Traditionelle Rezepte

Schnappschüsse des kalifornischen Weinlandes

Schnappschüsse des kalifornischen Weinlandes

Unser Mitarbeiter besichtigt die Reben von Napa und Sonoma

Als unser Mitarbeiter die Spitze des Hügels erreichte, nachdem er viele Tore geöffnet hatte, stiegen sie aus, um den berühmten Kain-Felsen, "La Piedra", zu sehen.

Auf meiner letzten Reise in Kaliforniens Weinland habe ich unglaublich viele schöne Dinge gesehen. Ich hatte während meines Aufenthaltes perfektes Wetter, wodurch ich tolle Fotos machen konnte. Aber etwas sagt mir, dass ich, selbst wenn das Wetter nicht ideal war und meine Fähigkeit, ein gutes Foto einzurahmen, versagte, ich immer noch einige schöne Dinge zu teilen hätte.

Klicken Sie hier, um die Snapshots der California Wine Country Slideshow zu sehen!

Überall, wo Sie in Napa und Sonoma abbiegen, und überall dazwischen gibt es Weinreben. Weinreben zeichnen die Autobahnen nach, folgen dir die langen Bergstraßen hinauf, wiegen sich wie gewaltige Wellen im Meer und verhöhnen dich mit ihren reifen Früchten.

Und genau wie die Weinreben, die Sie umgeben, ist es unmöglich, in Kaliforniens Weinland nicht auf hervorragendes Essen zu stoßen. Ich weiß, dass es bei der Reise um den Wein gehen sollte, und das war es ganz sicher, aber alles zu mir kommt zurück zum Essen.

Ich aß mit Sake marinierten lokalen schwarzen Kabeljau in einer Shiso-Brühe mit Chris Howell von der Cain Winery, geröstetes Gemüse auf Focaccia unter einem Sonnenschirm mit Michael Trujillo von Sequoia Grove, marinierte gelbe Rüben mit Trüffelöl mit Kathleen Inman von Inman Family Wines und Ente Confit mit Pistazienkrokant im El Dorado Kitchen neben Don Van Staaveren von Three Sticks Wines.

Leckeres Essen, hervorragende Weine, unvergessliche Menschen… was will man mehr?

Schnappschüsse von meinen Besuchen in diesen Weingütern und mehr finden Sie in der Diashow!


Trauben und Getreide wachsen Seite an Seite entlang der Nebenstraßen

Ich habe die erste Hälfte meines Lebens in einem Vorort von Los Angeles verbracht. Als ich ein Kind war, sah ich manchmal Orangenplantagen in Orange County, aber als ich aufwuchs, waren sie meistens verschwunden. Gewiss gab es in meiner Nachbarschaft keine Weinkellereien oder Getreidefelder.

Nachdem ich nach Templeton und Paso Robles im San Luis Obispo County gezogen war, fand ich oft die Weinberge und das Heu nebeneinander wachsen. Getreide und Mandeln wurden hier hauptsächlich angebaut, bis die Weinberge eingezogen wurden. Oben ist eine Aufnahme von Templeton, wo Heu geerntet wurde. Dieses Feld liegt direkt neben dem Weingut und den Weinbergen von Venteux.

Heart Hill bei Niner Estates in Paso Robles, an einem Junitag. Autorenfoto, © B. Radisavljevic

Niner Estates in Paso Robles ist ein weiterer schöner Weinberg, der sein eigenes Heu anbaut. Sein Heufeld beginnt in der Nähe der Autobahn und kriecht über das Land, bis es auf einen Weinberg oder eine Straße trifft. Im Sommer erscheinen die Ballen plötzlich auf dem Feld.

Niner ist vor allem für Heart Hill bekannt, einen naturnahen Eichenhain, der lange vor der Aussaat der Trauben geformt wurde. Es ist seit 1956 ein Wahrzeichen entlang des California West Highway 46.

Das Anwesen Niner ist voll von Eichen und Olivenbäumen. Oben sehen Sie eine Reihe von Olivenbäumen entlang der Auffahrt, die zum Verkostungsraum führt. Die meisten anderen Bäume, die Sie auf diesen Fotos sehen, sind Eichen.

Eichen, Reben und Heu bei Niner Estates an einem Junitag. Autorenfoto, © B. Radisavljevic Eichen unter den Reben bei Niner Estates in Paso Robles. B. Radisavljevic

Diese Fotos habe ich im Juni 2012 bei Niner Estates gemacht, aber das Getreide wächst hier fast jedes Jahr. Aus irgendeinem Grund, wenn ich Ende Mai und Anfang Juni auf den Nebenstraßen fahre, fühle ich mich beim Anblick der Heufelder mehr mit der Vergangenheit verbunden. Die Heuballen auf den Feldern oder am Straßenrand zu sehen, berührt einen Teil von mir, den ich nicht verstehe. Aber irgendwie hilft es mir, mich zu erden.


Ein Führer zu den kleinen Städten des Weinlandes

Fahren Sie etwa 80 km nördlich von San Francisco und mit Karl dem Nebel im Rückspiegel entsteht eine sonnige, von Weinreben übersäte Landschaft mit sanften Hügeln, wenn Sie das glückselige kalifornische Weinland betreten.

Es ist in zwei große Regionen aufgeteilt: Wenn Sie die Bay Bridge überquert und die I-80 genommen haben, sind Sie im Napa Valley angekommen, wenn Sie auf der CA-37 über die Golden Gate Bridge und an Kuhweiden vorbeigefahren sind, sind Sie hier Sonoma. Welchen Weg Sie wählen, hängt stark von Ihrer bevorzugten Weinsorte (Cabernet oder Pinot?) ist eine vielfältige Sammlung kleiner Städte, die es zu entdecken gilt, von künstlerisch bis historisch, von chillig bis exzentrisch.

Hier haben wir die besten Aktivitäten in sechs der beliebtesten Kleinstädte des Weinlandes zusammengestellt, drei in Napa und drei in Sonoma. Das einzige, was sie alle gemeinsam haben? Der Wein wird ihnen nie ausgehen.

Yountville

Besuchen Sie wenn: Sie mögen die schönen Dinge des Lebens

"An einem solchen Ort würde ich gerne leben und sterben." Das sind die Worte von George C. Yount, dem ersten weißen Siedler im Napa Valley, der 1831 die Stadt Yountville gründete. Yount wird auch die Anpflanzung der ersten Weinreben in ganz Napa Valley zugeschrieben, wodurch diese 1,5 Quadratmeilen große Stadt entstand der offizielle Geburtsort von Napas Weinindustrie.

Obwohl das noble Yountville, weniger als 10 Meilen nördlich von Napa gelegen, immer noch eine Weinstadt ist, hat es weltweite Anerkennung für etwas ganz anderes erlangt: als Geburtsort von Napas erstklassiger kulinarischer Industrie, die von den drei Das mit einem Michelin-Stern ausgezeichnete Restaurant The French Laundry.

Diese Feinschmecker-Revolution begann 1973, als Domaine Chandon – das erste französische Sekthaus in den Vereinigten Staaten – in Yountville mit dem ersten Gourmetrestaurant des Weinlandes eröffnete. 2014 wurde es schließlich geschlossen (das Weingut bleibt das meistbesuchte der Stadt), aber einer seiner ursprünglichen Köche, Philippe Jeanty, ist immer noch in Yountville und bereitet seit 20 Jahren in seinem eigenen Außenposten Bistro Jeanty französische Komfortgerichte zu. Seine legendäre Tomatensuppe im Blätterteig ist der pure Himmel.

Aber eine andere Seite der Stadt ist weitgehend unter dem Radar geflogen: Yountville ist das wichtigste Kunstzentrum des Napa Valley. Das Napa Valley Museum ist seit 1998 eine feste Größe in der Stadt und verfügt über drei Galerien: eine mit großen wechselnden Kunstausstellungen, eine weitere für lokale Kunst und die dritte mit einer permanenten Sammlung zur Geschichte des Napa Valley. Die Arbeiten lokaler Künstler können auch in saisonalen Ausstellungen im Yountville Community Center besichtigt werden. Darüber hinaus wurden in den letzten zehn Jahren Dutzende von Skulpturen im Freien in der ganzen Stadt installiert. Eine Audiotour durch den Yountville Art Walk kann über einen QR-Code-Scan auf Ihrem Mobiltelefon aufgerufen werden. Jedes Stück steht zum Verkauf, wobei ein Teil des Erlöses an den Yountville Arts Fund geht, der lokale kunstbezogene Aktivitäten und Veranstaltungen unterstützt.

Jessup Cellars, einer von 18 Verkostungsräumen, die Sie auf einem 1,6 km langen Spaziergang durch das Stadtzentrum besuchen können, dient gleichzeitig als Kunstgalerie. Genießen Sie die aktuellen Weine, während Sie Gemälde und Skulpturen regionaler und nationaler Künstler bewundern. Der riesige, mit Efeu bewachsene V Marketplace, ein ehemaliges historisches Weingut aus dem Jahr 1870, bietet auch eine Handvoll Kunstgalerien - zusammen mit Modeboutiquen, einem Weinladen und der Konditorei Kollar Chocolates, ein Muss für Rotwein, Lavendel, und Fenchel-Pollen-Trüffel.

St. Helena

Besuchen Sie wenn: Sie leben für den Trubel größerer Städte

St. Helena liegt im Herzen von Napas Weinland und wird oft als Main Street des Napa Valley bezeichnet. Diese typische Kleinstadt ist seit Mitte des 19. Jahrhunderts ein lebendiger Treffpunkt für die umliegenden ländlichen Gemeinden.

In den frühen Tagen der Besiedlung kamen lokale Bauern in die Stadt, um mit einer wasserbetriebenen Schrotmühle von 1846 an der Nordgrenze von St. Helena Getreide zu mahlen (Sie können sie im Bale Grist Mill Historic State Park besuchen, die gelegentlich noch im Park betrieben wird). Veranstaltungen). Heute sind die von Bäumen gesäumten Straßen von St. Helena so belebt wie eh und je. Die beiden Kardinalblöcke der Main Street von St. Helena bieten High-End-Modeboutiquen, Restaurants, Fachgeschäfte und Kunstgalerien. Durch sein Zentrum rinnt ein konstanter Verkehrsstrom – das heißt bis etwa 20 Uhr, wenn die meisten Geschäfte schließen und sich die Stadt bis zum Morgen in eine Geisterstadt verwandelt.

Viele dieser Geschäfte belegen historische Stein- und Backsteingebäude. Pennyweight zum Beispiel verkauft handgefertigte Lederwaren, ausgefallene Schreibgeräte und gefiederte Fliegen aus einem viktorianischen Gebäude im Queen-Anne-Stil von 1892, das als Richie Block bekannt ist. Auf der anderen Straßenseite zeigt das altmodische Cameo Cinema von 1913 täglich aktuelle Filme.

St. Helena hat 22 Einträge im National Register of Historic Places, die über seine fünf Quadratmeilen verstreut sind. Der prächtigste von ihnen befindet sich eine Meile nördlich der Main Street: Das Culinary Institute of America (CIA) in Greystone ist ein 117.000 Quadratmeter großer Steinpalast, der 1889 vom Architekten Hamden McIntyre erbaut wurde, der mehrere der berühmtesten des Napa Valley gebaut hat Bauwerke aus dem 19. Ursprünglich die Heimat von Greystone Cellars, der ersten Weinkooperative des Napa Valley und später einer Weinkellerei der Christian Brothers, beherbergt das Gebäude heute CIA-Schlafsäle, Lehrküchen und Klassenzimmer sowie ein von Studenten geführtes Restaurant, ein Café und einen kulinarischen Marktplatz. Die CIA bietet täglich historische Touren und Weinproben an, zusätzlich zu regelmäßig geplanten Kochvorführungen, Kursen und Bootcamps.

Gegenüber der CIA liegt das älteste Weingut von Napa Valley, Charles Krug, das 1861 gegründet wurde. Es ist eines von vielen Weingütern in St. Helena, die es geschafft haben, die Prohibition zu überleben und eine wichtige Rolle bei der Ankurbelung der kalifornischen Weinindustrie im Wert von 40 Milliarden US-Dollar gespielt haben. Tauchen Sie mit Touren in anderen St. Helena-Weingütern wie Beringer Vineyards, Freemark Abbey (dem ersten von Frauen geführten Weingut im Napa Valley), V. Sattui und dem neu renovierten Louis M. Martini tiefer in die Weingeschichte des Napa Valley ein. Im Jahr 2019 eröffnete Martini eine massive und modernisierte Restaurierung seines Weinguts von 1933. Entworfen von Howard Backen, dem gefragtesten Architekten des Weinlandes, ist es eine atemberaubende Mischung aus Alt und Neu – originale Terrakotta-Fliesen treffen auf 9 Meter hohe Fenster – und bietet vier verschiedene Arten von Wein- und Essenserlebnissen.

Wenn Sie zurück in Richtung Main Street fahren, halten Sie am Gotts, einer Erfrischung am Straßenrand aus den 1950er Jahren, die saftige Burger und cremige Milchshakes serviert.

Calistoga

Besuchen Sie wenn: Sie wollen einfach nur chillen

Während die anderen Städte des Napa Valley ziemlich extravagant sein können, suchen Touristen die nördlichste Stadt der Region, Calistoga, wegen ihrer sanften, verspielten und bescheidenen Atmosphäre auf, wo das Lieblingswort der etwa 5.300 Einheimischen "Entspannen" ist.

Am besten bekannt für seine natürlichen heißen Quellen und Schlammbäder, war diese langsame, 4,2 km² große Stadt lange Zeit der Außenseiter des Napa Valley, aber das ändert sich schnell. Ausgewählt als wichtiger Drehort in den jüngsten Netflix-Filmen Weinland Film und dem Standort eines neuen Four Seasons Resorts, das Ende 2019 eröffnet wird, befindet sich Calistoga mitten in einem Aschenputtel-Moment – ​​obwohl die Stadt wahrscheinlich nicht alles zu Kopf steigen lässt.

Die natürlichen vulkanischen heißen Quellen wurden vor mehr als 500 Jahren vom Wappo-Stamm entdeckt und Mitte des 19. die berühmte Stadt mit heißen Quellen im Bundesstaat New York. Er erfand den Namen Calistoga und eröffnete 1862 das erste Resort. Heute befindet sich hier Indian Springs, das berühmteste Resort der Stadt, das idyllische Mid-Century-Architektur und -Design sowie einen olympischen Quellpool bietet.

Schlammbäder sind ein beliebter Zeitvertreib in Indian Springs, aber ein paar Blocks weiter bietet die Calistoga Motor Lodge eine modernisierte Version der Behandlung in ihrem schicken Moon Acre Spa, das klassischen europäischen Badehäusern nachempfunden ist. Es wurde 2017 nach umfangreichen Renovierungsarbeiten in einem heruntergekommenen Motel am Straßenrand eröffnet und ist die neueste Feier des einfachen Lebens in der Stadt.

Und verpassen Sie nicht Old Faithful, einen von drei Geysiren der Welt mit der Bezeichnung „Old Faithful“. (Die anderen beiden befinden sich im Yellowstone-Nationalpark und in Neuseeland.) Es ist eine der am meisten fotografierten Sehenswürdigkeiten im gesamten Weinland.

In Calistoga sind keine Reiserouten erforderlich – die Tage sollen langsam genommen werden. Beginnen Sie mit einem Kaffee und der Lokalzeitung in der Calistoga Roastery oder den berühmten Huevos Rancheros im Cafe Sarafornia, das seit 40 Jahren im Diner-Stil nicht mehr wegzudenken ist. Wenn Sie sich nicht gerade eine Spa-Behandlung gönnen oder an einem Mineralpool faulenzen, machen Sie einen gemütlichen Spaziergang auf Calistogas Hauptstraße, der Lincoln Avenue. Besuchen Sie Antiquitätenläden wie Roam, ein großartiger Ort, um landwirtschaftliche Geräte zu sammeln, und skurrile Boutiquen mit albernen Namen (entdecken Sie Ihr inneres Pin-up-Girl bei Mad Mod oder lesen Sie Second-Hand-Threads bei Sugar Daddy's). Wenn Sie Durst bekommen, können Sie im Biergarten des historischen Calistoga Inn, der ersten kommerziellen Brauerei in Napa County, die nach der Prohibition eröffnet wurde, ein Pint trinken.

Busse voller Touristen halten vor den Weingütern von Calistoga wie dem durch den Film berühmt gewordenen Chateau Montelena Flaschenschock, und das mittelalterlich inspirierte Schloss Castello di Amorosa, aber es gibt auch ein Dutzend Verkostungsräume direkt in der Innenstadt. In der Tank Garage Winery können Sie zwischen einem Glas Wein in einer Tankstelle aus den 1930er Jahren Flipper spielen.

Wenn Sie genug R&R haben und nach anstrengenden Aktivitäten suchen, machen Sie es zu einem Abenteuer zum Top-Wanderziel des Napa Valley, dem Robert Louis Stevenson State Park. Der gleichnamige Autor des Parks – dessen Zitat „Der Wein ist in Flaschen abgefüllte Poesie“ die ikonischen Willkommensschilder von Napa Valley ziert – machte 1880 seine Flitterwochen 11 km nördlich der Innenstadt. Die Umgebung inspirierte Stevensons Buch Silverado-Besetzer, und obwohl die Flitterwochen-Hütte schon lange nicht mehr existiert, sehen Sie auf dem Weg zum 4.343-Fuß-Gipfel des Mount St. Helena ein Schild, das ihren Platz markiert. Ihre Anstrengung wird mit den weitreichendsten Aussichten im Napa Valley belohnt.

Sonoma

Besuchen Sie, wenn: Sie gerne alles zu Fuß erreichen können

Napa und Sonoma werden oft gegeneinander ausgespielt, aber was das 2,7 Quadratmeilen große Sonoma wirklich auszeichnet, ist die entscheidende Rolle, die es bei der Gestaltung der kalifornischen Geschichte gespielt hat. Der historische Stadtplatz von Sonoma ist der Schauplatz der Bärenflaggenrevolte, als der Staat zum ersten Mal die Freiheit von der mexikanischen Herrschaft erklärte und die kalifornische Bärenflagge hisste.

Diese geschichtsträchtige Geschichte lebt im Sonoma State Historic Park (3 $ Eintritt) weiter. Beginnen Sie Ihre Tour an der Mission San Francisco Solano, der letzten und nördlichsten der kalifornischen spanischen Missionen (erbaut 1823), und besuchen Sie dann das Blue Wing Inn, das Missionssoldaten beherbergte und später in einen Saloon und ein Hotel umgewandelt wurde (Ulysses S. Grant blieb). dort, bevor er Präsident wurde). Die verbleibenden bemerkenswerten Stätten – die Sonoma-Kaserne, das Toscano Hotel und zwei Residenzen des Sonoma-Gründers General Vallejo – stehen alle in Verbindung mit der Revolte von 1846, bei der eine Gruppe amerikanischer Aufständischer Sonoma erfolgreich von den Mexikanern eroberte, die Bärenflagge hisste und die kurzlebige kalifornische Republik. 25 Tage später traf das US-Militär ein und hisste an seiner Stelle eine amerikanische Flagge.

Diese Wahrzeichen wurden alle vom Staat erhalten und geschützt, aber andere historische Gebäude wurden in Hotels, Restaurants, Geschäfte und Boutique-Weinverkostungsräume umfunktioniert, die an die historische Sonoma Plaza grenzen, auf der lokale Festivals, Veranstaltungen und der Tuesday Farmers Market stattfinden . Machen Sie während Ihrer selbstgeführten Geschichtstour eine Pause für eine Wein- und Speisenkombination im Three Sticks, einem von über 30 Verkostungsräumen, die sich innerhalb eines Blocks vom Platz befinden. In dem sorgfältig restaurierten Lehmziegel Vallejo-Castanada (der am längsten bewohnten Residenz in Sonoma aus der mexikanischen Periode Kaliforniens) hat der Designer Ken Fulk aus San Francisco nachdenklich Elemente der Vergangenheit mit der Gegenwart verbunden, und das Ergebnis ist absolut atemberaubend. Wenn Sie über Nacht bleiben, buchen Sie ein Zimmer im El Dorado Hotel & Kitchen, wo Sie lichtdurchflutete, moderne Unterkünfte und eine Killer-Paella in einem Adobe-Gebäude von 1843 finden.

Zu den weiteren Stationen des Sonoma Plaza, die Sie nicht verpassen sollten, gehören das Girl & the Fig – ein Pionier der kalifornischen Farm-to-Table-Bewegung, es ist seit mehr als 20 Jahren ein Standbein von Sonoma – SIGH, eine noble Champagnerbar, die aus allen sprudelt auf der ganzen Welt und ausgefallene Fachgeschäfte wie die selbsterklärenden Socks on the Square und Tiddle E. Winks, ein Old-School-Fünf &

Sewastopol

Besuchen Sie wenn: Sie sind ein Freigeist

Das idyllische Sebastopol wurde in den 1850er Jahren gegründet und war schon immer eine Bauernstadt. Seine ertragreichste Ernte? Äpfel. Mit fast 15.000 Hektar, die auf seinem Höhepunkt gepflanzt wurden, war Sebastopol einst als Gravenstein-Hauptstadt der Welt bekannt (Gravensteins sind eine Apfelsorte). Die boomenden Obstplantagen und Konservenfabriken verlangsamten sich Mitte des 20 ) Wurzeln.

Jedes Frühjahr findet in Sebastopol das Apfelblütenfest statt – die Parade bietet alles von Lamas bis zu einer Mini-Parade von Dackeln in Piratenkostümen – und im Sommer die jährliche Gravensteiner Apfelmesse. Die Apfelbewegung der Stadt wurde entfacht, als der renommierte Gärtner Luther Burbank einem lokalen Bauern vorschlug, Gravensteins auf seiner Ranch anzubauen. Ein erhaltener Teil von Burbanks Goldridge Experiment Farm von 1885 in der Bodega Avenue (wo Burbank Hunderte von Obst- und Nussbäumen, Gemüse und Blumen entwickelte) bietet von Dozenten geführte oder selbst geführte Touren. Sebastopol ist auch die Heimat von Amerikas erstem Apfelwein-Pub, Ace Cider, der den Weg für eine Reihe anderer Apfelweine ebnete, darunter Horse & Plough, das von einem Ehepaar geführt wird, das mehr als 30 Sorten für seinen Apfelwein und naturbelassene Weine herstellen. Ihre Verkostungsscheune und Gärten sind ein beliebter Treffpunkt bei den Einheimischen.

Der Höhepunkt der Aktivitäten der Stadt ist der Barlow. Dieser 12 Hektar große Outdoor-Marktplatz wurde auf dem Gelände einer Apfelmus-Konservenfabrik von 1939 entwickelt, und einige der Geschäfte bewohnen die ursprünglichen, lagerhausähnlichen Strukturen. Sebastopol ist eine Gemeinschaft von Handwerkern, und die lokalen Talente sind in der Sammlung von unabhängig geführten Kunstgalerien, Weinverkostungsräumen, Brauereien, Brennereien, Fachgeschäften und Restaurants in Barlow zu sehen. Probieren Sie Käse nach britischer Art im Wm. Coffield Cheesemakers oder decken Sie sich mit Haushaltswaren wie lokal angebauten, pflegeleichten Luftpflanzen bei California Sister Floral ein.

Die beste Verkörperung der vielseitigen Kreativität der Stadt befindet sich jedoch in einer Wohnstraße, der Florence Avenue. Hier zeigt fast jeder Vorgarten eine einzigartige Junk-Skulptur, die von den buchstäblich ansässigen Künstlern Patrick Amiot und Brigitte Laurent gefertigt wurde (Sie können ihr Haus nicht übersehen, da der Garten voll mit ihrer Arbeit ist). Amiot verwendet Altmetall, weggeworfene Gegenstände oder was auch immer Fremde ihm bringen, von Radkappen und kaputten Geräten über Wecker und Handys der alten Schule bis hin zu lebensgroßen Skulpturen von Tieren, Fabelwesen, berühmten Sportlern, Popkultur-Stars und mehr . Als er fertig ist, malt Laurent sie.

Guerneville

Besuchen Sie wenn: Sie lieben die Natur

Das Herz des Russian River fließt durch das Zentrum der nicht inkorporierten, fünf Quadratmeilen großen Stadt Guerneville, die bis zum 19. Infolgedessen war der erste englische Name der Stadt Stumptown – an den die jährliche Stumptown Daze-Parade erinnert – bevor sie schließlich den Namen Guerneville als Hommage an den Sägewerksbesitzer der Stadt, George Guerne, annahm.

Mehr als ein Jahrhundert später ist die Stadt mit etwa 4.500 Einwohnern dank der Wiederbepflanzung wieder von üppigem Mammutwald bedeckt, aber Besucher kommen von überall her, um uralte Riesen im Armstrong Woods State Natural Reserve zu sehen, einem magischen, 805 Hektar großen, erhaltenen Hain alte Mammutbäume. Die Hauptattraktionen des Parks sind Colonel Armstrong, sein ältester Baum mit 1.400 Jahren, und Parson Jones, sein höchster Baum mit einer Höhe von über 90 Metern.

Guerneville hat seit den Tagen des Holzeinschlags mehrere Veränderungen durchgemacht, und Momentaufnahmen jeder Epoche sind heute präsent. Schwimmen und Kanufahren am Johnson's Beach waren in den 1950er Jahren beliebte Aktivitäten, als Guerneville ein Sommerferienort war, der von der Elite der Bay Area frequentiert wurde. Nach fast 100 Jahren ist dieser Kiesstrand immer noch jedes Wochenende im Sommer voller Strandgänger. Die Russian River Art Gallery zeigt die Werke lokaler Künstler, von denen viele in den 70er Jahren nach Guerneville kamen und dazu beitrugen, die liberale Kultur der Stadt zu festigen. In den 80er Jahren wurde Guerneville als Urlaubs-Hotspot wiederentdeckt, diesmal jedoch von der schwulen Community in San Francisco. Die Rainbow Cattle Company, eine ikonische Schwulenbar, die auch Sonoma Countys Gay Playground genannt wird, steht seit 1979 im Zentrum des Nachtlebens der Stadt.

Guerneville ist ein ideales Reiseziel, wenn Sie einen rustikalen Rückzugsort bevorzugen, anstatt das, was in noblen Weinstädten wie Yountville und Healdsburg angeboten wird – obwohl Sie es auch nicht gerade rauh machen. Viele entscheiden sich für ein Glamping in einem renovierten Airstream im AutoCamp oder einem Luxuszelt im Boon Hotel + Spa. Eingebettet zwischen den Bäumen eines alten Bergarbeiterlagers wurde das Boon Hotel + Spa von Crista Luedtke, der Pionierin des 21. Nach Boon eröffnete sie ein Bistro namens Boon Eat + Drink Big Bottom Market, einen Gourmet- und Feinkostmarkt und El Barrio, eine Cocktailbar, die auf Mezcals und Tequilas spezialisiert ist. Zuletzt hat sie ein modernes deutsches Restaurant namens BROT in die Liste aufgenommen.

Luedtkes Imperium hat dazu beigetragen, Guernevilles Main Street wiederzubeleben, obwohl sie auf den ersten Blick in der Zeit eingefroren erscheint. Helle, altmodische Schaufenster werden von einer Mischung aus alten und neuen Geschäften besetzt. Wahrzeichen der Stadt wie Guerneville 5 & 10, ein klassischer Groschenladen, der 1949 eröffnet wurde, und Seconds First, ein großartiger Ort, um seit mehr als 40 Jahren Vintage-Batik-Band-T-Shirts zu finden, haben sich bewährt. Newcomer wie der Guerneville Bank Club haben jedoch Energie in die Innenstadt gebracht. Teils handwerkliches Kollektiv, teils stadtgeschichtliches Museum, der Bank Club wurde 2015 in einem historischen Bankgebäude von 1921 eröffnet, das 30 Jahre lang verlassen war.


Janet Fletchers Wine Country Table ist ein klassisches Kompendium nachhaltiger kalifornischer Speisen und Weine

Weinberge bei Goldeneye im Anderson Valley (Mendocino, Kalifornien).

Wie wird ein Rezeptbuch oder eine Erforschung der kulinarischen Geographie sofort zu einem Klassiker? Janet Fletchers Wine Country Table: Mit Rezepten, die Kaliforniens nachhaltige Ernte feiern (in Zusammenarbeit mit Wine Institute, Rizzoli, 2019) gelingt genau dies, indem sie die Essenz kalifornischer Speisen und Weine mit dieser immersiven, präzisen visuellen Odyssee (Fotos von Robert Holmes und Sara Remington) einfängt, die Geschichte und Gegenwart geschickt mit Essen in Einklang bringt und Weinpaarung, um das Gefühl von Ort hervorzurufen, das uns die kalifornischen Weinregionen bieten.

© Wine Country Table: Mit Rezepten, die Kaliforniens nachhaltige Ernte feiern

Weininstitut, Rizzoli, 2019

Das Buch ist nach größeren geografischen Gebieten von Norden nach Süden geordnet (North Coast, Sierra Foothills, Inland Valleys, Central Coast, Southern California) und umfasst insgesamt 23 Weingüter und Farmen. Jeder Abschnitt ist ein tiefer Einblick in die Weine, die dort geernteten Lebensmittel und Rezepte, die Sie zu Hause zubereiten können. Nachhaltigkeit ist eine erzählerische Durchdringung: Fletcher betrachtet die Herausforderungen, denen sich jeder Produzent angesichts des Klimawandels und der wirtschaftlichen Kämpfe gegenübersieht, mit einem ganzheitlichen Ansatz für die Kernfragen der Ressourcenschonung, des verantwortungsvollen Geschäftswachstums und des Beitrags zur Gemeinschaft.

Es gibt eine offene Harmonie zwischen Weinen und Speisen des gleichen Terroirs, die sich in den Rezepten wiederfinden, was zu einer intuitiven Menüplanung führt. Die Informationen über Wein-AVAs und Anbaumethoden, die im ganzen Buch verstreut sind, kumulieren zu einer wahren Ausbildung in der Großzügigkeit Kaliforniens.

Dies ist ein Buch, das Sie für Ideen für eine Dinnerparty mitnehmen oder sich wie einen Reiseführer durchlesen können.

Hier sind drei Lieblingsrezepte, die Sie in Ihrer eigenen Küche ausprobieren können.

Polenta mit langsam gerösteten Tomaten und Teleme-Käse.

Polenta mit langsam gerösteten Tomaten und Teleme-Käse

Geduld zahlt sich bei diesem Rezept aus. Es dauert zwei bis drei Stunden, bis fleischige Pflaumentomaten leicht werden

in einem langsamen Ofen karamellisieren und eine gute Stunde damit die Polenta perfekt cremig wird

Herd. Die Polenta auf ein Brett gießen und mit den saftigen Tomaten und den weichen, schmelzenden Platten

Teleme-Käse und Ihre Geduld wird belohnt.

Weinempfehlung: California Zinfandel oder Sangiovese

1 1/2 Pfund (750 g) Pflaumentomaten, längs halbiert

1/4 Tasse (60 ml) natives Olivenöl extra

1 Teelöffel getrockneter Oregano, fein zerkrümelt

4 Esslöffel (60 g) ungesalzene Butter

2 1/2 Liter (2,5 l) kochendes Wasser

6 bis 7 Unzen (185 bis 220 g) Teleme oder Crescenza, in dünne Scheiben geschnitten

Zerkleinerte rote Paprikaflocken oder grob gehackter schwarzer Pfeffer

Den Backofen auf 300 °C vorheizen. Die halbierten Tomaten mit der Schnittseite nach oben in einer einzigen Schicht in eine Auflaufform geben

gerade groß genug, um sie zu halten. Mit Olivenöl beträufeln. Knoblauch und Oregano gleichmäßig verteilen

über die Tomaten. Großzügig mit Salz würzen. Tomaten backen, gelegentlich damit bestreichen

die Speisesäfte, bis sie an den Rändern zu karamellisieren beginnen und ganz weich aber noch sind

halten ihre Form, 2 1/2 bis 3 Stunden.

Die Butter in einem Topf bei mittlerer Hitze schmelzen. Fügen Sie die Zwiebel hinzu und kochen Sie unter häufigem Rühren, bis

erweicht und beginnt zu färben, ca. 5 Minuten. Das kochende Wasser und das Lorbeerblatt hinzufügen. Schrittweise

Polenta unter ständigem Rühren dazugeben. Reduzieren Sie die Hitze, um ein sanftes Köcheln beizubehalten und

weiter schlagen. Wenn die Polenta zu dick wird, um zu schlagen, wechseln Sie zu einem Holzlöffel.

Kochen, bis die Polenta dick und cremig ist, etwa 1 Stunde. Oft umrühren, damit die Polenta nicht bleibt

am Topfboden brennen. Lorbeerblatt entfernen und Polenta mit Salz würzen und

Die Polenta auf ein großes Holzbrett oder eine Servierplatte mit Rand geben und gleichmäßig verteilen

Dicke. Mit den Teleme-Scheiben belegen, dann die Tomatenhälften mit der Schnittfläche nach oben darauf legen und leicht in die Polenta drücken. Etwas Saft aus der Auflaufform über die Polenta geben, mit Pfeffer bestreuen und sofort servieren.

Favabohnentoast mit Ricotta und Minze.

Fava Bean Toasts mit Ricotta und Minze

Dieses Rezept wurde von der Bruschetta in der Bruschetteria inspiriert, einem Kelly-Green-Food-Truck in St. Helena, Kalifornien. Wenn keine Favabohnen verfügbar sind, können Sie 1∕2 Tasse (70 g) frische oder gefrorene geschälte grüne Erbsen ersetzen.

Weinempfehlung: California Sauvignon Blanc oder Sekt

1 Pfund (500 g) Favabohnen in der Schote

1⁄2 Tasse (125 g) Vollmilch-Ricotta

1 Esslöffel frisch geriebener Pecorino Romano oder Parmigiano Reggiano

2 Esslöffel plus 1 Teelöffel natives Olivenöl extra, plus mehr zum Beträufeln

2 Teelöffel fein gehackte Frühlingszwiebeln oder frischer Schnittlauch

1⁄2 Teelöffel fein abgeriebene Zitronenschale oder mehr nach Geschmack

1 kleine Knoblauchzehe, mit einer Raspelreibe gerieben oder sehr fein gehackt

Koscheres oder Meersalz und frisch gemahlener schwarzer Pfeffer

12 Scheiben Bauernbrot vom Vortag, je ca.

4 x 2 Zoll (10 x 5 cm) und 1⁄2 Zoll (12 mm) dick

Frische Minzeblätter, in Stücke gerissen, zum Garnieren

Entfernen Sie die Favabohnen aus ihren flockigen Schoten. Bringen Sie einen kleinen Topf mit Wasser bei starker Hitze zum Kochen. Bereiten Sie eine Schüssel mit Eiswasser vor. Die Favabohnen in das kochende Wasser tauchen, zum Kochen bringen und kochen, bis sie weich sind, etwa 1 Minute bei kleinen und 2 Minuten bei großen. (Testen Sie ein paar, um sicher zu gehen.) In einem Sieb abtropfen lassen und sofort in das Eiswasser geben. Nach dem Abkühlen wieder abtropfen lassen, dann jede Bohne schälen, indem Sie die Haut an einem Ende öffnen und die Bohne dann herausziehen.

Die Favabohnen in eine kleine Küchenmaschine geben und pulsieren, bis sie grob gehackt sind, nicht pürieren. (Alternativ kannst du sie auch mit einem Messer hacken.) In eine Schüssel geben und Ricotta, Pecorino, 1 Teelöffel Olivenöl, Frühlingszwiebel und Zitronenschale unterheben. Fügen Sie den Knoblauch nach und nach hinzu und schmecken Sie nach und nach, vielleicht möchten Sie nicht alles. Mit Salz und mehrfach gemahlenem Pfeffer abschmecken. Abschmecken und nach Belieben mehr Zitronenschale hinzufügen. Die Mischung sollte einen lebendigen Zitronengeschmack haben.

Toasten oder grillen Sie das Brot von beiden Seiten, die Mitte sollte weich bleiben. Mit den restlichen 2 Esslöffeln Olivenöl beide Seiten jedes Toasts mit Öl bestreichen.

Übertragen Sie die Toasts auf eine Arbeitsfläche. Mit dem Ricotta-Aufstrich bestreichen und gleichmäßig verteilen. Mit zusätzlichem Olivenöl beträufeln und mit Minze garnieren. Sofort servieren.

Heirloom Apple Galette mit Honigeis.

Heirloom Apple Galette mit Honigeiscreme

Eine frangipanähnliche Nuss-Füllung hebt diese Galette von der Masse ab, und prickelnder Zucker am Teigrand lässt sie erstrahlen. Denken Sie an das Honigeis für andere Fruchtdesserts, wie gegrillte Aprikosen oder Feigen, gebackene Birnen, Kaki-Pudding und Pfirsich- oder Beerenkrokant.

Weinempfehlung: Kalifornischer Dessertwein mit Spätlese aus Semillon, Sauvignon Blanc oder Riesling

Honigeis:

1 1/2 Tassen (375 ml) Sahne

1 1/2 Tassen (375 ml) halb und halb

1/2 Tasse plus 2 Esslöffel (210 g) Honig

Prise koscheres oder Meersalz

Galette-Teig:

2 Tassen (250 g) ungebleichtes Allzweckmehl, plus mehr zum Bestäuben

2 Teelöffel Kristallzucker

1/2 Tasse plus 7 Esslöffel (230 g) ungesalzene Butter, gekühlt, in kleine Stücke geschnitten

1/4 Tasse (60 ml) eiskaltes Wasser

Walnussfüllung:

1 Tasse (100 g) Walnusshälften

3 Esslöffel Kristallzucker

1 Esslöffel verpackter brauner Zucker

1 Esslöffel ungebleichtes Allzweckmehl

1/4 Teelöffel koscheres oder Meersalz

3 Esslöffel ungesalzene Butter, weich

1/2 Teelöffel Vanilleextrakt

2 Pfund (1 kg) alte Äpfel wie Golden Delicious, Gravenstein, Jonathan oder Newtown Pippin

1 1/2 Esslöffel frischer Zitronensaft

2 Esslöffel Kristallzucker

1 großes Ei, leicht geschlagen

2 Teelöffel dekorativer Perlzucker

Machen Sie das Eis: Bereiten Sie ein Eisbad in einer großen Schüssel vor. In einem Topf die Sahne und die Hälfte und die Hälfte verquirlen. Bei mittlerer bis niedriger Hitze zum Köcheln bringen und gelegentlich umrühren, damit die Mischung nicht anbrennt. Währenddessen in einer großen Schüssel Eigelb, Honig und Salz verrühren, bis alles gut vermischt und merklich heller ist. Nach und nach die Hälfte der heißen Sahnemischung einrühren, um die Eier zu erwärmen, dann den Inhalt der Schüssel unter ständigem Rühren in den Topf geben. Unter ständigem Rühren mit einem Holzlöffel kochen, bis die Mischung sichtbar dicker wird und auf einem sofort ablesbaren Thermometer 82 °C anzeigt. Lassen Sie den Pudding nicht kochen, sonst gerinnt er. Vom Herd nehmen und den Topf in das Eisbad stellen. Rühre häufig um, bis es abgekühlt ist, dann gib den Pudding in eine Schüssel, decke ihn ab und kühle ihn gründlich.

Frieren Sie den Pudding in einer Eismaschine gemäß den Anweisungen des Herstellers ein. In einen luftdichten Behälter umfüllen und bis zum Servieren im Gefrierschrank aufbewahren.

Machen Sie den Galette-Teig: Mehl, Kristallzucker und Salz in eine Küchenmaschine geben und einige Male pulsieren, um sie zu vermischen. Die Hälfte der Butter hinzufügen und einige Male pulsieren, bis das Fett gleichmäßig verteilt und mit Mehl bedeckt ist. Fügen Sie die restliche Butter hinzu und pulsieren Sie einige Male, bis das Fett mit Mehl bedeckt ist und etwa die Größe von großen Erbsen hat. Fügen Sie das eiskalte Wasser hinzu und pulsieren Sie kurz, bis der Teig gerade beginnt, sich zu verbinden, nicht zu viel mischen.

Den Teig auf eine Arbeitsfläche stürzen und mit den Händen zusammenraffen. Möglicherweise müssen Sie es sehr vorsichtig kneten, damit es zusammenhält, aber überarbeiten Sie es nicht. Transfer it to a large sheet of plastic wrap, enclose it in the wrap, and then use the wrap to help you pat and shape the dough into a disk about 3/4 inch (2 cm) thick without it sticking to your hands. 1 Stunde kalt stellen.

Make the walnut filling: Preheat the oven to 350°F (180°C). Spread the walnuts on a rimmed baking sheet and toast until lightly colored and fragrant, about 15 minutes. Pour onto a plate to cool. Put the walnuts, granulated sugar, brown sugar, flour, and salt in the food processor and pulse until the walnuts are as fine as meal. Add the butter and pulse until blended, then add the egg and vanilla and pulse until blended and smooth, scraping down the sides of the bowl once or twice. Transfer the filling to a bowl.

Raise the oven temperature to 425°F (220°C). If you have a pizza stone, put it in the oven on the middle rack to preheat—ideally for at least 30 minutes before baking.

Peel, quarter, and core the apples. Cut lengthwise into slices about 1/4 inch (6 mm) thick and transfer to a bowl. Sprinkle with the lemon juice and granulated sugar and toss the apple slices to coat evenly.

Remove the galette dough from the refrigerator and let stand until it is soft enough to roll out without crumbling, 10 to 15 minutes.

Cut two sheets of parchment paper at least 16 inches (40 cm) square. Place one sheet on a work surface and dust lightly with flour. Unwrap the dough and set it on the floured parchment. Lightly dust the top of the dough with flour and lay the second parchment sheet on top. With a rolling pin, roll out the dough into a 15-inch (38 cm) circle of even thickness. To keep the dough from sticking to the parchment, frequently flip the dough with its parchment cover, lifting the parchment sheets and flouring the dough lightly under them each time. Use as little flour as possible to prevent sticking.

When the dough is 15 inches (38 cm) round, remove the top sheet of parchment and slide a rimless baking sheet or pizza peel under the dough, still resting on the bottom sheet of parchment. Spread the walnut filling evenly over the surface, leaving a 2- to 2 1/2-inch (5 to 6 cm) border all around.

Top the walnut filling with the apple slices, placing them in concentric circles and overlapping the slices slightly. Fold the exposed dough over the apples to make a wide rim. (If the dough is sticking to the parchment, slide a palette knife or chef’s knife between the dough and the parchment and use the knife to help you flip the dough over the apples.) Brush the rim with the beaten egg and sprinkle with the sparkling sugar. With scissors, trim the excess parchment. Slide the galette, still on the parchment, off the baking sheet and onto the preheated baking stone, if using, or bake directly on the baking sheet.

Bake until the crust is golden brown and the apples are tender and lightly browned on the edges, about 45 minutes. Remove from the oven and brush the apples with just enough honey to make them glisten. Transfer the galette to a rack to cool for 20 minutes before slicing. Serve warm with the honey ice cream.


Romantic Napa Valley Escape

Poetry Inn

Courtesy of Poetry Inn

Perched on a hillside and nestled amongst cabernet sauvignon vines in the heart of the Stags Leap District, this quaint, five-room inn is a welcome respite for those seeking a romantic escape in Napa Valley. Designed by the famed Wine Country architect Howard Backen (and owned by the team behind Cliff Lede Vineyards), Poetry Inn offers spacious rooms outfitted with king-sized beds, large soaking tubs, indoor and outdoor showers, and private balconies with picturesque views. Further adding to the peaceful vibe at this adults-only inn are plush amenities such as Italian robes, a heated pool and Jacuzzi, twice daily housekeeping, personalized concierge service, and gourmet three-course breakfasts prepared daily. It’s the perfect hideaway for those seeking serenity and romance just minutes from downtown Yountville.

6380 Silverado Trail, Napa, CA 94558, (707) 944-0646


Sparkling Wines, Too

Here is another Sonoma County winery that welcomes you to an exciting tasting experience. A few wineries in Northern California are producing sparkling wines, and a few are legendary for their sparkling Sonoma County wines. Currently, the winery offers sparkling wines for sale in the tasting room, as well as a limited number of bottles for sale on its website. Hendry Ranch is located in the foothills of the Mayacamas and has produced some of the most unique wines in California and the world. Although the winery's greatest strength is the zinfandel, it is a good place to taste Albarino, Pinot Gris, and Pinot Noir. The Redwood Pavilion is usually reserved for group bottle service, but tastings are served at picnic tables under palm trees. The Moraga estate offers club membership, but the best way to experience the family business is to book a tour. There are simple tastings and if you want to taste new wines and have the opportunity to participate in private wine tastings on the estate, membership in the winery Moragas is worthwhile. Located right in downtown Los Angeles, San Antonio Winery offers people the opportunity to participate in wine tastings and wine tours. There is also a restaurant where you can enjoy delicious pasta, salads, meat and much more with a glass of wine. Grab a friend and meet up for a dinner party at the winery or grab a bottle of wine and grab some friends for dinner. California's wine-growing areas attract many visitors year-round, and some of them are considered among the best in the world, such as Napa, Sonoma, Mendocino, Santa Barbara, and San Diego. For those who want to experience life in a vineyard and taste artisanal wines, a stay in a winery could be a rewarding experience.


Wine Country Retreat House

Located in the picturesque Napa Valley, Niche Interiors set out to design a sustainable weekend retreat with expansive outdoor spaces for their clients looking to escape to the famous wine region.

Our clients were in search of a Napa Valley weekend retreat and found their dream property overlooking the rolling hills and vineyards. They enlisted prefab builder Blu Homes with a vision of building a sustainable vacation home with expansive outdoor spaces. Niche Interiors, worked closely with Blu Homes to select finishes and fixtures and to customize this energy-efficient prefab home, with bespoke features such as the faux-bois plaster wall in the master bedroom, floor to ceiling chalkboard cabinetry in the kitchen, and woodsy wallpaper in the girls bedroom. Niche Interiors collaborated with Terra Ferma Landscapes on the outdoor spaces, creating custom cushions and pillows for the fire pit and outfitting the pool cabana with sheer drapes to filter the sun on warm summer days.

The furnishings blend mid-century shapes with low-profile modern pieces for a relaxed, informal vibe. Textural rugs and fabrics and hand crafted wood pieces add warmth and layers to the space, allowing the contemporary artwork to take center stage. A variety of local artisans left their touch on the home, including a custom 11 foot long rift oak dining table with molded plywood pendant lights above. The living room is grounded by two custom eco-friendly sofas made of natural latex, organic wool, and FSC-certified wood frames.

Entwurf: Niche Interiors
Fotografie: Brad Knipstein


Local Attractions near Olema

Grab your binoculars and enjoy the beauty of nature when you come to our fun campground, which features almost 500 species of birds and amazing trees like the bishop pine, bay laurel, madrone, coast live oak, manzanita, Douglas-fir, and spruce. Our campground is home to a number of animals on the sandy seashore or the rolling hills of the grasslands. Visit us today to take snapshots of animals, including:

&bull Tule Elk
&bull Black-Tailed Deer
&bull Coyotes
&bull Mountain Lions
&bull Bobcats
&bull Weasels
&bull Badgers
&bull Foxes
&bull Harbor Seals
&bull Stellar Seals
&bull Elephant Seals
&bull California Sea Lions
&bull Dolphins
&bull Humpback Whales
&bull Blue Whales
&bull California Grey Whales
&bull Starfish
&bull Octopi

San Francisco and the Golden Gate Bridge

Get your chance to see one of America's most beautiful landmarks when you visit the Golden Gate Bridge, which is just a short drive down our
scenic coastline. Just across the bridge is San Francisco. With the waterfront and Fisherman's Wharf, parks and museums, cruising on the bay, and lots of fine dining, everyone will find something to love in San Francisco.

Wine Country

Just a short drive from the campground are the famous vineyards of Napa and Sonoma. Spend a day at the shops with friends when you visit Sonoma and Napa Valley. This area offers great places for fine dining as well as wine tours that you won't want to miss.

Pazifik See

Olema Campground is located on a beautiful and dramatic section of the California coast. Watch whales from the historic Point Reyes Lighthouse. Ocean treasures lie scattered across the sand at Point Reyes National Seashore. Tidal influences and ocean currents bring to shore everything from abalone shells to beautiful driftwood, carved by sea and sand. Patient beachcombers can occasionally find glass floats from fishing nets in Asia. Enjoy amazing views of the ocean, Golden Gate Bridge and San Francisco Bay from Mount Tamalpais State Park.

Angeln

Enjoy a relaxing day out on the water fishing for rockfish, lingcod, halibut, and salmon. There are some regulations within the park and fishing is not permitted in the following areas:

&bull Lagunitas Creek and Its Tributaries
&bull Olema and Bear Valley Creeks
&bull All Coastal Streams within the Park
&bull Limantour Estero
&bull Within Point Reyes Headlands Marine
Conservation Area

Contact us today to find out more about the great activities you can do at our campground including bird watching.


Wie man es macht

In a 5- to 6-quart pan over high heat, bring 3 to 4 quarts water to a boil. Add noodles, return to a boil, and cook, stirring occasionally, until barely tender to bite, 5 to 7 minutes. Drain and pour into a large serving bowl.

Meanwhile, rinse beef and pat dry. Cut meat across the grain into 1/8-inch-thick slices.

Pour 1 tablespoon olive oil into a 12-inch frying pan or 14-inch wok over medium-high heat when hot, add beef and stir until browned on the edges but still pink in the center (cut to test), 2 to 3 minutes. Pour into another bowl.

Add remaining 2 tablespoons olive oil to pan when hot, add onion and garlic and stir until onion is limp, 3 to 5 minutes. Add mushrooms and stir often until beginning to brown, 3 to 5 minutes.

Add wine, cognac, and oyster sauce to mushroom mixture. Bring to a boil over high heat, then reduce heat and simmer to blend flavors, about 5 minutes.

Add cream and return to a simmer. In a small bowl, mix cornstarch with 1 tablespoon cold water until smooth. Add to mushroom mixture and stir until it boils and thickens, about 2 minutes.

Add sour cream and beef with any accumulated juices to pan and stir just until heated through, about 1 minute. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Pour beef Stroganoff over hot noodles. Sprinkle with parsley if desired.

Cleaning mushrooms: Trim off tough or discolored bottoms of mushroom stems and any bruised spots or blemishes. (For shiitakes and oysters, remove the entire fibrous stem.) For firm mushrooms such as portabellas, wipe dirt off with a damp cloth or place in a colander, rinse thoroughly under cool running water, and pat dry with towels. For delicate mushrooms that have lots of places for dirt to hide, such as chanterelles and hedgehogs, submerge in a bowl of cool water and gently agitate with you hands to loose any particles. Drain, rinse carefully under running water, and gently pat dry with a towel.


Wine Country Table: With Recipes that Celebrate California's Sustainable Harvest

Celebrating the Golden State's wine-growing regions, Wine Country Table features compelling stories and recipes that showcase the range of the state's agricultural bounty and the seasonal spirit that continues to define the produce-driven and ethnically influenced essence of California wine country cooking.

Beautifully photographed, the book offers a visual tour of 23 stunning farms and wineries--including Cakebread Cellars, Domaine Carneros, Handley Cellars, and Tablas Creek Vineyard, along with Lodi Farming (cherries), Hilltop & Canyon Farms (avocados and citrus), and Henderson Orchards (pears) to name a few--whose sustainable practices highlight the future of responsible farming and winegrowing embraced throughout California.

Award-winning author Janet Fletcher's recipes turn any gathering into a celebration. Wine pairings and recommendations add sophistication to everyday meals. Wine Country Table shows readers firsthand how responsible growing practices and careful technique result in delicious dishes you'll be proud to share with family and friends.

About The Author

Janet Fletcher is the author or co-author of nearly 30 books on food and beverage, including Cheese & Wine , Cheese & Beer , Yogurt: Sweet and Savory Recipes for Breakfast, Lunch, and Dinner , and Sur la Table's Eating Local: Recipes Inspired by America's Farmers . She publishes the weekly Planet Cheese blog and is the cheese columnist for Specialty Food and Somm Journal magazines. Fletcher's journalism has received three James Beard Awards and the IACP Bert Greene Award, and her food writing has appeared in numerous national publications, including The New York Times , Saveur , Fine Cooking , and Food & Wine .

  • Publish Date: March 26, 2019
  • Format: Hardcover
  • Category: Cooking - Specific Ingredients - Natural Foods
  • Publisher: Rizzoli
  • Trim Size: 8-3/8 x 10-1/2
  • Pages: 352
  • US Price: $45.00
  • CDN Price: $60.00
  • ISBN: 978-0-8478-6543-7

Bewertungen

"Wine Country Table: Recipes Celebrating California's Sustainable Harvest by Janet Fletcher is a guided tour of the breathtaking farms and wineries of California, complete with recipes and stunning photography." &mdashEAT YOUR BOOKS

"The book takes readers on a tour through 23 farms and wineries throughout California&rsquos wine country. It highlights the farms and wineries doing it right &mdash being responsible stewards of the land." &mdashFOOD GAL 

"The book looks at California, region by region, with portraits of family-owned wineries, as well as the farmers who grow cherries, prunes, asparagus, figs, peaches, and olives. It includes a discussion of the products that grow, along with vines, in each region. And then there are recipes." &mdashNAPA VALLEY REGISTER


Schau das Video: Snapshots#Snapshots (Dezember 2021).