Traditionelle Rezepte

Wie man an Thanksgiving für einen Veganer kocht

Wie man an Thanksgiving für einen Veganer kocht

Machen Sie sich keine Sorgen, wenn ein Veganer an Ihrer Thanksgiving-Veranstaltung teilnimmt. Das Kochen für einen pflanzlichen Gast ist mit diesen einfachen Zutatentauschen und vorgeschlagenen Menüoptionen eigentlich ganz einfach.

Nichts versetzt die Gastgeber von Thanksgiving-Dinner so in Angst wie das Wort "vegan". Veganer essen kein Fleisch, keine Milchprodukte oder Eier. Aber zum Glück ist es nicht so schwer, für einen Veganer zu kochen, wie die Öffentlichkeit glaubt. Bewaffnen Sie sich mit einer herzhaften Portion Gemüse, Getreide und Hülsenfrüchte der Saison und Sie werden in kürzester Zeit eine Thanksgiving-würdige Mahlzeit haben.

Ein vegan-freundliches Gericht zuzubereiten, muss nicht bedeuten, dass Sie Ihre traditionellen Entscheidungen vollständig verwerfen müssen. Im Folgenden finden Sie einige einfache Möglichkeiten, Gerichte auf pflanzlicher Basis zuzubereiten, ohne die Integrität des Rezepts zu ändern:

Gesundes Essen soll trotzdem lecker sein.

Melden Sie sich für unseren täglichen Newsletter an, um weitere tolle Artikel und leckere, gesunde Rezepte zu erhalten.

Einfache vegane Tauschbörsen

  • Bevorzugen Sie vegane Fette. Wählen Sie beim Anbraten oder Braten von Gemüse Olivenöl anstelle von Butter. Es wird den gleichen reichen Geschmack haben. Fügen Sie unbedingt zusätzliches Salz hinzu, wenn das Originalrezept gesalzene Butter erfordert.
  • Aktien tauschen. Ersetzen Sie einfach alle Fleischbrühen durch Gemüsebrühe. Damit lassen sich Getreidegerichte und Suppen wie Gemüse-Paella oder seidige Tomatensuppe leicht vegan-freundlich zubereiten.
  • Entscheiden Sie sich für Pflanzenmilch. Wenn das Gericht nur einen Schuss Milch für einen Hauch von Cremigkeit braucht, kann Sojamilch einfach stattdessen verwendet werden. Achten Sie nur darauf, ungesüßte einfache Sorten zu wählen und vermeiden Sie die süßen Sorten, die die meisten Leute trinken oder über Müsli gießen.
  • Umami spielen. Möchten Sie den Seiten mit einer Prise Parmesan eine nussige Note verleihen? Nährhefe ist ein großartiger Ersatz mit einem natürlichen käsigen und hochintensiven Umami-Geschmack.
  • Zeit für Tofu. Wenn Sie Ricotta in einem Gericht wie Lasagne verwenden möchten, macht das Zerdrücken von festem Tofu mit etwas veganer Mayonnaise und Kräutern ihn zu einem cremigen, reichhaltigen Ersatz.

Einfaches veganes Thanksgiving-Menü

Sie müssen nicht das gesamte Menü für einen einzelnen Gast vegan gestalten. Die meisten Gäste auf pflanzlicher Basis werden froh sein, ein paar Optionen zu haben, und viele werden nicht erwarten, dass der gesamte Aufstrich frei von Fleisch, Milchprodukten und Eiern ist. Für Gäste mit diätetischen Einschränkungen ist es gut, sicherzustellen, dass sie mindestens einen Salat und zwei Beilagen haben. Wenn Sie darüber hinaus gehen möchten, servieren Sie auch ein herzhafteres Gericht, das ihr Hauptgericht sein kann. Nachfolgend finden Sie eine vorläufige Speisekarte, die Sie inspirieren soll:

Wenn Sie immer noch besorgt oder verwirrt sind, an Ihrem Thanksgiving einen Veganer zu servieren, fragen Sie einfach. Die meisten beantworten gerne alle Fragen, und fast alle weisen Sie mit Rezepten und Kochbuchvorschlägen in die richtige Richtung.


Nichts Außergewöhnliches. Sie essen eine Vorspeise, ein Hauptgericht, Beilagen und ein Dessert. Nur ein Scherz & hellip

&hellipaber Sie werden sehen, dass Sie ein absolut leckeres veganes Thanksgiving-Dinner genießen können, ohne die traditionellen Gerichte auf Puten- und Milchbasis zu essen.

Wenn Sie &ldquoZum Rezept springen&rdquo nach unten springen, sehen Sie unsere

LIEBLINGS-Veganes und Glutenfreies Thanksgiving-Abendessen-Menü.

Wenn Sie es in einem druckfähigen E-Book mit EINKAUFSLISTE benötigen, klicken Sie hier!

Kennen Sie schon unsere veganen Rezepte für das Weihnachtsessen? Noch nicht? Sie können es auch KOSTENLOS in Form eines ausdruckbaren E-Books mit Einkaufsliste herunterladen.


Wie man einen veganen Braten macht

  1. Mach den Teig – Alle Zutaten außer denen für die Kruste in einer Küchenmaschine vermischen.
  2. Den Teig kneten – Übertragen Sie die Mischung auf die Theke und kneten Sie sie 3-5 Minuten lang oder bis sie faserig ist. Den Seitan zu einem Laib formen.
  3. Kochen – Bringen Sie einen Topf mit Wasser zum Kochen und fügen Sie Salz hinzu. Den Laib ins Wasser geben und die Hitze reduzieren, damit das Wasser leicht köchelt. 25 Minuten kochen.
  4. Reispapier hinzufügen – Füllen Sie eine Schüssel mit warmem Wasser und tauchen Sie das erste Blatt Reispapier für 7 Sekunden unter und legen Sie es auf einen nassen Teller.
  5. Wickeln Sie das Brot ein – Legen Sie den Laib auf das Reispapier und beginnen Sie, das Papier nach oben zu falten. Tauchen Sie das zweite Papier ein, legen Sie es oben auf den Laib und falten Sie es nach unten.
  6. Jahreszeit – Den Laib mit Olivenöl bestreichen und mit Gewürzen bestreuen, dabei die Gewürze mit den Fingern einreiben.
  7. Backen – Bei 400 Grad für 25 Minuten oder bis sie leicht gebräunt und knusprig sind. Vor dem Anschneiden einige Minuten abkühlen lassen.


Holen Sie sich täglich die Zeiten von San Diego per E-Mail

„Ich besuche sie tatsächlich demnächst und habe bereits höflich erklärt, dass wenn sie mit mir essen wollen, der ganze Tisch vegan sein muss“, fügte er hinzu. "Sonst können wir zwischen den Mahlzeiten abhängen und ich esse einfach in einem anderen Raum und träume von der Tierbefreiung."

Diejenigen, die ein Weihnachtsessen zubereiten möchten, das eine angemessene festliche Atmosphäre bietet, ohne das Leben eines Tieres zu opfern, haben einige Möglichkeiten, obwohl sie begrenzt sind.

Tofurky ist eine der besten Optionen. Das in Oregon ansässige Unternehmen, das eine Vielzahl von pflanzlichen Lebensmitteln herstellt, bietet zu Thanksgiving einen ofenfertigen, gefüllten Braten aus Soja und Weizen mit Wildreis und Semmelbrösel-Füllung an. In der Gegend von Los Angeles wird der Tofurky-Braten auf bestimmten Whole Foods, Sprouts Farmers Market, Gelson’s und Vallarta Märkten verkauft (Kunden sollten vorher anrufen, um sicherzustellen, dass ihr spezifischer Laden ihn führt). Die Braten sind auch online für nur 12,99 $ erhältlich.


9 einfache vegane Thanksgiving-Rezepte

Manche Leute bekommen Stress bei der Planung für die Feiertage. Für mich ist es meine Zeit zu glänzen! Ich liebe den Stress, die Rezepte, das Essen und das Essen. Ich suche immer nach neuen veganen Thanksgiving-Rezepten, die ich ausprobieren und zu meinem endgültigen Speiseplan hinzufügen kann. Hier sind 9 weitere vegane Rezepte, die ich in Betracht ziehe.

Werde ich all diese leckeren veganen Thanksgiving-Rezepte als Teil meines Brotaufstrichs verwenden? Es ist zweifelhaft. Ich werde weiterhin täglich verschiedene individuelle Rezepte kochen, mir Notizen machen und dann meine endgültige Entscheidung treffen, dass ungefähr drei Tage lang Thanksgiving ankommt.

Die meisten Jahre behalte ich ein oder zwei Hauptgerichte, die sich bewährt haben. Und dann werde ich all die anderen Gerichte, Beilagen und Desserts mischen, um jedes Jahr anders und aufregend zu machen. Niemand verlässt JEMALS enttäuscht mein Thanksgiving-Dinner. Fleischfresser und Pflanzenfresser gleichermaßen, sie alle lieben es.

Ab der nächsten Seite findest du 9 Rezepte, die mir sehr gefallen. Sie reichen von der Herstellung Ihres eigenen gefüllten Seitan-Bratens bis hin zu veganen Desserts und Beilagen. Wir beginnen mit diesem fantastischen gefüllten Seitanbraten auf der nächsten Seite.

Gefüllter Seitanbraten

Klicken Sie hier für das Rezept von fettfrei vegan. Und gehen Sie auf die nächste Seite unten für Süßkartoffel-Auflauf mit Pekannuss-Toppings!

Süßkartoffel-Auflauf mit Pekannuss-Toppings

Klicken Sie hier für das Rezept von fettfrei vegan. Und gehen Sie auf die nächste Seite unten für Maisauflauf, vegane Brötchen und grüne Bohnenauflauf.


Fügen Sie diese veganen Thanksgiving-Lebensmittel dieses Jahr zu Ihrem Weihnachtsessen hinzu

Diese köstlichen Gerichte haben sogar einen ernährungsphysiologischen Vorteil gegenüber ihren klassischen Gegenstücken.

Das Tanken mit einer pflanzlichen Ernährung ist in den letzten Jahren bei vielen Läufern immer beliebter geworden. Tatsächlich hat der Ultraläufer Scott Jurek zahlreiche Langstreckenrennen wie den Hardrock Hundred, den Badwater Ultramarathon, den Spartathlon und den Western States 100 Mile Endurance Run gewonnen und sich vegan ernährt.

Und während Thanksgiving-Gerichte vielleicht nicht das Erste sind, was einem in den Sinn kommt, wenn man an vegan-freundliche Lebensmittel denkt, gehören zu diesen Feiertagsklassikern Truthahn und verschiedene Gerichte, die mit Sahne, Butter und Braten vermischt sind vegane Zutaten, die trotzdem genauso lecker schmecken wie das Original.

Das ist richtig, es ist nicht nötig, jedes Gericht doppelt zuzubereiten oder Tofu-Blöcke in die Form eines Truthahns zu formen. Versuchen Sie stattdessen, ein paar dieser einfachen veganen Versionen von Thanksgiving-Heftklammern zuzubereiten. Sie haben einen Ernährungsvorteil gegenüber ihren klassischen Gegenstücken und sind lecker genug, um jeden Truthahn-Hardliner glücklich zu machen.

Kartoffelpüree ist vielleicht das einfachste Gericht, das vollständig auf pflanzlicher Basis zubereitet werden kann. Statt Sahne und Butter einfach Salzkartoffeln mit etwas pflanzlicher Milch oder warmer Gemüsebrühe, Olivenöl, Salz und Pfeffer pürieren. Sie können sogar ein paar frisch geröstete Knoblauchzehen hineinwerfen, wenn Sie Lust dazu haben.

Und wenn Sie etwas mehr aus Ihrem Brei herausholen möchten, ersetzen Sie die Hälfte der Kartoffeln durch Blumenkohl. Das Vitamin C im Blumenkohl stärkt Ihr Immunsystem und hilft, den Schnupfen nach Ihren Läufen bei kaltem Wetter abzuwehren.

[Der Runner&rsquos World Kalender 2021 bietet wunderschöne Fotos, monatliche Motivation und Tipps, die dich das ganze Jahr über zum Laufen inspirieren.]

Zwiebeln, Champignons und Knoblauch in Olivenöl anbraten. Sobald das Gemüse durchgegart ist, Mehl einstreuen und rühren, bis eine glatte Weinraute entsteht, dann langsam Gemüsebrühe einrühren. Für ein zusätzliches bisschen Umami werfen Sie eine kleine Handvoll getrockneter Pilze hinzu und fügen Sie einen Schuss Sojasauce hinzu, während Ihre Soße köchelt.

Pilze sind ideale Herbstgerichte für Veganer, da sie eine der wenigen nicht-tierischen Nahrungsquellen für Vitamin D sind. Wenn die Tage kürzer und kälter werden, sinkt die Sonneneinstrahlung, normalerweise der beste Vitamin-D-Lieferant der Veganer, ab Achten Sie darauf, so viel wie möglich einzupacken. Maitake-Pilze sind randvoll mit dem Zeug, während Pfifferlinge und Morcheln eine gute zweite Wahl sind.

Lege die Pilze noch nicht weg. Befolgen Sie die gleichen Schritte wie bei der Soße, aber wenn es Zeit für die Brühe ist, rühren Sie eine milchfreie Milch ein. Während die Suppe eindickt, waschen und schneiden Sie genug Bohnen, um eine Auflaufform zu füllen. Gießen Sie Ihre cremige Pilzsuppe über die Bohnen, backen Sie sie und geben Sie sie vor dem Servieren mit Röstzwiebeln.

Grüne Bohnen sind eine großartige Quelle für Vitamin K, das Ihr Körper benötigt, um Kalzium aufzunehmen. Wenn Sie auf dem Bürgersteig laufen oder Ihre Laufleistung erhöhen, besteht ein erhöhtes Risiko für einen Ermüdungsbruch, also holen Sie sich eine zweite Portion.

Okay, wir wissen, dass &ldquolentil loaf&rdquo nicht die appetitlichste Zwei-Wort-Kombination in der englischen Sprache ist, aber bleiben Sie bei uns&mdashdieses Brot ist ein Publikumsliebling.

Es gibt viele verschiedene Linsenbrotrezepte im Internet, aber dieses von Oh She Glows gefällt uns besonders gut.

Hier ist der Trick: Sagen Sie Ihren Veganern, dass der Laib ihr Truthahn-Stand ist – in einem herzhaften, herzhaften Hauptgericht, das voller Proteine, B-Vitamine und Eisen ist. Sagen Sie dann Ihren Truthahnessern, dass der Laib wie eine superfeuchte, superaromatische Füllung ist, mit viel mehr Ballaststoffen und komplexen Kohlenhydraten als ein altbackener Laib Weißbrot.

Wir hoffen, Sie haben Platz für den Nachtisch gelassen. Geschnittene Äpfel mit Zucker, Zimt und einem Spritzer Zitronensaft vermengen. In einer separaten Schüssel Haferflocken, braunen Zucker, Zimt, gehackte Pekannüsse, Olivenöl und eine Prise Salz zu einer leicht klumpigen Mischung mischen. Eine gefettete Auflaufform mit der Apfelmischung füllen und gleichmäßig mit Topping bestreuen. In einem 350-Grad-Ofen backen, bis der Knusper an den Seiten sprudelt und die Oberseite goldbraun ist.

Ihre Gäste bekommen all die klebrige Apfelgüte, und Sie mussten sogar Ihr Nudelholz herausholen! Jetzt das &rsquos etwas, wofür man dankbar sein kann.


Veganer Truthahn

Wenn Sie die Erinnerung an den perfekten goldgebratenen Truthahn für Ihr Thanksgiving-Dinner nicht loslassen können, gibt es vegane Scheinfleischsorten, die Sie erkunden können. Sie haben heute viele Möglichkeiten für künstlichen Truthahn mit Füllung. Hergestellt aus Soja, Weizen und Gemüse, können die künstlichen Putenalternativen gesünder sein als Fleisch. Der Faux Meat Pute bietet einen weiteren Vorteil. Die meisten davon kommen mit fertiger Füllung und sind perfekt gewürzt. So können Sie es im Handumdrehen zubereiten. Einige der besten künstlichen Puten werden von Tofurky, Gardein, Field Roast Celebration Roast, Magic Vegan Loaf Maker, Vegan Whole Turkey von Vegetarian Plus, Harvest Celebration Field Roast und Quorn Turk&rsquoy angeboten.

Das Beste an diesen künstlichen Fleischsorten ist, dass sie meilenweit von den oft geschmacklosen Ersatzprodukten der Vergangenheit entfernt sind. Heutzutage können Sie Fleischnachbildungen bekommen, die dem Original bemerkenswert nahe kommen. Sie können Ihre Auswahl an Füllung, Geschmack und Soßen treffen. Sie können sie wie einen echten Vogel braten. Tatsächlich kommt der Vegan Whole Turkey sogar in Form eines Truthahns daher.


Die beliebtesten veganen Thanksgiving-Rezepte von VegKitchen

Veröffentlicht: 18. November 2013 · Aktualisiert: 7. April 2021 von Nicole @ VegKitchen · Dieser Beitrag kann Affiliate-Links enthalten.

Wenn es um vegane Thanksgiving-Rezepte und Menüs (die natürlich auch für Vegetarier geeignet sind) geht, ist VegKitchen dankbar, dass unsere Veganes Thanksgiving-Dinner page ist seit langem eine der wichtigsten Ressourcen im Internet. Es gibt viele Auswahlmöglichkeiten, von Suppen bis hin zu Desserts, aber wenn Sie direkt darauf eingehen möchten, wird diese Seite sie auf unsere veganen Lieblingsrezepte für Thanksgiving eingrenzen.

Und natürlich, wenn Sie immer noch lieber aus einem Buch als aus einer Website kochen möchten, denken Sie bitte daran Vegane Urlaubsküche , die Rezepte wie diese und vieles mehr für das Thanksgiving-Fest (und darüber hinaus – Chanukka, Weihnachten sowie die Frühlingsferien und Sommerunterhaltung) bietet.

Wir haben gemacht Butternut-Kürbis mit Vollkorn-, Wildreis- und Zwiebelfüllung (oben) für immer. Sie werden es lieben, wie die herzhaften Aromen mit dem glatten, süßen Kürbis kontrastieren.

"Drei Schwestern" Eintopf unterstreicht die Tatsache, dass Thanksgiving ein Erntedankfest ist, bei dem einheimische Pflanzen wie Mais, Bohnen und Kürbis gefeiert werden. Ich scheine zwischen diesem und dem oben genannten gefüllten Kürbis zu wechseln, aber alle paar Jahre werde ich mich entscheiden Pueblo-Maiskuchen.

Jeder scheint das Füllen zu lieben, obwohl es technisch gesehen "Dressing" genannt wird, wenn es nicht in etwas gestopft wird. Cranberry-Birne-Wildreis-Füllung ist mein Favorit, aber wenn ich den gefüllten Butternusskürbis oben mache, würde ich diesen nicht wählen, da er sowohl Wildreis als auch Brot enthält. Es gibt viele andere Möglichkeiten für ungefüllte Füllungen, auch bekannt als Dressings, auf der Vegane Thanksgiving-Rezepte Seite.

Wenn Sie ein moderneres Hauptgericht zubereiten möchten, sollten Sie Leslie Ceriers . in Betracht ziehen Tempeh-Eintopf mit Wein und Shiitake-Pilzen , begleitet von ihr Cranberry-Orangensauce.

Es gibt Süßkartoffel- und Kartoffelpüree-Leute, und wenn Sie in der letzteren Kategorie sind, gehören Sie zu vielen VegKitchen-Lesern, die verrückt nach Chefkoch Beverly Bennett geworden sind Köstlicher Kartoffelpüree mit Groovy Onion Soße.
Wenn Sie eher ein Süßkartoffel-Typ sind, haben wir auch hier für Sie gesorgt. Süßkartoffeln aus Ahorn und Estragon sind eine Übung in Einfachheit und ein schöner Kontrast zu einigen der komplexeren Geschmacksrichtungen eines veganen Thanksgiving-Repas.
Zu guter Letzt, obwohl wir auf unserer Thanksgiving-Seite viele Desserts zur Auswahl haben, entscheide ich mich fast immer für den Klassiker Einfacher veganer Kürbis- oder Kürbiskuchen.

Vergessen Sie nicht, unsere Veganes Thanksgiving-Dinner Seite für viel mehr Auswahl und Urlaubsklassiker (Rosenkohlgerichte! Mais! Mehr Hauptgerichte! Mehr Preiselbeersaucen! Mehr Desserts!) . Jeder, der sich Seiten wie diese anschaut und plant, diese Art von Essen zu haben, hat wirklich Glück, und wir sollten dafür in der Tat dankbar sein in einem Land, in dem immer noch so viele hungern und es an Ernährungssicherheit mangelt. Ich versuche mich gerne daran zu erinnern, dass diese Jahreszeit sowohl für wohltätige Spenden als auch zum Feiern da ist. Ein frohes und mitfühlendes Erntedankfest!

Dank an Hannah Kaminsky für die schönen Fotos auf dieser Seite.


1 von 9

Rote Curry-Karottensuppe

1 Pfund Karotten, geschält und in 1-Zoll-Stücke geschnitten

2 kleine rote Zwiebeln, geviertelt

1-Zoll-Stück frischer Ingwer, geschält und grob gehackt

1-2 Teelöffel rote Currypaste

15-Unzen-Dose Vollfett-Kokosmilch

Geröstete Kokosflocken, optional

1. Den Ofen auf 425°F vorheizen und ein Backblech mit Pergamentpapier auslegen.

2. In einer mittelgroßen Rührschüssel Karotten, Zwiebeln, Öl, Salz und Zucker vermischen. Das Gemüse gleichmäßig auf dem Backblech verteilen und 30 bis 40 Minuten rösten, dabei einmal umrühren, bis es gebräunt und zart ist.

3. Geben Sie die Mischung in eine Küchenmaschine oder einen Mixer und fügen Sie Ingwer, 1 Teelöffel Currypaste und Brühe hinzu. Mischen, bis eingearbeitet ist. Kokosmilch hinzufügen und glatt rühren. Abschmecken und nach Belieben mit Salz und zusätzlich Currypaste würzen. Fügen Sie Limettensaft und jede zusätzliche Flüssigkeit hinzu, wenn Sie eine dünnere Suppe bevorzugen.

4. In Schüsseln verteilen und mit Koriander und gerösteter Kokosnuss garniert servieren.

Nährwertbewertung pro Portion: 171 Kalorien, 9g Fett, 10g Kohlenhydrate, 2g Protein


Vegane Desserts

Vegane und glutenfreie Pekannussriegel

"Diese klebrigen und absolut dekadenten Pekannusskuchen-Riegel sind ein unglaublicher Ersatz für einen traditionellen Feiertagsfavoriten: den Pekannusskuchen", sagt Food-Bloggerin Samah Dada. "Allerdings brauchen Sie nicht einmal einen Ofen, um dieses Rezept zuzubereiten, weil es völlig roh ist!"

Rotwein-Schokoladenkuchen mit Himbeeren

Haben Sie die Flasche Rotwein gestern Abend nicht ganz ausgetrunken? Verwenden Sie es, um Schokoladenkuchen zu machen! Dieser reichhaltige und verführerische Schokoladenkuchen ist innen fudgy mit einem Hauch Rotwein. Top es mit weingetränkten "betrunkenen" Himbeeren und einem Klecks Kokos-Schlagsahne für das ultimative Dessert.

Glutenfreier Karottenkuchen mit veganem Frischkäse-Frosting

Dieser atemberaubende Kuchen dauert überraschenderweise nur 15 Minuten zum Zubereiten und 30 Minuten zum Backen. Es besteht aus vegan-freundlichen, glutenfreien Zutaten wie Mandelmehl und Kokosöl und ist mit Ahornsirup, Vanille und natürlich Karotten gesüßt.

Veganer Matcha-Dunkelschokoladenkuchen

"Pürierte reife Banane und japanisches zeremonielles Matcha-Pulver machen diesen Kuchen zu einem der beliebtesten in meinen Kochbüchern", sagt Candice Kumai. Die Banane fügt Süße und Feuchtigkeit hinzu und der Matcha tiefe Erdigkeit.

Vegane gesalzene Mandel-Käsekuchen-Riegel

Ob jeder in der Familie vegan ist oder nur einer, serviert Dadas Käsekuchen mit diesen ebenso befriedigenden "Käsekuchen"-Riegeln. Die Kombination aus Cashewnüssen und Kokosmilch erzeugt diese unglaublich cremige Textur und die rohe Kruste ist sowohl zäh als auch knusprig, mit einer schönen dezenten Süße von den Datteln. Aber am wichtigsten ist, dass es aus allen echten, ganzen Zutaten besteht, die Sie mit gutem Gefühl essen können.

Erica Chayes Wida ist eine preisgekrönte Journalistin, Food-Autorin und Rezeptredakteurin, die eine lokale Zeitung leitete, bevor sie dem freiberuflichen Team von TODAY beitrat. Als Mutter von zwei Kindern liebt sie es zu singen, alte Schallplatten zu sammeln und natürlich zu kochen. Erica ist immer auf der ganzen Welt auf der Suche nach dem besten Schinken-Käse-Croissant und denkt am besten über einen Topf mit sprudelnder Pastasauce nach. Ihre Arbeit wurde auf BBC Travel, Saveur, Martha Stewart Living und PopSugar vorgestellt. Folgen Sie auf Instagram.


Schau das Video: Sådan tørrer du mad til vandreturen (Oktober 2021).