Traditionelle Rezepte

Wurst mit eingelegtem Pfefferrelish

Wurst mit eingelegtem Pfefferrelish

Eine klassische Kombination, die sich dramatisch verbessert, indem Sie nur wenige Minuten brauchen, um Ihren eigenen hausgemachten Genuss zu mischen – zu dem Sie gehackte Peperoni für einen Kick hinzufügen können, wenn Sie möchten.

Zutaten

  • 1/4 Tasse fein gehackte Brot- und Buttergurkenchips
  • 1/4 Tasse fein gehackte geröstete rote Paprika
  • 1/4 Tasse fein gehackte weiße Zwiebel
  • 2 Esslöffel Dijon-Senf
  • 1 Teelöffel Zucker
  • 1/2 Teelöffel Apfelessig
  • 1/4 Teelöffel Selleriesamen
  • 4 Bratwürste
  • 4 Hot-Dog-Brötchen
  • 1 Tasse dünn geschnittener Römersalat oder Kohl

Portionen4

Kalorien pro Portion215

Folatäquivalent (gesamt)92µg23%


Eingelegte Würstchen

Diese würzigen Würstchen eignen sich hervorragend als Vorspeise oder Snack. Sie sind so einfach zuzubereiten und für Partys oder wann immer Sie möchten, zur Hand zu haben. Sie können auch verschiedene Wurstsorten verwenden, um sie zuzubereiten.

Hergestellt aus schwarzen Pfefferkörnern, Beizgewürzen, Wienern, Zwiebeln, Zucker, Salz, gemahlenem Kreuzkümmel, scharfer Sauce, weißem Essig

Hergestellt aus Eiern, Essig, roter Chilischote, Pfefferkörner, Lorbeerblättern, Salz, Beizgewürzen, Zucker

Methode: Herd
Zeit: über 5 Stunden

Hergestellt aus zerstoßener roter Paprika, weißem Essig, polnischer Wurst, Zwiebeln, Karotten, Wasser, braunem Zucker

Methode: Herd
Zeit: über 5 Stunden

Hergestellt aus geräucherter Rinderwurst, Wasser, Salz, weißem Essig, roter Lebensmittelfarbe

CDKitchen ist seit 1995 online und hat sich zu einer großen Sammlung köstlicher Rezepte entwickelt, die von Hausköchen und professionellen Köchen aus der ganzen Welt kreiert wurden. Bei uns dreht sich alles um leckere Leckereien, gutes Essen und lustiges Essen. Treten Sie unserer Community mit über 202.500 anderen Mitgliedern bei - suchen Sie nach einem Rezept, reichen Sie Ihr eigenes ein, fügen Sie eine Bewertung hinzu oder laden Sie ein Rezeptfoto hoch.

Copyright & Kopie 1995-2021 . Alle Rechte vorbehalten. CDKitchen, Inc. 21:05:27:21:59:56 :C:2528


Gebratene rote, grüne und gelbe Paprika sind eine traditionelle und schmackhafte Wahl für italienische Wurst und passen gut zu fast jeder Art von Wurst. Vielleicht möchten Sie sie mit Zwiebeln mischen, um eine köstliche Kombination zu erhalten. Mit Zwiebeln möchten Sie sie karamellisieren und kochen lassen, aber mit Paprika können Sie sie kürzer kochen, damit sie etwas knackig bleiben.


Kielbasa mit Paprika-Zwiebel-Relish

Rezept aus der Verkostungstabelle Testküche

Ertrag: 4 Portionen (mit Resten von Relish)

Vorbereitungszeit: 25 Minuten

Kochzeit: 40 Minuten

Gesamtzeit: 1 Stunde, 5 Minuten

Zutaten

2 Esslöffel fein gehackter frischer Rosmarin

½ Teelöffel getrocknete Paprikaflocken

½ Teelöffel frisch gemahlener schwarzer Pfeffer

1 mittelgroße gelbe Zwiebel, fein gehackt

1 mittelgroße rote Paprika – halbiert, entkernt und fein gehackt

4 Knoblauchzehen, sehr fein gehackt

3 Esslöffel Ahornsirup

3 Esslöffel cremiger Dijon-Senf

¾ Tasse fein gehackte Peppadew-Paprikaschoten (ca. 15 Peppadews)

4 Kielbasa-Glieder (ca. 1 Pfund)

1 mittelgroße rote Zwiebel, halbiert und dann in dünne Scheiben geschnitten

4 italienische Helden- oder U-Boot-Brötchen

¼ Tasse geschmolzene Butter oder Mayonnaise (optional)

Richtungen

1. Das Relish zubereiten: In einer großen Pfanne bei mittlerer Hitze die 3 Esslöffel Olivenöl hinzufügen. Sobald das Öl schimmert, nach 1 bis 2 Minuten Rosmarin, rote Paprikaflocken und schwarzen Pfeffer hinzufügen. Rühren, bis Rosmarin und schwarzer Pfeffer duften, 30 Sekunden bis 1 Minute. Fügen Sie die Zwiebel hinzu, erhöhen Sie die Hitze auf mittlere bis hohe Temperatur und kochen Sie sie unter gelegentlichem Rühren, bis die Zwiebel weich ist und gerade an den Rändern zu bräunen beginnt, 3 bis 5 Minuten. Die rote Paprika einrühren und weich kochen, ca. 8 Minuten, dann den Knoblauch und die 1½ Teelöffel Salz hinzufügen und unter häufigem Rühren ca. 1 Minute kochen, bis der Knoblauch duftet. Ahornsirup, Senf, Peppadew-Paprika, Essig und Wasser einrühren, zum Köcheln bringen und die Hitze auf mittlere Stufe reduzieren. Kochen Sie unter gelegentlichem Rühren, bis das Relish dick und glänzend ist und sich keine Flüssigkeit am Boden der Pfanne ansammelt, weitere 12 bis 15 Minuten. Schalten Sie die Hitze aus und geben Sie das Relish in eine mittelgroße Schüssel.

2. Kielbasa kochen: In einer großen Pfanne bei mittlerer Hitze den 1 Esslöffel Olivenöl hinzufügen. Die Kielbasa-Glieder dazugeben und auf beiden Seiten anbraten, insgesamt 4 bis 6 Minuten. Übertragen Sie die Kielbasa auf einen mit Küchenpapier ausgelegten Teller.

3. Die in Scheiben geschnittene rote Zwiebel mit dem ¼ Teelöffel Salz bestreuen und 5 Minuten ziehen lassen. Die Brötchen der Länge nach halbieren und einen schmalen Streifen in der dicksten Hälfte austunneln (der Graben wird die Wurst wiegen). Mit geschmolzener Butter oder Mayonnaise bestreichen, dann die Brötchen mit der Schnittseite nach oben unter den Grill legen, bis sie geröstet sind, 1 bis 3 Minuten (beobachten Sie das Brot genau, da die Intensität des Grills variiert).

4. Verteilen Sie die gesalzenen Zwiebeln auf die unteren Hälften jedes gerösteten Brötchens. Fügen Sie dem Graben jedes Brötchens einen Kielbasa-Link hinzu. Auf der oberen Hälfte jedes Brötchens etwa ¼ Tasse Relish verteilen. Aufschlag.


Rezeptzusammenfassung

  • 3 große Zwiebeln, in dünne Scheiben geschnitten
  • 8 große grüne Paprikaschoten, in dünne Streifen geschnitten
  • 3 Jalapenopfeffer, entkernt und gehackt (optional)
  • 6 Esslöffel Pökelgewürz
  • 2 Tassen weißer Zucker
  • 1 Teelöffel Salz
  • 2 Tassen Apfelessig

Zwiebel, Paprika, Jalapeno-Pfeffer, Pökelgewürz, Zucker, Salz und Essig in einen großen Topf geben. Bei starker Hitze zum Kochen bringen, dann die Hitze auf mittlere bis niedrige Stufe reduzieren und 5 Minuten köcheln lassen, dabei gelegentlich umrühren.

Packen Sie die Pfeffermischung in heiße, sterilisierte Einmachgläser und füllen Sie sie mit heißem Essig, wobei Sie 1/4 Zoll Kopfraum lassen. Mit einem sterilisierten Deckel abdecken und die Oberteile fest anschrauben.

Stellen Sie die Gläser in eine Konservendose oder einen großen Suppentopf und bedecken Sie sie mit 5 cm Wasser. Zum Kochen bringen, dann die Hitze auf mittlere Stufe reduzieren und 30 Minuten leicht köcheln lassen. Nach 30 Minuten Gläser entfernen und auf Raumtemperatur abkühlen lassen. Kühlen Sie alle Gläser, die nicht verschlossen sind. Nach dem Öffnen kühl stellen.


Rezeptzusammenfassung

  • 1 (14,5-oz.) Dose gewürfelte Tomaten mit Basilikum, Knoblauch und Oregano
  • 1 Packung (19.76-oz.) ungekochte süße italienische Wurstlinks
  • 1 Tasse Wasser
  • 1 große grüne Paprika, in dünne Streifen geschnitten
  • 1 große rote Paprika, in dünne Streifen geschnitten
  • 1 mittelgroße Zwiebel, in dünne Scheiben geschnitten
  • 2 Esslöffel Olivenöl
  • Parmesankäsegrütze
  • Garnitur: frische Petersilienzweige

Tomaten abtropfen lassen, Saft auffangen, Tomaten beiseite stellen.

Braune Wurstlinks in einer beschichteten Pfanne bei mittlerer Hitze 4 bis 5 Minuten auf jeder Seite. Zurückbehaltenen Tomatensaft hinzufügen und 1 Tasse Wasser zum Kochen bringen. Abdecken, Hitze reduzieren und köcheln lassen, gelegentlich wenden, 20 bis 25 Minuten oder bis sie vollständig gekocht sind.

Paprika und Zwiebel in heißem Öl in einer anderen großen beschichteten Pfanne 15 bis 20 Minuten anbraten oder bis sie leicht gebräunt sind. Tomaten unterrühren, bis sie gründlich erhitzt sind. Entfernen Sie die Wurstglieder aus der Pfanne und entsorgen Sie die flüssigen Schnittglieder in mundgerechte Stücke. Servieren Sie die Wurst über Parmesan-Käse-Grits gleichmäßig mit der Pfeffermischung. Garnieren, falls gewünscht.

Hinweis: Nur zu Testzwecken haben wir Johnsonville Sweet Italian Links verwendet.


Italienische Wurst mit Cannellini-Bohnen und eingelegter Paprika Rezept

Der Tag davor: Durch die Bohnen pflücken und verschrumpelte, dunkle Bohnen wegwerfen. In kaltem fließendem Wasser abspülen. Bohnen, Thymian, Lorbeerblätter und Knoblauch in einen großen Behälter geben und mit 2 Liter kaltem Wasser bedecken, das mit 2 Esslöffeln Salz gewürzt ist. Über Nacht bei Zimmertemperatur ruhen lassen.

Während die Bohnen einweichen, bereiten Sie eingelegte Paprika vor. Essig, Wasser, Zucker und Salz in einem kleinen Topf vermischen. Bei mittlerer Hitze zum Kochen bringen. Paprika, Thymian, Knoblauch, Pfefferkörner und Lorbeerblatt zugeben und 30 Sekunden köcheln lassen. Sofort vom Herd nehmen und die Mischung in einen wiederverschließbaren Behälter gießen. Kühlen Sie auf Raumtemperatur ab, bevor Sie es in den Kühlschrank stellen. Über Nacht ruhen lassen, während die Bohnen einweichen.

Am nächsten Tag: Bohnen abtropfen lassen und zusammen mit Lorbeer, Thymian und Knoblauch in einen großen Topf geben. Mit drei Zentimeter Wasser bedecken. Langsam zum Kochen bringen. Schaum von oben abschöpfen. Abdecken und bei mittlerer bis niedriger Hitze köcheln lassen, bis die Bohnen beim Einstechen mit einer Gabel weich sind (ca. 1 1/4 Stunden). Bohnen abtropfen lassen und Lorbeerblätter, Knoblauch und holzige Teile von Thymianzweigen entfernen. Beiseite legen.

Olivenöl in eine große Bratpfanne geben, die auf mittlerer Hitze eingestellt ist. Wenn das Öl schimmert, fügen Sie die Wurst hinzu und braten Sie sie von allen Seiten goldbraun an (2 bis 3 Minuten pro Seite). Aus der Pfanne nehmen, Hitze auf mittlere Stufe reduzieren und Karotten, Sellerie und Zwiebeln hinzufügen und regelmäßig fünf Minuten lang rühren, bis sie leicht weich sind. Die Wurst wieder in die Pfanne geben, mit einem Deckel abdecken und weitere drei Minuten kochen, bevor die reservierten gekochten Bohnen, Weißweinessig und Kirschtomaten hinzugefügt werden. Mit Salz und Pfeffer würzen. Kochen Sie noch etwa fünf Minuten weiter, bis die Würste durchgegart sind.

Einzeln anrichten oder aus dem Topf servieren. Mit Petersilie bestreuen und mit eingelegter Paprika bestreuen.


Rezeptzusammenfassung

  • 1/4 Tasse Apfelessig
  • 3 Esslöffel Zucker
  • 1/4 Teelöffel Senfkörner
  • 1/4 Teelöffel Selleriesamen
  • 1/4 Teelöffel Salz
  • Prise Kurkuma
  • 1 mittelgroße rote Paprika, in 1/3-Zoll-Würfel geschnitten
  • 1 mittelgroße grüne Paprika, in 1/3-Zoll-Würfel geschnitten
  • 1 große Vidalia oder eine andere süße Zwiebel, in 1/3-Zoll-Würfel geschnitten

In einem mittelgroßen Topf Essig, Zucker, Senfkörner, Selleriekörner, Salz und Kurkuma vermischen und bei mittlerer Hitze zum Kochen bringen. Paprika und Zwiebel einrühren und bei mäßiger Hitze unter gelegentlichem Rühren köcheln lassen, bis die Paprika weich sind und die meiste Flüssigkeit verdampft ist, ca. 15 Minuten. Vor dem Servieren abkühlen lassen.


Über eingelegte heiße Wurst:

Eingelegte Würstchen werden von den meisten Leuten gemocht. Würste werden oft aus gemahlenem Schweinefleisch, gemahlenem Rindfleisch, gemahlenem Geflügel usw. hergestellt. Wenn Sie die Salzlake, Essig und Gewürze in Ihre geräucherten, polierten oder vorgekochten Würste geben, die Ihre heißen eingelegten Würste ergeben. Einige von euch fragen: "Wie macht man eingelegte Wurst?" die antwort ist ganz einfach. Folgen Sie einfach den Rezepten und lernen Sie, wie es geht. Sie können Ihre hausgemachten Sauerwürste 2-3 Monate aufbewahren und alleine oder mit Ihrer Familie und Freunden genießen.


Die besten eingelegten Eier und Wurst

Je länger Sie die Eier lassen, um die Großartigkeit im Glas aufzusaugen, desto besser sind sie. Vielleicht habe ich gleich am nächsten Tag ein Glas geöffnet und gegessen, selbst dann war es so gut. Diese eingelegten Eier werden Sie nicht enttäuschen! Sie können sie WB machen, wenn Sie wollen, aber ich tue es nicht. Es hat Essig, der sie konserviert. Wenn Sie sich damit nicht wohl fühlen, werfen Sie sie 20 Minuten lang in WB.

Wie immer, da ich die Methode mit offenem Wasserkocher verwende, müssen die Gläser, Deckel und Ringe heiß sein. Also habe ich sie in meinen Ofen gestellt und auf 200 Grad gestellt. Seien Sie vorsichtig, wenn Sie sie entfernen – sie werden heiß.

Nehmen Sie einen großen Topf heraus, geben Sie alle Zutaten für die Salzlake hinzu und bringen Sie sie zum Kochen. Achten Sie darauf, es heiß zu halten, während Sie an den Gläsern arbeiten.

Als nächstes nehmen Sie die Eier und kochen sie 13 Minuten lang hart. Während diese kochen, nimm die Wurst und schneide sie auf und koche sie auch (in einem anderen Topf). Wenn sie schwimmen, sind sie fertig. Eier und Wurst abtropfen lassen. Schäle deine Eier.

Nehmen Sie nun ein Glas nach dem anderen aus dem Ofen. Es ist wichtig, die Gläser warm zu halten. 1-2 Knoblauchzehen und einige rohe Zwiebeln in den Boden geben. Dann nehmen Sie die Eier und die Wurst und schichten Sie sie. Wenn Sie Ihre Eier und Wurst in den Gläsern haben, gießen Sie die heiße Salzlake in das Glas und denken Sie daran, die richtige Menge an Kopfraum zu lassen. Ich füge gerne wieder ein paar Scheiben Zwiebeln hinzu. Jetzt nehme ich die heißen Deckel und Ringe, setze sie auf und lege sie auf ein Handtuch. Lassen Sie es 24 Stunden in Ruhe. Die Gläser sollten sich beim Abkühlen alle verschließen.

Nach 24 Stunden drehe ich die Gläser um, nur um die Gewürze zu vermischen. Je länger Sie sie sitzen lassen, desto mehr werden die Eier eingelegt. Ich habe dieses Rezept online gefunden und es ein wenig für unseren Geschmack angepasst. Ich hoffe du genießt es.

  • 6 C weißer Essig
  • 3 C Wasser
  • 9 EL Beizgewürz (ich mache mein eigenes Beizgewürz)
  • 3 TL Salz
  • 3 EL zerstoßener roter Pfeffer
  • 2 EL scharfe Cajun-Sauce
  • 3 EL Knoblauchpulver
  • 3 EL getrocknete Zwiebeln
  • 1 mittelgroße Zwiebel in Scheiben geschnitten
  • 10 Knoblauchzehen
  • 16 Eier
  • 13 Unzen Wurst
Autor: Sarah Smith

Ich bin so froh, dass Sie vorbeigeschaut haben! Ich bin Sarah – Ehefrau und eine Mutter von 9 Jahren, die zu Hause bleibt / zu Hause unterrichtet wird. Hier werde ich über Mutterschaft, Glauben, alles, was mit Essen zu tun hat, und vieles mehr erzählen. Ich hoffe, diese Website ist eine Ermutigung für Sie. Schnapp dir einen heißen Kaffee (während ich meinen kalt trinke) und genieße!


Wo finde ich Peppadews?

Wie bekommt man also legal einige Peppadew-Paprikaschoten? Sie werden oft in loser Schüttung in der Nähe der Oliven und anderer loser Leckereien verkauft. Sie können sie auch in Gläsern finden (mild oder scharf – wählen Sie mild) oder Sie können sie online kaufen. Sie sind meistens rot, aber ich habe angefangen, eine leuchtend gelb-orange Sorte namens Goldew zu sehen. Das Schöne an beiden Sorten sind ihre Textur und ihr Geschmack. Wählen Sie feste, nicht matschige Paprika, um sicherzustellen, dass sie so knusprig und saftig wie möglich sind.

Ich habe dieses Peppadew Sweet Pepper Relish-Rezept ursprünglich entwickelt, um einige Lammburger zusammen mit einem Parmesan-Crisp zu toppen. Die Burger waren zwar lecker, wie sich herausstellte, aber dieses Relish muss wirklich sitzen, nachdem es zubereitet wurde, damit die Aromen eine Chance haben, miteinander zu verschmelzen. Machen Sie es also einen Tag im Voraus, wenn Sie können, und verstauen Sie es im Kühlschrank. Dann verwenden Sie es, um Sandwiches, Deviled Eggs, Käse und Cracker zu toppen oder in Frischkäse für einen ausgezeichneten Veggie-Dip zu mischen – Sie können die Füllung für diese Peppadew Chorizo ​​Stuffed Tomatoes als köstlichen Dip verwenden.


Schau das Video: 3-retters på grillen: Carpaccio vildtkød med ostecreme, syltede løg og ruccola (Januar 2022).