Traditionelle Rezepte

Kauen Sie darauf: Die besten und schlechtesten Lebensmittel für Ihre Zähne und Ihr Zahnfleisch

Kauen Sie darauf: Die besten und schlechtesten Lebensmittel für Ihre Zähne und Ihr Zahnfleisch

Bei der Auswahl der Lebensmittel, die wir in den Mund nehmen, achten wir oft sehr auf unsere Taille. Aber denken Sie schon einmal an Ihre Mundgesundheit?

Lesen Sie mehr: Die besten und schlechtesten Lebensmittel für Ihre Zähne und Ihr Zahnfleisch Diashow

Selbst wenn Sie täglich bürsten und Zahnseide verwenden, können die Lebensmittel, die wir zum Kauen wählen, dies auch den Zustand Ihrer Zähne beeinflussen und Zahnfleisch.

Sobald Sie anfangen, bestimmte Lebensmittel zu sich zu nehmen, wandeln Bakterien in Ihrem Mund Zucker in Säuren um. laut WebMD. Es sind diese Säuren, die den Zahnschmelz Ihrer Zähne angreifen, was den Kariesprozess in Gang setzt. Die gute Nachricht ist, dass Sie die Möglichkeit haben, selbst zu entscheiden, was Sie konsumieren, und obwohl einige Lebensmittel schlecht für Ihre Mundgesundheit sind, gibt es viele, von denen Sie profitieren Zähne.

— Jaclyn Bertner, HellaWella

Mehr von HellaWella:

• Gesunder Urlaub: Ganzjährige Tipps zur Verwandlung klassischer Gerichte

• Top 10 der ärgerlich hartnäckigen Ernährungsmythen entlarvt

• Wie Sie Ihre eigenen Trockenfrüchte zu Hause herstellen

• Essensschlacht: Was man nach einer Prädiabetes-Diagnose essen sollte

• Lohnt sich Elektrolytwasser wirklich?

Verwandt

Ursprünglich veröffentlicht am 14.01.13


Die 30 besten Lebensmittel für gesunde Zähne und gesundes Zahnfleisch

Zähne sind wichtig! Kein Wunder, dass die meisten von uns wirklich gut auf sie aufpassen. Bürsten, Zahnseide, Zungenkratzen, Mundwasser benutzen, wir machen viel. Unser Mund ist vielleicht der Teil unseres Körpers, um den wir uns am meisten kümmern, und dennoch gehören Karies und Zahnfleischerkrankungen immer noch zu den am weitesten verbreiteten Krankheiten der Welt. Woher? Die Antwort könnte sich im Kühlschrank verstecken!

Überraschend oder nicht, der Unterschied zwischen einem gesunden Lächeln und häufigen Zahnarztbesuchen könnte in Ihrer Ernährung liegen. Auch wenn Sie eine perfekte Mundhygiene haben, kann es schwierig sein, Ihre Zähne gesund zu halten, wenn Sie nicht auf Ihre Ernährung achten.

Zu oft sehen wir das Essen nur als Bösewicht an, wenn es um die Mundgesundheit geht. Schließlich sind es Zucker und Säuren aus Nahrungsmitteln und Getränken, die unseren Zähnen den größten Schaden zufügen. Es gibt jedoch viele Arten von Lebensmitteln, die Ihren Zähnen nicht nur weniger schaden, sondern sogar Ihrer Mundgesundheit einen großen Schub geben können.

Von der Vorbeugung von Karies und Parodontitis bis hin zur Erfrischung Ihres Atems und Aufhellung Ihrer Zähne können die Lebensmittel auf dieser Liste den Ansprüchen der schicksten Zahnpasta und Mundspülungen auf dem Markt entsprechen. Die meisten von ihnen sind auch ziemlich lecker, also nimm deine Einkaufsliste heraus und mach dich bereit, ein paar zahnfreundliche Leckereien hinzuzufügen.


Käse

Untersuchungen, die Anfang dieses Jahres in der Zeitschrift General Dentistry veröffentlicht wurden, ergaben, dass 12- bis 15-Jährige, die Cheddar-Käse aßen, einen niedrigeren Säuregehalt im Mund hatten als diejenigen, die zuckerfreien Joghurt aßen oder ein Glas Milch tranken.

Nach dem Essen spülten sich die Heranwachsenden und Jugendlichen den Mund mit Wasser aus. Die Säure- oder pH-Werte im Mund wurden dann 10, 20 und 30 Minuten nach dem Spülen gemessen. Diejenigen, die Milch tranken oder Joghurt aßen, zeigten keine Veränderung ihres pH-Wertes, aber die Käseesser hatten bei jedem Messintervall einen schnellen Abfall.

Käse kann die Plaquesäure neutralisieren, sagte Wu, der nicht an der Käsestudie beteiligt war. Darüber hinaus erhöht das Kauen die Speichelproduktion. "Wie ein Fluss wäscht Speichel einige der Bakterien im Mund aus", sagte sie.


Gesunde Hundezähne – Die 5 besten und schlechtesten Kausnacks für Ihren Hund

Natürlich lieben Sie es, Ihr Haustier zu verwöhnen! Aber bevor Sie Ihrem Hund ein Kauspielzeug geben, schauen Sie genauer hin. Könnte es zum Absplittern oder zum Bruch wichtiger Eckzähne führen?

Dr. Eva Evans, eine Tierärztin, die in der Rivergate Pet Emergency Clinic in Nashville für Notfälle nach Feierabend sorgt, sagt, dass die Spielzeuge und Leckereien, die man vermeiden sollte, solche mit einer harten Textur sind. „Vermeiden Sie es, Ihrem Hund Metall, Hartplastik, Knochen oder andere extrem feste Gegenstände zu geben, da diese höchstwahrscheinlich zu einem schmerzhaften, gebrochenen Zahn führen“, sagt sie. "Oft genießen Hunde das Kauen so sehr, dass sie es übertreiben und ein Zahntrauma im Mund verursachen können."

Die schlechtesten Kauspielzeuge und Leckereien für Hunde
Wenn Sie es nicht halbieren können, ist es zu hart und keine gute Wahl für Ihren Hund. In diesem Sinne sind hier 5 Dinge zu vermeiden:

  1. Tierkauartikel
    Knochen, Hufe und Geweih sind starr und können laut Dr. Evans zu abgebrochenen oder gebrochenen Zähnen führen. Knochen können splittern und das Maul des Hundes durchbohren oder zu einer Erstickungsgefahr werden. Einige Kauartikel für Tiere können auch scharf werden, wenn die Enden durch Kauen abgeschnitten werden.
  2. Tennisbälle
    Obwohl diese in der Regel ein beliebtes Spielzeug sind, sagt Dr. Sarah J. Wooten, eine Tierärztin am Sheep Draw Veterinary Hospital in Greeley, Colorado: Zähne." Darüber hinaus kann der Flaum im Freien Kies und winzige Kieselsteine ​​​​beherbergen, wodurch eine noch abrasivere Textur entsteht.
  3. Komprimierte Rohhaut
    Hüten Sie sich vor chemischer Verarbeitung und bakterieller Kontamination mit diesen. Wooten warnt auch davor, dass "komprimierte Formen von Rohhaut sehr hart sind und Zahnfrakturen verursachen können".
  4. Kausnacks aus Maisstärke
    Wenn Sie tierische Kausnacks für Ihren Hund vermeiden, können diese wie gesündere Leckereien erscheinen. Aber, sagt Wooten, zusätzlich zu der Tatsache, dass Mais ein häufiges Hundeallergen ist, sind diese sehr hart und dafür bekannt, dass sie Zähne brechen oder eine Erstickungsgefahr darstellen, wenn kleine Stücke von der Leckerei abbrechen.
  5. Eiswürfel
    Obwohl Sie Ihrem Haustier vielleicht helfen möchten, sich abzukühlen, bieten Sie keine Eiswürfel an. "Sie können Zähne brüchig und anfälliger für Frakturen machen", sagt Dr. Deborah W. Fegan, Besitzerin des Big Creek Pet Hospital in Cleveland.

Bessere Kaumöglichkeiten
Die besten Kausnacks und Spielzeuge für Ihren Hund sind groß genug, um keine Erstickungsgefahr darzustellen. Sie sollten auch nach solchen suchen, die nicht splittern, und nach solchen, die sogar einen zahnmedizinischen Vorteil bieten können. „Achten Sie auf jeden Fall auf das Gütesiegel des Veterinary Oral Health Council (VOHC) bei jedem Zahnersatz, den Sie kaufen“, rät Dr. Evans. "VOHC zertifiziert Leckerlis und Spielzeug, die nachweislich Plaque und Zahnstein auf den Zähnen Ihres Haustieres reduzieren."

Drs. Evans, Wooten und Fegan empfehlen Hundebesitzern und Hundesittern Folgendes, um die Zähne gesund zu halten:

  1. Gummispielzeug
    Die glatten Oberflächen bieten eine gewisse Flexibilität beim Kauen und sammeln keine Absplitterungen der Zähne. Als Bonus können sie mit einer Mischung aus hartem Kroketten und weichem Hundefutter gefüllt werden, um das Haustier länger mit dem Spielzeug zu beschäftigen.
  2. Frisches Erzeugnis
    Kernlose Apfelscheiben und rohe Karotten liefern sowohl Vitamine als auch Kauvergnügen.
  3. Zahnbehandlungen
    Kaubonbons, die mit Medikamenten angereichert sind, um die Zähne des Haustieres sauber zu halten, sind ein Bonus. Dr. Fegan schlägt Produkte mit 10 Prozent Chlorhexdingluconat vor, von denen sie sagt, dass sie "eine antimikrobielle Wirkung" haben.
  4. Bully-Sticks
    Diese Leckerlis im ruckartigen Stil sind zäh, sodass Hunde laut Dr. Wooten nicht gefährdet sind, ihre Zähne zu verletzen.
  5. Gepresste Schweinehaut
    Kauartikel auf Schweinebasis sind proteinreich, fettarm, leicht verdaulich und weicher als Rinderrohhaut, was sie ideal macht, sagt Dr. Wooten.


Was tun, wenn Ihr Hund einen Zahn verletzt?
Seien Sie vorsichtig, wenn Sie das Maul Ihres Hundes untersuchen. "Der Schmerz kann dazu führen, dass Ihr ansonsten sanftes Haustier Sie schnappt oder sogar beißt", warnt Dr. Fegan. Helfen Sie Ihrem Haustier, sich besser zu fühlen, indem Sie eine kalte Kompresse auf die äußere Wange in der Nähe der Verletzung auflegen, um Schwellungen, Blutungen und Schmerzen zu minimieren. Dr. Fegan sagt auch, dass es sicher ist, Ihrem Haustier Aspirin zu geben. Bitten Sie Ihren Tierarzt um Anweisungen zur richtigen Dosierung. Wenn ein Zahn locker ist oder blutet, suchen Sie sofort nach Hilfe.

„Das Beste, was Sie tun können, ist, die Zähne Ihres Haustieres regelmäßig zu überprüfen und bei jungen Haustieren jährlich und bei älteren Haustieren alle sechs Monate eine vollständige zahnärztliche Untersuchung mit Ihrem Tierarzt durchführen zu lassen“, bemerkt Dr. Evans. "Wenn Sie etwas Ungewöhnliches bemerken, einschließlich Blut, abgebrochene oder abgebrochene Zähne, übermäßige Abnutzung, verfärbte Zähne oder etwas Ungewöhnliches, lassen Sie das Maul Ihres Haustieres untersuchen."

Angela Tague schreibt über Elternschaft, Haustierbetreuung und das Arbeiten als Autorin zu Hause. Sie und ihr Mann leben in Iowa mit einem wilden Bullterrier-Mix und einem verrückten Weimaraner.


Die 8 besten (und 8 schlechtesten!) Lebensmittel für Zahnersatz

Wenn Sie Ihre ursprünglichen Zähne gegen einen vollständigen oder teilweisen Zahnersatz eingetauscht haben, kann die Einhaltung Ihrer üblichen Ernährung mit besonderen Herausforderungen verbunden sein. "Zahnersatz ist kein Ersatz für Zähne, sofern sie die vollständige Funktion wiederherstellt", sagt Edmond Hewlett, DDS, Professor für restaurative Zahnheilkunde an der Los Angeles School of Dentistry der University of California und Sprecher der American Dental Association.

Aber bevor Sie denken, dass das Tragen von Zahnersatz bedeuten muss, auf all Ihre Lieblingsspeisen zu verzichten, beherzigen Sie: Der Schlüssel zum Lernen, mit Ihren Prothesen-Chompern zu leben, ist ein bisschen Kreativität und Geduld&mdashnicht Entbehrung. "Sie können neue Wege finden, Lebensmittel zu genießen, die Sie zuvor in Ihre Ernährung aufgenommen haben", sagt Dr. Hewlett.

Hier erfahren Sie, was Sie essen, was Sie auslassen und was Sie für ein stressfreies Knabbern optimieren sollten.

Während Ihr morgendlicher Joe in Maßen nicht weh tut, verfärbt die Hand Prothesen genauso wenig wie natürliche Zähne und große Mengen können austrocknen, was zu mehr Mundtrockenheit führt.

Besserer Biss: Koffein reduzieren oder auf koffeinfrei umstellen Wenn Sie Ihren Kaffee brauchen, stellen Sie einfach sicher, dass Sie auch eine ausreichende Menge nicht harntreibender Flüssigkeiten erhalten, um den Speichelfluss und das Wohlbefinden zu unterstützen, sagt Dr. Hewlett. Prothesenträger müssen besonders wachsam sein, um einen feuchten Mund zu halten, denn ohne viel schmierenden Speichel reizt die Reibung von Prothesen das Zahnfleisch, sagt Dr. Hewlett.

Mehr aus Prävention: 25 Lebensmittel, die Zahnärzte nicht essen

Jeder weiß, dass ein Stück Popcorn, das in den Zähnen steckt, echt sein kann Rumpf (ähem), und das ist bei Zahnersatz keine Ausnahme. "Alles mit harten oder scharfen Teilen kann für Zahnprothesenträger besonders hart sein", sagt Dr. Hewlett, da es äußerst schmerzhaft sein kann, harte Essensstücke unter die Prothese zu stecken.

Besserer Biss: Luftgepuffte Gemüsechips Wenn Sie sich nach einem salzigen Snack sehnen, versuchen Sie, Popcorn gegen Gemüsechips einzutauschen. Aber Vorsicht, warnt Dr. Hewlett. "Einige Marken werden beim Kauen klebrig, und dies kann insbesondere für Prothesenträger der Fall sein, die möglicherweise einen geringen Speichelfluss haben." Denken Sie daran, viel zu trinken, um die Speichelproduktion zu steigern, besonders wenn Sie sich salzige Snacks gönnen. Sie brauchen genügend Feuchtigkeit im Mund, um eine Abdichtung, ähnlich einem Saugnapf, aufrechtzuerhalten, damit die Prothese nicht verrutscht.

Zahnärzte sind kein Fan von zähen, klebrigen Süßigkeiten für jedermann, aber besonders für diejenigen mit Zahnersatz: Alles, was klebrig ist, löst fast garantiert die Zähne.

Besserer Biss: Zuckerfreier Kaugummi Für einen süßen Leckerbissen, der dir nicht die Zähne zerstört, kannst du etwas zuckerfreies Kaugummi knallen. Bonus? Kaugummi kann die Speichelproduktion unterstützen. "Die Marke zu finden, die am besten zu Ihrer speziellen Prothese passt, ist eine Frage von Versuch und Irrtum", sagt Dr. Hewlett. Wrigleys Freedent-Kaugummi ist eine beliebte Wahl unter Prothesenträgern.

Nüsse über Nüsse? Vielleicht möchten Sie sich zurückhalten, schlägt Dr. Hewlett vor. Abgesehen von kleinen (schmerzhaften) Teilen, die unter Ihre Teilmuskeln geraten können, kann die Art und Weise, wie Sie Nüsse essen, die Prothese instabil machen, sagt er. Wieso den? Das Kauen auf beiden Seiten des Mundes ist ein Muss für Prothesenträger&mdashDas Kauen nur auf einer Seite erhöht die Gefahr, dass sich die Prothese löst oder eine Seite hochklappt&mdash, da die meisten Menschen jedoch nur ein paar Nüsse auf einmal essen, kauen sie normalerweise nur auf einer Seite.

Besserer Biss: Entsteinte Oliven Entkernte Oliven sind leichter zu kauen, enthalten aber dennoch herzgesunde Fette, die den Cholesterinspiegel senken, und sind ein guter Ersatz für Nüsse, sagt Dr. Hewlett. "Frische kernlose Trauben und Beeren sind auch leckere und nahrhafte, prothesenfreundliche Snacks."

Sie mögen den nussigen Geschmack von Mohnsamen, aber wenn Sie Zahnersatz tragen, vermeiden Sie es. "Es gibt nichts Schlimmeres, als ein Samenkorn unter Ihrem Zahnersatz zu stecken", sagt Dr. Hewlett. "Es ist, als hätte man einen Stein im Schuh."

Besserer Biss: Gebacken in Güte Ersetzen Sie die gesäten Brötchen durch Vollkornbrot, in dem die Körner eingebacken sind.

Ein großer Bissen von schwer zu kauendem Essen wie Steak kann mehr sein, als Sie mit Zahnersatz vertragen können. Das Beißen in zähes Essen kann die Zähne destabilisieren und die Wahrscheinlichkeit erhöhen, sie zu verschieben. Außerdem kann der zusätzliche Druck, der zum Kauen größerer Stücke fester Nahrung erforderlich ist, auch wunde Stellen unter der Prothese verursachen, sagt Dr. Hewlett.

Besserer Biss: Stückmahlzeit "Ihr Fleisch in kleine Stücke zu schneiden ist sicherlich eine Möglichkeit, es zu genießen, ohne es aufzugeben", sagt Dr. Hewlett. Hackfleisch, Hühnchen und Fisch sind ebenfalls einfacher zu handhaben. (Mit diesen 5 gesunden Rezepten holen Sie das Beste aus Ihren Meeresfrüchten heraus.)

Obwohl niemand Obst und Gemüse aus seiner Ernährung streichen sollte, könnten einige besonders harte Obst- und Gemüsesorten wie Karotten, Äpfel und Maiskolben für Zahnprothesenträger ein Problem darstellen, sagt Dr. Hewlett. Das Beißen in harte Nahrung übt einen enormen Druck auf die Schneidezähne (Frontzähne) aus, wodurch sich die Prothese lösen kann.

Besserer Biss: Ganzer Frucht-Smoothie Das Pürieren der ganzen Früchte &mdash, einschließlich der Haut &mdashi, ist der beste Weg, um sicherzustellen, dass keines dieser essentiellen Elemente in Ihrer Ernährung verloren geht. (Dürfen wir diese 25 Super-Smoothie-Rezepte vorschlagen?) Wenn es um Maiskolben geht, schneiden Sie einfach den Mais vom Maiskolben, um den frischen Geschmack trotzdem zu genießen.

"Erdnussbutter haftet auf allen Oberflächen", sagt Dr. Hewlett. Und während man es mit der Zunge von den natürlichen Zähnen abarbeiten kann, sei das bei Zahnersatz nicht so einfach, sagt er.

Besserer Biss: Hummus Wählen Sie nicht klebrige, proteinreiche Brotaufstriche wie Hummus, Tapenaden und streichfähige Salate (Thunfisch, Lachs, Hühnchen, Ei), um sie mit Ihren Vollkornbroten und Crackern zu genießen, empfiehlt Dr. Hewlett. (Hungrig auf Hummus? Schauen Sie sich 4 neue Möglichkeiten an, mit dem Dip zu experimentieren.)


Gehen Sie voran, gönnen Sie sich diese Lebensmittel:

Essen für die Mundgesundheit ist einfacher als Sie vielleicht denken, da viele der gleichen Lebensmittel, die für das allgemeine Wohlbefinden empfohlen werden, auch gut für Ihre Zähne sind. Außerdem kann das Essen der richtigen Lebensmittel, von denen einige unten aufgeführt sind, dazu beitragen, einige der Schäden, die durch den Genuss der falschen Lebensmittel für Ihre Zähne verursacht wurden, rückgängig zu machen.

Ballaststoffreiche Lebensmittel: Lebensmittel mit hohem Ballaststoffgehalt, wie knackiges Gemüse, Blattgemüse und Obst, sind eine gute Wahl für die Zähne, da Sie vor dem Schlucken wirklich darauf kauen müssen. Das Kauen hilft nicht nur, Ihre Nahrung zu zersetzen, sondern fördert auch die Speichelproduktion, die auf natürliche Weise dazu beiträgt, Ihren Mund sauber zu halten. Und wenn Sie knackiges Gemüse und Obst mit hartem Äußeren essen, können sie beim Essen auch als eine Art Zahnbürste dienen.

Wässrige Lebensmittel: Viele Obst- und Gemüsesorten wie Äpfel und Sellerie enthalten eine gute Menge Wasser, sodass die negativen Auswirkungen von natürlichem Zucker, der darin enthalten sein kann, reduziert werden. Außerdem stimulieren sie den Speichelfluss und schützen zusätzlich vor Karies, indem sie Säuren puffern und Speisereste wegspülen.

Kalziumreiche Lebensmittel: Lebensmittel mit hohem Kalziumgehalt, wie grünes Blattgemüse und Milchprodukte, können dazu beitragen, die Stärke Ihres Zahnschmelzes zu erhalten. Auch zuckerarmer Joghurt kann von Vorteil sein, da er Protein, Kalzium und Probiotika enthält, die alle dazu beitragen können, Ihre Zähne und Ihr Zahnfleisch stark zu halten.

Nüsse: Das Kauen von Nüssen wie Mandeln kann dank des Proteins und Kalziums in diesen Lebensmitteln gut für Ihre Zähne sein. Darüber hinaus sind Nüsse zuckerarm und enthalten gesunde Fette und Phosphor, die Ihnen helfen können, ein schönes Lächeln und ein gesundes Zahnfleisch zu erhalten.


Zahnbürsten anderer Leute

Shutterstock

Haben Sie Ihre Zahnbürste bei einer Übernachtung vergessen? Denken Sie nicht einmal daran, die eines anderen zu verwenden. Zahnbürsten sind Brutstätten für potenziell ungesunde Mikroorganismen. Das Zähneputzen mit einer kontaminierten Zahnbürste kann Sie den folgenden Risiken aussetzen: (1) Karies verursachende Bakterien wie Streptokokken mutans, (2) ein Bakterium, das Parodontitis verursacht, die zu Zahnfleischbluten, Zahn- und Knochenverlust führen kann, (3) Erkältungs- und Grippeviren, einschließlich des Coronavirus, das COVID-19 verursacht, und (4), obwohl selten, durch Blut übertragene Krankheiten wie HIV und Hepatitis.


Sellerie

Shutterstock

Ähnlich wie Karotten wies Dr. Cattanese darauf hin, dass Sellerie auch eine harte Textur hat, so dass er als Zahnbürste für Ihre Zähne dient. Dies liegt vor allem daran, dass Sie das nahrhafte Gemüse verzehren werden, das mehr Speichel im Mund liefert.

Mit Vitamin C gefüllter Sellerie ist auch mit Antioxidantien gefüllt, die die Gesundheit des Zahnfleisches unterstützen und Entzündungen vorbeugen können. Probieren Sie Sellerie als Snack mit Erdnussbutter oder Frischkäse oder werfen Sie ihn in Ihr Lieblingssuppenrezept.


Apropos verfärbte Zähne: Blaubeeren, Brombeeren und Himbeeren sind zwar reich an Antioxidantien, aber auch hyperpigmentiert. Diese Pigmentierung, die ihnen ihre wunderschönen Juwelentöne verleiht, macht sie auch zu einem Feind des Mundes. Wenn Beeren im Mund sitzen dürfen, können ihre dunklen Farben Ihre Zähne verfärben. Das gilt nicht nur für die Frucht selbst, sondern auch für Lebensmittel, die sie enthalten, wie Muffins, Pasteten und Sirupe.

Wenn Sie nicht möchten, dass sich Ihre Zähne verfärben, müssen Sie die Pigmentierung sofort nach dem Essen entfernen. Bürsten ist der beste Weg, dies zu tun. Da viele dieser Beeren aber auch sehr kleine Samen enthalten, achten Sie besonders auf die Stärke, mit der Sie bürsten. Sie sollten immer sanft bürsten, als ob Sie eine Perle polieren würden. Dein Zahnschmelz ist zerbrechlich und grobes Bürsten oder Schrubben der Samen über deine Zähne kann den Zahnschmelz mit der Zeit abnutzen.


Rohes Gemüse kann für Senioren ohne Zähne eine Herausforderung sein. Versuchen Sie beim Garen von Gemüse, einen Dampfgarer zu verwenden, anstatt es zu kochen. Dämpfen hilft, die Nährstoffe des Gemüses zu erhalten, im Gegensatz zum Kochen, bei dem die meisten Vitamine im Kochwasser bleiben.

Smoothies sind eine großartige Möglichkeit, Ihre Ernährung zu verbessern, und Sie müssen nicht kauen. Mischen Sie Ihre frischen (oder gefrorenen) Lieblingsfrüchte, griechischen Naturjoghurt, Milch (kann auch milchfreie Milch verwenden) und alle zusätzlichen Nahrungsergänzungsmittel (Chiasamen, Leinmehl, Acai-Pulver usw.). Für einen Superfood-Boost kannst du sogar frischen Spinat hinzufügen – wir versprechen dir, dass du ihn nicht einmal schmecken wirst!


Schau das Video: VÆRSTE PIZZARIA: MIN EGEN PIZZA-SCOOTER! :: Vercinger i Roblox Dansk (Dezember 2021).