Traditionelle Rezepte

Hähnchenbeißer in der Toskana

Hähnchenbeißer in der Toskana


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Für ein romantisches Abendessen ... es funktioniert perfekt!
Leckeres Hähnchenschnitzel in Käse gewickelt und mit italienischer Sauce überzogen ... ein Genuss!

  • 2 aufgeschnittene Hähnchenbrust (für mehrere Portionen)
  • 3 Eier
  • der Stock
  • Frittieröl (Palm)
  • Salz
  • Käsescheiben
  • italienische Tomatensauce:
  • ein Glas Weißwein (halbsüß)
  • ein Esslöffel Olivenöl
  • eine große Knoblauchzehe
  • Rosmarinblätter
  • Pfeffer
  • Salz
  • ein Teelöffel Zucker
  • 3 Kirschtomaten halbiert
  • 2 Esslöffel Tomatenbrühe (oder Saft) (hausgemacht ist ideal)

Portionen: 4

Vorbereitungszeit: weniger als 60 Minuten

REZEPTVORBEREITUNG Chicken Snitel in der Toskana:

Schlagen Sie die gesalzene Hähnchenbrust vorher für Snitel. Wir passieren es mit etwas Salz durch das geschlagene Ei, dann durch das Mehl und braten es. Lassen Sie das überschüssige Fett auf einem Papier (Serviette) ab. Legen Sie die Schnecken in ein peinliches Tablett und bedecken Sie jedes Stück mit einer Scheibe Käse. 15 Minuten bei 200 Grad backen.

Inzwischen machen wir die Soße:

Den Wein zusammen mit dem Olivenöl in eine Pfanne geben und aufkochen. Knoblauch, Brühe, Tomaten und Zucker hinzufügen. Alles findet bei großer Hitze statt. Nach Geschmack salzen, pfeffern, dann Rosmarin dazugeben. In 5-7 Minuten haben wir eine ausgezeichnete Sauce. Nach 15 Minuten das Hähnchen herausnehmen, die Sauce darüber geben und weitere 5 Minuten im Ofen lassen. Wir nehmen und servieren wie gewünscht ...


Ähnliche Rezepte:

Hühnchen mit Sauerrahm

Hühnchen mit Sauerrahm in Öl mit Wasser gedünstet, zubereitet mit in Sauerrahm aufgelöstem Mehl und fein gehackten Zwiebeln

Hühnchen mit Karotte

Hühnchen mit Karotte in Butter gedünstet mit Wasser und Milch, darüber wird am Ende Sahne gegeben

Huhn mit Mais

Hühnerfleisch mit Mais in französischem Teig mit Butter, Milch und gebackenen Eiern


Hähnchenschnitzel mit Soße

Es ist ein absolut köstliches Gericht, mit dem Sie selbst die streitsüchtigsten Menschen befriedigen können. Es lohnt sich, dieses Rezept auszuprobieren!

Zutaten

1.200 g Hähnchenbrust ohne Knochen
2½ Tassen Mehl
½ Tasse Semmelbrösel
1½ Teelöffel Salz
1½ Teelöffel Zwiebelpulver
1½ Teelöffel Knoblauchpulver
1 Teelöffel geräucherter Paprika
¼ Cayennepfeffer
1 Tasse Milch
2 Eier
Öl

⅓ Tasse Mehl
4 Esslöffel geschmolzene Butter
Pfeffer
Salz
400 ml Gemüsesuppe
⅔-3/4 Tasse Sahne
2 Teelöffel Schnittlauch, gehackt

Zubereitungsart

Würzen Sie die Hähnchensteaks (die Sie mit einem Hammer schlagen) mit Salz und Pfeffer. Mehl mit Semmelbrösel, Salz, Zwiebel- und Knoblauchpulver, Paprika und Cayennepfeffer mischen. Leg es zur Seite.

Mischen Sie die Milch mit den Eiern. Geben Sie die Fleischstücke durch die Mehlmischung, dann durch das Ei, dann wieder durch das Mehl. Gib sie in eine Schüssel und stelle sie dann 15 Minuten bis eine Stunde lang in den Kühlschrank.

Öl in einer Pfanne erhitzen. Braten Sie die Steaks und lassen Sie sie 3-4 Minuten auf jeder Seite oder bis sie goldbraun sind. Sie können sie im beheizten Backofen warm halten.

Für die Sauce die geschmolzene Butter in eine Pfanne geben, dazugeben, mit dem Mehl vermischen und bei mittlerer Hitze ständig umrühren. 1 Minute ruhen lassen. Fügen Sie die Gewürze hinzu. Die Suppe nach und nach wenden. Schalten Sie die Hitze ein und fügen Sie die Sahne hinzu. Die Hitze reduzieren und die Sauce 3-5 Minuten köcheln lassen. Kombinieren Sie Salz und Pfeffer. Schnittlauch unterrühren und die Sauce über dem heißen Steak servieren.


6 Stücke Hähnchenbrust, halbieren & längs halbieren
2 Eier
2 Tassen Semmelbrösel
1 Esslöffel Olivenöl
3/4 Tasse Mehl
1 Esslöffel Paprika
Salz und Pfeffer nach Geschmack
der Saft einer großen Zitrone

Schwierigkeit: Durchschnitt

& Den Ofen auf 220 Grad Celsius umstellen. Ein mit Alufolie ausgelegtes Blech abdecken und die Folie mit etwas Olivenöl beträufeln.
Das Blech in den vorgeheizten Backofen stellen.
Schlagen Sie die Hähnchenbruststücke, um sie auf etwa 1 cm dick zu verdünnen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
Das Mehl mit dem Paprikapulver in einem großen Teller mischen.
Die Eier mit Salz und Pfeffer in einer kleinen Schüssel verquirlen.
Die Semmelbrösel mit dem Zitronensaft in einem weiteren großen Teller mischen.
Jede Scheibe Hähnchenbrust durch die Mehlmischung, durch das Ei und zuletzt durch die Semmelbröselmischung streichen, dann auf einen Teller legen, ohne sie zu überlappen.
Das Blech aus dem vorgeheizten Backofen nehmen und die Schnitzel darauf legen, ohne sie zu überlappen.
Schnitzel mit etwas Olivenöl beträufeln.
Im vorgeheizten Backofen fünf bis sechs Minuten backen.
Die Schnitzel auf die andere Seite wenden und weitere fünf, sechs Minuten ruhen lassen oder bis das Fleisch durchdrungen ist und die Kruste oben leicht gebräunt ist.


Pui Toscana

Wie viele weitere Hühnchenrezepte können erfunden und neu erfunden werden? Was auch immer es ist, ich hoffe, sie alle auszuprobieren :). Das folgende Rezept ist schnell, bunt und einfach zuzubereiten. Die Pfeffer-Hähnchen-Spinat-Parmesan-Kombination hat mir sehr gut gefallen und ich werde sie auf jeden Fall wiederholen, aber in größerem Rahmen, also wenn wir Gäste haben.

  • 400g geschnittene Hähnchenbrust
  • 3 rote Paprikaschoten (als 1-Personen-Paprika)
  • 200g frischer Spinat
  • 50-100g Parmesan
  • 2-3 Knoblauchzehen
  • 150g Käse & # 8222 Curratoren & # 8221 (Käse, Käse)
  • Salz, Pfeffer, Olivenöl

1. Den Backofen auf 180g C vorheizen.

Wir waschen die Paprika, schneiden einen Deckel darauf und graben die Samen aus.

Wir schlagen die Hähnchenbrustscheiben mit dem Hammer für die Scheiben, nicht sehr dünn, nur ein wenig :), wir fetten sie mit Olivenöl ein und würzen sie mit Salz, Pfeffer und zerdrücktem Knoblauch.

Auf jede Scheibe legen wir ein paar Spinatblätter, dann etwas Parmesan, rollen und legen sie in eine Paprika. Füllen Sie sie gut, damit Sie es nicht bereuen :). Die Paprikaschoten in die Pfanne geben, mit einem Deckel aus allen Paprikaschoten abdecken und 30-40 Minuten backen.

3. Nehmen Sie den Deckel, reiben Sie den Käse und stellen Sie ihn für weitere 5 Minuten in den Ofen.

Mit Gemüse, Kartoffelpüree oder einfach nur einem Salat servieren.

Die Brust ist weich, saftig und hat ein betontes Pfefferaroma.

Ich entschuldige mich für die Fotos, ich habe sie in Eile gemacht und hatte keine Zeit für Arrangements :).

Für tägliche Rezeptempfehlungen findest du mich auch auf der Facebook-Seite, auf Youtube, auf Pinterest und auf Instagram. Ich lade Sie ein, zu liken, zu abonnieren und zu folgen. Auch die Gruppe Let's cook with Amalia erwartet Sie zum Rezept- und Erfahrungsaustausch in der Küche.


Video: LUCCA. TOP 10 Sehenswürdigkeiten u0026 Tipps für den GEHEIMTIPP in der Toskana (Juni 2022).


Bemerkungen:

  1. Mazil

    Congratulations, your thought is very good

  2. Willa

    Das ist Wissenschaft für Sie.

  3. Binh

    Ich stimme mit Ihnen ein. Da ist etwas. Jetzt ist alles klar geworden, vielen Dank für Ihre Hilfe in dieser Angelegenheit.

  4. Pike

    Bravo, als Satz ..., geniale Idee



Eine Nachricht schreiben