Traditionelle Rezepte

Joghurt-Matcha-Swirl mit Mango

Joghurt-Matcha-Swirl mit Mango

Zutaten

  • 1 reife Mango, geschält, entkernt, in kleine Würfel geschnitten
  • 4 Teelöffel Zucker, geteilt
  • 3 1/2 Unzen hochwertige weiße Schokolade (wie Lindt oder Perugina), gehackt
  • 1 1/2 Tassen fettarmer Joghurt nach griechischer Art

Rezeptvorbereitung

  • Mango mit 2 TL mischen. Zucker. 30 Minuten mazerieren lassen. Weiße Schokolade in eine Metallschüssel über einem Topf mit siedendem Wasser geben und rühren, bis sie geschmolzen ist. Vom Herd nehmen und glatt rühren. Etwas abkühlen lassen. Joghurt nach und nach einrühren. Mischung auf 2 kleine Schüsseln verteilen.

  • Restliche 2 TL verquirlen. Zucker und Matcha-Pulver in eine andere kleine Schüssel geben. 1 EL hinzufügen. heißes Wasser; zu einer dicken Paste verrühren. Fügen Sie 1 Schüssel mit weißer Schokoladen-Joghurt-Mischung hinzu; verquirlen, um sich gut zu vermischen.

  • Teilen Sie die Mango auf 4 Old Fashioned Gläser auf. Machen Sie eine Mulde in der grünen Joghurtmischung und gießen Sie die weiße Joghurtmischung in die Mitte. Falten Sie ein- oder zweimal, gerade genug, um Wirbel zu erzeugen. Löffel über Mango, gleichmäßig teilen.

Nährstoffgehalt

Eine Portion enthält: Kalorien (kcal) 234,1 % Kalorien aus Fett 34,6 Fett (g) 9,0 Gesättigtes Fett (g) 6,6 Cholesterin (mg) 5,6 Kohlenhydrate (g) 33,0 Ballaststoffe (g) 0,9 Gesamtzucker (g) 31,8 Netto-Kohlenhydrate ( g) 32,1 Protein (g) 9,2 Natrium (mg) 49,3 Bewertungen Abschnitt

Matcha-Grüntee-Cupcakes mit Schlagsahne

Von Trang Doan - 13. August 2020 (aktualisiert am 22. September 2020) - Dieser Beitrag kann Affiliate-Links enthalten.

Weiche und flauschige Matcha-Grüntee-Cupcakes mit einer weißen Wolke aus Vanille-Schlagsahne schmecken wie ein Matcha-Grüntee-Frappuccino! Diese Cupcakes sind zart mit gerade genug Matcha-Geschmack, ohne aufdringlich oder bitter zu sein.

Ich erinnere mich an diese heißen Sommertage im College, als ich all diese Starbucks Matcha Green Tea Frappuccino bestellte. Haben sie das noch? Es war eines meiner liebsten süßen Getränke. Und diese Matcha-Cupcakes sind genau wie diese Getränke in Cupcake-Form!

Dieses Matcha-Cupcake-Rezept ist eines der allerersten Rezepte, die ich entwickelt habe, bevor ich diesen Blog gestartet habe. Ich hatte vor, wie alle und ihre Omas einen Cupcake-Laden zu eröffnen, aber diese Idee wurde nie verwirklicht. Und ich bin froh, dass es nicht so war, denn das Schreiben in diesem Blog macht viel mehr Spaß!


Warum also Rote-Bete-Smoothie?

Untersuchungen haben bereits gezeigt, dass Rote-Bete-Saft kleine, aber aufschlussreiche Veränderungen in der sportlichen Leistungsfähigkeit bewirken kann.

Das Nitrat (oder Stickoxid) kümmert sich darum – es wird angenommen, dass das Oxid die Menge an Sauerstoff senkt, die für das Training benötigt wird.

Für jemanden, der weiß, dass im Sport eine kleine Hilfe immer noch eine Hilfe ist, nehme ich das an, danke.

Wenn Sport nicht dein Ding ist, gibt es viele andere Gründe, Rüben in deine Ernährung aufzunehmen.

Es senkt zweifellos den Blutdruck, ein ernstes Problem für viele und etwas, das wir alle im Auge behalten sollten.

Die Polyphenole in Rote Beete wurden auch mit der Krebsprävention in Verbindung gebracht, hauptsächlich durch die Bekämpfung freier Radikale. Es wird auch angenommen, dass sie die Gesundheit des Gehirns fördern und dazu beitragen, das Alzheimer-Risiko zu verringern.

Aber wie immer ist Mäßigung das A und O. Es ist nie gut, mit den meisten Dingen zu weit zu gehen, und Rüben sind keine Ausnahme.

Große Mengen Rübensaft können schädlich sein, also übertreibe es nicht. Lassen Sie Ihren Körper sich eher daran gewöhnen, wenn Sie Ihre Aufnahme erhöhen, und halten Sie Rüben ein paar Mal pro Woche.


Hausgemachtes Erdbeersorbet

Fröhlichen Freitag! Ich kann nicht glauben, dass ich die Woche überstanden habe!

Ich war diese Woche ein bisschen faul und es fühlt sich an, als hätte ich nicht viel getan! Nun, solche Dinge passieren, also hoffe ich, nächste Woche wieder normal zu sein!

Ich bin dieses Wochenende ein wenig damit beschäftigt, Osterbrote zu backen, weil am Sonntag griechische Ostern ist!

Aber mittlerweile habe ich ein recht einfaches, süßes und leckeres Rezept für ein selbstgemachtes Erdbeersorbet.

Um ehrlich zu sein, bin ich kein großer Fan von gefrorenen Desserts, ich bevorzuge Schokolade und Kuchen.

Aber in letzter Zeit beginne ich öfter Eis zu machen.

Mein Mann liebt alle Arten von Eis, also hat ihn dieses Sorbet glücklich gemacht.

Einfaches hausgemachtes Erdbeersorbet

Die Idee zu diesem Sorbet kam mir beim Durchblättern des Buches “The Slanted Door Charles Phan Modernes vietnamesisches Essen“, das mir ein Freund zum Geburtstag geschenkt hat.

Charles Phan ist ein vietnamesischer Koch, der Restaurants in San Francisco besitzt. Ich plane auf jeden Fall, das Slanted Door Restaurant bei meiner nächsten Reise nach San Francisco zu besuchen.

Und das Buch enthält einige seiner erstaunlichen Rezepte, also habe ich es wirklich genossen.

Für das Sorbet habe ich frische Erdbeeren und meine Cuisinart Ice Cream Maker verwendet.

Die Zubereitung dauert nicht lange, nur etwa 40 Minuten, aber ich empfehle, die Sorbet-Mischung mindestens 2 Stunden lang zu kühlen, bevor Sie sie in die Eismaschine geben.

Und wenn Sie eine Eismaschine oder eine Eisschüssel für Kitchen Aid verwenden, stellen Sie sicher, dass Sie diese Schüsseln entsprechend den Anweisungen des Herstellers richtig kühlen.


15 Rezepte zum Backen von Stress, um Ihre Seele zu beruhigen und Ihr Wochenende zu besetzen

Ich weiß nicht, wie es dir geht, aber Stressbacken steht ganz oben auf meiner Wochenend-Agenda. Ich muss von Twitter weg, eine Pause von den Nachrichten machen und mich mit ein paar heißen und butterartigen Kohlenhydraten beruhigen. Bist du bei mir?

Die aktuellen Notfallvorkehrungen in den Vereinigten Staaten bedeuten, dass wir viel Zeit zu Hause mit unseren Familien verbringen werden (ein Großteil unserer Mitarbeiter lebt in Staaten, in denen K-12 für den Rest des Monats abgesagt wurde, und wir 8217re Umstellung auf hauptsächliches Arbeiten von zu Hause aus). Angesichts von Unsicherheit und Kabinenfieber erfüllen Backprojekte so viele Bedürfnisse: Sie beschäftigen Kopf und Hände, erfüllen Ihr Haus mit guten Düften, und natürlich machen sie Ihren Bauch satt und machen andere im Haushalt glücklich.

Ich habe dieses Wochenende genau das richtige Backprojekt gesucht und kann mich nicht entscheiden! Willst du mir bei der Auswahl helfen?


19 milchfreie Eiscremes, die Sie nicht abschütteln müssen

Ich schreie, du schreist, wir schreien alle nach Eis! Ja, Eis ist unglaublich. Und ja, es gibt sicherlich Zeiten, in denen wir danach schreien. Aber manchmal wollen wir etwas Gesünderes. Und manchmal wollen wir es ohne Sahne. Und manchmal, wir wollen es nur zu Hause machen &mdashsans schwere Maschine (auch bekannt als Eismaschine).

Glücklicherweise gibt es viele Möglichkeiten, Ihr Eis zu reparieren, ohne auf das Pint zurückzugreifen. Diese 19 milchfreien Eisrezepte ohne Abwälzen können im Handumdrehen (wörtlich) zubereitet werden und decken alle Ihre a la mode-Favoriten ab. Wenn das kein Grund zum Schreien ist, wissen wir nicht, was es ist.

1. Veganes Schokoladeneiscreme

Keine Milchprodukte bedeutet keinen Geschmack. Es bedeutet auch, dass Sie auf die Textur verzichten müssen. Dieses Rezept verwendet Kokosnuss-Schlagsahne, um die samtige Textur von Eiscreme nachzuahmen, und Kaffeelikör, um nur einen Hauch von Reichtum zu verleihen. Entscheiden Sie sich für dunkle Schokoladenstücke, wenn Sie nach etwas Nachsichtigerem suchen, und werfen Sie gehackte Walnüsse oder Mandelblättchen hinzu, wenn Sie ein wenig Knusprigkeit wünschen.

2. Haferflocken-Erdnussbutter-Keks-Eiscreme

Wir machen Bananen für Bananeneis. Es ist super einfach zuzubereiten und es ist noch einfacher, den Geschmack zu manipulieren und ihn nach allen Dingen schmecken zu lassen, die nicht nach Banane schmecken. Nehmen Sie dieses Rezept, das mit einer Bananenbasis beginnt und mit hausgemachtem Haferflocken-Erdnussbutter-Keksteig gefüllt ist. Der Teig saugt einen Teil der Säfte auf und verströmt die Erdnussbutter-Güte, wodurch ein mehr Vanille- / weniger Bananengeschmack entsteht. (Psst, wenn Sie immer noch keine Bananen mögen, verwenden Sie im Laden gekauftes Kokoseis und mischen Sie es einfach unter den Teig.)

3. Frisches Pfirsichsorbet

Dieses Sorbet ist einfach pfirsich. Mit nur vier Zutaten – Pfirsiche, Mandelmilch, Honig und Zitrone – und einer kurzen Kochzeit (10 Minuten) ist es kaum zu übertreffen. Frieren Sie einfach gewürfelte Pfirsiche ein (oder kaufen Sie gefrorene), mischen Sie sie (oder verwenden Sie eine Küchenmaschine), fügen Sie Mandelmilch, Honig und Zitronenpuls hinzu, bis Sie wieder glatt gefrieren und genießen Sie Ihren milch- und raffinierten zuckerfreien Masterpeach.

4. Milchfreies Schokoladen-Karamell-No-Churn-Eis

Das einzige, was besser als Karamellsauce ist, ist Chipotle-Karamellsauce. Wenn Sie es von Grund auf neu zubereiten, können Sie zusätzlich zu dem, was in der Eiscreme verwendet wird, ein ganzes Glas genießen. Dieses Rezept verwendet hausgemachte Dattelpaste (gehackte Datteln mit Wasser vermischt) für eine ganz natürliche Süße und Kakaopulver, um den reichen, schokoladigen Geschmack zu erzeugen. Für die beste Konsistenz die Dosen Kokoscreme über Nacht kühl stellen. Wir verwenden auch gerne Schokoladen-Mandelmilch anstelle von normaler.

5. Zitronen-Minz-Eiscreme

Brauchen Sie eine Ausrede für ein Dessert? Wie wäre es mit einem guten alten Gaumenreiniger? Dieses erfrischende Eis ist der perfekte Weg, um Ihre Geschmacksknospen nach einer Mahlzeit wiederzubeleben. Hergestellt aus Kokosmilch, Zitrone, Minze, Vanilleextrakt und Ahornsirup, bietet es die perfekte Balance aus süß, würzig und erfrischend. Einfach mixen, einfrieren und abwaschen. Oder einfach nur genießen, denn wer braucht schon eine Ausrede, um Dessert zu essen?

6. Paleo Nutella-Bananen-Eiscreme

Ciao bella, Paleo-tella. Dieses Eis mit zwei Zutaten ist so einfach und lecker, dass es verlockend ist, es nach jeder Mahlzeit zu sich zu nehmen. Aber die gute Nachricht ist: Es ist so reichhaltig und aromatisch, dass eine Portion ausreicht. Für die beste Konsistenz die Bananen vor dem Einfrieren in Scheiben schneiden und sicherstellen, dass sie superreif sind. Top mit Kakaonibs oder einem zusätzlichen Klecks Haselnusshimmel und beides.

7. Mango Frozen Yogurt

Hast du Mango? Hast du Joghurt? Great&mdashfrozen Joghurt ist nur wenige Minuten entfernt. Die gefrorenen Früchte mit Kokosjoghurt pürieren, mit Honig oder Ahornsirup süßen und einfrieren. Obwohl das beste Fryo etwas mehr Abbindezeit benötigt, denken wir, dass es in Ordnung ist, dieses nach nur 30 Minuten aus dem Gefrierschrank zu holen. Wir lieben es, frische Mango und geröstete Kokosnuss zu schichten.

8. Tahini-Kardamom-Eiscreme

Herzhaft, treffen Sie süß. Wir werden nie aufhören, klassisches Karamell zu lieben, aber die Sesamwirbel, gemischt mit der herzhaften Würze von Kardamom, geben uns das Gefühl, wie Eiscreme-Erwachsene zu sein - und wir mögen es. Dieses Rezept mit vier Zutaten ist super einfach und eine großartige Möglichkeit, Gäste auf einer Dinnerparty zu begeistern. Es ist auch ein ausgezeichnetes Grundnahrungsmittel für die Tiefkühltruhe, da es die Naschkatzen stillt, aber die Sehnsucht nach jedem letzten Bissen hinterlässt.

9. Veganes Erdbeer-Kokos-Eiscreme

Schließlich! Das Geheimnis veganer Eiscreme ohne Eis: Die Mischung alle 20 Minuten verquirlen, während sie einfriert. Wir lieben es, dass sich dieses Rezept an die Grundlagen hält: Erdbeeren, Kokoscreme, Vanilleschote und Ahornsirup. Einfach mixen, dann einfrieren. Obwohl die Verwendung einer echten Vanilleschote den Geschmack ernsthaft verbessert, reicht es aus, einen Teelöffel Vanilleextrakt einzurühren.

10. Mandelbutter-Schokoladen-Fudge-Chunk-Eiscreme

Wer hätte gedacht, dass das Schmelzen von dunkler Schokolade mit Mandelbutter das Geheimnis von Paleo Fudge ist? Gefrorene Bananen erhalten einen Proteinschub durch Mandelbutter, und der Fudge fügt eine dicke, leicht knusprige Konsistenz hinzu, die Ihnen das Gefühl gibt, nach Schätzen zu graben. Paleo Essen hat noch nie so gut geschmeckt&mdashor war so einfach.

11. Matcha-Kokos-Eiscreme

Matcha-Lattes sind toll, aber wir müssen zugeben: Dieses Matcha-Eis nimmt den Kuchen. Es ist alles an einem Latte, das wir lieben, aber bis zur Perfektion gefroren und noch cremiger als das, was Ihr lokales Café zubereitet. Um ihm einen geheimen Gesundheitsschub zu geben, fügen Sie einen Schuss Ashwagandha hinzu. Und mach weiter, iss deinen Latte und iss auch Eis.

12. Schokoladenkeks-Teig

Die schlechte Nachricht: Die Herstellung von glutenfreiem, veganem Keksteig von Grund auf erfordert einige Zutaten und etwas mehr Vorbereitungszeit. Die gute Nachricht: Paleo-Keksteig ist unglaublich, und wenn Sie eine Portion aufschlagen, haben Sie Kekse und Keksteig-Eis (#worthit). Das Eis besteht aus eingeweichten Datteln, gefrorenen Bananen, Kokoscreme und Mandelbutter, und wenn der Teig fertig ist, kann der Rest zur Not zubereitet werden.

13. Kirsch-Schokoladen-Eis ohne Milch

Dieses Eis ist ein bisschen mousseartiger, was bedeutet, dass seine Textur so cremig ist, wie es nur geht. Wir lieben das Rezept so wie es ist, aber es macht auch Spaß, mit verschiedenen Früchten wie Erdbeeren und Himbeeren zu spielen und dunkle Schokoladenstückchen hineinzuwerfen, a la Cherry Garcia. Für eine betrunkene Version fügen Sie einen Spritzer Bourbon hinzu.

14. S&rsquomore Eiscreme

Gib mir gimme s&rsquomore. S&rsquomore Eiscreme, das heißt. Dieses Rezept ist perfekt für alle, die ohne viel Aufhebens mit hausgemachtem Eis experimentieren möchten. Das Rezept verwendet weiches, im Laden gekauftes Vanille- oder Schokoladeneis und wird mit gebackenen Mini-S&rsquomores gemischt, die Sie auf jeden Fall probieren möchten. Vor dem Servieren einige Minuten auftauen lassen, um eine weiche, servierähnliche Textur zu erhalten.

15. No-Churn-Pistazien-Eiscreme

Dieses Eis bringt Grün auf die nächste Stufe. Hergestellt aus Avocado, Pistazien (natürlich) und Spirulina (Überraschung!), ist dieser vegane Genuss ebenso gesund wie sättigend. Fügen Sie die Spirulina langsam hinzu, um sicherzustellen, dass der Geschmack nicht überwältigend ist, und vergessen Sie nicht, mit extra gehackten Pistazien zu toppen. Obwohl Datteln den besten Geschmack liefern, verwenden Sie Ahornsirup für die schönste Farbe.

16. Veganes Erdnussbuttereis

Hier ist eine Eiszutat, die wir bisher gesehen haben: Salz. Dieses Rezept verwendet Cashewbutter anstelle von ach so beliebter Mandel, aber keine Sorge, da ist auch Erdnussbutter drin. Mischen Sie einfach die Zutaten, bis sie glatt sind, stellen Sie sie in den Gefrierschrank und lassen Sie sie mindestens acht Stunden lang ruhen. Wenn Sie sich besonders ehrgeizig fühlen, garnieren Sie sie mit gehackten Erdnüssen oder einem Schuss geschmolzener Erdnussbutter.

17. Whisky-Haselnuss-No-Churn-Eiscreme

Wir können entscheiden, was besser ist: das Endprodukt oder der Geruch Ihres Hauses, wenn Sie dieses Eis herstellen. Beginnen Sie mit dem Rösten von Haselnüssen (ja, das ist der Geruch), mixen Sie die Eiszutaten auf hoher Geschwindigkeit, frieren Sie sie ein, warten Sie, bis die Nüsse abkühlen, entfernen Sie so viel Haut wie möglich, hacken Sie die Nüsse und rühren Sie die Nüsse in die Mischung. Der erstaunliche Geschmack wird Sie verzaubern.

18. No-Churn-Kürbis-Gewürz-Eiscreme

Es ist nicht zu leugnen, dass Kürbis-Gewürz-Latte erstaunlich sind, aber sie sind auch voller Zucker. Obwohl Kürbis-Gewürz-Eis nicht nach der gesünderen Alternative klingt, ist dieses Rezept es. Paleo, glutenfrei und vegan, besteht es aus nur vier Zutaten: Kokosmilch, Kürbispüree, Datteln und Kürbiskuchengewürz. So lange, Starbucks.

19. Vegane Schokoladen-Erdnussbutter-Swirl-Eiscreme

Dieses Rezept ist ein weiteres Wunder mit fünf Zutaten. Und mit ein wenig Vorarbeit wird es auch super einfach. Beginne damit, die Kokosmilch über Nacht in den Kühlschrank zu stellen und die Cashews mindestens eine Stunde vorher einzuweichen. Dann ist es so einfach wie das Mixen, Erdnussbutter darüberträufeln, mit einem Messer schwenken und der schwierigste Schritt: warten, bis sie gefriert.


Verwenden Sie ein wenig Kokosöl, um eine Standard-Muffinform mit 12 Tassen einzufetten und schneiden Sie Pergamentpapierstreifen ab und stecken Sie sie in die Muffinförmchen. Dadurch werden Tabs erstellt, die das Entfernen der Torten aus der Pfanne erleichtern! Du kannst auch Cupcake-/Muffinförmchen verwenden.

Geben Sie Ihre Krustenzutaten in Ihre Küchenmaschine oder Ihren Mixer und mixen Sie, bis sich ein lockerer Teig bildet. Kann bei Verwendung einer Küchenmaschine mehrere Minuten dauern.

Testen Sie die Kruste, indem Sie eine kleine Menge Mischung auslöffeln und in Ihren Händen rollen. Wenn die Zutaten zusammenhalten, ist Ihre Kruste perfekt. Wenn es krümelig ist, musst du es etwas mehr verarbeiten.

Die Krustenmischung in die Pfanne geben. Fest andrücken, dabei darauf achten, dass die Kanten gut verpackt sind und der Boden relativ eben ist. In den Gefrierschrank stellen, während du die restlichen Zutaten zubereitest. Küchenmaschine/Mixer gut ausspülen.

Eingeweichte und gespülte Cashewnüsse, flüssiges Süßungsmittel, Wasser oder Milch und Vanille in eine kleine Küchenmaschine oder eine Magic Bullet geben und mixen, bis sie vollständig vermischt sind.

Beginnen Sie mit einem gehäuften Esslöffel der Mischung auf jede vorbereitete Kruste und streichen Sie sie glatt, sodass die gesamte Kruste bedeckt ist.

Legen Sie die zusätzliche Cashew-Füllung beiseite, um später die Torten zu belegen.

Als nächstes das Fruchtfleisch der 3 entkernten Mangos in einen Mixer oder eine Küchenmaschine geben und pürieren, bis alles glatt ist. Über die Torten gießen.

Auf jede Tarte einen Teelöffel der übrig gebliebenen Cashewcreme geben und mit einem Zahnstocher verwirbeln.

Die Pfanne auf eine ebene Fläche in den Gefrierschrank stellen und 5 Stunden einfrieren oder bis die Füllung vollständig fest ist. Sie müssen es nicht abdecken, es sei denn, Sie halten es länger als 8 Stunden drin.

Aus dem Gefrierschrank nehmen. Je nachdem, wie kalt der Gefrierschrank war (Törtchen lassen sich schwieriger entfernen, je kälter der Gefrierschrank war), ca. 5 Minuten ruhen lassen und dann die Pergamentpapierlaschen greifen und aus der Pfanne heben und dann das Papier abziehen. Wenn die Laschen einfach abreißen, lassen Sie die Torte noch in der Pfanne, warten Sie einfach noch 2-5 Minuten.

Gib alle Torten, die du nicht sofort essen kannst, in einem verschlossenen Behälter in den Gefrierschrank.


51 Keto-Smoothie-Rezepte, die Sie unbedingt probieren sollten

Viele Menschen versuchen die ketogene Diät („Keto“), einen Ansatz zur Gewichtsabnahme, bei dem die tägliche Kohlenhydrataufnahme auf nur 20 Gramm Nettokohlenhydrate reduziert wird. Die Theorie ist, dass eine drastische Reduzierung Ihrer Kohlenhydrataufnahme Ihren Körper dazu zwingt, die Kraftstoffquelle zu ändern, die er für Energie verwendet. Die Theorie ist, dass Ihr Körper im Laufe der Zeit in einen Zustand namens Ketose eintritt, was bedeutet, dass er Fett anstelle von Zucker als primäre Energiequelle verbrennt. (Denken Sie daran, dass Sie immer mit Ihrem Arzt sprechen sollten, bevor Sie eine neue Diät beginnen.)

Die gute Nachricht ist, dass das Essen bei der Keto-Diät alles andere als langweilig und langweilig ist. Avocados, Vollmilch und Joghurt, Erdnussbutter und sogar zuckerfreie Schlagsahne gehören zur ketogenen Ernährung. Low-Carb-Smoothies sind eine großartige Möglichkeit, Dinge als Frühstücksersatz, Snack oder Leckerei aufzupeppen. Außerdem helfen sie Ihnen, Ihre tägliche Zufuhr an essentiellen Vitaminen und Mineralstoffen zu erhalten.

Keto-Smoothie-Rezepte, die Sie unbedingt probieren sollten

Wenn Sie bereit sind, einen Vorgeschmack auf den Keto-Lebensstil zu bekommen oder einfach nur nach kohlenhydratarmen Leckereien suchen, sind Sie bei uns genau richtig. Schließlich sind wir Smoothie-Experten. Sehen Sie sich diese Liste mit 50 Keto-Smoothie-Rezepten an, die Sie unbedingt probieren müssen, einschließlich einiger Beispiele für ketofreundliche Edible Arrangements®-Smoothies und andere Rezepte unten.

Wenn Sie auf der Suche nach einem Smoothie aus echten, ganzen Früchten sind, der frisch, nie gefroren und aus sauberen Zutaten hergestellt wird, holen Sie sich einen Smoothie aus Ihrem lokalen Edible Arrangements®-Geschäft. Kreieren Sie Ihre eigene keto-freundliche Version, indem Sie Blaubeeren, Grünkohl und Proteinpulver für den ultimativen Keto-Smoothie auswählen, der so lecker schmeckt, dass Sie nicht glauben, dass er diätetisch ist.

Wenn Sie vom Urlaub träumen, gehen Sie zu Edible Arrangements® für einen ketofreundlichen Smoothie, der nach Tropen schmeckt. Wählen Sie Ananas (nur 10 Netto-Kohlenhydrate pro halbe Tasse) und Grünkohl für einen leckeren Leckerbissen, der Ihre Ernährung nicht ruiniert.

Suchen Sie nicht weiter als Edible Arrangements®, um das Verlangen nach Schokolade zu zügeln. Wählen Sie einen Mokka-Mandel-Smoothie (halten Sie die kohlenhydratreiche Banane), einen cremigen und köstlichen Smoothie, der Ihre Naschkatzen befriedigt und den Drang nach Snacks stundenlang in Schach hält.

Dieser Smoothie ist vollgepackt mit Proteinen und gesunden Fetten, aber dennoch kohlenhydratarm. Es enthält auch Laurinsäure aus Kokosmilch, die dem Körper einen Energieschub liefert – eine Notwendigkeit, da sich Ihr Körper auf die Fettverbrennung einstellt.

Für einen Smoothie, der genauso gut aussieht wie er schmeckt, suchen Sie nicht weiter als diesen Heidelbeer-Galaxie-Smoothie. Der „Galaxie“-Effekt entsteht durch einen Schuss Vollfettjoghurt, der am Ende hinzugefügt wird.

Dieser Smoothie ist schnell und einfach zuzubereiten und kombiniert Erdbeeren, Avocados und Mandelmilch. Die Avocados verleihen ein wenig cremige Güte und die Beeren einen Hauch von Süße und Vitamin C, und das alles mit nur sieben Netto-Kohlenhydraten.

Auf der Suche nach einem Geschmack der Tropen, ohne den Komfort Ihres eigenen Zuhauses zu verlassen? Probieren Sie diesen tropischen Keto-Smoothie aus Kokosmilch, Sauerrahm und Blaubeer-, Bananen- und Mangoextrakten.

Dieser Smoothie hat etwas mehr als vier Netto-Kohlenhydrate. Es ist cremig und lecker dank Chiasamen, schwerer Schlagsahne und Kakaopulver.

Himbeeren gehören zu den kohlenhydratärmsten Früchten überhaupt. Dieser Smoothie kombiniert gefrorene Himbeeren und Avocado für einen dickflüssigen und cremigen Genuss, den jeder lieben wird.

Denken Sie, dass Sie während einer zuckerfreien Diät keine gefrorene heiße Schokolade genießen können? Probieren Sie diesen Smoothie. Es schmeckt nach Betrug, ist aber zu 100% keto-konform und steckt voller gesunder Vitamine und Mineralien.

Dieser Smoothie steckt voller gesunder Fette aus Kakaopulver, Kokosmilch und Macadamianüssen. Sie werden sich bis zur nächsten Mahlzeit sicher satt fühlen.

Mit Mandeln, Avocados, Kakaopulver und schwerer Schlagsahne ist dieser Smoothie dick und reichhaltig wie ein Milchshake. Es erinnert auch an ein mit Schokolade überzogenes Himbeer-Trüffel-Bonbon.

Die Kombination von Spinat, Avocado, gerösteten Leinsamen und Mandelmilch muss eine Art Zauber sein, denn dieser Smoothie schmeckt wie Glücksbringer-Müsli. Genießen!

Wenn Sie von einer langen Strecke mit kohlenhydratreichen Lebensmitteln zur Keto-Diät übergehen, ist dieser Smoothie genau das Richtige für Sie. Es ist vollgepackt mit Nährstoffen aus Salat, Ananas, Ingwer, Gurke, Kiwi und Avocado, die deinem Körper helfen sollen, Kohlenhydrate zu entgiften.

Dieser sättigende und köstliche Frühstücks-Smoothie ist ein großartiger Start in den Tag. Das Rezept empfiehlt, die Chiasamen 15 Minuten lang einzuweichen, um die Bioverfügbarkeit der Nährstoffe der Samen zu erhöhen.

Warte, sind Bananen bei der Keto-Diät nicht tabu? Dieser Smoothie schmeckt so sehr nach Bananen, dass Ihre Geschmacksknospen mit Sicherheit getäuscht werden. Stattdessen verleiht Bananenextrakt den ganzen leckeren Bananengeschmack ohne die Kohlenhydrate.

Dieser Kürbisshake enthält alle köstlichen Aromen des Herbstes. Dank des Vanille-Eiweiß-Proteinpulvers, der Mandelmilch und des Frischkäses ist es auch proteinreich.

Es gibt nichts Besseres als eine heiße und klebrige Zimtschnecke. Dieser Smoothie gibt Ihnen den köstlichen Geschmack Ihres Lieblingsmorgens ohne Schuldgefühle (oder Kohlenhydrate).

Dieser Smoothie ist vollgepackt mit gesundem Protein und Fett. Es enthält auch eine Portion Kollagenpeptide, die die Haut verbessern, gesunde Knochen fördern und die Darmgesundheit fördern.

Dieser Smoothie wird aus echten Vanilleschoten hergestellt und wird die Geschmacksnerven begeistern. Es enthält auch Mandelmilch, Schlagsahne und Vanillestevia.

Horchata ist ein traditionelles mexikanisches Getränk, das cremig und leicht süß ist und aus Reis, Milch und Zimt hergestellt wird. Diese Keto-Version ersetzt den Reis durch Mandeln, enthält aber immer noch den authentischen Geschmack.

Dieser Smoothie setzt mit Avocado, MCT-Öl, Kollagenpulver und Mandelbutter auf die Kohlenhydrate und die gesunden Fette. Außerdem enthält es viele Vitamine und Antioxidantien aus der Acai.

Matcha enthält das Nährwertäquivalent von zehn Tassen grünem Tee. Dieser Smoothie kombiniert die antioxidative Kraft von Matcha mit Mikrogrünpulver für ein ausgewogenes Getränk voller Vitamine und Mineralien.

Dieser Smoothie kombiniert gefrorene Blaubeeren und Avocado für einen köstlichen und cremigen Shake. Außerdem enthält das Rezept jede Menge Variationen, um die Dinge aufzurütteln, darunter Cayenne-Pulver und Kakaonibs.

Dieser Smoothie schmeckt wie ein gefrorener Snickers-Riegel ohne die Kohlenhydrate. Stattdessen ist es randvoll mit Proteinpulver, Erdnussbutter, Kakaopulver und zuckerfreier Schokoladensauce. Yum!

Keksteig bei der Keto-Diät? Dieser keto-freundliche Keksteig-Shake ist vollgepackt mit Frischkäse, ungesalzener Butter, Vanilleextrakt und Ahorn-Aroma, sodass Sie auf den Geschmack dieser teigigen Güte nicht verzichten müssen.

Dieser künstliche Käsekuchen-Smoothie ist so lecker, dass Sie nicht einmal die Kohlenhydrate vermissen. Frischkäse und Vanilleproteinpulver verleihen ihm den Käsekuchengeschmack, während Blaubeeren die Süße verleihen.

Für einen kühlen und erfrischenden Genuss ist dieser Erdbeer-Minz-Smoothie genau das Richtige. Es enthält weniger als fünf Netto-Kohlenhydrate mit 30 Gramm Fett, was es perfekt ketogen macht.

Mit Minze, Gurke und Spinat ist dieser Keto-Smoothie ein kühler und erfrischender Quencher. Außerdem enthält es grasgefüttertes Molkenprotein, damit Sie sich länger satt fühlen.

Dieser Smoothie enthält nur drei Zutaten: Spinat, Erdbeeren und Schlagsahne. Sie können es in wenigen Minuten zubereiten und machen es zu einem einfachen Frühstück oder Snack für unterwegs.

Dieser Smoothie, auch bekannt als „der fettverbrennende goldene Milchshake“, hat einen hohen Fettgehalt, damit Sie sich stundenlang satt fühlen. Kurkuma und Ingwer verleihen ihm einen subtilen Kick, zusätzlichen Geschmack und antioxidative Nährstoffe.

Beeren enthalten viele Ballaststoffe und sehr wenige Kohlenhydrate, was sie zu einer perfekten Option für alle macht, die sich einer Keto-Diät unterziehen. Dieser Smoothie enthält alle Ihre Lieblingsbeeren in einem fruchtigen und sättigenden Shake.

Dieser Smoothie ist eine großartige Wahl für alle, die auf der Keto-Diät sind und nach einer tropischen Note suchen. Ananas und Kokosnuss vereinen sich in einem köstlichen keto-freundlichen Getränk, das mehr als 100 % Ihrer täglich empfohlenen Vitamin-C-Zufuhr enthält.

Dieser glatte und cremige Schokoladen-Avocado-Smoothie eignet sich genauso gut zum Dessert wie zu einem gesunden Frühstück. Durch die Zugabe von vollfetter Kokosmilch hält es den Drang nach Snacks stundenlang in Schach.

Dieser Smoothie ist vegan, getreidefrei, milchfrei und frei von üblichen Allergenen, alles ohne Zuckerzusatz oder zusätzliche Kohlenhydrate. Es kombiniert cremige Kokosnuss mit Mandeln und Kakao und macht es zu einem sättigenden und leckeren Snack- oder Mahlzeitenersatz.

Dieser Smoothie enthält eine Keton-Ergänzung, die Sie schnell und einfach in den Fettverbrennungsmodus versetzt, insbesondere wenn Sie gerade erst mit der Keto-Diät beginnen (oder nach einer Cheat-Mahlzeit wieder einsteigen). Dieser Smoothie enthält auch eine leckere Kombination aus Avocado und Kokoscreme.

Dieser Smoothie kombiniert gesunde Fette aus MCT-Öl, Chiasamen und Kokoscreme und ist der perfekte Ersatz für eine Keto-Mahlzeit. Dank natürlich kohlenhydratarmer Himbeeren ist es auch reich an Antioxidantien, Ballaststoffen, Vitaminen und Mineralien.

Zitrusfrüchte gehören zu den besten Früchten der Keto-Diät, da sie kohlenhydratarm und reich an Nährstoffen sind. Dieses Rezept kombiniert Zitronen- und Limettensaft mit Avocado, Spinat, MCT-Pulver und Kollagenpulver für einen Keto-Super-Smoothie.

Dieser Smoothie enthält grüne Bananen, die eine resistente Stärke sind und daher in der Keto-Diät erlaubt sind. Resistente Stärken passieren Ihr Verdauungssystem unberührt und bieten viele Ballaststoffe ohne den Insulinschub.

Mit einer köstlichen Mischung aus Zimtproteinpulver, Kokosmilch und schwerer Schlagsahne ist es erstaunlich, dass dieser Smoothie nur zwei Netto-Kohlenhydrate enthält. Es ist auch reich an gesunden Fetten, damit Sie sich bis zur nächsten Mahlzeit satt fühlen.

Blumenkohl ist vielleicht nicht die erste Zutat, die Sie einem Smoothie hinzufügen würden, aber wenn er gefroren ist, wird er glatt und cremig. Dieser Smoothie hat es in sich mit gefrorenem Blumenkohl, Avocados, Mandelbutter, MCT-Öl und Proteinpulver.

Dieser Smoothie steckt voller gesunder Fette aus Eigelb, Vollfett-Mascarpone-Käse und Kokosöl, um deinen Stoffwechsel anzukurbeln und deinen Appetit zu zügeln. Mit nur vier Netto-Kohlenhydraten ist es ein perfekter Ersatz für eine Keto-Mahlzeit oder ein Snack zu jeder Zeit.

Dieser Blaubeer-Protein-Smoothie ist voller Protein, aber kohlenhydratarm. Es eignet sich hervorragend als Erholungssnack nach dem Training oder als alleinige Mahlzeit.

Mit Proteinpulver, Chiasamen, MCT-Öl und Kokosmilch ist dieser Smoothie die perfekte Mahlzeit, wenn Sie keine Zeit zum Kochen haben. Es sind auch weniger als fünf Gramm Kohlenhydrate pro Portion.

Dieser Detox-Smoothie ist reich an Antioxidantien und entzündungshemmenden Verbindungen aus Ingwer und Kurkuma. Es enthält auch Kokosmilch, der antimykotische und antibakterielle Eigenschaften nachgesagt werden.

Wenn Sie Ihre Kohlenhydratzahl für den Tag bereits ausschöpfen, reicht selbst kohlenhydratarmes Obst nicht aus. Deshalb ist dieser Smoothie fruchtfrei und vollgepackt mit fettreichem MCT-Öl, Avocado und Spinat für den nötigen Schub für den Rest des Tages.

Dies ist ein einzigartiger, aber äußerst leckerer Smoothie. Es hat nur sechs Nettogramm Kohlenhydrate und enthält eine Menge basischer Zutaten, die gut für den Körper sind, wie Blumenkohl, Kokosmilch, Avocado, Minze, Kakaopulver und Kollagenpulver.

Dieser Smoothie ist fettreich, kohlenhydratarm und eiweißreich, was ihn perfekt ketogen ausbalanciert macht. Es enthält Spinat, Sonnenblumenkernbutter und Avocado für eine köstliche und keto-zugelassene Mahlzeit oder einen Snack.

Dieser sättigende Low-Carb-Smoothie enthält Matcha für einen Muntermacher und Erdnussbutter für ein wenig Durchhaltevermögen. Es ist das perfekte keto-freundliche Frühstück, um Sie bis zum Mittagessen zufrieden zu stellen.

Dieser Smoothie kombiniert gesunde Fette aus Kokosmilch und Avocado mit antioxidativen Nährstoffen aus Spinat und Limette, hilft dir dabei, deine Keto-Makros zu erreichen und enthält eine Menge gesunder Vitamine und Nährstoffe. Außerdem werden Sie nicht glauben, wie sehr es wie ein Stück Limettenkuchen schmeckt.

Dieser Smoothie enthält sechs einfache Zutaten: Kokosmilch, Proteinpulver, gemahlene Chiasamen, Stevia, dunkle Schokolade und Eis. Das Rezept enthält auch eine Variation für die Zubereitung eines reichhaltigen Schokoladenpuddings – einfach das Eis weglassen.

Probieren Sie einen (oder mehrere) dieser Keto-Smoothies aus, damit Sie auf dem richtigen Weg bleiben und Ihre Ziele für ein gesundes Leben erreichen. Sie sind nicht nur kohlenhydratarm, sondern auch super lecker!


50 unglaublich einfache Desserts mit nur 3 Zutaten oder weniger

Indem Sie Ihre E-Mail-Adresse hinzufügen, stimmen Sie zu, Updates über Spoon University Healthier zu erhalten

Wir alle haben diese Tage. Sie kennen DIESE Tage, an denen Sie dringend eine süße Leckerei brauchen, um Sie zu trösten, aber selbst Rezepte mit fünf Zutaten fühlen sich wie zu viel Aufwand an. Wenn dir das Leben gerade ins Gesicht schlägt, brauchst du ein hausgemachtes Dessert, das ebenso einfach wie beruhigend ist. Und jetzt finden Sie schnell einen mit unserer umfangreichen Liste einfacher Dessert-Rezepte mit 3 Zutaten.

Klassischer Fudge

Foto von Heather Feibleman

Fangen wir schön und einfach an. Schnappen Sie sich einfach etwas Schokolade, eine Dose Kondensmilch und die Mischung Ihrer Wahl, und Sie haben den einfachsten Fudge, den Sie sich vorstellen können.

Oreo-Bonbon

Foto von Elizabeth Philip

Der beste Teil von Fudge? Es kann leicht angepasst werden. Sie können weiße statt halbsüße Schokolade verwenden und einige Oreos hinzufügen, um den Keks- und Sahnegeschmack Ihrer Träume zu kreieren.

Erdnussbutter-Toffee

Wenn Sie keine Lust auf gesüßte Kondensmilch haben, können Sie auch einen einfachen, anpassbaren Fudge aus Erdnussbutter und Vanille-Zuckerguss herstellen. Wenn Sie gegen Erdnüsse allergisch sind, machen Sie sich keine Sorgen. Nutella funktioniert genauso gut (wenn nicht besser).

Nutella Brownies

Apropos Nutella, warum nicht einen Brownie daraus machen? Dieses gefährlich einfache Dessert benötigt nur Mehl, Eier und (offensichtlich) Nutella.

Nutella-Souffle

Kein Mehl zur Hand? Kein Problem. Für dieses Soufflé braucht ihr nur Eier und Nutella. Im Ernst, Sie können ein Soufflé mit nur zwei Zutaten zubereiten. Das ist Magie genau dort.

Geflochtenes Nutella-Brot

Selbst wenn man die Puderzuckergarnitur mitzählt, benötigt dieses supereinfache Zopfbrot nur drei mickrige Zutaten: vorgefertigten Halbmond-Rollteig und Nutella. Und natürlich kannst du jeden süßen Brotaufstrich verwenden, aber ich kann Nutella wärmstens empfehlen.

Mit Nutella gefüllte Waffeln

Wenn Sie es nicht sagen können, ich bin ein großer Fan von Nutella, aber ich schwöre, dass ich danach fertig bin. Ich konnte einfach nicht widerstehen, eine Waffel aus Biskuitteig zu erwähnen. Absolutes Genie. Und wenn Sie es wirklich satt haben, dass ich über Nutella rede, dann stopfen Sie Ihre Waffel mit etwas anderem.

Crpes mit zwei Zutaten

Wenn das Frühstück zum Dessert Ihre Marmelade ist, dann probieren Sie dieses Rezept für Crpes Sake. Aber legen Sie die käsigen Wortspiele beiseite und nehmen Sie stattdessen etwas Frischkäse (und Eier). Das ist alles, was Sie für diese einfachen Crpes brauchen. Top sie mit allem, was dir schmeckt, wie Obst. Oder Nutella.

Bananenpfannkuchen

Erst Crpes, jetzt Pfannkuchen. Wer hätte gedacht, dass Sie mit so wenigen Zutaten mehrere klassische Frühstücksgerichte zubereiten können? (Habe ich. Weil ich beide Rezepte gemacht habe und liebe).

Just mix a mashed banana with a couple of eggs, and cook it like you would a pancake. If you’re really intent on adding in a third ingredient, mix in some baking powder for extra fluffiness, vanilla for extra flavor, or chocolate chips for extra comfort.

Chocolate Mug Cake

Photo by Stephanie Schoenster

If you don’t have time to be messing around with the stove, take the same banana/egg mixture, add some cocoa powder, and cook it in a mug in the microwave instead. Voila, your pancake just turned in to a mug cake.

Banana Ice Cream

Photo by Katherine Carroll

If you like your banana desserts chilled instead, puree a frozen banana in a food processor to make the simplest (and healthiest) homemade ice cream ever. You can also mix in almond milk to make the ice cream smoother or add chocolate chips because no dessert should be that simple.

Greek Yogurt Banana Poppers

Even without a food processor, you can enjoy frozen bananas for dessert. Step up their sweetness by dipping your banana slices in greek yogurt before freezing them. That leaves you an extra ingredient, so you can top your poppers with chocolate, coconut, or nuts.

Chocolate Peanut Butter Banana Pops

If this string of overly healthy desserts is starting to get on your nerves, then here’s something slightly more decadent for you. This recipe steps up the classic chocolate dipped banana by mixing in peanut butter for an extra level of decadent deliciousness.

Chocolate-Covered Strawberries

You can’t talk about chocolate covered fruit without mentioning strawberries. This is by far the easiest (and most common) dessert to make your valentine’s date. If you want to get a little bit more creative, try making chocolate-dipped apricots instead.

Pineapple S’mores

You don’t have to top your fruit with chocolate. In fact, why not use use your fruit to replace the chocolate? By swapping the Hershey’s bar with pineapple, this s’mores recipe allows even the chocolate haters amongst us to enjoy everyone’s favorite campfire dessert.

S’mores Panini

You can also mix up your s’mores game by replacing the graham crackers with bread. It can be made inside and is five times larger than your average S’more. What more could you possibly want?

Peanut Butter and Jelly Panini

Most people don’t think of a PB&J as dessert, but by using cinnamon swirl bread, this recipe pushes everyone’s favorite lunch into the realm of sweet treats.

Single Serve Microwaveable Rice Krispie Treat

That PB&J has me feeling all nostalgic, so let’s talk about everyone’s favorite childhood dessert: Rice Krispie Treats. You don’t need a stove. Or someone to share with. Or even rice krispie cereal. You just need one minute and a love of all things sugary.

Dulce de Leche Rice Krispies

If you have extra time or need more rice krispies, then try this spin on the original. It may sound fancier than your classic rice krispie, but it actually requires fewer ingredients and less effort. Just mix some cereal with some melted dulce de leche and wait for that baby to set.

French Hot Chocolate

Not all French desserts require years of pastry experience. If you know how to heat milk, stir chocolate, and scoop brown sugar, then you have every skill that you need to make this classic French hot chocolate.

Chocolate Mousse

Maybe you like your chocolate more solid. That’s chill. Make a cold, creamy chocolate mousse. You seriously only need chocolate for this recipe (and water, but that doesn’t really count). If you can’t handle that level of simplicity, you can also add salt or cinnamon for extra flavor.

Chocolate Peppermint Bark

Maybe you like your chocolate completely solid. Don’t just eat a handful of chocolate chips. With only two kinds of chocolate, a few candy canes, and the will to do some melting, you could make a pretty peppermint bark.

Cranberry Pistachio Bark

Barks are seriously the best three ingredient desserts, because you seriously only need chocolate and whatever mix-ins you desire. Although this recipe calls for dark chocolate, you could also use white chocolate. The saltiness from the pistachios will help offset the sweetness.

Chocolate Bacon Bark

Photo by Analiese Trimber

If nuts just aren’t quite enough for you, then add in some bacon as well. The salt from the almonds combines with the umami flavor from the bacon and then encased in rich chocolate to create a flavor bomb that will blow your mind.

Rolo and Ritz Sandwiches

Photo by Holly Birchfield

Vegetarians don’t have to miss out on simple sweet and salty desserts. Toast some Ritz crackers and then sandwich a Rolo between two of them. The heat from the crackers will melt the Rolos, making a super cute sandwich. There’s no better dessert than the one you can eat with your fingers.

Chocolate-Covered Candy Pretzels

Photo by Isabelle Langheim

While we’re on the topic of simple sweet and salty desserts that you can eat with your hands, we might as well discuss chocolate-covered pretzels. Better yet, we could actually go make them. And then roll them in candy.

DIY Butterfingers

Photo by Jennifer Prechtl

Instead of dipping pretzels in candy, you could just try making your own. Candy making doesn’t have to be a complicated process. This recipe owes its simplicity to one odd ingredient: candy corn. You might love it. You might hate it. But I can guarantee you will enjoy these homemade butterfingers.

Homemade Mallomars

With all these simple DIY recipes, you’ll never have to go to the store again. These simple bite sized s’mores will leave you wondering why you ever bothered with the mess of toasting marshmallows over the campfire.

Homemade Thin Mints

Yes, you can even make Thin Mints at home. Use Ritz crackers to achieve the crunch and mint chocolate to get the flavor. You’ll never have to buy from another girl scout again (unless, of course, you’re actually a good person).

Thin Mint Cookie Truffles

Photo by Morgan Weinstein

If you already bought your Thin Mints, they don’t have to go to waste. With some cream cheese and chocolate, you can easily turn them in to truffles. They may sound sophisticated, but truffles actually require very few ingredients to make.

Gingerbread Cookie Truffles

Photo by Elizabeth Philip

You don’t need Thin Mints to make cookie truffles. Replace the thin mints with gingersnaps for a whole different flavor profile.

Oreo Cheesecake Truffles

Photo by Christine Pritula

This variation of cookie truffles calls for Oreos. The true genius of this recipe comes from its name. Throwing cheesecake in the title makes it sound far more difficult and time consuming than it actually is.

Schokoladentrüffel

Even truffle recipes that aren’t made from cookies can be quite simple. This recipe only calls for chocolate, heavy cream, butter, and optional coatings, such as nuts or cocoa powder.

Dark Chocolate Avocado Truffles

Truffles don’t have to be that decadent. This recipe calls for avocados, which makes the truffles extra creamy and provides you with lots of essential vitamins.

Vegan Energy Balls

More proof that ball-shaped desserts can actually be good for you. The dates and chocolate give these bitesized goodies their sweet flavor, while the almonds make them crunchy and a good source of protein.

Chocolate Quinoa Squares

This good-for-you dessert also relies on dates for a natural and healthy source of sugar, but it uses quinoa instead of almonds to give you that protein-punch.

“Honey Bear” Dip

Photo by Kathryn Stouffer

You can also sneak protein in to your dessert using greek yogurt. Flavor it with some honey and peanut butter to make it sweet enough to call a dessert.

Cookies N’ Creme Spread

To make a more indulgent dessert dip, use cream cheese, powdered sugar, and Oreos instead. Technically, you’re supposed to smear this spread on to bagels, but that would be a fourth ingredient. So we’re just going to pretend that it’s a dip.

Dunakroo Dip

If you haven’t heard of Dunkaroos, you had no childhood. This snack pack of cinnamon cookies and vanilla frosting dip made its way in to quite a few lunch boxes throughout the 90’s, and now you can enjoy it at home. Just mix some Funfetti cake mix, greek yogurt, and cool whip to bring back all of your favorite childhood memories.

Boozy Brunch Muffins

For days when you’re in a more adult mood, ditch the Dunakroos and pick up the booze. The carbonation from the beer turns pancakes into muffins without the need for oil or eggs. It’s perfect recipe for those Sunday mornings when you’re feel too lazy and hungover to make a real brunch.

Pumpkin Spice Muffins

Photo by Katherine Carroll

Even if you don’t have beer on hand, you can still make super simple muffins using cake mix. By adding pumpkin and applesauce, you can easily turn your cake mix into extra flavorful and super moist muffins.

Pumpkin Cookies

No muffin tin available? Just ditch the applesauce in the above recipe and turn it in to a cookie instead. Just as good. Just as easy.

Gluten-free Peanut Butter Cookies

For those of you who don’t dig pumpkin or can’t handle the gluten, we have the cookie recipe that you need. For this recipe, you only need peanut butter, eggs, and brown sugar.

Gluten-free and Vegan Peanut Butter Banana Cookies

If you’re allergic to gluten AND you’re vegan, you may think you’re straight out of luck. But even you can enjoy simple, three-ingredient desserts. Mix some bananas, oats, and peanut butter, and after 10 minutes in the oven, you’ve got yourself one hell of a cookie.

Coconut Macaroons

I included these to make sure to cover all dietary restrictions. Let’s say you can’t eat gluten or peanut butter. Meet the coconut macaroon, the naturally gluten-free cookie that only requires coconut, sweetened condensed milk, and chocolate. Even people without any allergies love these things.

Cake Mix Cookies

When you’re short on time and supplies, you can also make cookies by using cake mix. You can easily customize this recipe by using the cake mix flavor of your choice and adding in your favorite goodies (like chocolate chips or nuts).

No-Bake Cake

Sometimes, even baking cake mix cookies is too much effort. For those days, this recipe makes cake mix even easier. You just need some soda and a microwave. Sounds weird. Tastes great.

Cake Batter Milkshake

Let’s say you don’t even have access to a microwave. You can still turn cake mix into a perfectly delicious frozen dessert by mixing it in to a milkshake.

Icebox Cake

Icebox cakes serve as yet another way to get your cake and ice cream fix all in one. Well, technically it’s just layers of chocolate (or vanilla) cookies and whipped cream, but it is frozen and called cake.

Matcha Frozen Yogurt Pops

Frozen treats don’t have to be bad for you. Almond milk, yogurt, and matcha powder make a perfectly creamy and sweet popsicle that can cool you down and boost your immune system all at once.


Schau das Video: Mango Matcha Smoothie (Januar 2022).