Traditionelle Rezepte

Happy Grillmore Truck: Zweihändige Food Truck Burger

Happy Grillmore Truck: Zweihändige Food Truck Burger

Zweihändige Food Truck Burger

Ein großer alter Anhänger, der sich hinten statt seitlich öffnet, Happy Grillmehr, das seinen Handel hauptsächlich in Seattles South Lake Union-Distrikt ausübt, mit Abstechern ins Microsoft-Gebiet in Redmond, serviert große Zweihand-Burger mit verschiedenen Gewürzen (einschließlich eines Chipotle-Pastetchens mit schwarzen Bohnen und einem weiteren mit wildem Alaska-Lachs). Nicht-Burger-Liebhaber mögen vielleicht das Pulled Pork nach hawaiianischer Art mit Kohl über gedünstetem Reis und würzigem Mac-Salat an der Seite.


Das beste Essen des Menschen

Roger Mooking erforscht die Lebensmittel, die zusammen einfach zu gut sind, um getrennt aufbewahrt zu werden, und präsentiert 15 kulinarische Kombinationen, die das Wasser im Mund zusammenlaufen lassen und Herzen höher schlagen lassen. Von einer außergewöhnlichen Interpretation von Hühnchen und Waffeln bis hin zu einem handgemachten Root-Beer-Float, einem lächerlich guten Raclette bis hin zu unvergesslichen Gourmet-Spaghetti und Fleischbällchen - Amerikas beste Köche enthüllen ihre Geheimnisse für die Herstellung der krassesten Kombinationen, die man sich vorstellen kann.

Schuldgefühle

Roger Mooking präsentiert 15 der herrlichsten dekadenten Gerichte aus ganz Amerika. Sie sind die Art von herzhaften Genüssen und süßen Empfindungen, die alle nach einem „Cheat Day“ sehnen. Von Bacon-Brownies über gebratenen Hühnchen-Hummer bis hin zu Short Rib- und Cheddar-Enten-Fett-Pommes – es ist eine Entdeckungsreise von überwältigend leckeren Mahlzeiten und ein Blick hinter die Kulissen, wie sie liebevoll zubereitet werden.

Küstenküche

Roger Mooking präsentiert in einem Top-15-Countdown der köstlichsten Gerichte, die von Amerikas Ozeanen, Seen und Flüssen inspiriert sind, einige der besten Küstenküchen. Von Shrimps und Grütze an der Golfküste über Wasabi-Lachs-Burger an Alaskas gefrorener Küste bis hin zu Krabbenkuchen an der Chesapeake Bay – es ist eine Erkundung wirklich köstlicher Mahlzeiten mit einem Blick hinter die Kulissen einiger der besten Köche des Landes, die in ihrer eigenen Küche arbeiten .

Kneipe Grub

Roger Mooking macht eine Kneipentour, um 15 der besten Gerichte zu finden, die zu jedem Getränk passen. Chicken Wings, Nachos, Slider, Apps und Mains – sie alle sind da! Aus ihrer eigenen Küche geben Köche Insider-Tipps und -Tricks für die beste und leckerste Barküche.

Unerwartetes Essen

Roger Mooking hebt 15 unglaubliche Gerichte aus den USA hervor, die eines gemeinsam haben: Sie sind alle völlig unerwartet und herrlich lecker. Von ungewöhnlichen Kombinationen wie Brisket-Kolaches, Pizzaflügeln und Vanillepudding-French-Toast bis hin zu überraschenden Einstellungen wie kalabrische Gourmetpizza in einer Bowlingbahn und Hummerbrötchen mit Speck-Cheddar-Bomben in einem Baseballstadion der Minor League sind dies die augenöffnendsten – und köstlichsten – - Mahlzeiten herum.

Hausmannskost

Roger Mooking verwöhnt Sie mit bis zu 15 der besten herzerwärmenden Klassiker, darunter hausgemachte Leckereien, zartes Fleisch, herzhafte Eintöpfe, käsige Pasta und dekadente Desserts. Machen Sie mit ihm eine Reise in die Vergangenheit, während er die USA nach den besten Leckereien aus seiner Kindheit durchkämmt, und verbringen Sie Zeit mit Köchen, die Tipps und Tricks teilen, wie man das Herz am besten durch den Magen berührt.

Handheld

Roger Mooking wickelt seine Hände um 15 der besten Sandwiches, Tacos, Pizzastücke, Chicken Wings und mehr Amerikas. Wenn es lecker ist und mit der Hand abgeholt werden kann, hat Roger es gefunden. Einige der kreativsten Köche geben einen Blick in ihre Küche mit Rezepten und Tipps, wie man diese würzigen ein- und zweihändigen kulinarischen Meisterwerke zubereiten kann.

Brunch

Roger Mooking zählt 15 der besten Eier-, Fleisch-, Gebäck- und Haschgerichte herunter, die in den USA serviert werden. Was haben sie gemeinsam? Sie alle sorgen für einen Killer-Brunch! Gebratene Austern Benedict, Huevos Rancheros Hasch, Hühnchen und Waffeln, Vulkaneier, herzhafte Brunchhunde und sündhaft süßer Bostock beweisen, dass die große amerikanische Brunch-Tradition gedeiht und ihre kreativsten Köche ihre besten Gerichte und deren Zubereitung teilen.

Voll aufgeladen

Roger Mooking präsentiert 15 der liebevollsten kulinarischen Kreationen des Landes. Diese köstlichen Gerichte sind hoch gestapelt und voller Geschmack, von Cadillac-Nachos bis hin zu einer gefüllten Porchetta vom ganzen Schwein. Es gibt einen vierfachen Schokoladen-Käsekuchen, eine Doppeldecker-Pizza und sogar ein riesiges Torta-Bamba-Sandwich mit sieben leckeren Fleischsorten. Wenn Essen glücklich macht, werden diese vollgepackten Meisterwerke sie in Ekstase versetzen.

Crunch-Zeit

Roger Mooking beißt auf die 15 besten knusprigen, knusprigen und knusprigen Gerichte. Alle knackigen Nachos, Pizzen, Brathähnchen, Tacos und Desserts sind vertreten, und Köche bieten Rezepte und Tipps für die knusprigste Haut, die knusprigsten Pommes und die krümeligste Kruste.


Going Mobile: Familienfreundliche Food Trucks im Großraum Seattle

Anmerkung des Herausgebers: Wir haben diesen Artikel für 2013 aktualisiert und eine Reihe neuer Food Trucks hinzugefügt, die bei den Lesern beliebt sind (nach unten scrollen). Fröhliches Essen!

Wie Sie wahrscheinlich gehört haben, Food Trucks sind der heiße kulinarische Trend (und ernsthafte Geschäfte) im ganzen Land. Im Großraum Seattle steigt die Zahl der Food Trucks wöchentlich, einige lokale Trucks, wie Maximus/Minimus, haben sogar überregionale Aufmerksamkeit erregt.

Vor diesem Hintergrund haben meine beiden Kinder und ich kürzlich eine Food-Truck-Verkostungstour durch Seattle und die Eastside unternommen, von Redmond über Kirkland bis South Lake Union und SoDo bis Queen Anne. Wir haben festgestellt, dass die Essen ist meist sehr kinderfreundlich und das Ein Truck Stop kann perfekt sein, um einen ansonsten ereignislosen Sommertag zu unterbrechen. Wir haben auch festgestellt, dass es ziemlich teuer werden kann, wenn Sie nicht aufpassen. Hier sind die Trucks (und ihre Goodies), die von uns die besten Noten bekommen haben.

Tipps: Fast alle von ihnen sind unterwegs, also überprüfen Sie die aktuellen LKW-Standorte unter seattlefoodtruck.com , Twitter und Facebook . Erinnere dich daran nur wenige Trucks haben Sitzgelegenheiten oder sogar irgendwo zum Stehen, während Sie essen .

1. Toskanische Steinpizza: Der toskanische Steinpizza-Truck bietet Pizzen mit superdünner Kruste, sodass sie schnell für den Mittagsrausch gebacken werden, und die Beläge reichen von den Standard-Vier-Käse über Fleischliebhaber bis hin zu vegetarischen Optionen.

Der Bonus für Kinder? Zwei Dessertpizzas: eine Apfel- und eine S’mores, die wir im Handumdrehen bestellt und durchgepflügt haben.

Sie können vorher anrufen, da das Backen etwa 10 Minuten dauert, und sie haben es zur Abholung bereit. Es gibt keine Sitzgelegenheiten, aber eine Stehbar. Es gibt auch einen zweiten Truck für das Catering, den der Besitzer für Kinderpartys empfiehlt.

Preisklasse: $9 bis $16 pro Kuchen. Bargeld und Kreditkarten werden akzeptiert.

2. Die Ruckstation: Die Jerk Station, eine interessante Mischung aus karibischer, südlicher und kreolischer Küche gehört einem der nettesten Typen, die Sie treffen werden. Mein Vater und ich hatten eines seiner berühmten jamaikanischen Patties, ein mit gewürztem Fleisch gefülltes Gebäck. Es war köstliches Streetfood, einfach zu halten und zu essen, lecker und günstig für 3,75 Dollar pro Stück. Ich hatte das leckere Hühnchen-Patty, etwas, das ein experimentierfreudigerer junger Esser genießen würde. Mein Vater hatte das scharfe Rindfleisch-Patty, für das er mich immer wieder auffordert – es war so gut!

Das Haupt-Mittagsmenü besteht aus interessanteren Gerichten wie Jamaika-Curry-Hühnchen mit Agaven-pochierten Äpfeln und Cubano-Käsesteaks und einem Südstaaten-Klassiker, Süßkartoffelkuchen – großartig für Erwachsene, knifflig für Kinder. Aber als wir überlegten, was wir für meine 6- und 10-Jährigen tun sollten, bot Michael gegrillten Käse mit abgeschnittener Kruste an. Voilà – Mittagessen für alle!

Preis: Mittagessen reichen von $8 bis $10 und The Jerk nimmt Bargeld und Kreditkarten.

Standort: Der Truck ist mobil und der Standort variiert in Redmond und Umgebung. Überprüfen Sie ihre Facebook Seite für Aktualisierungen.

Std: Weitere Informationen finden Sie auf Facebook.

Finde The Jerk Station auf Facebook, auf Twitter unter @FollowTheJerk und weiter seattlefoodtruck.com.

3. Aus dem Rez: Off the Rez bringt mich zurück zu meinen New Mexico Wurzeln. Es ist ungefähr der einzige Ort (abgesehen von Cactus-Restaurants), an dem ich indisches Bratbrot gefunden habe. Und es muss beliebt sein, denn tragischerweise war es an dem Tag, an dem ich dort war, ausverkauft. Aber auch mit Maistortillas waren die Tacos von Off the Rez köstlich. Das Rez hat einige Burger und einige interessante Beilagen wie Quinoa-Succotash, aber wenn Sie diesen Truck treffen möchten, probieren Sie die Fry-Brot-Tacos oder Fry-Brot-Desserts. Das einzige, was diese gebürtige Neumexikanerin glücklicher machen würde, wäre, wenn sie ein paar Sopapillen zaubern könnten!

Die Mittagsangebote sind für Allesfresser und Vegetarier gleichermaßen geeignet und reichen von 5 bis 12 US-Dollar. Die Seiten sind etwas weniger und Off the Rez nimmt Bargeld und Kreditkarten.

4. Brötchen: Sie möchten also all dieses ethnische Streetfood auslassen und direkt zum All-American-Burger gehen? Brötchen ist Ihr LKW. Buns ist eine interessante Mischung aus hochwertigem Bio-Fleisch und dem Komfort-Essen, das Sie suchen, wenn Sie sich mittags nach Burgern und Pommes sehnen – mein Freund und ich haben die Balsamico-Pommes runtergekippt, als hätten wir seit Tagen nicht mehr gegessen.

Buns hat eine ziemlich gute Auswahl an Rindfleischburgern und Beilagen, darunter Cheddar, Bleu Cheese, Bacon, Green Chili und Ananas. Es gibt auch einen Hühnchen-Burger (den wir hatten), einen Lachs-Burger, und Sie können bei jedem der Angebote ein Veggie-Patty essen. Aber… die Pommes! Neben den Pommes mit der leckeren Balsamico-Glasur gibt es Trüffel Pommes, Knoblauch Pommes und Wasabi Pommes – ganz zu schweigen vom hausgemachten Ketchup dazu. Es ist die Art von Ort, an dem jeder, der jede Art von Burger mag, etwas Befriedigendes findet.

Planen Sie 10 $ für einen Burger und weitere 5 $ für Pommes ein.

5. Knusprige Crperie: Mit meiner Schwester und unseren vier Kindern im Schlepptau wanderten wir von der Ausstellung Chihuly Glass Garden im Seattle Center (ein Muss!) Gebäude, um sich mit Crisp zu treffen. Es hat sich gelohnt, sowohl für herzhafte als auch für süße Leckereien zum Mittagessen zu wandern. Meine Schwester wählte einen Crpe mit Prosciutto, Brie, Äpfeln (und Apfelbutter) und Rucola. Ich entschied mich für die eher kulinarisch konservative Wahl von Schinken-Ei-Crpe (mit einem Schuss Ahornsirup). Die Kids konzentrierten sich hauptsächlich auf die süßen Crpes mit Nutella und Bananen oder Nutella, Marshmallow-Creme und Graham Cracker. Alle waren mit ihrer Wahl ausgesprochen zufrieden.

Die beiden jungen Besitzer von Crisp waren nett und sehr zuvorkommend, vor allem mit den Kindern, die dies ein wenig ersetzten und beseitigten. Crisp bietet auch Smoothies, Eisshakes und Getränke an.

Planen Sie etwa 10 US-Dollar für das Mittagessen aus, mehr, wenn Sie einen Shake oder ein Getränk hinzufügen, und Desserts kosten 7 US-Dollar und 8 US-Dollar pro Pop. Wie bei den meisten Lastwagen funktionieren auch Bargeld oder Karten.

6. Straßenleckereien: Ich wäre nachlässig, wenn ich die Gelegenheit auslassen würde, einen Dessert-Truck zu rezensieren, und nachdem ich diesen speziellen Truck besucht habe, könnte ich einfach ein Street Treats-Groupie werden. Sie werden ca $3 bis $6 pro Dessertt, aber Sie werden bereit sein, das Doppelte zu bezahlen hausgemachte Kekse nach dem Vorbild von Schokoladenstückchen, Zitronenmohn, Snickerdoodle und Fudge-Daumenabdrücken. Die Eis in Vanillesauce ist auch hausgemacht. Stellen Sie sie zusammen und voilà – ein individuelles Eiscreme-Sandwich, das nur für Sie gemacht wurde.

Andere Leckereien sind ein Zuckerkeks mit gerösteter Kokosnuss und hausgemachtem Karamell und einige besonders attraktive Leckereien vom Typ Rice Krispies. Wirklich, damit diese Rezension vollständig ist, meine Redakteure bei ParentMap wird sicherlich wollen, dass ich für mehr Sampling zurückkehre, oder? (Hier werden auch Kreditkarten akzeptiert.)

Allison McDowell Enstrom ist freiberufliche Autorin und Vollzeitmutter von zwei Kindern. Vor ihren Kindern arbeitete sie als Nachrichtenproduzentin und Executive News Producer bei NorthWest Cable News, KING 5 Nachrichten, und Stationen in Portland und den Tri-Cities.

Food Truck Picks der Leser

Wir haben die Leser auch über Facebook und unsere Golden-Teddy-Umfrage nach ihren Food-Truck-Faves gefragt. Hier sind einige ihrer Tipps:

Moonie Icy Tunes (Gewinner des Golden Teddy Award) —“Toller Truck, tolle Leute und ein tolles Erlebnis für alle. Der Service ist unglaublich und sie haben alles, was man sich vorstellen kann! Sie sind fantastisch!! Keine zusätzlichen Gebühren, leckere Leckereien!."

El Camion — „Lecker, günstig, authentisch, große Speisekarte, locker, einfach. Mein 5-jähriger liebt es! Fisch-Taco, Fisch-Taco, Fisch-Taco.“ „Hat mich durch meine letzte Schwangerschaft gebracht“

Maximus/Minimus — "Gutes Essen, leckerer Krautsalat und Limonade."

Streetfood in der Pfanne — "So leckeres Essen! Der Burger ist der BESTE Burger in Seattle."

Ballard Mini-Pod — „Rotierende Truckauswahl, Platz zum Spielen, Tische zum Essen, tolle Leute.“

Die Kiste - "Ich liebe sie, weil alles, was ich bisher probiert habe, mehr als lecker geschmeckt hat!"

Burrito-Boy "Es ist auf dem Puyallup Farmers Market! Exzellentes Essen und Service auch!"

Happy Grillmehr "Schneller und sehr freundlicher Service."

Schauen Sie sich auch andere Gewinner und Finalisten für lokales Essen bei unseren von Lesern gewählten Golden Teddy Awards an! Erzählen Sie uns in den Kommentaren von Ihrem Lieblings-Food-Truck.

IN VERBINDUNG BLEIBEN!
Holen Sie sich das Beste aus ParentMap direkt in Ihren Posteingang.


TMA-Montage: Etwas perfekt

Ist Ihnen aufgefallen, dass das Obst und Gemüse im Supermarkt immer fast perfekt aussieht? Was passiert mit diesen zweibeinigen Karotten und der huttragenden Paprika? Sie werden weggeworfen, ODER sie gehen zu Tafeln ODER eine Firma namens Imperfect Produce kann sie für 30-50% weniger als Lebensmittelgeschäfte an Ihre Tür liefern. Sie starten jeden Tag in Seattle, Sie sollten sie sich ansehen.

Leider hat Café Racer nach 14 Jahren im U-Distrikt aufgrund finanzieller Schwierigkeiten seine Türen geschlossen. Besitzer Kurt Geissel hat das Café zum Verkauf angeboten, wer also Interesse am Kauf hat, ist jetzt der richtige Zeitpunkt.

Unser Tipp der Woche

Republik, Los Angeles - Ich empfehle einen Besuch bei Rebublique, wenn Sie jemals in LA sind. Ihre Brunch-Artikel sind abwechslungsreich, riesig und lecker. Sie warten in der Schlange, bestellen und finden dann einen Tischaufbau. Das funktioniert großartig für sie, weil Sie all das köstliche Gebäck sehen können, das sie draußen haben, und wenn Sie an der Reihe sind, zu bestellen, sind Sie von der Menge an wunderbaren Optionen, die vor Ihnen liegen, verwirrt. Auch das Innere des Restaurants sieht aus wie ein Schloss und bietet viele insta-würdige Bilder.

apple-Cobbler - Es ist Apfelerntesaison. Wenn Sie kürzlich einen Haufen Äpfel gepflückt haben und unsicher sind, was Sie damit machen sollen, wie wäre es mit diesem Rezept für Apple Cobbler mit Vanillesauce von Call me Cupcake?

Neue Scheiße in der Stadt

Happy Grillmore, Central District - Dieses Lokal ist seit einiger Zeit auf der Food-Truck-Rennstrecke beliebt und hat sowohl in Portland als auch in Seattle die besten Burgerpreise gewonnen. Sie haben vor kurzem ihren ersten stationären Laden in Seattle eröffnet, direkt neben Nates Wings and Waffles. Erwarten Sie einige köstliche Burger mit einer Beilage von ebenso köstlichen Milchshakes mit Eiscreme von der Central District Ice Cream Company.

Intrige Chocolate & Coffeehouse, Capitol Hill - Intrigenschokolade expandiert nach Capitol Hill! Sie haben gerade einen Mietvertrag unterschrieben und sollten ihren neuen Standort Anfang 2018 eröffnen. Natürlich wird ihre berüchtigte Schokolade an ihrem neuen Standort erhältlich sein, aber sie werden sie auch mit Kaffee von Conduit Coffee begleiten. Achten Sie nächstes Jahr auf sie.

Seattle, was ist los?

Seattle Restaurantwoche, 15.10.-11/2 - Es passiert immer noch! 2 weitere Wochen, um 3 Gänge für 33 US-Dollar in mehr als 165 Restaurants im Großraum Seattle (einschließlich Eastside) zu probieren.

Raised Donut-Kochkurs, 11/4 - Wolltest du schon immer mal lernen, wie man Donuts selber macht? All diese frittierte Teiggüte in Ihrem eigenen Zuhause? Nun, jetzt haben Sie eine Chance! Raised Donuts wird in der Atriumküche einen Kochkurs unterrichten. Verpassen Sie es nicht!

Cowabunga, 10.11. - 12.11 - Dies ist nur eine frühe Nachricht, dass ein Ding namens Cowabunga existiert. Was fragst du? Amazon und Seattle Met sowie mehrere Restaurants, Bäckereien, Brauereien, Brennereien und mehr in Seattle haben sich zusammengeschlossen, um Ihnen Amerikas größtes Rindfleischfestival zu veranstalten. Es werden 3 Tage All-you-can-eat-Essen, All-Star-Köche, Wettbewerbe und mehr sein.


Ausfallsichere Favoriten

Top Steak: Gegrilltes Flatiron 03:39

Honig-Ingwer-Hähnchenflügel 02:37

Traditionelle Pizza Margherita 03:02

Folgen

Hausmannskost

Roger Mooking verwöhnt Sie mit bis zu 15 der besten herzerwärmenden Klassiker, darunter hausgemachte Leckereien, zartes Fleisch, herzhafte Eintöpfe, käsige Pasta und dekadente Desserts. Machen Sie mit ihm eine Reise in die Vergangenheit, während er die USA nach den besten Leckereien aus seiner Kindheit durchkämmt, und verbringen Sie Zeit mit Köchen, die Tipps und Tricks teilen, wie man das Herz am besten durch den Magen berührt.

Seelennahrung

Roger Mooking schließt sich den Köchen in ihren eigenen Küchen an, während sie die Traditionen beruhigender und würziger Soul-Food-Gerichte ehren. Von Rippchen, Wels und Barbecue bis hin zu Ochsenschwanz, Schweinekoteletts und Maisbrot, Roger's befasst sich mit allen Klassikern, die die 15 besten Soulfood-Gerichte des Landes ausmachen.

Straßenessen

Roger Mooking ist auf der Suche nach dem besten Essen für unterwegs, von Food Trucks und Ständen am Straßenrand bis hin zu begehbaren Theken und Karnevalsgerichten. Er begleitet Köche in ihren Küchen, während sie ihre Geheimnisse teilen, um die erstaunlichste mobile Pizza, Wraps, gefrorene Leckereien und mehr zuzubereiten.

Nachspeisen

Roger Mooking springt direkt zu den Süßigkeiten und taucht kopfüber in die 15 besten Desserts ein, die in den Vereinigten Staaten angeboten werden. Von reichhaltig und schokoladig bis hin zu fruchtig und würzig – Roger lässt sich von den dekadentesten Gaumenfreuden verwöhnen, die von Köchen in ihrer eigenen Küche zubereitet werden.

Killer-Kombinationen

Roger Mooking erforscht die Lebensmittel, die zusammen einfach zu gut sind, um getrennt aufbewahrt zu werden, und präsentiert 15 kulinarische Kombinationen, die das Wasser im Mund zusammenlaufen lassen und Herzen höher schlagen lassen. Von einer außergewöhnlichen Interpretation von Hühnchen und Waffeln bis hin zu einem handgemachten Root-Beer-Float, einem lächerlich guten Raclette bis hin zu unvergesslichen Gourmet-Spaghetti und Fleischbällchen - Amerikas beste Köche enthüllen ihre Geheimnisse für die Herstellung der krassesten Kombinationen, die man sich vorstellen kann.

Pizza

Pizza ist eine der beliebtesten Erfindungen des Menschen und das Lieblingsessen aller. Wenn Roger Mooking also die 15 besten Pizza-Angebote im ganzen Land präsentiert, ist das mit Sicherheit eine Offenbarung. Von den hauchdünnen Krusten New Yorks über die Holzöfen der Westküste bis hin zu den bodenlosen tiefen Gerichten von Chicago und mit Belägen, die viele noch nie in Betracht gezogen haben, bringt die Bezeichnung die beste Pizza endlich das Podest, das sie verdient .

Unerwartetes Essen

Roger Mooking hebt 15 unglaubliche Gerichte aus den USA hervor, die eines gemeinsam haben: Sie sind alle völlig unerwartet und herrlich lecker. Von ungewöhnlichen Kombinationen wie Brisket-Kolaches, Pizzaflügeln und Vanillepudding-French-Toast bis hin zu überraschenden Einstellungen wie kalabrische Gourmetpizza in einer Bowlingbahn und Hummerbrötchen mit Speck-Cheddar-Bomben in einem Baseballstadion der Minor League sind dies die augenöffnendsten – und köstlichsten – - Mahlzeiten herum.

Brunch

Roger Mooking zählt 15 der besten Eier-, Fleisch-, Gebäck- und Haschgerichte herunter, die in den USA serviert werden. Was haben sie gemeinsam? Sie alle sorgen für einen Killer-Brunch! Gebratene Austern Benedict, Huevos Rancheros Hasch, Hühnchen und Waffeln, Vulkaneier, herzhafte Brunchhunde und sündhaft süßer Bostock beweisen, dass die große amerikanische Brunch-Tradition gedeiht und ihre kreativsten Köche ihre besten Gerichte und deren Zubereitung teilen.

Brunch

Roger Mooking zählt 15 der besten Eier-, Fleisch-, Gebäck- und Haschgerichte herunter, die in den USA serviert werden. Was haben sie gemeinsam? Sie alle sorgen für einen Killer-Brunch! Gebratene Austern Benedict, Huevos Rancheros Hasch, Hühnchen und Waffeln, Vulkaneier, herzhafte Brunchhunde und sündhaft süßer Bostock beweisen, dass die große amerikanische Brunch-Tradition gedeiht und ihre kreativsten Köche ihre besten Gerichte und deren Zubereitung teilen.

Verborgene Schätze

Roger Mooking reist durch die USA, um Klassiker mit einem Twist und unerwartet köstlichen Kombinationen zu finden. Er besucht die Köche in ihrer eigenen Küche, um herauszufinden, wie sie diese überraschenden und köstlichen Gerichte kreieren.

Vorspeisen

Roger Mooking beginnt das Essen mit 15 der besten Vorspeisen in den Vereinigten Staaten. Von Nachos und Chicken Wings bis hin zu Austern, Pommes und mehr - Roger geht von Küste zu Küste, um das Beste zu finden!

Meeresfrüchte

Roger Mooking reist durch Amerika, um die fünfzehn besten Fischgerichte zu probieren. Frische ist der Schlüssel und der Standort zählt. Von der Atlantikküste bis zur Pazifikküste, tief im Bayou und hoch in den Rocky Mountains – den Fischliebhabern sind keine Grenzen gesetzt, um das köstliche All-you-can-eat-Buffet der Natur zu genießen. Garnelen, Hummer, Schnapper oder Zackenbarsch, gebraten, gedünstet, gebacken oder geräuchert, keine Austernschale bleibt auf dem anderen.

Schuldgefühle

Roger Mooking präsentiert 15 der herrlichsten dekadenten Gerichte aus ganz Amerika. Sie sind die Art von herzhaften Freuden und süßen Empfindungen, die jeden nach einem "Cheat Day" sehnen. Von Bacon-Brownies über gebratenen Hühnchen-Hummer bis hin zu Short Rib- und Cheddar-Enten-Fett-Pommes – es ist eine Entdeckungsreise von überwältigend leckeren Mahlzeiten und ein Blick hinter die Kulissen, wie sie liebevoll zubereitet werden.

Hamburger

Als täuschend einfaches Hackfleisch, das auf einem Brötchen mit der perfekten Kombination aus Gewürzen und Beilagen serviert wird, ist der Hamburger allein die erste Wahl für die amerikanischen Massen. Roger Mooking serviert die fünfzehn besten Meisterwerke der Handheld-Köstlichkeit. Dies ist ein Gesamtüberblick über die erstaunliche Vielfalt, zu der sich der Hamburger entwickelt hat. Wenn die Namen Juicy Nookie, Brother From Another Mother Burger und Burger of the Gods beinhalten, steht Durchschnitt nicht auf der Speisekarte.

Hausmannskost

Roger Mooking verwöhnt Sie mit bis zu 15 der besten herzerwärmenden Klassiker, darunter hausgemachte Leckereien, zartes Fleisch, herzhafte Eintöpfe, käsige Pasta und dekadente Desserts. Machen Sie mit ihm eine Reise in die Vergangenheit, während er die USA nach den besten Leckereien aus seiner Kindheit durchkämmt, und verbringen Sie Zeit mit Köchen, die Tipps und Tricks teilen, wie man das Herz am besten durch den Magen berührt.

Voll aufgeladen

Roger Mooking präsentiert 15 der liebevollsten kulinarischen Kreationen des Landes. Diese köstlichen Gerichte sind hoch gestapelt und voller Geschmack, von Cadillac-Nachos bis hin zu einer gefüllten Porchetta vom ganzen Schwein. Es gibt einen vierfachen Schokoladen-Käsekuchen, eine Doppeldecker-Pizza und sogar ein riesiges Torta-Bamba-Sandwich mit sieben leckeren Fleischsorten. Wenn Essen glücklich macht, werden diese vollgepackten Meisterwerke sie in Ekstase versetzen.

Voll aufgeladen

Roger Mooking präsentiert 15 der liebevollsten kulinarischen Kreationen des Landes. Diese köstlichen Gerichte sind hoch gestapelt und voller Geschmack, von Cadillac-Nachos bis hin zu einer gefüllten Porchetta vom ganzen Schwein. Es gibt einen vierfachen Schokoladen-Käsekuchen, eine Doppeldecker-Pizza und sogar ein riesiges Torta-Bamba-Sandwich mit sieben leckeren Fleischsorten. Wenn Essen glücklich macht, werden diese vollgepackten Meisterwerke sie in Ekstase versetzen.

Nachspeisen

Roger Mooking springt direkt zu den Süßigkeiten und taucht kopfüber in die 15 besten Desserts ein, die in den Vereinigten Staaten angeboten werden. Von reichhaltig und schokoladig bis hin zu fruchtig und würzig – Roger lässt sich von den dekadentesten Gaumenfreuden verwöhnen, die von Köchen in ihrer eigenen Küche zubereitet werden.

Killer-Kombinationen

Roger Mooking erforscht die Lebensmittel, die zusammen einfach zu gut sind, um getrennt aufbewahrt zu werden, und präsentiert 15 kulinarische Kombinationen, die das Wasser im Mund zusammenlaufen lassen und Herzen höher schlagen lassen. Von einer außergewöhnlichen Version von Hühnchen und Waffeln bis hin zu einem handgemachten Root-Beer-Float, einem lächerlich guten Raclette bis hin zu unvergesslichen Gourmet-Spaghetti und Fleischbällchen – Amerikas beste Köche enthüllen ihre Geheimnisse für die Herstellung der krassesten Kombinationen, die man sich vorstellen kann.

Grill

Roger Mooking kann der süßen, saftigen, rauchigen Güte des Grillens nicht widerstehen, während er das Land auf der Suche nach den fünfzehn besten Grillgerichten durchsucht, wo immer er sie finden kann. Seit es Feuer gibt, wird darüber gegrillt. Bruststück, Hühnchen, ganzes Schwein, Hammelfleisch und sogar ein Frühstücks-Taco sind nur einige der frechen Köstlichkeiten, die man finden kann, wenn Feuer, Fleisch und Gewürze sich in saftiger Perfektion kreuzen.

Küstenküche

Roger Mooking präsentiert in einem Top-15-Countdown der köstlichsten Gerichte, die von Amerikas Ozeanen, Seen und Flüssen inspiriert sind, einige der besten Küstenküchen. Von Shrimps und Grütze an der Golfküste über Wasabi-Lachs-Burger an Alaskas gefrorener Küste bis hin zu Krabbenkuchen an der Chesapeake Bay – es ist eine Erkundung wirklich köstlicher Mahlzeiten mit einem Blick hinter die Kulissen einiger der besten Köche des Landes bei der Arbeit in ihrer eigenen Küche .

Roger Mooking reist durch das Land, um die fünfzehn besten Schweinefleischgerichte zu entdecken. Regionaler Stolz und Prahlerei sind ein großer Teil der Entwicklung dieser außergewöhnlichen Schweinefleischgerichte, ganz zu schweigen von der unglaublichen Vielfalt. Schweinebacken, Schweinefüße, Speckbomben, Rippchen, Schinken, Schweineflügel und ganzes Schwein sind ein köstlicher Teil der weiten Welt des Schweinefleischs.

Brunch

Roger Mooking zählt 15 der besten Eier-, Fleisch-, Gebäck- und Haschgerichte herunter, die in den USA serviert werden. Was haben sie gemeinsam? Sie alle sorgen für einen Killer-Brunch! Gebratene Austern Benedict, Huevos Rancheros Hasch, Hühnchen und Waffeln, Vulkaneier, herzhafte Brunchhunde und sündhaft süßer Bostock beweisen, dass die große amerikanische Brunch-Tradition gedeiht und ihre kreativsten Köche ihre besten Gerichte und deren Zubereitung teilen.

Crunch-Zeit

Roger Mooking beißt auf die 15 besten knusprigen, knusprigen und knisternden Gerichte. Alle knackigen Nachos, Pizzen, Brathähnchen, Tacos und Desserts sind vertreten, und Köche bieten Rezepte und Tipps für die knusprigste Haut, die knusprigsten Pommes und die krümeligste Kruste.

Crunch-Zeit

Roger Mooking beißt auf die 15 besten knusprigen, knusprigen und knisternden Gerichte. Alle knackigen Nachos, Pizzen, Brathähnchen, Tacos und Desserts sind vertreten, und Köche bieten Rezepte und Tipps für die knusprigste Haut, die knusprigsten Pommes und die krümeligste Kruste.

Meeresfrüchte

Roger Mooking reist durch Amerika, um die fünfzehn besten Fischgerichte zu probieren. Frische ist das A und O und der Standort zählt. Von der Atlantikküste bis zur Pazifikküste, tief im Bayou und hoch in den Rocky Mountains – den Fischliebhabern sind keine Grenzen gesetzt, um das köstliche All-you-can-eat-Buffet der Natur zu genießen. Garnelen, Hummer, Schnapper oder Zackenbarsch, gebraten, gedünstet, gebacken oder geräuchert, keine Austernschale bleibt auf dem anderen.


Die Sacred Circle Gallery bietet kuratierte Ausstellungen zeitgenössischer und traditioneller einheimischer Kunst von lokalen und international anerkannten Künstlern sowie eine bemerkenswerte Dauerausstellung, die einen Besuch wert ist. Das Daybreak Star Center hat sich zu einem Zentrum für Ureinwohner in der Gegend von Seattle entwickelt, in dem eine Vielzahl von Veranstaltungen und Programmen veranstaltet wird. Sie können alles bei ihrem Weihnachtsverkauf am Sonntag, den 17. Dezember, überprüfen.


The Eater 38 Fettflügel und Waffeln

Die Top-Hits der Woche von Esser Seattle, Curbeds Geschwisterbar, Restaurant und Nachtleben-Blog.

ESSER 38— Drei neue Restaurants werden in der neuesten vorgestellt Esser 38, eine vierteljährlich erscheinende Liste, die einige der besten Restaurants der Stadt hervorhebt. Diese Runde, Ethan Stowells .mkt, Eric Donnellys RockCreek, und Josh Hendersons Westward den Schnitt machen.

REGNERISCHER STRAND— Die Jungs hinter dem Foodtruck Happy Grillmehr und Burgerlokal Li'l Woodys schließen sich zusammen, um zu öffnen Fat's Wings & Waffeln. Das Brathähnchen- und Waffelrestaurant füllt eine benötigte Nische am südlichen Ende. Eröffnet wird voraussichtlich Ende April oder Anfang Mai.

CAPITOL HILL— Die neuesten Barkeepers-Kolumnenfunktionen von Eater Spinasse und Artusi Getränkedirektor Adam Fortuna. Der diplomierte Sommelier spricht über den Einstieg in die Branche, warum er Barkeeper ist und Karaoke singt. Außerdem teilt er ein ausgezeichnetes Toronto-Rezept.


Wo man den besten Burger in jedem Bundesstaat findet

Alabama | Cheeseburger bei Vicky's Lunch Van, Montgomery

Dies war der klare Gewinner für Alabama und nach einiger Recherche ist es keine Überraschung, warum.

Denken Sie an einen Van unten am Fluss. Aber wirklich, Vickys Lunch Van fing genau so an – ein Van. Es wurde so beliebt, dass sie in Montgomery ein Café eröffnen mussten, und dort können Sie den leckersten klassischen Hamburger im ganzen Staat probieren.

Das Rindfleisch in diesem Burgerlokal wird im Haus gemahlen und dann perfekt gegart. Nichts Besonderes hier – nur ein paar extra knusprige Ränder um den Burger, ein paar Gurken, Salat, Tomaten, Zwiebeln, Mayo, Käse und Speck, wenn Sie möchten. Klassisch ist hier der Name des Spiels, und manchmal ist das alles, was Sie brauchen.

Planen Sie für diesen Stopp viel Zeit in Ihrem Zeitplan ein. Die Schlangen bei Vicky's sind alles andere als kurz, aber das Warten lohnt sich.

Alaska | Husky Dawson bei Pucker Wilson’s, Juneau

Ein weiterer Food Truck kommt heiß herein und serviert hervorragende Burger. Dieser Ort ist ein regelmäßiger Favorit in Alaska, aber der Burger, der die meiste Liebe und Aufmerksamkeit zu bekommen scheint, ist der Husky Dawson. Dieser Burger mit seinem treffenden Namen ist massiv und mit einer geheimen Sauce überzogen.

Es kommt mit allem normalen Burgerzubehör, hat aber einige gebratene Zwiebelringe oben sowie etwas Speck.

Dieser Burger ist nicht der einfachste zu essen, aber wir wissen, dass Sie einen Weg finden werden, ihn herunterzubekommen, da hier keine besten Burger verschwendet werden.

Arizona | Cheeseburger am Stand, Phoenix

In diesem Burger-Spot dreht sich alles um saubere Einfachheit, und die Leute lieben es. Mit nur wenigen Speisen auf der Speisekarte können Sie mehr Zeit damit verbringen, Ihren köstlichen Burger zu genießen, anstatt ihn mit dem Durchstöbern einer riesigen Speisekarte zu verschwenden.

Bleiben Sie hier beim einfachen Cheeseburger, und Sie werden es uns danken. Sie werden uns auch dafür danken, dass Sie an einen Ort geschickt wurden, der die Bank nicht sprengt. Burger kosten hier nur 5,99 US-Dollar, sind aber viel mehr wert.

Fragen Sie nach extra Burgersauce und holen Sie sich ein paar Pommes dazu – die Sauce ist möglicherweise das Beste.

Arkansas | Farmer's Burger bei Big Orange Burger, Little Rock

Klassiker mit einem Gourmet-Twist finden Sie in Arkansas' bestem Burgerladen, Big Orange. Denken Sie an Add-ons wie Pimentkäse aus eigener Herstellung, Feigenmarmelade, weißer Trüffel und mehr. Sie finden auch eine voll ausgestattete Bar für den perfekten Drink zu Ihrem Burger.

Es gibt zwar viele gute Möglichkeiten, aber die beste Wahl für diesen Ort ist der Farmer's Burger. Es kommt komplett mit Havarti-Käse, lokalem Speck, Salat, Tomaten, Zwiebeln, Aioli und einem Spiegelei (das natürlich lokal ist).

Und verpassen Sie auf keinen Fall die Pommes.

Kalifornien | Double Double Animal Style bei In-N-Out, ganz Kalifornien

Es war keine leichte Aufgabe, den besten Burger in Kalifornien auszuwählen. Restaurants servieren erstklassige Burger im ganzen Bundesstaat, aber egal wo Sie sich in Kalifornien befinden, es gibt einen Burger, auf den Sie sich immer verlassen können, um all Ihre Burger-Wünsche zu erfüllen.

Und das ist In-N-Out. Menschen aus jedem anderen Bundesstaat machen dies zu ihrer ersten Station auf Reisen nach Kalifornien, und es ist keine Überraschung, warum. Sogar Anthony Bourdain selbst war in diesen Burger verliebt, und es besteht kein Zweifel, dass der Mann sein Essen kannte.

Also, wenn du das nächste Mal im sonnigen Kalifornien bist, bestelle den Double Double Animal Style für einen kleinen Vorgeschmack auf den Himmel in Form von gegrillten Zwiebeln, Käse und der leckeren Burgersauce des Burger-Spots. Vergessen Sie nicht, ein paar Pommes Frites und einen Shake hinzuzufügen, um die Mahlzeit zu vervollständigen.

Colorado | Cheeseburger im Bud's Cafe, Sedalia

Ausgefallen ist nicht immer besser und Bud's Cafe in Sedalia, Colorado, ist das perfekte Beispiel dafür. Um es ehrlich zu sagen, dieser Burger könnte unmöglich einfacher sein.

Alles, was Sie haben, ist ein Patty, Käse und ein Brötchen. Das ist es. Klingt so, als würde man Lust auf mehr haben, oder? Falsch. Die Leute schwören auf diese Burger, also muss ihre Einfachheit etwas Magisches haben.

Go and find out for yourself and grab a beer from the bar’s massive beer selection for the perfect road trip pairing.

Connecticut | Gold Burger at GoldBurgers, Newington

Stack it high and get ready for a very filling burger. GoldBurger is a favorite craft burger joint without the ego, so you’ll find the creme-de-la-creme of burgers here without the attitude.

Expect unusual toppings such as nacho cheese here. And while we support trying some of the weird burgers on the menu, the signature Gold Burger is our favorite. You’re looking at two patties, cheese, lettuce, onion, pickle and of course, sauce. But this isn’t just any sauce, it’s GoldBurger sauce so be prepared to be wowed.

Delaware | Ranchero Burger at Kid Shelleen’s, Wilmington

It’s not always the case that the thicker the burger the better, but here at Kid Shelleen’s, thick wins. The burgers here are massive and cooked with a perfectly smoky flavor. Cheese options are aplenty, as are sauces. From beer cheese sauce to tomato-chili pepper jam, to black mission fig jam, there are options galore for how to sauce your burger.

And if you’re a vegetarian, don’t fret — they’ve got something for you here as well. Enter the Beyond Meat burger that can replace a standard beef patty in any burger.

Our favorite to order? The Ranchero burger that gives the ultimate southwest taste via it’s pico de gallo, red onion, salva verde, jalapeno jack cheese, avocado, and a fried egg on top.

Florida | Cuban Frita at El Mago De Las Fritas, Miami

Florida is known for many things, but when it comes to the burger category, they are known for their Cuban Frita. This Cuban version of a burger is to die for, and we’ve tracked down the best place for you to try it out — El Mago De Las Fritas.

The Cuban Frita is comprised of a beef patty spiced in chorizo, onions, and curly little potato fries on top. Naturally, it is served on a Cuban role, making quite the meal that you’ll only find around these parts.

Georgia | Kraft American Cheeseburger at Holeman & Finch Burger, Atlanta

What used to be a spot where you could only get burgers after 10 p.m., and they were limited to just 24 made a night, has now become a hotspot that serves burgers all day long. In fact, this spot got so hot that they opened a burger counter B&F to serve more burgers to more people.

When here, be sure to order the Kraft American Cheeseburger. You’ll get a burger with not one but two patties, and these patties aren’t just your regular beef ones. Instead, these are made of 50% brisket and 50% grass-fed chuck. This 100% makes the best burger you’ll find in Georgia.

Hawaii | Un-Foie Gettable at Burgers and Things, Honolulu

Though it may not look fancy, the burgers that are served here will make your wildest dreams come true. Burgers and Things is known and loved for using local meat that really takes its burgers to the next level — from lamb to wagyu, turkey and beyond, you’ve got options galore. You’ve also got options with toppings that include maple jam, apple, honey pesto and more.

We suggest the Un-Foie Gettable burger for a truly memorable experience. Imagine biting into this local grass-fed Kauai beef that’s been braised in a foi gras demi glace. Sounds amazing right? Wait until you hear the rest of it. Add on top bacon-apple-maple-jam and truffle mayo.

Idaho | Union Pacific Burger at The Brakeman, Victor

For some seriously good small town eats, head to The Brakeman in Victor, Idaho. The meat options here are fabulous: venison, bison, and more, and they are used to create some truly fabulous burgers.

However, just a bit of a twist on the classic cheeseburger will give your tastebuds exactly what they want. Think the perfect thickness of a red onion, tomatoes, the perfect sauce, lettuce, and then add on some tasty crispy bacon and some mounds of blue cheese. And there you have the Union Pacific Burger.

Illinois | Cheeseburger at Au Cheval, Chicago

Some people claim this is the best cheeseburger in the whole United States, so you know you are in for a treat when you head to Au Cheval.

What is it that makes this burger so good? First of all, the atmosphere here is top-notch. Secondly, the bar menu is definitely something to write home about. But, most importantly, the burger is just perfection. Proportions are perfectly measured with this burger made of your choice of two or three patties, perfectly melted cheese, perfectly crispy pickles, and the perfectly creamy Dijonnaise to complete it. Choose to add an egg or bacon on top to take it even closer to heaven.

Indiana | Cheeseburger at The Workingman’s Friend, Indianapolis

Not a newbie on the scene, The Workingman’s Friend has been pumping out delicious food for 100 years. And, of all the delicious food on its menu, the cheeseburger really takes the cake.

Fuss-free and classic, this burger the result of years of practice. Here, they flatten the burger while cooking it to give it an extra crispy texture, but without sacrificing the juicy and soft insides.

Order yourself a double and you’ll get a thicker burger like you’re used to, add some perfectly melted cheese on top and enjoy the bun in between the two patties to really give you a treat.

Bacon is always an option, but definitely not needed as this burger is fabulous as-is.

Iowa | Dead Moines at Zombie Burger & Drink Lab, Des Moines

Fun food is the name of the game here, as you were probably able to guess given the name of this burger joint in Des Moines.

Serving up tasty burgers with names such as The Walking Ched, Undead Elvis, and more, these burgers take the concept of creativity and run with it.

Not surprisingly, the theme of this restaurant is horror, but you won’t be horrified by the burgers here — you will love them. Especially the Dead Moines. Not only is it the ultimate pun, it is the ultimate burger in Iowa. On this burger you’ll find smoked Gouda cheese, ham, prosciutto, only to be topped off with truffle mayonnaise.

We are happy to join the zombies if what they eat tastes like this.

Kansas | Cozy Burger at Cozy Inn, Salina

What started as a tiny burger spot back in 1922 has transformed into a foodie destination where 1-ounce burgers are the delicacy, better known as sliders.

Fried onions are a staple here, so don’t expect to get a slider without some piled on top. You’ll also get pickles, mustard, and ketchup on your burger, rounding out the ideal little treat. A bag of burgers will get you six, and for just $10 you’ll also get a bag of chips (no fries here).

Kentucky | Bison Burger at Proof on Main, Louisville

The local bison really steals the show in this burger. Coming from a herd nearby, you can taste the quality. Especially when Proof on Main cooks it to perfection and adds on top of it lettuce, pickle, smoked bacon, and cheddar cheese from the lovely Tillamook, Oregon.

You’ll really notice the difference between bison and beef in this burger, as there isn’t much dressing done to it — it’s kept simple and tasty, just how we like it — and how we think you’ll like it too.

Louisiana | Fharmacy Burger at Fharmacy, New Orleans

New Orleans is a foodie destination, so it was truly difficult to choose the best burger in the state. However, this one at Fharmacy was just too good to not shed some light on.

What looks casual on the outside tastes great on the inside. And on the inside is burger made up of an 8-ounce patty with winning toppings including giardiniera, bacon jam, provolone, and an aioli that will make your mouth water.

Though it’s a bit of a trek outside of the tourist zone, it is well worth it.

Maine | Nob Burger at Boone’s Fish House & Oyster Room, Portland

Unlike most of the other burgers on our list, this one is not made of beef. Since we are in Maine, it seemed fitting to pick a burger where surf meets turf in a perfect

Thus, us picking Boone’s Fish House & Oyster Room as THE place to go to get the best oayster-topped burger money can buy. Taking just the beef and the bun, this burger would be fabulous. But, add on the fried oysters, and wow — you’ve got a doozie here. Perfectly crunchy, the texture and taste really adds a lot. Throw some bacon and spicy mayo on top, and you’ll find yourself coming back here numerous times.

Maryland | Baltimore Burger at Abbey Burger, Baltimore

This place has many options, some of which include a built-your-own burger where you can truly create a masterpiece out of meat. Choose from over 15 cheeses, 40 toppings, and a number of different meats.

However, we suggest going for one of the menu burgers — the Baltimore Burger that is a burger’s version of Surf and Turf. Yup, we like to so much we did two in a row!

The Baltimore Burger means Angus beef, topped with crab dip, bacon, and cheddar cheese on a perfectly soft and warm bun. In other words, the perfect mix of land and sea between bread that you can eat with your hands.

Massachusetts | Cheeseburger at Craigie on Main, Cambridge

What may be the biggest draw about this cheeseburger is the fact that there are a limited number made each day — 18, to be exact. So, keep your fingers crossed that you’ll be one of the lucky VIP to try it, because your life will be changed.

The burger’s beef is ground in-house, and on top of it is added bone marrow along with dehydrated miso. As if that wasn’t enough already, the burger is also flavored with mace ketchup, cheddar cheese and served on perfectly milky buns with pickles and celery root slaw.

We suggest you arrive early so you don’t end up being the 19th person and go home empty-handed.

Michigan | Cheeseburger at Schuberg’s Bar & Grille, Big Rapids

Just because this place is a dive bar doesn’t mean it doesn’t serve up the best burgers. Because it does, in fact, serve the best burgers in the state.

Perfectly seasoned and paired with a buttery brioche bun, then topped with pickles, lettuce, onion, tomato and cheese, your mouth will go crazy over this burger.

Ask for your burger with “the works” and you’ll also get mustard, mayo and green olives. Yep, green olives. It’s an unexpected twist that you are guaranteed to love.

Minnesota | Jucy Lucy at Matt’s Bar, Minneapolis

Everything about this burger is classic, except for one thing. You’ve got your patty, your cheese, your bun — everything seems pretty standard. That is until you bite into the burger and see what’s inside.

Unlike other cheeseburgers that have the cheese melted on top, the Jucy Lucy instead has its cheese inside of the patty. Though this may not seem like a big deal, when you bite into this burger you will notice the difference. Also, you have to appreciate the effort as well, because making this burger is much harder than it seems. While this burger is often imitated, Matt’s offers the original – making it a must visit burger desitnation.

Mississippi | Smashburger at Neon Pig, Oxford

Sometimes you find the best burgers in unexpected places, and in the case of the Smashburger at Neon Pig, you find the best burgers at a Mississippi butcher shop.

The meats here are top-notch, local, sustainable and fresh as can be. But what really steals the spotlight is their small menu that offers up the state’s finest burgers.

The heart of this burger, the patty, is made up of a variety of cuts — NY strip, ribeye, sirloin, filet and bacon. Top that with pickled onions and pickles, cheddar cheese, more bacon, and a special sauce that has some hoisin in it. And then there’s the bun that keeps it all together — that ciabatta is the perfect finishing piece.

Missouri | Double Cheeseburger at Tay’s Burger Shack, Kansas City

Everything about this burger is done locally, and that makes a huge difference with the taste. The beef is local, the buns are locally made every day, and the fries are cut by hand on the daily.

Aside from burgers this place also serves hot dogs, but obviously the burgers are the number one thing to try here. Why, you ask?

The double cheeseburger gives you two patties topped with perfectly melted cheese, tomato, pickles and lettuce. Pair that with some amazing fries and you’ll find yourself looking for more reasons to go back to Kansas City for more.

Montana | I’ll Be Your Huckleberry at The Burger Dive, Billings

This hole-in-the-wall is filled with plenty of charm, including the sound of trains passing by as you’re biting into your epic burger.

When you’re in huckleberry country, you better believe those berries are going to end up on your burger. And with the I’ll Be Your Huckleberry, you will happy they did.

This burger will have you eating local beef infused with huckleberry Hitachi chili sauce, topped with goat cheese, arugula and a mayo made from roasted pepper. That’s a lot of weird flavors coming together in one, but trust us — you will fall in love. There are so many other great options on this menu, however, that you should aim to visit more than once.

Nebraska | The Greatest Burger Ever at Honest Abe’s, Lincoln

Honest Abe’s is where classic and creative come to meet. This place certainly has the classic parts of a burger down to a tee, but they are also very creative when it comes to spicing up a burger to make it something unexpected.

Take, for example, the Greatest Burger Ever. With a name like that, you better expect a darn good burger and this one does not disappoint.

Start with the patty that’s topped with sweet onion, bacon, cheese, ketchup, and the eatery’s signature Awesome sauce. Smash all of that between buttery buns and you’ve got a mouthful of delight with just the right amount of messy.

Nevada | Steakhouse Burger at Holsteins Shakes and Buns, Las Vegas

Las Vegas has, in the past few years, really established itself as a foodie destination, so it was quite a challenge to find the place that has the best burger not only in Vegas, but in the entire state.

And what we decided on is a burger that exists inside the Cosmopolitan Hotel. In true Vegas style, this place is quite dolled up, but their eats are classically perfect. However, you can expect some over-the-top options on your burger here, including foie gras.

Our favorite is the Steakhouse Burger that is lathered in a creamy steak sauce and topped with tomato confit, marmalade onions, mushrooms, and Swiss cheese.

In addition to their mouthwatering burgers, the milkshakes here will have you screaming for ice cream. Options for your shakes include donuts, brownies, and so much more.

New Hampshire | Put a Ring On It at Lexie’s Joint, Portsmouth

This place is so great that there are actually numerous locations across the state. You’ll find Lexie’s Joint in Portsmouth, Epping, Exeter, and Newbury, Massachusetts.

There’s no denying that this burger joint does the American classic right, but there’s also no denying that their twists on this classic make it even better.

When it comes to the Put a Ring On It, you’ll get a stellar burger loaded with American cheese, chipotle aioli, barbeque sauce, and of course onions (hence its name). Then why not top it off with a fried egg as well?

New Jersey | Cheeseburger at White Manna, Hackensack

This little burger stand has been crafting incredible burgers for over 70 years and they plan to continue doing so for many years to come.

Watch the magic happen right before your eyes as the grillman makes your burger and tops it with onions and cheese and shoves it all into a potato roll. Add some crunchy pickles and you’ve got heaven in a bun.

Just keep your eye out for the white neon lights against the red sign on the I-80, and you’ll know you’re at White Manna.

New Mexico | Green Chile Cheeseburger at Santa Fe Bite, Santa Fe

You can’t go to New Mexico on the hunt for the best burger in the state and not eat a cheeseburger filled with green chiles.

To make things easier for you, we’ve tracked down the b easier for you, we’ve tracked down the best green chile cheeseburger, and it’s at Santa Fe Bite.

We are talking 10-ounce burgers cooked to perfection, topped with green chiles and white American cheese, finished off with a huge soft bun to create the best burger in the state.

New York | Cheeseburger at The Spotted Pig, New York City

Weighing in at 8-ounces, this burger boasts some of the best grilled beef. Add on unexpected Roquefort cheese, and a brioche bun, and you’ll be loving life.

This burger can only get better by adding on a side of rosemary-scented fries — the perfect compliment to the burger.

The Spotted Pig is noted as the trendsetter for the bougie gastropub trend, so fear not — they definitely know how to do food well, especially this burger.

North Carolina | Dirty South Burger at Chuck’s, Raleigh

Chef Ashley Christensen won the 2014 James Beard Award for Best Chef of the Southeast, so that’s one way to start off knowing you’re in for a treat at Chuck’s.

The Dirty South Burger is this concoction: a perfectly-seared 100% chuck patty with smoked pork shoulder on top as well as some Anson Mills red peak chili, tobacco onions, a slaw that is made of roasted tomato and malt, cheddar cheese, and mustard.

You may be wondering how that tastes. All we can tell you is that it’s amazing, and that you must go try it for yourself.

North Dakota | JL Burger at JL Beers, Bismarck

A local chain, JL Beers is a favorite amongst locals and tourists alike. There are over 40 beers on tap and you just know you’re going to get a good burger when you walk through the door.

Though there are more than 12 different burgers to choose from, we think the signature JL Burger is the best. It’s the joint’s original Stand Burger (a great patty with pickles and a secret sauce), but added onto it is grilled onions, cheese and an additional patty of meat.

You can also choose from a burger version of a gyro as well as a burger with a more southern Cajun vibe.

Ohio | The Lola at B Spot Burgers, All Over the State

The chef here at B Spot Burgers is no stranger to burgers — he has won numerous awards for his culinary creations.

And, our favorite, the Lola is the best of his culinary creations.

You’ve got a burger topped with bacon, cheddar cheese, pickled onions, and lastly, a runny egg. In other words, this burger is not going to be the cleanest one you’ve ever eaten, but it will be one of the tastiest you’ve ever eaten.

Expect it to be quite salty too, but we promise you’ll love it.

Oklahoma | Cheeseburger at Nic’s Grill, Oklahoma City

The menu is very limited at Nic’s Grill — you’ve got the cheeseburger, the steak sandwich, and chicken-fried steak.

Thankfully, that doesn’t matter because you only need one thing when here — the cheeseburger. Griddled perfectly so that its juicy in all the right places, the burger is topped with cheese, mustard, mayonnaise, tomato grilled onions, and pickles.

And we know it’s hard to eat a burger without some fries to go along with it, so be sure to get some of Nic’s shoestring fries.

Oregon | Cheeseburger at Le Pigeon, Portland

Back in 2006 when Le Pigeon first opened, only 5 burgers were served a night. FIVE.

Did someone say “exclusive?”

However, finally the restaurant realized that people wanted and needed more, and now serves up the best cheeseburger in the state all the time.

The cheeseburger at Le Pigeon is, in true Portland style, a patty of local beef that is grilled and topped with Tillamook white cheddar cheese from the neighboring Tillamook Cheese Factory, a slaw, mayonnaise, mustard, pickled onions, and homemade ketchup.

The ciabatta bun of this burger really gives it a nice, clean, delicious finish.

Pennsylvania | Nad Alie at Winghart’s Burgers, Pittsburgh

The burger will satisfy all of your burger cravings in one bite.

Not only are the burgers at Winghart’s incredibly fresh and grilled to perfection, the buns are too. Options for add-ons here are next-level. Thing local mushrooms, bacon, even a fried pierogi.

But you should really try the Nad Alie. This burger has not one, not two, but three different types of cheese, caramelized onion, a potato pierogi, and burgundy au jus.

Rhode Island | Mother of All Burgers at Harry’s Bar & Burger, Providence

Just because this place is a hit amongst the college students of Providence does not discredit this place at all. Known also for its wings, nachos, and fabulous chili, Harry’s also boasts a massive burger menu, all of the items featuring the eatery’s secret sauce and served on a potato roll. You can even opt for a slider if you’re not on the super hungry side.

However, to get your money’s worth and the full experience, order the Mother of All Burgers. This tasty delight comes packed with cheese, bacon, and portobello mushrooms.

South Carolina | Cheeseburger at Husk, Charleston

This is, hands-down, the best burger in all of South Carolina and no one is afraid to say it. Though the menu at Husk changes often, the cheeseburger is a staple that will never go away.

Why is it so loved? One of the reasons is likely because the patty on this burger has bacon blended into it. Another is that you get not just one, but two patties on each burger as well as American cheese, homemade pickles, a secret sauce, and a homemade buttermilk bun.

South Dakota | Dakotah Burger at Dakotah Steakhouse, Rapid City

Steakhouses are not a rare thing in South Dakota, so the competition for the best burger is a difficult one.

However, Dakotah Steakhouse is the clear winner here, thanks to its meat. The burgers use local beef (or bison if you’d rather) and grill it to perfection, keeping the inside perfectly juicy.

And the best burger for you to try here is the Dakotah Burger though to warn you — it is a bit unusual. Rather than a regular bun, this burger sandwiches everything between two pieces of fry bread. Sounds weird, right? It is, but it’s a weird you’re going to love.

The burger inbetween is also amazing, with cheddar and Monterey Jack on top giving it that perfectly cheesy taste.

Tennessee | Cheeseburger at The Pharmacy, Nashville

Known primarily for its beer (as it is a beer garden), The Pharmacy offers up some rare European beers as well as some krauty eats.

You may be surprised to learn that this is where you’ll get the best burger in the state of Tennessee.

The Pharmacy’s cheeseburger starts with a basic (but delicious) patty, and adds on top it cheddar, Swiss and Muenster cheeses as well as some garlic aioli, finished off with a perfectly soft bun.

This is a pharmacy we definitely don’t mind going to on a regular basis.

Texas | Blue Ribbon Burger at Cured, San Antonio

Cured serves up some tasty eats, including bison tartare and epic cauliflower. It also serves up some delicious craft cocktails for when you’re feeling a bit more fancy.

However, when you’re ready to get down with a solid burger, you want to go for the Blue Ribbon Burger here. With this you’ll get your choice of one, two, or three bacon and beef patties, covered in cheese and sweet onion jam.

Throw some fries on the side and what you’re eating is perfection.

Utah | Cheeseburger at Lucky 13, Salt Lake City

Lucky 13 is your one-stop-shop for all things housemade when it comes to burgers. They bake their own buns, they grind their own meat, and they smoke their own bacon.

Heavily focusing on the use of local ingredients, you can really taste the difference with the cheeseburger here. The bacon alone is enough to send you into a state of ecstasy.

You’ll find it difficult to only eat here once — in fact, most people visit here multiple times when passing through town.

Vermont | LaPlatte River Angus Farm Beef Burger at Farmhouse Tap & Grill, Burlington

This place is loved by locals and tourists first for its wide range of beer and cider options.

But what really takes things home for this grill is its food that comes primarily from local farms, and the spotlight here is on the burgers.

Our favorite is the LaPlatte River Angus Farm burger that is simplicity at its finest. With nothing but cheddar cheese, bacon, and pickled red onions on top, this burger speaks volumes with just a little.

Virginia | Market Burger at Market Burger Fries & Shakes, Purcellville

While there is no shortage of good eats in Virginia, the signature Market Burger at Market Burger Fries & Shakes really gets the gold medal here.

The options for burgers at Market allow you to essentially build your own burger, we mean masterpiece.

You start off with either a single or double patty, and then have options to add the following: housemade pickles, sauteed onions, sauteed mushrooms, curry mayonnaise, American cheese, smoked bacon, fried egg, and so much more.

Oh, and you’re going to love the buns here. They have created the perfect brioche that is heavy enough to handle all the toppings, but not too heavy to enjoy.

Washington | Tavern Burger at Loretta’s Northwesterner, Seattle

Hip as can be, Loretta’s Northwesterner is a bar that features a gorgeous Airstream trailer on its back deck.

Come here for great cocktails, beer, and of course burgers. The best burger, in our opinion, is the Tavern Burger. The patty on this is a bit thinner than you may be used to, so we suggest opting for a double. On top of your patty you’ll find American cheese, pickles, onion, and a secret sauce.

Just the perfect Seattle burger for you to sink your teeth into.

West Virginia | Eagle Burger at Secret Sandwich Society, Fayetteville

Though the competition is tough here with some killer dive bars, Secret Sandwich Society really knocked our socks off.

The claim to fame here are sauces and unusual toppings. And our favorite burger, the Eagle Burger, is no exception. This one comes with grilled mortadella cheese, a fried egg, pickles, onions, American cheese, and roasted garlic mayonnaise.

An interesting mix that you will quickly fall in love with, guaranteed.

Wisconsin | Original Solly Burger at Solly’s Grille, Milwaukee

Rocking it in the family since 1936, Solly’s was put on the map for its butter burger and with one trip here, you will understand why.

A local butcher brings local and fresh sirloin here every day, and you better believe that all the burgers here are made with local Wisconsin butter.

The most fun about Solly’s is that you can watch your burgers being made right in front of your face. That, and the fact that there are more than 15 different toppings and burger options for you to choose from.

However, the tried and true one is the Original Solly Burger. This perfection is topped with stewed onions and a solid dose of butter. Sounds strange, but the way the butter melts into the bun and the burger will have you crying for more.

Wyoming | Kingbird Burger at The Crowbar & Grill, Laramie

If you’re looking to add some more adventure into your life, then we have the burger spot for you. The Crowbar & Grill in Laramie is a great small town gastropub that serves up some seriously strange (but delicious) foods.

The most notable (and our favorite) is the Kingbird Burger. Read through to the end, because though the ingredients don’t sound like they’d work together, they definitely do. Okay here goes. On this burger you will find: peanut butter, sharp cheddar cheese, bacon, and banana. Ja. Strange but amazing.

For vegetarians they’ve also got some great options, but we really suggest sticking to their quality local beef here for the full experience.

Und da hast du es. Fifty different burgers for you to try in fifty different states. That’s a whole lot of burger eating, but when you’re on a road trip, calories don’t count, so don’t worry about that.

Make it your goal to visit as many of these burger spots as possible to test out our favorites, and be sure you let us know what you think. Also, let us know if you think you’ve found something better because we are always open to doing more burger testing.

To plan out your epic American burger road trip this year, be sure to check out KOA sites nearby so you don’t have to travel too far once you’ve eaten your way into a food coma.

Leslie, a.k.a. Copy Girl, is a copywriter who gets butterflies from telling stories through words.

Her voice comes from a place filled with passion, dreams, and lots of sugar. “Cake over steak” is her go-to motto.

With over 10 years of experience in crafting words, and years of embarking on travels that have taken this Montana girl to some incredible places, Leslie love the adventures of both body and mind her writing takes her on.

Everywhere she goes, she takes this advice with her:

“Hold on to your divine blush, your innate rosy magic, or end up brown.” – Tom Robbins, Jitterbug Perfume

To see what Leslie’s up to in the writing world, visit her website here.


Willamette Week’s Eat Mobile 2010

30 food carts, 1300 tickets, and so much delicious food. Thank you to Willamette Week for all their work planning, organizing, and running such a huge event. If you didn’t get a chance to make it out to this year’s event, they have an extensive rundown on their page with all the photos and reviews you could ask for. They even found a Craigslist Eat Mobile Missed Connection… aawww.

We also really liked PDXploration’s photos from the evening. We’ve got some of our own on Flickr… you can check out some of the intrepid Mercy Corps Northwest staff and our lovely booth. We loved getting to talk to Portland food cart lovers about the small business development work we do in Portland, and explain that mysterious connection between Willamette Week’s food cart festival and Mercy Corps Northwest. In case your hands were too full with beignets and poutine to grab one of our brochures, here’s the rundown:

What does Mercy Corps Northwest have to do with Portland’s food cart revolution?

In the current economy, food carts are an appealing alternative to hungry customers who want creative, high-quality dishes without paying restaurant prices. But what about the owners of these carts? How are they surviving the nation’s economic downturn?

More and more, individuals in Portland are looking to food carts as an inexpensive alternative to starting up a restaurant. Even with the lower start-up costs, however, food cart owners often need help getting the capital to start up. Mercy Corps Northwest is a nonprofit dedicated to supporting entrepreneurs like these. We have worked with many food carts in the Portland metropolis, including three of the food carts featured at this year’s Eat Mobile festival: Tabor, Mono Malo, and SoupCycle. We believe, like you, in supporting our local food industry, our local business owners, and in finding creative approaches to business and employment in a recession.

A huge thank you to Willamette Week for organizing and sponsoring Eat Mobile, all the volunteers for helping to run it, and you for joining us today to support your fellow Oregonians and gourmands!


Schau das Video: Challenges Of Starting A Food Truck Business (Januar 2022).