Traditionelle Rezepte

Schwarzwälder Cupcakes

Schwarzwälder Cupcakes

Ich kann nicht glauben, dass ich es verpasst habe und dir diese wunderbaren, leckeren und wirkungsvollen Cupcakes nicht gezeigt habe.
Für diese leckeren Torten habe ich mein Grundrezept für Cupcakes / Muffins / Muffins verwendet und frische Kirschen (man kann auch Kirschen aus Kompott oder Gefrierschrank und warum nicht und aus Kirschen geben), ich habe sie mit natürlicher Schlagsahne (Sanlacta) dekoriert. dunkle Schokolade und eine Kirsche.

  • Zutat:
  • -3 Eier
  • -10 Esslöffel Zucker
  • -7 Esslöffel Öl
  • -1 Päckchen Vanillezucker
  • -1 Backpulver
  • -12 Esslöffel Mehl
  • -200 ml Milch oder Joghurt
  • -2 Esslöffel Kakao
  • -Kirsche
  • Für Sirup:
  • -100 ml Wasser
  • -2 Esslöffel Zucker
  • -1 Fläschchen ohne Rum
  • Zur Dekoration:
  • -300 ml Schlagsahne (ich habe natürliche Schlagsahne von Sanlacta verwendet)
  • -dunkle Schokolade
  • -Kirsche

Portionen: -

Vorbereitungszeit: weniger als 60 Minuten

REZEPTVORBEREITUNG Cupcakes "Schwarzwald":

Ganze Eier, Zucker, Vanille, Öl in eine Schüssel geben und schlagen, bis der Zucker geschmolzen ist. Milch und Fayence mit Kakao und Backpulver vermischt dazugeben. Die resultierende Mischung darf nicht sehr flüssig sein, sie darf nicht aus den Rührflügeln fließen. Wenn es zu flüssig ist, fügen Sie einen weiteren Esslöffel Mehl hinzu, und wenn es zu dick ist, fügen Sie etwas Milch hinzu. In die Muffinformen legen wir spezielles Papier für Muffins, in jeden Korb geben wir einen Löffel Teig, 3-4 Kirschen und stellen das Blech 30-35 Minuten in den Ofen. Wir sirupieren die Muffins so heiß mit Hilfe eines Pinsels, lassen sie dann abkühlen und garnieren sie mit Schlagsahne, Schokolade und Kirschen.



Tiramisu Cupcakes

Magst du Tiramisu? Ich bin sicher, Sie tun es. Ich mag es auch und mache Tiramisu ziemlich oft mit Keksen oder mit einer Arbeitsplatte, es ist genauso gut. Aber als ich auf Mihaelas Blog Tiramisu-Cupcakes gesehen habe, habe ich sie auf die Liste gesetzt und heute sind sie an der Reihe, sie zu machen :). Auch die Schwarzwälder Cupcakes haben mich inspiriert.
Ich habe die Cupcakes nach meinem eigenen Rezept gemacht, ich werde das Rezept auch posten, aber jetzt funktioniert mein Netz sehr schlecht und ich habe keine Geduld. Ich habe es kaum geschafft, die Bilder zu posten.

Wir trennen die Eier und schlagen das Eiweiß hart. Das Eigelb mit Zucker, Vanille, Öl, Milch verquirlen, dann Mehl mit Backpulver dazugeben und schließlich das Eiweiß mit einem Löffel von oben nach unten mischen. In das Muffinblech legen wir Papierkörbe und in jeden Korb etwa eineinhalb Löffel der Zusammensetzung, nicht mehr, weil sie beim Backen wachsen und wenn sie zu groß werden, sehen sie hässlich aus, wie Pilze :). Backen Sie sie etwa 25 Minuten lang, lassen Sie sie dann abkühlen, stechen Sie sie mit einem Zahnstocher von einer Stelle zur anderen und sirupen Sie sie mit Kaffeesirup.
Für die Sahne Schlagsahne, Zucker und Mascarpone in eine Schüssel geben und mit einem Mixer verquirlen. Wir geben die Sahne in einen edlen Topf und streuen ein großzügiges Sahnehäubchen auf jeden Muffin. Mit Kakao bestäuben und mit einem Kaffee servieren


Muffins & #8211 Grundrezept

Weil ich gemerkt habe, dass viele Leute den Unterschied nicht kennen Muffins, Muffins und Cupcakes, ich beginne damit, dies zu erklären. Auch wenn sie in ähnlicher Form präsentiert werden, unterscheiden sich ihre Zusammensetzung und Zubereitung.

So Muffins, von der französischen Brioche, ist ein Gebäckprodukt, das wie Cozonac-Teig zubereitet wird, ein Hefeteig, der für Hefe verwendet wird. Das Originalrezept stammt aus Frankreich.

Cupcakedie werden mit Butter hergestellt, das heißt, die Butter wird mit Zucker eingerieben und erst nachdem die Zuckerkörner nicht mehr zu spüren sind, werden nacheinander Eier, Mehl und die restlichen Zutaten hinzugefügt. Die Cupcakes werden mit verschiedenen Fruchtcremes oder Gelees gefüllt und obendrauf erhalten sie ein Sahnehäubchen, also Zuckerguss, zubereitet wie Kuchencremes. Ihr Ursprung sind die USA.

zu Muffins, der Teig ist wie Kuchen (süßes Brot), mit Pflanzenöl als Fett. Sie sind sehr vielseitig einsetzbar, da eine breite Palette an sekundären Zutaten verwendet werden kann, wie zum Beispiel: Nüsse, frisches Obst, Dörrobst, Schokodrops etc. Ihr Ursprung sind die USA.

Kommen wir nun zum Grundrezept für Muffins:

Zutaten für Muffins & #8211 Grundrezept:

Für diese Mini-Muffins haben wir 2 Mini-Muffinbleche mit je 24 Vertiefungen und einem Durchmesser von 3,5 cm verwendet. Mit der gleichen Teigmenge können wir 24 Muffins in zwei Schalen von 12 Zellen mit einer Grundfläche von 5 cm erhalten.

Wir brauchen: 4 große Eier, 250g Zucker, 250ml Joghurt mit Milch (halb-halb), 250ml Pflanzenöl, 370g Mehl, 1/2 Päckchen Backpulver, Vanillepaste, Obst.

Bei den auf dem Bild habe ich Himbeeren verwendet, eine Frucht für jedes Mini-Vanille-Muffins.

Bei der Version mit Kakao die Mehlmenge um 50 g reduzieren und 50 g Kakao hinzufügen. Wenn Sie weniger Kakao hinzufügen möchten, reduzieren Sie die Mehlmenge um die gewünschte Kakaomenge. Bei den auf dem Bild habe ich Himbeeren und Brombeeren verwendet, eine Frucht für jeden Mini-Kakao-Muffins.

Wenn Sie Muffins mit einer normalen Größe bzw. mit einem Durchmesser von 5 cm herstellen, empfehle ich Ihnen, mehr Obst zu verwenden. Sie können auch nach Belieben Nüsse, Rosinen, Schokoladentropfen, Karamell usw. hinzufügen.


Schwarzwälder Cupcakes - Rezepte

-6 Eier
-6 Esslöffel Zucker
-1 Vanille
-2 Esslöffel Öl
-1 Esslöffel Wasser
-6 Esslöffel Fasan
-1 Backpulver
-2 Liköre Kakao

Das Eigelb mit Zucker, Vanille, Wasser und Öl einreiben, bis es weiß und schaumig ist. Fügen Sie das mit Kakao und Backpulver vermischte Mehl hinzu und fügen Sie zum Schluss mit dem Löffel von oben nach unten das geschlagene Eiweiß hinzu. Backen Sie die Arbeitsplatte, bis sie den Zahnstochertest besteht.


Zum Befüllen der Arbeitsplatten benötigen wir 600 ml Schlagsahne (von der wir etwas zur Dekoration aufhören) und 1 kg Kirschen. Aus einem halben kg Kirschen machen wir ein Kirschgelee und den Rest geben wir über die Schlagsahne.
Kirschgelee:

-500 g Kirschen
-1 Vanillepudding
-160 g Zucker
-300 ml Wasser

Die Kirschen mit dem Zucker mischen, das mit Wasser verdünnte Puddingpulver darübergießen und das Gelee bei schwacher Hitze kochen.






22 Kommentare:

criss du kamst superrrrr! Herzlichen Glückwunsch mein Lieber. Ich küsse dich innig

zu gierig dieser Kuchen
es macht mich auch um diese stunde hungrig
guten Abend

Du warst wunderschön. Grüße

Christina:
Es sah wunderschön aus und muss lecker sein. Herzliche Glückwünsche.
Eine große Umarmung
bearbeiten
Die Hexe

Danke Sarah. Ich küsse Dich auch.

Danke Fimere. Es freut mich sehr, dass dir mein Kuchen gefallen hat.

Danke José Manuel. Ich freu mich, dass es dir gefällt.

Danke Edith, sehr nett von dir. Eine Umarmung auch an dich.

Interessantes Rezept. Wo hast du es bekommen? Ich habe noch ein Rezept aus dem Schwarzwald, die Arbeitsplatte ist ohne Eier.
Wie ist das Originalrezept? :))

Bianca, ich finde es nicht so wichtig, was das Originalrezept ist, am Ende kann jedes Rezept an jeden Geschmack angepasst werden. Das Rezept ist mein eigenes, ich habe mehrere studiert, am Ende habe ich es so gemacht, wie es mir damals eingefallen ist. : D

Es sieht sehr, sehr gut und appetitlich aus.
Diese Torte gefällt uns sehr gut.
Einen schönen Tag noch.

Danke Klein. Einen schönen Tag für dich.

FREUND WHO IS REICHER KUCHEN
WIE IST DER URLAUB MIT IHREM KIND?
HIER MIT NIEDRIG NULL TEMPERATUR LIEBE ICH DIE KÄLTE
KÜSSE GENIESSEN SIE IHREN URLAUB

Danke Angelika. Mein Urlaub ist vorbei, aber im August mache ich Urlaub in den Bergen und auf dem Land.

Der Kuchen ist perfekt und der Abschnitt ist appetitlich schlecht.

Sieht aus wie Millionen, mehr noch. Einen schönen Abend und Grüße aus Hamburg! Cami

Danke Nela, aber es ist alles andere als perfekt. Aber es ist sehr, sehr gut.

Vielen Dank Cami. Grüße von Tg. Mures.

Was für ein Zufall, mein letzter Eintrag ist diese Schwarzwälder Kirschtorte, aber für Sie war sie spektakulär. ein Kuss

Danke MaJos. Ihr Kuchen ist auch reichhaltig und lecker.

Wie gut es aussieht. Mein Mann würde sich über so ein Stück freuen. Gut, dass er nicht sieht, was ich hier tue, dass er mich zur Arbeit schickt. Herzliche Glückwünsche!

Danke Ghiocel, ich sage, es lohnt sich, ihn mit einem Stück Kuchen zu verwöhnen.

Danke für die Tipps, Anregungen, anständigen Kommentare. Anonyme, unanständige, beleidigende Nachrichten werden nicht veröffentlicht.


FELIS-Blog

Ich mochte diese Muffins, die in Kuchen verwandelt wurden, sehr, wie sie auf Criss' Blog aussahen (danke Criss für das Rezept), also beschloss ich, sie selbst zu machen. Mein Mann mag weiße Arbeitsplatten und sieht, dass ich Kakao nehme, sagte er mir. "nicht der schwarze Kuchen." (Ich habe diese Muffins mit den flauschigen Kirschen gemacht, also vor 2 Wochen). Jetzt möchte ich Muffins ohne Kakao probieren und er will sie nicht mehr: er will sie schwarz. Sie mochten es sehr und es stört mich immer wieder, sie wieder zu machen. aber lass es so sein, wie sie als Zweites herauskamen: niedriger in der Höhe. um sie leichter zu essen.

Ganze Eier, Zucker, Vanille, Öl in eine Schüssel geben und schlagen, bis der Zucker geschmolzen ist. Milch und Fayence mit Kakao und Backpulver vermischt dazugeben. Die resultierende Mischung darf nicht sehr flüssig sein, sie darf nicht aus den Rührflügeln fließen. Wenn es zu flüssig ist, fügen Sie einen weiteren Esslöffel Mehl hinzu, und wenn es zu dick ist, fügen Sie etwas Milch hinzu. In die Muffinformen legen wir spezielles Papier für Muffins, in jeden Korb geben wir einen Löffel Teig, 3-4 Kirschen und stellen das Blech für 30-35 Minuten in den Ofen (oder versuchen Sie es mit dem Zahnstocher - aber leiden Sie nicht wie mich an erster Stelle: a Ich habe den Zahnstocher durch einen Kirschbaum gesteckt und dachte, sie wären nicht gemacht.
Wir sirupieren die Muffins so heiß mit Hilfe eines Pinsels, lassen sie dann abkühlen und garnieren sie mit Schlagsahne, Schokolade und Kirschen.












Schwarzwälder Cupcakes

Die Schwarzwälder Kirschtorte hat ihren Ursprung genau dort in den Schwarzwaldbergen, wo die Donau herkommt. Es ist ein Schokoladenkuchen mit Kirschen (oder Kirschen) und Schlagsahne, sirupartig mit Kirsch, einem lokalen Kirschlikör. Ich weiß nicht warum, es hat mich nie angezogen, es zu machen, ich war nicht von der Kombination von Kirschen und Schokolade inspiriert, oder vielleicht hatte ich nicht viele gute Kirschen :) Die Idee, Cupcakes zu machen, kam mir, als ich es sah ein Tiramisu Forest auf einem Blog Black, wo anstelle von Keksen eine Schokoladentheke verwendet wurde. Das wollte ich machen: sirupartige Schokoladen-Cupcakes, mit Kirschen auf der Theke und eine Schlagsahne machen.
Ich war so begeistert von der Idee und konnte es kaum erwarten, loszulegen. Ich habe die Kakao-Cupcakes von angepasst Tiramisu Cupcakes, was nicht so gut lief und alles im Müll landete. Ich habe dann angefangen im Internet zu recherchieren (ich bin nur nicht der Erste, der auf die Idee von Black Forest Cupcakes kommt) und bin fündig geworden bei Cupcake-Projekt ein Rezept. Ich habe es etwas angepasst, ich habe die Kirschen auf die Theke gelegt, anstatt die Cupcakes nach dem Backen auszuschöpfen. Dann habe ich sie mit gebranntem Zuckersirup und Rumessenz (daher Kirsch, vielleicht auf der anderen Seite des Ozeans, und Rumalkohol hat nicht viel Geschmack) sirupiert. Sie sind perfekt geworden, viel besser als ich erwartet hatte. Die Kirschen werden beim Backen weich, die Cupcakes sind sehr fluffig und krümelig und ich liebe die Rumessenz (vielleicht weil sie aus Rumänien kommt? Oder aus Dulce Rumänien :))))

Zutat (24 Cupcakes):

170 g (1 2/3 Tassen) Mehl
70 gr (2/3 Tasse) Kakao
1 1/2 Teelöffel Backpulver
eine Prise Salz
100 g (1 Stück) Butter bei Zimmertemperatur
300 gr (1 1/2 Tassen) Zucker
2 Eier
1 Teelöffel Vanilleextrakt
1 Teelöffel Ness
370 ml (1 1/2 Tassen) Kefir *
entkernte Kirschen (2-3 Kirschen für jeden Cupcake)

* Wenn Sie keinen Kefir (oder Buttermilch) haben, mischen Sie 370 ml Milch mit 1 1/2 Teelöffel Essig und lassen Sie sie 10-15 Minuten bei Raumtemperatur stehen.

Den Ofen auf 180 Grad Celsius (350 Fahrenheit) vorheizen. Bereiten Sie das Papiermuffinblech vor.

Mehl, Kakao, Salz und Backpulver vermischen.

Die Butter mit dem Zucker schlagen, bis sie zu schmelzen beginnt, dann die Eier nacheinander hinzufügen, nach jedem schlagen, dann die Vanille und die Ness. Mehl und Kefir in 3 Schritten abwechselnd dazugeben und mit einem Spatel leicht kauen, bis alles eingearbeitet ist, ohne zu viel zu vermischen. Füllen Sie die tapezierten Formulare nur zur Hälfte mit Papier (sie quellen stark auf). 2-3 Kirschen zu jedem Cupcake geben und leicht andrücken. Im heißen Ofen 20 Minuten backen, bis ein Zahnstocher in einem der Cupcakes sauber herauskommt und wenn sie leicht darauf gedrückt werden, kommen sie zurück.

In der Form 5 Minuten abkühlen lassen, dann herausnehmen. Ich habe das Tablett für die zweite Runde vorbereitet.

Nachdem sie vollständig abgekühlt sind, werden sie mit einem Zahnstocher von einer Stelle zur anderen gestochen und mit einer Bürste in mehreren Runden leicht mit Sirup sirupiert. 2-3 Tage im Kühlschrank lagern.

Für den Sirup:

1/2 Tasse Zucker
1 Tasse Wasser
1 Esslöffel Rum gratis

Den Zucker in einem Topf schmelzen, bis er karamellisiert, ohne zu verbrennen. Wenn es eine goldbraune Farbe annimmt und der gesamte Zucker geschmolzen ist, fügen Sie Wasser hinzu und lassen Sie es bei schwacher Hitze, bis sich das gesamte Karamell aufgelöst hat (zunächst wird das Karamell hart). Die Rumessenz hinzufügen und vor Gebrauch abkühlen lassen.

Für die Sahne:

500 ml (2 Tassen) ungesüßte flüssige Sahne
1 Tasse (1 Tasse) Mascarpone
1 Tasse (1 Tasse) Puderzucker
2 Tropfen Rumessenz

Geben Sie alles bei niedriger Geschwindigkeit in den Mixer, bis es sich vermischt, dann bei hoher Geschwindigkeit, bis es aushärtet. Die sirupartigen Cupcakes sind mit einer Pos oder einer an einer Ecke geschnittenen Tüte verziert.


Schwarzwälder Cupcakes

Hallo Cupcakes! Oder besser gesagt: Hallo Schwarzwälder Cupcakes! Diese Schwarzwälder Cupcakes haben ihren Namen voll und ganz verdient. Sie haben eine dichte und schwarze Spitze, feucht und super lecker. Es ist eines der besten Cupcake-Tops, die ich je gemacht habe. Es ist auch einfach zuzubereiten, es muss nur mit einem Spatel oder Spatel gemischt werden. Das liegt daran, dass sie keine Butter haben. Stattdessen haben sie Öl, Eier, Joghurt und Schokolade - Zutaten, die diese Cupcakes sehr lecker und mit einer wunderbaren Textur der Oberseite machen. Die Füllung ist fruchtig mit Kirschen und die Dekoration ist einfach: Schlagsahne + Kirschen + Pralinen. Genießen!

1/2 Teelöffel Backpulver

1 Teelöffel Vanilleextrakt

300 ml Schlagsahne

1 Esslöffel Puderzucker + 1 Teelöffel Stärke

1 Teelöffel Vanilleextrakt

Vorbereitungszeit: 30 Minuten. Backzeit: 25 Minuten Keine Portionen: 12

Die Kirschen gut waschen und die Stiele und Kerne entfernen.

Cupcakes. Kakao mit heißem Wasser und dunkler Schokolade mischen. Abkühlen lassen. In eine große Schüssel Mehl, Natron, Salz, Zucker und Backpulver geben. Mit einem Schneebesen leicht mischen.

Mischen Sie das Öl separat mit den Eiern, Joghurt und Vanille. Gekühlte Schokoladencreme hinzufügen. Homogenisieren Sie die Zusammensetzung.

Die flüssigen Zutaten über die trockenen geben und glatt rühren. Wir übertreiben nicht mit dem Mischen. Wir verwenden einen Draht oder einen Spatel, der Mixer ist nicht notwendig oder angezeigt.

Den Backofen auf mittlere Hitze (180 Grad) vorheizen. Wir bereiten ein Tablett mit 12 Muffinformen vor. Wir können sie mit Backpapier auslegen oder mit Butter einfetten und dann mit Mehl auslegen.

Wir geben 1 Esslöffel der Zusammensetzung in jede Vertiefung. 3-4 Kirschen darüber geben. Auf die Kirschen legen wir die Cupcake-Komposition so, dass wir die Formen bis nahe an den oberen Rand füllen.

Cupcakes 20-25 Minuten backen, bis sie den Zahnstochertest bestehen. Wenn sie fertig sind, nehmen Sie sie zum Abkühlen auf einen Grill.

Dekoration. Schlagsahne mit einem Esslöffel Puderzucker und einem Teelöffel geriebener Stärke verquirlen. Vanille dazugeben und leicht mischen. Lassen Sie die Creme eine Stunde lang abkühlen.

Cupcakes mit gehärteter Schlagsahne garnieren. Obenauf legen wir eine schöne rote Kirsche. Bestreuen Sie die Pralinen und wir sind bereit, einige wundervolle Schwarzwälder Cupcakes zu servieren. Guten Appetit!


Cupcakes & #8220Nester mit Eiern & #8221 zu Ostern

Bevor ich Ihnen ein friedliches und frohes Osterfest sowie viel Gesundheit wünsche, denn es ist besser als alles, verführe ich Sie mit einem Dessert, das genau richtig ist, um den großen Feiertag zu begrüßen: Schokoladen-Cupcakes und Mascarpone. In Form von Nestern mit Eiern dekoriert, denn wir feiern nur Ostern :). Wenn Sie es schon zu den Ostersüßigkeiten geschafft haben, können Sie mit Ostern und Kuchen diese leckeren Cupcakes (wie z. Nicht umsonst, aber die Schokoladen-Mascarpone-Kombination ist außergewöhnlich, und die Optik ist auch millionenfach. Ich sage nicht, dass Kinder, die Kinder haben, bestimmt gerne die Nester verschlingen, in denen Schokoladeneier mit oder ohne Zuckerguss thronen.

Veröffentlicht in Neuigkeiten, Kuchen und andere Desserts Tags: Cupcake-Teig, dunkle Schokolade, Mascarpone-Schoko-Creme, Schokoladen-Cupcakes, Mascarpone-Cupcakes, Schokoladendessert, Mascarpone, Ostern, Teigrezept, Schokoladencreme-Rezept, Schokoladenrezept, Cupcakes-Rezept, Dessertrezept mit Mascarpone, Osterrezept, Schokoladenkuchen-Rezept Keine Kommentare & # 187

Schwarzwälder Cupcakes - Rezepte

Criss sieht göttlich aus, ich sterbe, obwohl ich keine Kirschen habe.

Cristina, ich bin so froh, dass ich dich inspiriert habe und hoffe, dass sie dir genauso gut gefallen haben wie mir :)

Das sieht großartig aus. Sehr appetitlich.

Danke Sarah. Wenn Sie keine Kirschen haben, können Sie auch Kirschen verwenden.

Mihaela, ich mochte sie sehr. Also danke nochmal für die Idee.

Es sieht superrrr aus!
und wie schön sie gewachsen sind.
Ich wünsche dir einen schönen Tag!

super appetitlich! Ich denke, ich werde so etwas tun. du legst.

Criss, wunderbar sowie alles, was aus Ihren Ardeleanca-Handschuhen kommt.

Danke Alynusha. Einen schönen Tag für dich.

Danke Giovanna. Küsse an dich.

Nadine, vielen Dank. Du bist ein Schatz.

Es sieht so gut aus, ich gebe den Kirschkuchen und bitte im Austausch um einen Kuchen.

Veronica, ich bediene Sie mit großer Freude.

Sie sind wunderschön gewachsen und appetitlich. Wunderbar. um von diesen saisonalen Früchten zu profitieren. Kuss!


Video: Valentins - Cupcakes. Schoko - Erdbeer - Cupcakes (Januar 2022).