Traditionelle Rezepte

Schokolade altmodisch

Schokolade altmodisch


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

  1. Heim
  2. Getränk
  3. Cocktails und Spirituosen

3.5

4 Bewertungen

6. Februar 2013

Von

Fässer

Die altmodische Schokolade.

Eine schokoladige (und romantische) Variante des Altmodischen.

1

Portionen

230

Kalorien pro Portion

Verwandte Rezepte

Zutaten

  • 2 Unzen Kings County Schokoladenwhisky
  • 1 Unze einfacher Sirup
  • 2 Spritzer Angosturabitter
  • 1 Maraschino-Kirsche

Richtungen

Einfachen Sirup in das Rocks-Glas geben, gefolgt von Whisky und Bitter. Mit Eis auffüllen, mit Kirschen garnieren und umrühren.

Nährwerte

Portionen1

Kalorien pro Portion230

Zucker23gN/A

Kohlenhydrate23g8%

Vitamin A0,1µgN/A

Kalzium6mg1%

Ballaststoffe0,2g0,6%

Eisen1mg6%

Magnesium3mg1%

Phosphor5mg1%

Kalium20mg1%

Natrium17mg1%

Zucker, hinzugefügt21gN/A

Haben Sie eine Frage zu den Nährwertangaben? Lass uns wissen.

Stichworte


  • 2 Tassen gesiebtes Kuchenmehl
  • 2 Tassen weißer Zucker
  • ½ Teelöffel Backpulver
  • 1 Tasse ungesalzene Butter
  • 1 Tasse Wasser
  • ¼ Tasse Kakaopulver
  • 1 Teelöffel Vanilleextrakt
  • ½ Tasse Buttermilch
  • je 2 Eier
  • ½ Tasse ungesalzene Butter
  • 6 Esslöffel Milch
  • 4 Esslöffel Kakaopulver
  • 1 Teelöffel Vanilleextrakt
  • 2 Tassen Puderzucker

Den Ofen auf 400 Grad F (200 Grad C) vorheizen. Eine 10x15-Zoll-Kuchenform einfetten und bemehlen.

Mehl, Zucker und Backpulver in einer großen Schüssel beiseite stellen.

Butter, Wasser, Kakaopulver und Vanilleextrakt in einem Topf bei mittlerer Hitze unter gelegentlichem Rühren erhitzen, bis sie glatt sind und gerade kochen. Über die Mehlmischung gießen und verrühren. Buttermilch und Eier einrühren. Teig in die vorbereitete Pfanne geben.

Im vorgeheizten Ofen backen, bis ein in die Mitte gesteckter Zahnstocher sauber herauskommt, etwa 20 Minuten. Kuchen aus dem Ofen nehmen und auf einem Kuchengitter 5 Minuten abkühlen lassen.

In der Zwischenzeit Butter, Milch, Kakaopulver und Vanilleextrakt für die Glasur in einem Topf bei mittlerer Hitze verrühren. Langsam aufkochen, dann Puderzucker einrühren. Gießen Sie Zuckerguss über den heißen Kuchen. Vor dem Servieren 2 Stunden ruhen lassen.


Rezeptzusammenfassung

  • 1 Tasse Butter
  • 1 Tasse Wasser
  • 4 EL ungesüßtes Kakaopulver
  • ½ Tasse Buttermilch
  • 1 Teelöffel Backpulver
  • 2 Eier, geschlagen
  • 1 Teelöffel Vanilleextrakt
  • 2 Tassen Allzweckmehl
  • 2 Tassen weißer Zucker
  • 1 Teelöffel gemahlener Zimt
  • ½ Teelöffel Salz
  • ½ Tasse Butter
  • 4 EL ungesüßtes Kakaopulver
  • ⅓ Tasse Buttermilch
  • 4 Tassen Puderzucker
  • 1 Teelöffel Vanilleextrakt
  • 1 Tasse gehackte Pekannüsse
  • 1 Prise Salz

Backofen auf 350 Grad F (175 Grad C) vorheizen. Eine 9x13-Zoll-Pfanne einfetten und bemehlen. In einem Topf 1 Tasse Butter schmelzen. 1 Tasse Wasser und 4 Esslöffel Kakaopulver einrühren. Vom Herd nehmen und beiseite stellen.

In einer mittelgroßen Schüssel das Backpulver in 1/2 Tasse Buttermilch auflösen. Eier und Vanille unterrühren. Die abgekühlte Kakaomasse unterrühren.

In einer großen Schüssel Mehl, Zucker, Zimt und Salz vermischen. In die Mitte eine Mulde drücken und die Kakao-Buttermilch-Mischung hineingießen. Rühren, bis alles vermischt ist. Teig in die vorbereitete Pfanne geben. Im vorgeheizten Ofen 30 Minuten backen, oder bis ein Zahnstocher in der Mitte des Kuchens sauber herauskommt. Eis den Kuchen mit Buttermilch-Pekannuss-Glasur, solange er noch warm ist.

Für die Glasur: In einem großen Topf 1/2 Tasse Butter mit 4 Esslöffeln Kakao schmelzen. 1/3 Tasse Buttermilch einrühren und erhitzen, bis sie fast kocht. Puderzucker, Vanille, Salz und Pekannüsse einrühren. Vom Herd nehmen. Gut vermischen und über den warmen Kuchen gießen.


Ich sage nicht, dass Sie nicht mehr als 1 Stück haben können, aber ich sage, dass dieser Fudge reich ist. Kleine Quadrate sind der richtige Weg, perfekt zum Knabbern und zum Schokoladenfixieren.

Dieses Fudge-Rezept ist einfach, glatt und cremig und besteht im Wesentlichen aus drei Zutaten.

Tweete das

Andere altmodische Dessertrezepte:

Andere Schokoladendessert-Rezepte:

Gefällt Ihnen dieses Rezept? Pin es an dein Lieblingsboard auf Pinterest.

Das anpinnen

Altmodische Schokoladensauce

Das Rezept, das ich suche, war a Schokosauce, die meine Großmutter gemacht hat in einer Pfanne auf dem Herd. Ich weiß, dass es Kakao und Zucker enthielt und wie warmer Schokoladenpudding schmeckte. Es wurde wie eine Milchsoße gemacht.

Dankeschön,

Maria

Von der Hinterwäldler-Hausfrau

Ich habe das schon eine ganze Weile nicht mehr gemacht, aber dieses Rezept fand ich auf einem Stück Altpapier in einem meiner Kochbücher. Es klingt wie die Soße, die Sie suchen.

Ich bin mir sicher, dass es auch andere Rezepte gibt. Wenn Sie eines teilen möchten, hinterlassen Sie es bitte unten als Kommentar.

  • 1/4 Tasse Kakao
  • 3 Esslöffel Allzweckmehl
  • 3/4 Tasse Zucker
  • 2 Tassen Milch
  • 1 Esslöffel Butter
  • 2 Teelöffel Vanille
  1. Kakao, Mehl und Zucker vermischen, bis alle trockenen Zutaten gut vermischt sind.
  2. Gießen Sie die kalte Milch in die Mehlmischung und verquirlen Sie sie gut. Sie wollen keine Klumpen.
  3. Die Mischung in einen Topf geben und bei mittlerer Hitze erhitzen, bis sie anfängt einzudicken. Sie möchten häufig umrühren, damit Ihre Soße nicht auf Ihnen klumpt.
  4. Vom Herd nehmen und Butter und Vanille hinzufügen. Rühren, bis die Butter geschmolzen ist und alles gut eingearbeitet ist.
  5. Sofort über heißen Keksen, Pfannkuchen oder Waffeln servieren.

Um den Blog zu unterstützen, schauen Sie sich die HBHW eBooks an, die bei Amazon erhältlich sind. Dankeschön!

Offenlegung: Einige der unten aufgeführten Links sind Affiliate-Links, d. h. ich erhalte ohne zusätzliche Kosten für Sie eine Provision, wenn Sie sich durchklicken und einen Kauf tätigen.


Weitere lustige Süßigkeitenrezepte

Wir haben noch mehr lustige, hausgemachte Süßigkeitenrezepte auf dich, und Junge, sind diese ein echter Leckerbissen! Mit unserem kinderfreundlichen Rezept für Tutti Fruchtige Knusperbonbons (Seite 16). Wenn Sie diese Schachtel mit fruchtigem Müsli aufbrauchen müssen, dann ist dieses einfache Süßigkeiten-Rezept der richtige Weg und macht Spaß für die ganze Familie! Kommen Sie in Urlaubsstimmung mit unserem lustigen Rezept für Pfefferminz-Twists (Seite 17). Ihre Weihnachtsfeierlichkeiten werden sich ohne einen Behälter davon auf jedem Beistelltisch nicht gleich anfühlen, der bereit ist, mit ein paar Knabbereien zu helfen. Auf der anderen Seite des Spektrums, wenn Sie die Kälte für eine Weile vergessen möchten, haben wir mit Hilfe unseres einfachen Süßigkeiten-Rezepts für einen virtuellen Tropenurlaub geplant Kokos Freuden (Seite 19). Mit eingearbeiteten Spritzern einer unserer Lieblingsfrüchte können wir einen Weg finden, uns das Gefühl zu geben, im Urlaub zu sein, auch wenn wir uns nur wünschen, wir wären es. Diese lustigen Süßigkeitenrezepte haben etwas an sich, bei dem wir uns wirklich wieder wie Kinder fühlen, oder? Egal, nach welcher Art von Süßigkeiten-Rezepten Sie suchen, wir können garantieren, dass sie mit einer gehäuften Portion "OOH IT'S SO GOOD!"

Mit Ihrem kostenlosen Exemplar von Hausgemachte Süßigkeiten-Rezepte: 20 altmodische Rezepte für Pralinen, Fudge und mehr , können Sie auch unseren Mr. Food Test Kitchen Quick & Easy Everyday Cooking Newsletter abonnieren, um Teil einer lebendigen Gemeinschaft von Hausmannskost-Enthusiasten zu werden. Wenn Sie den Newsletter abonnieren, erhalten Sie:


Rezepte für altmodische Süßigkeiten

Süßigkeiten zu machen ist so einfach, wenn man weiß wie. Selbst in den seltenen Fällen, in denen es nicht klappt, sind die Fehler oft köstlich. Folgen Sie einfach den altmodischen Süßigkeitenrezepten und haben Sie keine Angst zu experimentieren.

Wie man Süßigkeiten-Serien macht

Hausgemachte Süßigkeiten für besondere Anlässe

Der Spaß an der altmodischen Süßigkeitenherstellung

Süßigkeiten selbst herzustellen ist günstig und macht Spaß. Und das geht ganz einfach mit Omas Rezepten. Sie werden es genießen, Ihre eigenen Leckereien wie Schokoladenfondant, Toffee, Praline, Erdnusskrokant, Kaukaramellen, Bonbons aus alten Zeiten, Pralinen und vieles mehr zuzubereiten!

In den 1950er Jahren, als ich ein kleiner Junge war, stellten die meisten Familien ihre eigenen Snacks her. Nachdem die Hofarbeiten des Abends erledigt waren, wählten wir ein Lieblingsrezept für Fudge aus und Mama machte einen großen Teller voller Süßigkeiten.

Wir saßen alle da und knabberten daran, während wir den Possen von Fibber McGee und Molly lauschten, unserem Lieblingsradioprogramm aus alter Zeit. Dieses alte Röhrenradio fing manchmal an zu summen, und es war immer meine Aufgabe, es zu überfahren und zu klopfen, um den Ton zu löschen. Wir wollten uns das unvergessliche Geklapper nicht entgehen lassen, als McGee seinen Flurschrank öffnete!

Der hausgemachte Fudge war besonders lecker und hat unseren Abend viel Spaß gemacht. Wunderbare Erinnerungen, die mich ein Leben lang begleiten!

Warum nicht Ihre Familie in die Herstellung hausgemachter Süßigkeiten einbeziehen? Mit Omas Sammlung altmodischer Süßigkeitenrezepte und ein wenig Übung werden Sie die Kunst der Süßigkeitenherstellung leicht meistern. Machen Sie heute Abend Süßigkeiten!

Verwenden Sie natürliche Zutaten

Omas altmodische Süßigkeitenrezepte erfordern einfache, frische Zutaten. Warum künstliche Aromen verwenden, wenn natürliche Zutaten wie Honig, Nüsse, Sahne und Schokolade die besten Aromen ergeben?

Und durch die Verwendung der üblichen, alltäglichen Zutaten, die Sie in Ihrer Küche finden, sind die Kosten oft geringer als im Laden gekaufte Süßigkeiten. Und sie sind nicht nur besser für Sie, sondern auch der Geschmack ist besser!

Sicherheitstipp für Eier — Einige No-Bake-Rezepte erfordern möglicherweise rohe, ungekochte Eier oder Eiweiß. Um gesundheitliche Risiken zu vermeiden, besuchen Sie bitte meine Seite Eier und Salmonellen, um einfache Anweisungen zur sicheren Verwendung des Rezepts aus alter Zeit zu erhalten.


Altmodischer Schokoladenkuchen

  • Autor: Steve Gordon
  • Vorbereitungszeit: 15 Minuten
  • Kochzeit: 25 Minuten
  • Gesamtzeit: 40 Minuten
  • Ausbeute: 2 - 9 Zoll Kuchen 1 x
  • Kategorie: Dessert
  • Methode: Backen
  • Küche: Amerikanisch, Südlich

Beschreibung

Ein altmodischer Schokoladenkuchen mit einer Füllung aus gekochtem Vanillepudding. Eiweiß wird verwendet, um das Baiser darüber zu machen.

Zutaten

5 Eier, getrennt
1/2 Tasse Kakao
1 – 1/2 Esslöffel Vanillearoma
2 Tassen Zucker
3 – 1/2 Tassen Milch
1 Tasse Mehl
1 Stange Butter oder Margarine

Für das Baiser:
5 Eiweiß, von oben
3 Esslöffel Zucker
Prise Weinstein

Anweisungen

Die beiden Tortenschalen vorbacken. Beiseite stellen und abkühlen lassen.
Trennen Sie das Eiweiß vom Eigelb.
Eiweiß in eine saubere Glas- oder Metallschüssel geben und auf Zimmertemperatur kommen lassen.
Eigelb in eine große Rührschüssel geben.
Kakao hinzufügen.
Vanillearoma hinzufügen.
Zucker hinzufügen.
Milch hinzufügen.
Mehl hinzufügen.
Mit einem elektrischen Mixer gut vermischen.
Mischung in einen Soßentopf bei mittlerer Hitze geben.
Fügen Sie die Butter hinzu und rühren Sie ständig um, während sich die Mischung erwärmt.
Unter ständigem Rühren kochen, bis die Mischung dick ist. Ungefähr 10 Minuten.
Vom Herd nehmen und die Mischung etwa 10 Minuten abkühlen lassen.
Schlagen Sie das Eiweiß, bis sich weiche Spitzen bilden.
Fügen Sie den Zucker hinzu.
Fügen Sie die Weinstein-Creme hinzu.
Eiweiß schlagen, bis sich steife Spitzen bilden.
Teilen Sie die gekochte Schokoladenmischung auf die beiden Tortenschalen auf.
Das Baiser über die Torten verteilen.
Bei 350F Grad backen, bis die Oberseite leicht gebräunt ist.
Aus dem Ofen nehmen, zum Abkühlen auf Gitterroste legen.
Kühl stellen, offen für 2-3 Stunden, um fest zu werden.
Genießen!

Anmerkungen

Macht 2 der 9-Zoll-Kuchen.

Schlüsselwörter: Chocolate Pie, Old Fashioned, Southern, Pie Crust, Pudding

Deine Kommentare:

Haben Sie schon unser altmodisches Schokoladenkuchen-Rezept probiert? Was hast du dabei gedacht?

Teilen Sie uns Ihre Kommentare mit. Es dauert nur ein oder zwei Minuten, bis Sie Ihre Kommentare im folgenden Abschnitt hinterlassen.

Denken Sie daran, alle Kommentare werden moderiert. Das bedeutet nur, dass ich jeden einzelnen persönlich lese, bevor er zur Ansicht auf unserer familienfreundlichen Website freigegeben wird. Vielen Dank im Voraus fürs Teilen.

Melden Sie sich für unseren kostenlosen Newsletter an:

Melden Sie sich während Ihres Aufenthalts für unseren völlig KOSTENLOSEN NEWSLETTER an. Ich schicke dir ab und zu eine E-Mail, um dich daran zu erinnern, wenn ich ein neues Rezept poste oder wenn etwas anderes Wichtiges rund um Taste of Southern passiert. Es ist völlig kostenlos und super einfach sich anzumelden. Und sollten Sie einmal feststellen, dass Sie kein Interesse mehr haben, können Sie sich noch schneller abmelden. Wie cool ist das? Ich freue mich, wenn Sie Ihren Namen in unsere Liste aufnehmen. Das Anmeldefeld befindet sich unten und Sie finden es auch in der oberen rechten Ecke jeder Seite. Ich hoffe, du schaffst es heute.


Angelique Concepción

Dieses Rezept klingt sehr, sehr gut.
Aber ich kann es kaum erwarten, es auszuprobieren, jetzt weiß ich, wo man köstliche Desserts wie dieses findet.
Danke, Angelique

sieht toll aus und hört sich gut an. Aber kannst du das Rezept bitte in Gramm umrechnen? Tassenmaße finde ich zu kompliziert. Danke

Habe gerade die Hauptzutaten in Gramm umgerechnet, hoffentlich hilft es. Genießen!

Super Kuchen..Meine beste Freundin liebt es.

marty mccrorey

Ich habe diesen Kuchen schon mehrmals probiert. es steigt nie viel und sieht aus wie Brownies. Hat jemand anderes "Schokoladenwasser", nachdem er das gesamte Wasser hinzugefügt hat? es ist sehr, sehr dünn. Ich denke, wenn Sie das Wasser reduzieren, kann die Treibwirkung des Pulvers und der Soda wirken. und der Zuckerguss musste eine zusätzliche Tasse Puderzucker haben, um dick genug zu sein.
Wenn jemand Vorschläge oder die gleiche Erfahrung hat, senden Sie mir bitte eine E-Mail an [email protected]
Danke.

Dies ist ein sehr leckeres Schokoladenkuchen-Rezept.

Habe dies für meine Familie gemacht, tolle Bewertungen von allen, die um einen anderen betteln! !

pratik yemek tarifi - Truthahn

Es ist ein ganz anderes Gefühl, ein Schokoladenkuchenrezept zu finden, das seit mehr als einem Jahrzehnt beliebt ist.

Ich muss mich freuen, wenn Sie Ihre Ideen teilen. Vielen Dank für die guten Aufsätze. Es ist eine brillante Arbeit.
http://www.cakengifts.in/cake-delivery-in-delhi
http://www.cakengifts.in/cake-delivery-in-gurgaon

Der beste Schokoladenkuchen den ich je probiert habe.feucht,reich und schokoladig.Danke für das Rezept

Kennt jemand ein gutes Rezept für Erdnussbutter-Frischkäse-Zuckerguss p?

Dieses Rezept hat mir meine Schwiegermutter vor über 40 Jahren geschenkt, es war der traditionelle Geburtstagskuchen der Familie. So wurde es auch für unsere Familie. Der einzige Unterschied ist, dass ihr Rezept 2/3 Tasse Butter verlangt. Die Krume ist immer perfekt und feucht. Wir haben es mit Hershey's Special Dark Cocoa oder einer Mischung aus beiden und einem abgerundeten Teelöffel Espressopulver aktualisiert. Aber so wie es ist oder aktualisiert wird es nur begeistert, wenn wir es machen. Da es sich um ein altes Rezept handelt, misst man das Mehl, indem man es zuerst auflockert, in die Messbecher löffelt und nivelliert. Die Dump- und Level-Methode, die von so vielen 'TV'-Bäckern verwendet wird, ergibt einen dichteren Kuchen. Noch feucht aber nicht so schön leicht wie das Original. Und es ist so viel einfacher als die neueren Rezepte. Mein einziges Problem ist, dass ich den Kuchen nicht 1 1/2 mal backen kann, weil alles in 3rds ist :)

Ich habe vor kurzem versucht, eine Schokoladen-Sahne-Torte zu Hause zu machen. Es stellt sich als richtig gut heraus.


Bewertungen

Am Ende war es sogar aus dem Kühlschrank viel zu klebrig.

Ja, das Rezept ist etwas verwirrend. sagt nie, Pod zu entfernen! Viel zu viel Bourbonzucker. Glatt, braucht vielleicht mehr Bourbon in Fudge.

Von der Bon Appétit'-Website - Den Ofen auf 150° oder so niedrig wie möglich vorheizen. Vanillekerne in eine kleine Schüssel kratzen, Demerara-Zucker und Bourbon einrühren. Auf einem mit Backpapier ausgelegten Backblech verteilen und über Nacht im Ofen trocknen lassen, dabei die Tür leicht geöffnet lassen. Die Mischung sollte sich morgens wieder wie Demerara-Zucker anfühlen.

Es ist eine Schande, dass sich niemand die Mühe gemacht hat, die Anweisungen zur Herstellung des Zuckers zu aktualisieren / zu korrigieren.

Ich habe diese genau nach Anweisung gemacht und sie waren köstlich. Ich hatte Angst, dass sie einen zu starken Bourbon-Geschmack haben würden, aber das taten sie nicht. Mein Mann ist ein großer Fan von allen Fudge und hat diese mit 3,5 von 4 bewertet. Die niedrigste Einstellung meines Ofens beträgt 170 Grad. Den Bourbonzucker über Nacht gebacken und perfekt geworden. Wir verwenden den zusätzlichen Zucker in unserem Kaffee.

Das kam wirklich gut an. Es ist nicht so süß wie so viel Fudge – eher "erwachsener" Fudge. Ich habe die Hälfte des Bourbon-Zuckerrezepts gemacht und nur die Hälfte für den Fudge verwendet. Ich denke, Sie könnten den Bourbon-Zucker auf 1/4 Tasse Zucker schneiden. Ich habe Turbinado-Zucker anstelle von Demerara verwendet und ihn in einer sehr dünnen Schicht bei 170 Grad für ca. 3 Stunden in einen Umluftofen gestellt. Es ist großartig geworden und die übrig gebliebenen Zuckerkristalle passen gut zu Eis, Obst oder Pudding.

Das Rezept ist nicht klar. Du lässt den Ofen nicht die ganze Nacht bei 150 an, oder?

Dies ist wirklich gut gelungen. Es ist super reich, aber ich nehme an, alles Fudge ist es. Das eine ist, dass im Rezept der Website einige wichtige Anweisungen zur Herstellung des Zuckers fehlen. Konkret heißt es auf der Website "Scrape Bourbon", was keinen Sinn ergibt. Das Magazin enthält die vollständige Anleitung: Vanilleschoten in eine kleine Schüssel kratzen, Demerara-Zucker und Bourbon einrühren.


Schau das Video: MEXIFY aus SCHOKOLADE?! Mexify Reagiert (Juni 2022).


Bemerkungen:

  1. Muhn

    Du liegst absolut richtig.Ich denke, in diesem Etwas ist es gut zu denken.

  2. Tomas

    Du liegst absolut richtig.Ich denke, in diesem Etwas ist es gut zu denken.

  3. Line

    Was für wunderbare Worte

  4. Husam Al Din

    Es ist einfach eine ausgezeichnete Idee

  5. Haden

    Ich kann vorschlagen, auf eine Website zu kommen, auf der viele Informationen zu dieser Frage enthalten sind.

  6. Barnet

    Bemerkenswert, die sehr komische Meinung

  7. Nalkree

    es ist gereinigt



Eine Nachricht schreiben