Traditionelle Rezepte

5 Dinge, die Sie über das Online-Shopping bei Costco wissen sollten

5 Dinge, die Sie über das Online-Shopping bei Costco wissen sollten

Sie benötigen keine Mitgliedschaft, um online einzukaufen – aber Sie sollten dies zuerst lesen.

Und wir haben auch jeden Monat über die besten Verkäufe berichtet (hier erfahren Sie, worauf Sie im Februar achten sollten). Wir haben auch festgestellt, dass Sie mit Costco, ob Sie es glauben oder nicht, online einkaufen können – und Sie brauchen dafür keine Mitgliedschaft.

Bleiben Sie auf dem Laufenden, was jetzt gesund bedeutet.

Melden Sie sich für unseren täglichen Newsletter an, um weitere tolle Artikel und leckere, gesunde Rezepte zu erhalten.

Im Gegensatz zu seinen Geschäften steht Costco.com jedem mit einer Debit- oder Kreditkarte und einem Paypal-Konto offen – es gibt jedoch einige spezielle Regeln und Vorschriften für den Online-Einkauf beim Großhändler. Für zahlende Mitglieder ist das Online-Shopping so einfach wie das Einloggen in ein Konto, das an Ihre Mitgliedskarte gebunden ist.

Wenn Sie jedoch bei Costco.com einkaufen möchten und keine Mitgliedschaft haben, müssen Sie Folgendes wissen:

1) Einige der besten Angebote sind nur für Mitglieder

Foto mit freundlicher Genehmigung von Costco.

In den meisten Fällen werden Sie feststellen, dass bestimmte Werbeaktionen und stark reduzierte Artikel als "Nur für Mitglieder"-Angebote gekennzeichnet sind. In diesem Monat senkt Costco beispielsweise den Preis für einen brandneuen kabellosen Dyson V10-Staubsauger um 80 US-Dollar – aber Sie können den Artikel nur mit Mitgliedsausweisen kaufen. Der einfachste Weg, dies zu umgehen, besteht darin, neben den 60 US-Dollar für eine Mitgliedschaft einen Freund zu bitten, einen Kauf für Sie zu tätigen.

2) Sie zahlen nicht die gleichen Preise

Zusätzlich zu den exklusiven Angeboten für Mitglieder genießen Nichtmitglieder nicht den gleichen Preis für Online-Artikel wie Inhaber einer Costco-Mitgliedschaft. Käufer müssen für jeden bestellten Artikel einen zusätzlichen Zuschlag von fünf Prozent zahlen. Wenn Sie also daran denken, die Website zum Bestellen von Lebensmitteln zu verwenden, möchten Sie sich möglicherweise stattdessen für eine Mitgliedschaft anmelden.

3) Um Lebensmittel liefern zu lassen, verwenden Sie eine andere Website

Während Sie essbare Artikel direkt auf Costco.com kaufen können, bietet Instacart auch Lebensmittellieferungen am selben Tag von Costco an – auch für Nichtmitglieder. Sie müssen für Lebensmittel höhere Preise zahlen als wenn Sie Mitglied wären, und es gibt auch einen Mindestbetrag von 35 USD für alle Bestellungen. Costco weist darauf hin, dass diejenigen, die Instacart verwenden, keinen Zugang zu Lagergeschäften haben und Instacart nur Lebensmittel liefert (Sie können also keine Geräte oder Möbel über diese App bestellen).

4) Die Rückgaberichtlinien von Costco gelten auch online

Costco ist bekannt für ein ziemlich großzügiges Rückgaberecht (aber missbrauche es nicht!) Und dieses Prinzip funktioniert auch für Produkte online. Einkäufe bei Costco.com können ohne Aufpreis per Post gegen eine volle Rückerstattung zurückgesendet werden. Außerdem können Sie den Artikel zur Rücksendung in Ihr lokales Costco-Lager bringen, auch wenn Sie kein Costco-Mitglied sind.

5) Costcos Preisanpassung gilt auch für vergangene Bestellungen

Sie sollten wissen, dass es bei Costco eine Preisgarantie gibt, die jedoch nur für Artikel gilt, die tatsächlich bei Costco und nicht bei Wettbewerbern gekauft wurden. Glücklicherweise gilt dies auch für Online-Bestellungen bei Costco. Wenn Sie online eingekauft haben und feststellen, dass es billiger wird innerhalb von 30 Tagen, können Sie hier online einen Preisvergleich anfordern.


8 Dinge, die Sie wissen sollten, bevor Sie Alkohol bei Costco kaufen

Sobald Sie all diese Vorteile gelesen haben, werden Sie sich nirgendwo anders eindecken.

1. Sie müssen kein Mitglied sein, um Alkohol zu kaufen.

Viele Staaten haben ein Gesetz, das es Geschäften verbietet, eine Mitgliedschaft zu verlangen, um Alkohol zu kaufen, was bedeutet, dass Sie Alkohol ohne Clubkarte kaufen können. Sie haben Glück, wenn Sie in Arizona, Kalifornien, Colorado, Connecticut, Delaware, Hawaii, Indiana, Kentucky, Massachusetts, Michigan, Minnesota, New York, Texas oder Vermont wohnen. Nicht jeder Kassierer kennt das Gesetz, also seien Sie bereit, Ihren Fall einem Manager zu erklären.

2. Costco ist der größte Weinhändler in den USA.

Wein macht fast die Hälfte des jährlichen Alkoholumsatzes des Big Box Stores aus. Die letzte Zahl, die Costco teilte, betrug 2016 1,69 Milliarden US-Dollar, was es zum größten Weinverkäufer des Landes machte.

3. Sie können Ihre gesamte Bar mit Spirituosen der Marke Kirkland auffüllen.

Der Wein der Marke Kirkland wurde erstmals 2003 produziert, gefolgt von hartem Alkohol 2007 und später Craft Beer. Jetzt können Sie fast jede Spirituose unter Costcos hauseigenem Label kaufen: amerikanischer und französischer Wodka, Scotch, Whisky, Bourbon, Rum-Tequila und Gin.

4. Große Marken stellen einige Kirkland-Spirituosen her.

Hier sind die gemunkelten Namen hinter den Flaschen.

  • Kirkland Bier wird von Gordon Biersch gebraut.
  • Kirkland Scotch werden entweder von Alexander Murray und Macallan Distillery destilliert.
  • Kirkland Bourbon und Rum werden von Jim Beam hergestellt.
  • Kirkland Wodka wird aus derselben Wasserquelle und von denselben Mitarbeitern hergestellt, die Grey Goose verwendet.
  • Kirkland Tequila wird in der gleichen Brennerei wie Cielo Tequila hergestellt.

5. Die Weinaufschläge von Costco sind halb so hoch wie die der meisten Geschäfte.

Viele Boutique-Weinhandlungen verkaufen Flaschen für bis zu 50 Prozent mehr als der Großhandelspreis. Die Aufschläge von Costco liegen bei rund 14 Prozent. Das bedeutet, dass die Kosten für dieselbe Flasche Wein, die bei Costco im Vergleich zu einem anderen Einzelhändler gekauft wurde, stark zu Gunsten von Costco abweichen können.

6. Halten Sie nach Sternchen Ausschau.

Wenn Sie diesen kleinen Stern (*) in der oberen rechten Ecke eines Schilds sehen, bedeutet dies, dass Costco den Artikel auf Lager hat. Dies ist der Zeitpunkt, an dem Sie das beste Angebot erhalten, aber es kann auch das letzte Mal sein, dass Costco das Produkt auffüllt. Sammeln Sie so viele Flaschen ein, wie Sie können.

7. Sie können die leeren Holzweinkisten, die herumliegen, aufbewahren.

Sie wissen, wie Costco leere Kartons in der Nähe von Kassen zur freien Entnahme aufbewahrt? Gleiches gilt für leere Weinkisten, die Sie in den Gängen sehen. Designer sind verrückt nach ihnen, also beachten Sie: Sie sind großartig aussehende Aufbewahrungsbehälter.

8. Versuchen Sie nicht, Alkohol zurückzugeben.

Costco ist bekannt für seine wahnsinnig liberale Rückgabepolitik, aber sie rühren nicht von Alkohol. Es spielt keine Rolle, ob Ihre Flaschen geöffnet oder versiegelt sind, Costco wird Ihnen keine Rückerstattung geben, also unten.


10 interessante Dinge, die Sie noch nie über Costco wussten

Wir alle haben einen Mann namens Mr. Price für diesen Einzelhandelsladen zu danken.

Costco ist dafür bekannt, ein One-Stop-Bulk-Shop für alle Ihre Haushaltsgegenstände und auch ein paar verrücktere Dinge wie einen riesigen (!) Teddybären zu sein. Aber diese beliebte Kette hat auch viel Geschichte (und einige Insider-Geheimnisse!) Das sollten Sie vor Ihrem nächsten Shopping-Ausflug wissen:

1. Der Gründer wurde von jemandem namens Mr. Price betreut (wie angemessen?).

Jim Sinegal war der Schützling von Sol Price, der 1976 den Price Club eröffnete, der das ursprüngliche Konzept des Retail Warehouse Clubs war. Sinegal machte sich selbstständig und eröffnete 1983 mit Jeffrey H. Brotman das erste Costco in Seattle, Washington, aber (um den Kreis zu schließen) fusionierten die beiden Unternehmen 1993 zu dem Unternehmen, das wir heute kennen.

2. Es ist der zweitgrößte Einzelhändler in den Vereinigten Staaten.

An zweiter Stelle nach Walmart schadet Costco den Käufern nicht: 79 Millionen Kunden suchen jedes Jahr diesen Superstore auf, obwohl der jährliche Mitgliedsbeitrag zwischen 55 US-Dollar (für Grunddeckung) und 110 US-Dollar liegt.

3. Du benötigst keine Mitgliedschaft, um dort einzukaufen.

Nun, solange Sie jemand anderen kennen, der ist ein Mitglied. Wenn Sie dies tun, bitten Sie sie, Ihnen eine Costco Cash Card zu kaufen. Es handelt sich im Grunde um eine Geschenkkarte, mit der Sie Zugang zu diesen Megageschäften haben.

4. Das Preisschild vermittelt viel mehr als nur, wie viel jeder Artikel kostet.

Hinterlegen Sie dies unter Insiderwissen: Wenn der Preis auf .97 endet, bedeutet dies, dass der Artikel ausverkauft ist. Erkennen Sie ein Sternchen in der oberen rechten Ecke eines Regals? Das bedeutet, dass der Artikel nicht zurückkommt &mdash, also sollten Sie sich besser eindecken!

5. Das Unternehmen verkauft täglich 157.000 Brathähnchen.

Teilweise, weil sie sich an einen Preis von 4,99 US-Dollar halten, wodurch sie jedes Jahr 30 bis 40 Millionen US-Dollar verlieren, aber es macht ihre Kunden sicher glücklich. Ich bin so froh, dass es auf Facebook eine Fanseite gibt, die diesen erschwinglichen Abendessen gewidmet ist.

6. Sie sind auch der zweitgrößte Autohändler des Landes.

Tatsächlich haben sie 2014 fast 400.000 Autos verkauft. Leider machen sie keinen Gewinn aus den Verkäufen, da das Unternehmen nur Vermittler zwischen Händler und Kunde ist. Alles im Namen, das Beste für das Mitgliedsgeld zu bieten.

7. Und wenn du in den Urlaub fährst, gibt es dort auch eine Rabatt-Reiseseite.

Hallo, billigere Kreuzfahrten, Mietwagen und Tickets für Themenparks.

8. Aber du wirst keinen Tabak in ihren Regalen finden.

Das Unternehmen hat den Verkauf vor kurzem eingestellt. Auch wenn wir uns wünschten, wir könnten Ihnen sagen, dass es Teil einer Kampagne für die öffentliche Gesundheit war, aber es war tatsächlich eine geschäftliche Entscheidung. Das Unternehmen sagte, diese Produkte haben sehr niedrige Margen, höhere Diebstahlraten und sind arbeitsintensiv.

9. Ein bezauberndes Paar hat in einem der Tiefkühlregale der Kette geheiratet.

Aber es macht absolut Sinn, wenn man herausfindet, dass sie sich hier zum ersten Mal getroffen haben. Sprechen Sie über die Rückkehr zum Tatort.


10 der besten gesunden Lebensmittel, die Sie jetzt bei Costco kaufen können

Kaufen Sie in großen Mengen und sparen Sie Geld bei Ihrem nächsten Transport mit gesunden Lebensmitteln.

Im Zusammenhang mit:

94866550

VEREINIGTE STAATEN - AUGUST 06: Lyn Fencl und ihre Kinder Sarah, 4, links, Alex, 6, Mitte, und Ben, 5, rollen ihre Lebensmittel auf den Parkplatz eines Costco Wholesale Corp.-Geschäfts in Indianapolis, Indiana, USA, on Mittwoch, 6. August 2008. Die Verkäufe bei US-Einzelhändlern gingen im Juli zum ersten Mal seit fünf Monaten zurück, da die Rekord-Benzinpreise einen Teil der Steuernachlässe aus den Taschen der Verbraucher zogen. (Foto von D. Kevin Elliott/Bloomberg über Getty Images)

Besser essen muss nicht bedeuten, regelmäßig ein Vermögen für gesunde Lebensmittel im Supermarkt auszugeben. Bei Costco gibt es viele gesunde Produkte, die Sie in großen Mengen kaufen können. Wenn Sie sich für eine Mitgliedschaft anmelden, erhalten Sie Zugang zu mehr Ihrer bevorzugten gesunden Snacks und Grundnahrungsmittel in der Vorratskammer, was weniger Fahrten in den Laden und viele Einsparungen bedeutet. Dies sind die 10 Lebensmittel, die Sie unbedingt kaufen müssen, um Ihre Vorsätze für eine gesunde Ernährung auf Kurs zu halten.

Veganes Queso

Wenn Sie für eine Diät auf Milchprodukte verzichten oder sich entschieden haben, vegan zu werden, ist dieser Dip auf Blumenkohlbasis hier, um diesen Übergang ein wenig zu erleichtern. Laut den jüngsten Bewertungen auf Instagram ist diese neue Wanne ein köstlicher Ersatz für normales Queso und schmeckt tatsächlich wie das echte Zeug!

Art Fruit Nuss-Sortiment-Pack

Die Vielfalt der mit Früchten und Nüssen gefüllten Riegel von Kind unterstreicht den Bedarf an Snacks und ist ein einfacher Muntermacher oder ein Snack am frühen Morgen. Und jetzt spiegeln Kind Nussriegel neue Nährwertinformationen wider. Laut einer neuen Studie des USDA enthalten Nüsse wie Mandeln und Cashewnüsse weniger Kalorien als bisher angenommen, was zu einer geringeren Kalorienzahl bei Kind Nussriegeln führt. Diese Riegel haben 10-30 Kalorien weniger als zuvor, und alle Nährstoffe wie Protein und gesunde Fette sind gleich geblieben, sagt Kind.

Kirkland Signature ungesalzene gemischte Nüsse

Nüsse gehören zu den Dingen, die Sie unserer Meinung nach immer bei Costco kaufen sollten. Der Preis pro Pfund reicht aus, um eine Einzelbestellung für ein großes Glas dieses proteinreichen Snacks zu rechtfertigen.

Skinny Pop-Popcorn

Es ist immer schön, viele Snacks zur Hand zu haben, besonders wenn Sie eine Familie ernähren. Halten Sie eine Schachtel mit diesen 100-Kalorien-Säcken Skinny Pop bereit, damit Sie immer etwas Schnelles (und vorportioniertes) griffbereit haben, wenn das Verlangen danach kommt.

Hippeas Bio Kichererbsen-Puffs

Diese gebackenen Kichererbsen-Puffs heben sich von anderen Snacks mit Cheddar-Geschmack ab. Sie sind bio, gentechnikfrei, glutenfrei und vegan. Ganz zu schweigen davon, dass unsere Redakteure sie lieben. Bei nur 130 Kalorien pro Portion (bei vier Gramm pflanzlichem Protein) lohnt es sich, nach jedem Geschmack zu greifen: Vegan White Cheddar, Nacho Vibes, Bohemian Barbecue, Sriracha Sunrise oder Himilayan Happiness.

Kirkland Signature Nature's Three Berry Blend

Dies ist die Saison für einen köstlichen Smoothie, was bedeutet, dass gefrorene Früchte unerlässlich sind. Kaufen Sie gefrorene Beeren von Costco ein, damit Sie nie ohne Ihr neues Morgengetränk erwischt werden.

Kirkland Cremige Mandelbutter

Ein Glas Nussbutter, egal ob Mandel oder Cashew, aufzubewahren, ist eine großartige Idee für einen sättigenden Snack mit hohem Proteingehalt. Verteilen Sie es über Toast oder über einem Apfel für eine schnelle und sättigende Mahlzeit. Wenn Sie dieses Produkt in großen Mengen kaufen, sparen Sie auf lange Sicht.

Morningstar Farms Chipotle Burger mit schwarzen Bohnen

Nimmst du an fleischlosen Montagen teil? Oder beschließen Sie, Ihren Fleischkonsum in Ihrer Ernährung einzuschränken? Diese Burger mit schwarzen Bohnen werden Ihr neuer Lieblingsersatz. Außerdem sind sie auch bei Ernährungswissenschaftlern beliebt.

Brew Dr. Bio Kombucha Sortenpackung

Ein befriedigender Schluck kohlensäurehaltiger, mit Probiotika gefüllter Kombucha ist genau das, was Sie brauchen, wenn Sie sich nach etwas anderem als Wasser sehnen. Schnappen Sie sich ein Sixpack bei Costco, damit Sie nie ohne eine Flasche sind.


Apropos Großhandelskosten: Wussten Sie, dass es ein geheimes Preissignal gibt, auf das Sie achten sollten, wenn Sie Costco-Kleidung kaufen – oder etwas aus einer der anderen Abteilungen des Ladens?

Hier ist der Deal: Wenn Sie bei Costco etwas sehen, das mit 97 Cent endet, bedeutet dies, dass es unter den Selbstkosten verkauft wird.

In der Regel finden Sie die meisten 97er im saisonalen Bereich – im hinteren Drittel der Mitte des Ladens. Aber halten Sie auch bei der Bekleidung Ausschau nach ausgewählten Rabattartikeln.


7 Insider-Tricks und Tipps zum Online-Shopping von Costco

Costcos Hauptziel ist es, uns in die Geschäfte zu bringen. Mit Verlustführern wie dem Hot Dog für 1,50 US-Dollar und dem Brathähnchen für 5 US-Dollar wissen Costcos Eckbüro-Bösewichte, dass Spontankäufe unvermeidlich sind, sobald Mitglieder eintreten. Diese Verkaufsstrategie ändert sich jedoch, sobald Sie den Warenkorb online verschieben. Costco.com wird als Erweiterung des Inventars und nicht als Nachbildung angesehen und ist eine andere Art von Einkaufserlebnis, das viel Unerwartetes bietet.

Hier ist, was Sie über den Online-Einkauf von Costco wissen müssen.

1. Sie können ohne Mitgliedschaft online einkaufen … irgendwie.

Während viele Artikel auf Costco.com nur für Mitglieder bestimmt sind (siehe nächster Punkt), können Sie einige Dinge auch ohne Costco-Mitgliedschaft einkaufen. Für Nichtmitglieder wird jedoch ein Zuschlag von fünf Prozent erhoben. Je nachdem, was Sie kaufen (und wie oft Sie es kaufen), kann es sich also lohnen, stattdessen den Mitgliedsbeitrag zu zahlen.

Instacart liefert Costcos Lebensmittellieferungen am selben Tag unabhängig vom Mitgliedsstatus des Lagers. Beachten Sie nur: Nichtmitglieder, die über die Instacart-Website bestellen, zahlen einen höheren Preis als Mitglieder, die sich für die Lieferung am selben Tag direkt von Costco entscheiden. Es gibt einen Mindestbestellwert von 35 USD und Sie erhalten keinen vollen Zugriff auf die Lagerangebote. Und das Angebot von Instacart beschränkt sich auf die Abteilungen, die Sie in einem normalen Lebensmittelgeschäft finden.

2. Einige Angebote sind nur für Mitglieder.

Wenn Sie Mitglied sind, stellen Sie sicher, dass Sie Ihre Mitgliedsnummer zur Hand haben, bevor Sie Costco.com durchsuchen. Bei vielen Artikeln (z. B. Elektronik und Küchengeräte) muss man sich einloggen, um überhaupt den Preis zu sehen.

3. Das Rückgaberecht kann nicht geschlagen sein.

Es ist schwer, Ihren Einkaufswagen nicht zu füllen, egal ob Sie durch die Lagergänge gehen oder sich durch die Website klicken. Wenn die Reue des Käufers zuschlägt, wissen Sie, dass die Rückgaberichtlinien von Costco.com genauso großzügig sind wie die der stationären Standorte. Rücksendungen von Costco.com werden vollständig erstattet – einschließlich Versand- und Bearbeitungsgebühren. Senden Sie Artikel kostenlos per Post zurück oder besuchen Sie den Kundenservice im Lager.

4. Costco.com-Preis stimmt mit Costco.com überein.

Auf Costco.com getätigte Käufe haben Anspruch auf eine Gutschrift, wenn innerhalb von 30 Tagen nach dem Kauf eine Aktion für den Artikel erfolgt. Fordern Sie einfach online einen Preisabgleich an und wenn berechtigt, wird Ihr Konto gutgeschrieben. Es ist wichtig zu beachten, dass Costco den Preis nicht mit anderen Geschäften oder Websites abgleicht.

5. Sie können auf Costco.com nach Spezialprodukten einkaufen.

Die Lageroptionen für glutenfreie Mehle und Mischungen, importierte Olivenöle und hochwertige Gewürze scheinen sich mit jedem Besuch zu vervielfachen. Und Costco.com bietet noch mehr Spezialitäten – von Kaffee, Tee, Mehl und Kuchen bis hin zu feinem Fleisch und Käse. Ebenfalls erhältlich sind Super-Splurge-Artikel wie 6,6 Pfund Nutella und ein 72-Pfund-Rad Parmigiano-Reggiano.

6. Versandkosten können variieren.

Seien wir ehrlich: Der kostenlose zweitägige Amazon Prime-Versand hat uns alle verwöhnt. Costco.com bietet Mitgliedern eine kostenlose zweitägige Lieferung für ausgewählte nicht verderbliche Lebensmittel und Haushaltsgegenstände – wenn Sie 75 US-Dollar oder mehr ausgeben. Manchmal sind die Preise im Geschäft jedoch niedriger. (In den meisten Ballungsräumen gibt es auch eine Lieferung am selben Tag über Instacart, die wiederum teurer sein kann.)

Für andere Artikel auf Costco.com gibt es keine Garantie, wie viel oder wie wenig Sie für den Versand bezahlen, da die Gebühren nicht überall einheitlich sind. Eine große Anzahl von Artikeln wird kostenlos versendet, während andere ihre eigenen individuellen Versandkosten tragen.

7. Costco.com ist das Ort, um einen Urlaub zu buchen.

Sie möchten eine Reise für die Familie buchen? Costco.com bietet verschiedene Urlaubspakete exklusiv für Mitglieder an. Wir sprechen von Walt Disney World (und Disneyland)-Paketen, Safaris in Südafrika und Kreuzfahrten durch die Karibik.

Haben Sie weitere Tipps und Tricks zum Einkaufen auf Costco.com? Teile sie in den Kommentaren unten!

Patty ist eine freiberufliche Rezeptentwicklerin, die als Forschungskoordinatorin und Podcast-Produzentin von Alton Brown und in der Testküche von Oxmoor House gearbeitet hat. Sie liebt Ahornsirup, Kaffee und Brettspiele. Patty lebt mit ihrem Mann und zwei Kindern in Atlanta.


Kirkland Signature Gourmet Chocolate Chunk Cookies

Icatnews/Shutterstock

In Costcos Bäckereigang zu gehen, ist wie ein Spaziergang in eine Tante Anne – der Duft von Backwaren reicht aus, um Heißhunger zu wecken. Leider machen diese Schokoladenstückchen Ihre Waage nicht zu knackiger. Jeder Keks enthält fünf Gramm gesättigtes Fett und 16 Gramm Zucker.


3. Sie erhalten möglicherweise Vergünstigungen, die die Mobilfunkanbieter nicht anbieten

Wenn die Handys und Tarife die gleichen wie die Mobilfunkanbieter sind, was ist dann die große Sache? Das wären die Specials nur für Mitglieder von Costco!

“Zusätzlich zu dem Angebot, das Sie von Ihrem Mobilfunkanbieter erhalten, um Ihr altes Telefon einzutauschen oder ein Paar Telefone zu kaufen, bietet Costco Ihnen zusätzliche Boni,” Clark.

Diese Boni können kostenlose oder ermäßigte Telefone, erlassene Aktivierungsgebühren und sogar Costco Cash-Geschenkkarten umfassen. Sehen Sie hier die neuesten Angebote.

Costco Wireless Center – Miami, Florida


5 Dinge, die Sie über das Online-Shopping bei Costco wissen sollten - Rezepte

Für viele Costco-Mitglieder ist ein Besuch im beliebten Lagerhaus ohne einen Besuch in ihrem Food-Court nicht komplett. Ob ein gigantisches Stück schlaffe, käsige Pizza, ein etwas mysteriöser Hühnchenauflauf oder ein Eisbecher, das Essen hier scheint danach immer fantastisch zu schmecken ein stundenlanger Ausflug durch den Costco-Handschuh. Aber was genau ist der Deal mit den warmen Speisen, die Costco verkauft? Wir haben die Antworten auf alle Ihre Fragen zum Costco Food Court.

Der Food Court bei Costco kann seine Wurzeln bis zu seinem Vorgänger Price Club zurückverfolgen. Diese Kette, die einer der Pioniere bei der Erhebung einer Jahresgebühr war, um Massenprodukte zu Tiefstpreisen in einer schnörkellosen Umgebung kaufen zu können, wurde tatsächlich von einem Mann namens Price (Sol Price, um genau zu sein) gegründet. . Price Club fusionierte 1993 mit Costco. Heute gibt es Costco-Standorte außerhalb der USA, in Ländern wie Kanada, Mexiko, Japan, Südkorea, Spanien, Australien und Großbritannien, und fast alle haben ihren eigenen Food-Court.

Besuchen Sie auf Reisen jedes Costco in Amerika und es wird genauso aussehen wie das in Ihrer eigenen Stadt, bis hin zum Food Court (ein paar Orte haben unerklärlicherweise keinen, und wir fühlen uns dort nach Käufern). Einige Food-Courts sind drinnen und andere draußen, aber die Speisekarte wird im Wesentlichen die gleiche sein: Hühnchen-Caesar-Salat, Hot Dog oder polnische Wurst, Pizza, Eisbecher… Die einzige Überraschung ist der Preis, der erstaunlich niedrig ist und nie scheint erhöhen, insbesondere für die Kombination aus Hot Dog und Soda im Wert von 1,50 USD. Es hat etwas Beruhigendes zu wissen, dass das riesige Stück Pizza, mit dem Sie sich nach einem Spaziergang von mindestens acht Kilometern durch den Laden belohnt haben, auch beim nächsten Besuch noch da sein wird.

Ob für Sie kein Ausflug in die Kette ohne Hühnchenauflauf komplett ist oder Sie sich noch nie getraut haben, es zu sehen worum es bei der Pizza wirklich geht (es ist schlaff, aber irgendwie immer noch lecker auf fettige Art), nachdem Sie dies gelesen haben, wird keine Reise nach Costco jemals wieder dieselbe sein. Erfahren Sie 11 Dinge, die Sie wahrscheinlich nicht über den zuverlässigen, erschwinglichen Costco-Food-Court wussten.


11 Dinge, die Sie über Costco nicht wussten

Costco wird oft viel weniger verleumdet als seine Pendants im Einzelhandel und hat sich unter sparsamen Käufern und Unterstützern von Arbeitnehmerrechten gleichermaßen eine Art Kult entwickelt. Aber wenn Sie einer dieser Großhandels-Superfans sind, wie viel wissen Sie wirklich über das Unternehmen?

Sie haben vielleicht gehört, dass das erste Costco-Lager in Seattle eröffnet wurde und dass ihre Marke Kirkland ursprünglich "Seattle Signature" sein sollte. Vielleicht wissen Sie auch, dass das Unternehmen kein Geld für Werbung ausgibt, sondern hofft, dass Programme wie ihre "Schatzsuche", die steile, aber zeitlich begrenzte Rabatte auf luxuriöse – und manchmal ausgefallene – Artikel bieten, Kunden dazu bringen, wiederzukommen. Aber wenn Sie ein echter eingefleischter Fan des Shopping-Mekkas sind, müssen Sie weiterlesen, um die wahren Schätze zu entdecken.

Zeit, diesen Gold Star zu verdienen!


Bild: Instagram-Account @ambermarielove3

1. Costco ist tatsächlich eine der größten Pizzaketten Amerikas.

Obwohl Costcos derzeitiger CEO, Craig Jelinek, behauptet, er rühre die Pizza nie an, sind die supergroßen und käsigen Scheiben zu einem amerikanischen Kultliebling geworden. Niemand hält Costco wirklich für eine "Pizzakette", aber mit mehr als 400 Geschäften in den Vereinigten Staaten, alle bis auf ein paar mit Food Courts, ist es einer der größten Pizzaverkäufer des Landes. Das liegt nur knapp hinter Giganten wie Chuck E. Cheese und CiCi's und weit mehr als den rund 265 Standorten von California Pizza Kitchen. Wenn Sie das Gefühl haben, dass Costco mit seiner Food-Court-Pizza keine echte Pizzeria ist, dann wird Sie vielleicht die "Pizza-Hotline" überzeugen, mit der Kunden Pizzabestellungen im Voraus anrufen können.

Natürlich sind ihre Food-Courts auch für andere Produkte bekannt, wie die Kombination aus Hot Dog und Soda, die ihren Preis von 1,50 US-Dollar seit fast drei Jahrzehnten hält.

Bild links: Twitter-Account @HallieStufano & Bild rechts: Twitter-Account @BrielleZolciak

2. Sie boten einmal volle Fässer mit Jack Daniel's Whisky an.

Costco wechselt regelmäßig seine Partnerschaften mit Alkoholunternehmen, so dass dies derzeit nicht verfügbar zu sein scheint, aber es gab eine Zeit, in der Sie ein echtes "Einzelfass" Jack Daniels' Whisky für 8499,99 US-Dollar kaufen konnten. Sam's Club verkaufte schließlich dasselbe, also war dies nicht gerade exklusiv, aber die Marke im Besitz von Walmart verkaufte das Fass für mehr als 1100 US-Dollar mehr als Costcos Preis. Obwohl das Fass schwer zu toppen ist, hat Costcos Marke Kirkland auch interessante Alkoholpartnerschaften geschlossen, wie zum Beispiel eine offizielle Version des Luxus-Scotch The Macallan. Das Besondere an diesen Kirkland-Partnerschaften ist, dass sie viel billiger verkauft werden, als die Marken normalerweise für sich selbst kaufen.

Andere alkoholfreie „Schatz“-Käufe in der Vergangenheit waren Hochzeitskleider und ein Verlobungsring im Wert von 1 Million US-Dollar.

3. Ihre Gehälter und Sozialleistungen liegen weit über denen der Konkurrenz.

Costco wurde von Veröffentlichungen von The New York Times bis Gawker als "Anti-Walmart" bezeichnet, und dies liegt hauptsächlich an der Art und Weise, wie Costco seine Mitarbeiter entschädigt.

Aus dem Unternehmensprofil der Bloomberg Businessweek 2013:

Trotz der schwächelnden Wirtschaft und der Herausforderungen für die Branche zahlt Costco seinen Stundenarbeitern durchschnittlich 20,89 USD pro Stunde, ohne Überstunden (im Vergleich zum Mindestlohn von 7,25 USD pro Stunde). Im Vergleich dazu sagte Walmart, dass sein Durchschnittslohn für Vollzeitbeschäftigte in den USA 12,67 US-Dollar pro Stunde beträgt, laut einem Brief, den es im April an den Aktivisten Ralph Nader schickte. Achtundachtzig Prozent der Costco-Mitarbeiter verfügen über eine firmenfinanzierte Krankenversicherung. Costco-Mitarbeiter mit Versicherungsschutz zahlen Prämien, die weniger als 10 Prozent der Gesamtkosten ihrer Pläne ausmachen. Es behandelt seine Mitarbeiter gut in der Überzeugung, dass ein glücklicheres Arbeitsumfeld zu einem profitableren Unternehmen führt. „Ich denke einfach, dass die Leute mit Gesundheitsleistungen ihren Lebensunterhalt verdienen müssen“, sagt Jelinek. „Es bringt auch mehr Geld in die Wirtschaft zurück und schafft ein gesünderes Land. Es ist wirklich so einfach."

Diese Behandlung von Mitarbeitern hat die Wall Street oft verärgert. Als ein Analyst der Deutschen Bank wunderbar Fazit: "Besser Mitarbeiter oder Kunde als Aktionär."

4. Allerdings erhalten einige Arbeitnehmer, die Sie bei Costco sehen, ein niedriges Gehalt und keine Zusatzleistungen.

Costco arbeitet mit Vertragsunternehmen wie Club Demonstration Services zusammen, um Hilfe bei bestimmten Geschäftsfunktionen zu erhalten. Diese Unternehmen bieten oft keine Vorteile und zahlen viel niedrigere Löhne als Costco. Dabei handelt es sich offenbar vor allem um die Arbeiter, die die begehrten Gratisproben verteilen.

Berichten zufolge stellen Personen von diesen Drittanbietern bis zu 10 Prozent der Costco-Mitarbeiter in den Filialen, obwohl diese Zahl unbestätigt ist. CDS reagierte nicht auf eine Bitte um Stellungnahme.

5. Der Gründer von Costco wurde buchstäblich von jemandem namens Mr. Price betreut.

Sol Price, der Gründer von FedMart.

Gründer Jim Sinegal war einst als Executive Vice President für Merchandising bei einem der ursprünglichen Großhandelseinzelhändler, FedMart, tätig und wurde der Schützling des Vorsitzenden Sol Price.

Obwohl nicht ganz so direkt, war Price's Geschäft auch die Inspiration für Walmart. Walmart-Gründer Sam Walton schrieb in seinem Buch "Made In America", dass er seine Firma Walmart wegen des "Marts" in FedMart nannte.

Price erzählte anscheinend oft einen Witz darüber, dass andere Einzelhandelsmanager ihn trafen und sagten: "Sol, du bist der Vater von allem, was wir geerbt haben." Worauf Price antwortete: "Ich wünschte wirklich, ich hätte ein Kondom getragen."

Herr Price gründete FedMart in San Diego in den frühen 1950er Jahren und gründete 1976 einen weiteren Lagerladen namens Price Club, den Costco schließlich kaufte.

6. Sie können bei Costco "Doomsday Supplies" und Särge kaufen.

Wenn Sie sich über die Zukunft der Gesellschaft besonders morbide fühlen, können Sie jederzeit auf der Seite "Notfall-Kits & Zubehör" von Costco Dinge wie den "Emergency Cube" bestellen, der über 30.000 Portionen Lebensmittel mit einer Haltbarkeit von 25 Jahren bietet. Das bringt Sie nur 4000 Dollar zurück!

Costco hat auch eine ziemlich gute Auswahl an Särgen, die sogar online bestellt werden können.

7. Bibeln im Laden wurden für kurze Zeit als "Fiktion" bezeichnet.

Ende 2013 bezeichnete Costco versehentlich einen „kleinen Prozentsatz“ seiner Bibeln als „Fiktion“, was einen Aufruhr auslöste. Das Unternehmen entschuldigte sich schnell und gab seinen Händlern die Schuld für die falsche Etikettierung der Bücher.

Das Unternehmen hat auch ein Buch namens "The Brick Bible" verkauft. Es ist wie in der Bibel, aber mit Legos. und einige milde NSFW-Bilder wie dieses. Sam's Club hat es verboten, aber Sie konnten es immer noch bei Costco finden.

8. Der Apfelkuchen von "American Pie" wurde angeblich bei einem Costco gekauft.

Laut IMDb wurde der Apfelkuchen aus dem legendären 90er-Jahre-Film "American Pie" bei Costco gekauft. Für diejenigen, die sich nicht erinnern, die Szene zeigt den Schauspieler Jason Biggs verletzend ein Apfelkuchen, nur um seinen Vater hereinzulassen und ihn auf frischer Tat ertappt zu haben.

9. Costco versteht sich oft nicht immer mit großen Marken wie Tiffany & Co. und Apple.

Costco hatte in der Vergangenheit Konflikte mit einigen bekannten Marken. Eine Auswahlliste:

Tiffany & Unternehmen: Im Februar 2013 reichte das Schmuckunternehmen eine Klage in Höhe von mehreren Millionen Dollar ein, weil Costco Ringe mit der Aufschrift "Tiffany-Verlobungsringe" verkaufte, obwohl der Schmuck nicht authentisch war.

Apfel: Costco stellte 2010 den Verkauf von Apple-Produkten ein, nachdem er den iPod nur in Geschäften verkaufen durfte und keine Apple-Produkte online verkaufen durfte. Zwischen den Unternehmen scheint eine anhaltende Feindseligkeit zu bestehen.

Coca Cola: Nachdem Coca-Cola Costco nicht den gewünschten Preis gegeben hatte, nahm der Einzelhändler 2009 die gesamte Limonade aus seinen Regalen. Dies dauerte etwa einen Monat, bis Costco das Gefühl hatte, den Verhandlungskampf gewonnen zu haben. Im Jahr 2013 zog Costco Coca-Cola aus seinen Food-Courts und ersetzte es nach einer ähnlichen Preisstreitigkeit durch Pepsi.

Starbucks: Starbucks hat es einmal versäumt, nach einer Preissenkung bei Kaffeebohnen Ersparnisse an Costco weiterzugeben, was dazu führte, dass das Lagerhaus drohte, alle seine Kaffeeprodukte aus seinen Geschäften zu ziehen. Der Vorsitzende von Starbucks, Howard Schultz, soll Costco-Besitzer Jim Sinegal angerufen und gefragt haben: „Wer denkst du, dass du bist? Die Preispolizei?“ Sinegal antwortete: "Ja."

10. Das Unternehmen verzichtet auf die Einstellung von Absolventen der BWL.

Costco versucht, Führungspositionen und Positionen auf höherer Ebene innerhalb des Unternehmens einzustellen. Einige Leute, die angefangen haben, auf dem Boden zu arbeiten, wurden sogar von der Firma subventioniert, um ihren Abschluss zu machen. Um eine konsistente Mitarbeiterkultur aufrechtzuerhalten, stellt Costco laut Bloomberg Businessweek-Profil aus dem Jahr 2013 tatsächlich keine Absolventen von Business Schools ein.

11. Costco ist der größte Importeur von französischen Spitzenweinen.

Costco beschäftigt die führende Weineinkäuferin Annette Alvarez-Peters, die als eine der mächtigsten Weineinkäufer der Welt gilt und das massive Weingeschäft des Einzelhändlers beaufsichtigt. Laut einem Bericht von CNBC aus dem Jahr 2012 ist „Costco der weltweit größte Importeur von hochwertigen französischen Weinen“.

Ähnlich wie die oben erwähnten Liköre sind die Kirkland-Weine normalerweise nur weniger teure Versionen anderer angesehener Weine.