pfanne wurde das bräunliche Mehl noch brauner und wurde sehr schnell gekocht.

Dies fiel wie Ulundhu Kali aus und so wurde jedoch Ghee hinzugefügt, es wurde absorbiert und krümelig. Diese Halwa ist auch als Farali Singhara Halwa bekannt und eines der beliebten Vrat-Gerichte. Singhara ist auch als Wasserkaltrop oder Wasserkastanie bekannt.

Für die BM#104 Sweets & Snacks ist der zweite Tag Singhare Ka Atta Halwa, während ich in Spice your Life eine weitere interessante frittierte traditionelle Süßigkeit habe!


Woche 1 - Süßigkeiten (Indische Halwas)


Vorbereitung

1. Spülen Sie eine halbe Tasse Moong Dal dreimal.

2. Lassen Sie das Wasser vollständig ab und geben Sie es in einen Mixbecher. Mischen Sie es zu einer nicht so glatten, aber sehr leicht groben Textur. Wenn Sie es zu grob mischen, werden Sie die Textur in der Halwa spüren. Es muss also ganz leicht grob sein. Bei Bedarf können Sie etwas Wasser streuen, wenn sich Ihr Mahlwerk verklemmt.


  • 1 Tasse Vollkorn
  • 1 Tasse Puderzucker
  • 1/2 Tasse Ghee
  • 3 Tassen Wasser
  • 1/2 Tasse gehackte Mandeln
  • 1 Safran

Wie man Aata Halwa . macht

Schritt 1

In einer Pfanne mit tiefem Boden bei schwacher Hitze das Mehl und das Ghee hinzufügen. Auf mittlerer Flamme rösten, bis das Mehl hellbraun wird.

Schritt 2

Dies kann einige Minuten dauern. Mandeln hinzufügen (einige zum Garnieren aufbewahren) und noch einige Minuten rösten. Langsam Wasser und Zucker hinzufügen.


Atta Halwa Rezept - Rezepte

Weizenmehl Halwa kann sofort zubereitet werden, wenn Sie zu Hause etwas Süßes essen möchten. Es ist köstlich und ebenso nahrhaft. Lassen Sie uns heute Weizenmehl Halwa im Dessert für Ihre Familienmitglieder zubereiten.

Zutaten für Weizenmehl Halwa Rezept

  • Weizen - 100 g.
  • Ghee - 60 g. (etwas mehr als 1/4 Tasse)
  • Zucker - 100 g. (1/2 Tasse)
  • Cashewkerne - 20 (gehackt)
  • Rosinen - 25-30 (die Stiele trennen)
  • Kardamom - 5-6 (gehackt)

Methode - Wie man Weizenmehl Halwa . macht

Das Mehl sieben und in einer Pfanne mit 1/2 Teelöffel Ghee rösten, bis es auf mittlerer Flamme hellbraun wird.

das geröstete Mehl in einem Teller herausnehmen. Gießen Sie nun Wasser und Zucker in die Pfanne und lassen Sie sie aufkochen. Die Wassermenge sollte das Dreifache der Mehlmenge betragen. Sobald sich der Zucker im Wasser aufgelöst hat, Mehl hineingeben und langsam und kontinuierlich mit dem Löffel umrühren. Gehackte Cashewkerne und Rosinen unter die Halwa mischen und gut vermischen. Rühre die Halwa weiter um, damit sie nicht am Boden der Pfanne klebt.

Sobald die Halwa dickflüssig wird, gießen Sie das restliche Ghee hinein und kochen Sie die Halwa unter ständigem Rühren. Schalten Sie die Flamme aus und mischen Sie Kardamom und Ghee in die Halwa.

Weizenmehl Halwa ist fertig. In eine Servierschüssel geben und mit gehackten Cashewnüssen und Pistazien garnieren.

Sie können die Menge an Nüssen (Mewa) in der Halwa nach Belieben ersetzen oder erhöhen und reduzieren.


Atta Halwa (Karah)

Karah oder Atta Halwa ist ein süßes Gericht, das in Gurudwaras, Sikh-Kultstätten, serviert wird, nachdem die Gebete beendet sind. Bevor ich jedoch auf die Details dieses Gerichts eingehe, eine kurze Lektion über die Gründe, warum Essen in Gurudwaras serviert wird.

Gurudwaras sind Orte großer Großzügigkeit und immenser Gastfreundschaft. Sie können überall in der Welt in alle Gurudwaras gehen, besonders aber in Punjab, und Sie werden in der Gemeinschaftsküche mit Essen versorgt. Jeder ist herzlich eingeladen, nicht nur zum Essen zu kommen, sondern auch bei der Essenszubereitung mitzuhelfen. Die Gemeinschaftsküchen in den Gurudwaras bringen die Menschen aller Kasten, reich und arm, gleichberechtigt zusammen, um Essen zu teilen. Diese Tradition entstammt einem der wichtigsten Grundsätze des Sikhismus, dass alle Menschen aller Kasten, insbesondere die Unberührbaren, gleich behandelt werden sollten und dass Gemeinschaftsküchen diesen Grundsatz in die Praxis umsetzen. Diese erstaunliche Tradition ist seit Hunderten von Jahren ungebrochen und einer meiner Lieblingsgründe, Gurudwaras zu besuchen!

Wie alle Speisen, die in Gurudwaras serviert werden, ist Karah ein einfaches Gericht, das aus drei Zutaten besteht: Weizenmehl, süß und Ghee. Nach der religiösen Anbetung werden den Gläubigen zwei Arten von süßen Speisen angeboten: eine trockene Mischung aus süßen Leckereien oder Karah. Ich würde immer beten, dass der Priester das Karah serviert und nicht die trockenen Süßigkeiten und ist dafür bekannt, mehr als einmal Schlange zu stehen, um mehrere Portionen zu bekommen!

Meine Mutter hat zu besonderen Anlässen Karah gemacht und ich teile das Rezept zum Geburtstag des Gründers der Sikh-Religion, Guru Nanak Dev, einem Mann mit großer Vision, Wohlwollen und Mut.


ATTE KA HALWA VIDEOREZEPT

1. Ghee in eine erhitzte Pfanne mit schwerem Boden geben.

2. Sobald das Ghee heiß wird, fügen Sie die Atta hinzu.

3. Rühren Sie ständig um, um ein Anbrennen zu vermeiden.

4. Den Atta auf mittlerer Flamme 5-6 Minuten rösten, bis die Farbe hellbraun wird.

5. In der Zwischenzeit Wasser in einen weiteren erhitzten Topf geben und 2 Minuten kochen lassen.

6. Zucker hinzufügen und auflösen und 2 Minuten auf hoher Flamme kochen lassen.

7. Nehmen Sie es vom Herd.

8. Sobald die Atta geröstet ist, fügen Sie den Zuckersirup auf die Atta.

9. Kontinuierlich rühren, um Klumpenbildung zu vermeiden.

10. Lassen Sie es 4-5 Minuten kochen, bis die Mischung eindickt und die Seiten der Pfanne verlässt.

11. Nehmen Sie die Pfanne vom Herd und geben Sie die Halwa auf einen Teller.

12. Mit gehackten Mandeln garnieren und heiß servieren.

  • 1. Rösten Sie die Atta, bis der rohe Geruch der Atta vergeht und das Ghee beginnt, sich zu trennen.
  • 2. Sobald der Zuckersirup hinzugefügt ist, kochen Sie, bis die Mischung zusammenklebt und sich in der Mitte sammelt.
  • Portionsgröße - 1 Tasse
  • Kalorien - 312 cal
  • Fett - 24 g
  • Protein - 2 g
  • Kohlenhydrate - 30 g
  • Zucker - 16 g

Wie man Atte Ka Halwa macht:

  1. Das Wasser in einem großen Gefäß erhitzen und Zucker, Kardamom und Rosinen hinzufügen.
  2. Bringen Sie die Mischung zum Kochen und halten Sie sie dann beiseite.
  3. Das Ghee in einer beschichteten Pfanne schmelzen und Weizenmehl hinzufügen.
  4. Rühren Sie weiter, bis sich das Ghee und das Mehl sehr gut vermischt haben.
  5. Brechen Sie alle Klumpen des Mehls.
  6. 15-18 Minuten rösten, bis die Masse goldbraun ist.
  7. Fügen Sie die Zuckermischung zum Mehl hinzu und mischen Sie ständig, bis sich das Aroma ausbreitet.
  8. Gehackte Mandeln hinzufügen und sehr gut mischen, bis sich das Ghee trennt.
  9. Servieren Sie ein leckeres und gesundes Halwa-Rezept.

Verwandte Rezepte

2 KOMMENTARE

[…] Es gibt eine Vielzahl von Halwa-Rezepten in meinem Blog wie Atta Halwa, Moong Dal Halwa, Coconut Custard Halwa, Boondi Halwa und viele mehr, aber dieses ist mein […]

[…] ansonsten schmeckt halwa roh und wenig bitter. Sie können viele Halwa-Rezepte in meinem Blog durchsuchen, wie Atta Halwa, Coconut Custard Halwa, Boondi Halwa und Moong Dal Halwa. Mein persönlicher Favorit ist Karah Parshad […]


Aate ka halwa | Weizenmehl Halwa | Weizenmehl Sheera Rezept

So lecker wie auch gesundes süßes Halwa- oder Sheera-Rezept wird aus Vollkornmehl oder Gheu ka atta . hergestellt. Es ist ein süßer Vollkornmehlpudding aus allen Teilen von Indien . In Nordindien das Vollkornmehl-Halwa wird gelegentlich auch mit Puris wie Navratri . serviert. In Maharashtra heißt diese Halwa as kankecha (atta / weizenmehl)sheera . Viele Leute fügen hinzu Jaggery statt Zucker, um diese Halwa nahrhafter zu machen.

Die wichtige Aufgabe bei der Herstellung dieser Halwa ist das Rösten von Vollkornmehl. Wenn Sie es nicht richtig rösten, wird diese Halwa klebrig. Sie können diese Halwa auch mit grob gemahlenem Weizenmehl (Gheu ka Mota Atta) zubereiten, meine Familie liebt diese Halwa aus normalem Weizenmehl, mit der ich Roti mache. Sowohl Erwachsene als auch Kinder lieben diese Halwa.

Tipps zur Herstellung von Atte ka halwa /Halwa aus Vollkornmehl

  • Rösten Sie das Vollkornmehl ohne Zugabe von Ghee auf mittlerer bis niedriger Flamme für mindestens 10-12 Minuten, bei dieser Methode wird weniger Ghee benötigt und das gesamte Weizenmehl wird schön geröstet. Viele Leute verwenden 1 Tasse Ghee für 1 Tasse Atta. In diesem Rezept hatte ich mit diesem Röstverfahren 1/2 Tasse Ghee für 1 Tasse Aata verwendet und das nächste Mal plane ich, es mit 1/4 Tasse Ghee zu machen. Diese Halwa ist bei diesem Verfahren überhaupt nicht klebrig, warum also die Kalorien erhöhen!
  • Fügen Sie Ghee hinzu, nachdem die Atta vollständig geröstet ist.
  • Zucker oder Jaggery in Wasser aufkochen und dieses kochende Wasser in die geröstete Atta mit Ghee geben.

Folgen Sie Schritt für Schritt dem Halwa-Rezept für Vollkornmehl, um es perfekt zu machen.

Zutaten für Aate (Vollkornmehl) ka Halwa / Sheera

  • 1 Tasse Vollkornmehl (Gheu Ka Atta)
  • ½ Tasse reines Ghee
  • 1 Tasse Zucker oder geriebener Jaggery (gud)
  • 1 Tasse Wasser
  • ½ Teelöffel frisches Kardamompulver (Elaichi-Pulver)
  • 10-12 Mandeln und Cashewkerne grob gehackt (optional)

Schritt für Schritt Anleitung zur Herstellung von Atta (Vollkornmehl) Halwa/ Sheera

  1. Mischen Sie Wasser und Zucker / Jaggery und halten Sie es auf Flamme. Machen Sie diese Lösung nicht dick, wir wollen nur Zucker oder Jaggery mit Wasser mischen, wenn es zum Kochen kommt und heiß wird, fügen wir es in Halwa hinzu.
  2. Gheu Ka atta auf mittlerer bis niedriger Flamme rösten, dabei kontinuierlich 10 -12 Minuten rühren
  3. Atta sollte leicht werden (Sie werden es beim Rühren spüren) und ein schönes Aroma von geröstetem Weizenmehl wird herauskommen. Es wird hellbraun, lass es nicht anbrennen.
  4. Vom Feuer nehmen und Ghee dazugeben, mischen und auf niedriger Stufe 1 – 2 Minuten unter ständigem Rühren halten.
  5. Nehmen Sie es wieder von der Flamme und fügen Sie kochendes Zuckerwasser oder Jaggery-Wasser hinzu. Wenn Sie Jaggery verwenden, belasten Sie das Wasser, bevor Sie es in geröstetes Mehl geben, da Jaggery oft Verunreinigungen enthält.
  6. Mischen Sie es gut, es sollte kein einzelner Klumpen in Halwa oder Sheera sein. Es wird sofort sehr glatt und dick.
  7. Lassen Sie es nun auf kleiner Flamme umrühren und lassen Sie es 1-2 Minuten lang zugedeckt. Entfernen Sie es von der Flamme und fügen Sie gehackte Trockenfrüchte und Kardamompulver hinzu.
  8. Mischen Sie es und servieren Sie warmes Vollkornmehl (atta) halwa oder sheera. Sie können diese Halwa auch mit Puris auf dem Navratri-Festival servieren.

atte ka halwa | Vollkornmehl Sheera

Wenn Sie diese Halwa im Winter zubereiten, fügen Sie eine Prise Jaiphal (Muskatnuss) und Kesar (Safran) in diese Halwa / Sheera hinzu.


Wie man Atte Ka Halwa . macht

Schritt 1

Um dieses köstliche süße Gericht zuzubereiten, stellen Sie eine Pfanne mit tiefem Boden auf mittlere Flamme und fügen Sie Wasser hinzu. Aufkochen und Zucker dazugeben, einmal umrühren und weitere 2-5 Minuten köcheln lassen, bis sich der Zucker vollständig aufgelöst hat.

Schritt 2

Als nächstes einen Kadhai auf niedriger bis mittlerer Flamme stellen und Ghee darin schmelzen. Wenn das Ghee vollständig geschmolzen ist, das Weizenmehl hinzufügen und das Mehl rösten, bis eine braune Farbe erreicht ist. Dann das Zuckerwasser dazugeben und gut vermischen.

Schritt 3

Rühre das geröstete Mehl weiter um, damit es nicht am Boden klebt. Diese Mischung beginnt in wenigen Sekunden einzudicken. Vergessen Sie nicht, die Mehlmischung umzurühren. Wenn sich eine verdickende Konsistenz gebildet hat, entfernen Sie diese aus dem Gas.

Schritt 4

Die Atta Halwa ist zubereitet, Sie können nach Belieben garnieren. Sofort servieren.