Traditionelle Rezepte

Dauphinoise-Kartoffeln (2)

Dauphinoise-Kartoffeln (2)

Wir putzen die Kartoffeln, waschen sie und schneiden sie in Würfel.

Wir kochen sie in Salzwasser und lassen sie von dem Moment an, in dem sie zu kochen beginnen, 10 Minuten lang stehen.

Wir putzen die Zwiebeln, waschen sie und schneiden sie in Scheiben.

Legen Sie die Zwiebel zum Härten in das heiße Öl und fügen Sie nach dem Härten die Hähnchenscheiben hinzu und schneiden Sie sie in Streifen.

Lassen Sie sie zusammen 1-2 Minuten kochen.

In eine mit etwas Öl eingefettete hitzebeständige Schüssel Kartoffeln, Zwiebel und Hähnchenbrust geben, etwas salzen und mischen.

Den Sauerrahm darüber geben, den Käse von der Reibe mit großen Maschen geben und in den vorgeheizten Backofen schieben, bis sie oben schön braun werden.

Guten Appetit!