Traditionelle Rezepte

Worlds Collide: Ein neues Malbuch für Menschen, die Essen lieben

Worlds Collide: Ein neues Malbuch für Menschen, die Essen lieben

Jedes Produkt, das wir anbieten, wurde von unserem Redaktionsteam unabhängig ausgewählt und überprüft. Wenn Sie über die enthaltenen Links einen Kauf tätigen, erhalten wir möglicherweise Provisionen.

Wenn Sie im letzten Jahr nicht in einem echten Buchladen waren, haben Sie vielleicht den Boom der Malbücher für Erwachsene verpasst. Tatsächlich hat der Zeitvertreib der Kindheit für Erwachsene aller Couleur ein rauschendes Comeback erlebt, von Typ-A-Ingenieuren bis hin zu zu beschäftigten jungen Profis.

Gesundes Essen soll trotzdem lecker sein.

Melden Sie sich für unseren täglichen Newsletter an, um weitere tolle Artikel und leckere, gesunde Rezepte zu erhalten.

Jetzt, mit der Einführung von Jessie Kanelos Weiners Malbuch Edible Paradise, haben diejenigen von uns, deren Interessen sowohl die farbenfrohe künstlerische Welt als auch die Welt der essbaren Lebensmittel umfassen, ein Malbuch nur für uns. Jede Illustration zeigt exquisit detaillierte Bilder von fantasievollen Blumen, verträumten Bauernmarktszenen und sogar beruhigenden Blumensträußen frisch gepflückter Produkte.

Verpacken Sie dieses Malbuch mit einer Schachtel Buntstifte und Sie werden ein Genie für alle Ihre Freunde sein. Machen Sie es sich noch besser mit einer Packung bunter Stifte in Ihrem Lieblingssessel und lassen Sie die Sorgen Ihrer Welt hinter sich.

Weiter lesen:


Akademiker

25. August 2020

Diese Reihe neuer Getränkebücher, die hauptsächlich im September und Anfang Oktober 2020 veröffentlicht wurden, umfasst alles von alkoholfreien Getränken bis hin zu Cocktails, die von Gangstern inspiriert wurden, echte und imaginäre, globale Cocktails, Hard Selters und andere kohlensäurehaltige Getränke, zwei neue Bücher von The Aviary und eine Menge mehr. Es ist eine Menge, und das sind alle Vor-Urlaubsbücher, die im November erscheinen sollen. 

Alle Beschreibungstexte stammen wie immer von den Verlagen und sind keine Rezensionen von mir. Was ist neu? Ich verlinke auch auf die Möglichkeit, die Bücher auf   zu kaufen Buchgeschäft das unterstützt lokale Buchhandlungen! 

Temperamentvoll: Cocktails aus aller Welt von Adrienne Stillman [Amazon] [Buchhandlung]

Eine große globale Feier klassischer und innovativer Cocktailrezepte, die unsere Art zu trinken bestimmen, wo immer wir sind

Spirited ist das wichtigste Buch über Cocktails aus aller Welt – recherchiert und gesammelt für den heimischen Getränkehersteller. Es präsentiert Hunderte von Cocktailrezepten aus den letzten 500 Jahren und 60 Ländern, von renommierten Klassikern über weniger bekannte regionale Spezialitäten bis hin zu einflussreichen, maßgeschneiderten Getränken – jedes spiegelt die Ära, den Ort oder die Bar wider, die ihn inspiriert haben. Zeitgenössisches Design und eine Fülle von Auftragsfotos schaffen einen maßgeblichen, zugänglichen globalen Leitfaden, der die unverwechselbare Essenz des Cocktails perfekt destilliert. Das perfekte Buch zum Feiern!

Trinken ohne zu trinken: Feierliche alkoholfreie Getränke für jede Tageszeit von Fiona Beckett [Amazon] [Buchhandlung]

Fiona Beckett ist Autorin von mehr als 10 Büchern, darunter Fiona Becketts Cheese Course and Food, Wine & friends (Cico) und How to Match Food and Wine (Mitchell Beazley). Sie ist die Weinautorin des Guardian und ihre Matching Food and Wine-Website hat Follower auf der ganzen Welt, mit 230.000 Unique Usern pro Monat, 17.000 registrierten Abonnenten und einer Social-Media-Reichweite von über 130.000 auf allen Kanälen.

Fiona skizziert den Anstieg der Abstinenz und die gesundheitlichen Vorteile von alkoholfreien Tagen als Teil eines gesunden Lebensstils.

Dieses schöne und inspirierende Buch enthält Tipps und Rezepte zum Aromatisieren von Wasser, zum Herstellen von Rhabarberbellinis und Marmelade-Bocks-Fizz sowie köstlichen Kardamomsirupen, Roiboos-Teepunsch und Root Beer Floats.

Egal, ob Sie einen Wassermelonenkühler oder einen alkoholfreien Fruchtpunsch kreieren möchten, um eine Party zu beginnen, oder einfach nur ein Paar Spritzer mit Kräutergeschmack für einen Freitagabend zubereiten möchten, dieses Buch beweist, dass 'no-lo' sind genauso interessant wie Alkohol. Erfahren Sie, wie Sie schmackhafte, köstliche Getränke herstellen, damit jeder an einer Party oder Feier teilnehmen kann. Zu den Rubriken gehören Wasser, Getränke mit alkoholfreiem Wein, Trinkessige und -sträucher, Sirupe und Liköre, alkoholfreie und alkoholarme Cocktails, Weine, Biere und Spirituosen.

Hinter der Bar: 50 Cocktailrezepte aus den berühmtesten Hotels der Welt von Alia Akkam [Amazon] [Buchhandlung]

Der Reisende von heute ist immer in Bewegung. Ihre Reisen sind häufig, sie denken global, und sie behandeln Hotellobbys und Bars als soziale Räume, halten Meetings ab oder hocken stundenlang mit ihren Laptops zusammen. Trinken gehört zu diesen alltäglichen Ritualen, und so kommt der Rolle der Hotelbar in diesem Zusammenhang eine noch größere Bedeutung zu.

Behind the Bar beleuchtet 50 Signature-Cocktails aus den berühmtesten Hotelbars der Welt und spricht bewährte Cocktail-Liebhaber und Design-Liebhaber gleichermaßen an. Rezepte aus einigen dieser traditionsreichen Häuser werden Enthusiasten dazu inspirieren, zeitlose Cocktails zu Hause neu zu kreieren. Anekdoten von Barkeepern, Hotel- und Designpersönlichkeiten beleben die Rezepte, die zeigen, warum so viele Hotelbars die Jahre überdauert haben oder die moderne Welt geprägt haben.

Die heimliche Flüsterkneipe wurde unzählige Male für ihre Mischung aus Sexappeal und transportierendem Dekor gepriesen, aber die Hotelbar sollte auch für ihre Raffinesse, Erhabenheit oder Schauspielkunst anerkannt werden. Behind the Bar tut genau das, überschreitet aber auch die Cocktail-Crowd-Nische. Es ist ebenso ein Buch für den Reisenden mit einem ausgeprägten Sinn für Design wie auch für den fantasievollen Sesselreisenden, der von Illustrationen und Geschichtsklumpen bezaubert wird.

Gute Getränke: Alkoholfreie Rezepte, wenn Sie aus irgendeinem Grund nicht trinken von Julia Bainbridge [Amazon] [Buchhandlung]

Ein ernsthafter und stilvoller Blick auf raffinierte alkoholfreie Getränke von einem ehemaligen Bon Appétit-Redakteur und James Beard Award-Nominierten.

„Julia Bainbridge setzt unsere Erwartungen an das, was ein ‚Getränk‘ von nun an bedeuten kann, neu.“ – Jim Meehan, Autor von Meehan’s Bartender Manual und The PDT Cocktail Book

Mit Brombeeren angereichertes Cold Brew mit Mandelmilch und Kokoscreme. Rauchiger Tee gepaart mit säuerlichem Kirschsaft. Eine bittersüße, kräuterige Interpretation des Pimm's Cup. Die Autorin Julia Bainbridge fuhr einen Sommer lang quer durch die USA und ging in Bars, Restaurants und alles dazwischen, um der Frage nachzugehen: Kann man ein hervorragendes alkoholfreies Getränk herstellen? Die Antwort kam nachdrücklich: „Ja“.

Mit einer umfangreichen Speisekammer, Tipps für die Beschaffung von Zutaten und Rezepten, die von hervorragenden Barkeepern im ganzen Land zusammengestellt wurden – darunter Verjus Spritz, Chicha Morada Agua Fresca, Salted Rosemary Paloma und Estragon Cider – Good Drinks zeigt, dass dekadente Brunch-Cocktails, Erfrischungen am Nachmittag und abendliche Digestifs können von jedermann genossen werden.

Fizz: 80 fröhliche Cocktails und Mocktails für jeden Anlass von Olly Smith [Amazon] [Buchhandlung]

Verleihen Sie jedem Anlass ein wenig Glanz mit 80 wirklich einfachen Cocktail- und Mocktail-Rezepten für jeden Anlass, die durch ihre einzigartige und aufregende Verwendung von Sprudelmixern vereint sind.

Blasen sind Abkürzungen zu freudigen Momenten. Ob Champagner, Cava, Cider, Bier, Limonade oder Kombucha, ein prickelnder Drink signalisiert Feierlichkeiten und macht jede Mahlzeit oder jedes Beisammensein im Handumdrehen zu einem besonderen. Fizz ist der ultimative Leitfaden, um mehr Lebendigkeit in Ihr Cocktailrepertoire zu bringen und das lässigste Fest auf die nächste Ebene der Feier zu bringen - mit minimalem Aufwand.

Nach Anlass und Zweck geordnet (Blasen nach der Arbeit? Massenhafte Portionen für den Urlaub? Getränke zu einem Sommerpicknick mitnehmen?) für jeden Geschmack. Spritzes, Negronis und Sangria gibt es im Überfluss, während diejenigen, die ihren Getränkehorizont erweitern möchten, sich an Auswahlmöglichkeiten wie Spiced Rhabarb Tonic und alkoholfreiem Ginger Kombucha erfreuen werden. Es gibt für jeden einen luftigen Mocktail oder einen kräftigen Punsch, mit dem jeder Tag zum Fest werden kann.

Das neue Handwerk des Cocktails: Alles, was Sie wissen müssen, um wie ein Meister-Mixologe zu denken, mit 500 Rezepten von Dale DeGroff [Amazon] [Buchhandlung]

Die berühmte Cocktail-Bibel, vollständig überarbeitet und aktualisiert vom legendären Barkeeper, der den Cocktail-Wahn auslöste – mit über 100 brandneuen Rezepten, brandneuen Fotografien und einer aktuellen Geschichte des Cocktails.

The Craft of the Cocktail war das erste richtige Kochbuch für Cocktails, als es 2002 veröffentlicht wurde, und es hatte einen bemerkenswerten Einfluss auf das Barkeeper. Mit dieser Neuauflage erhält das Original ein köstliches Update und bringt das Know-how von Dale DeGroff, dem Vater der Craft-Cocktails, in die moderne Bar für eine neue Generation von Cocktail-Enthusiasten. Die geliebten Geschichten, Kultur, Tipps und Tricks sind zurück, aber alle wurden neu überarbeitet, und DeGroffs beliebteste Spirituosenempfehlungen sind enthalten, damit Sie wissen, welcher Gin oder Bourbon genau richtig gemischt wird.

Beautiful Booze: Stilvolle Cocktails zum Selbermachen von Natalie Migliarini und James Stevenson [Amazon] [Buchhandlung]

Geschüttelt, gerührt, geklärt, geschichtet, blumig und mehr schmecken diese wunderschönen Cocktails so gut wie sie aussehen
Cocktail-Alchemie – der süße, saure, bittere Alkohol – ist Magie in den Händen der autodidaktischen Mixologin Natalie Migliarini. Sicher, ihre Geschichte ist die klassische „Mädchen-beendet-Job-um-Leidenschaft-(Cocktails)-startet-Website-(Beautiful Booze)-führt-zum-Buch-(ja, dieses hier).“ Aber diese schönen Drinks sind das Ergebnis eines echten Eintauchens in das Handwerk der Cocktailherstellung. Basierend auf einer soliden Grundlage von Forschung und Gespür für Cocktailtrends ist Beautiful Booze ein sofortiger Klassiker. Die Leser können diese Getränke zu Hause mit verfügbaren Zutaten und einfachen Werkzeugen zubereiten.

Großartige Cocktails heben jede Gelegenheit von gewöhnlich zu erstaunlich. Hier finden Sie Rezepte für Standbeine wie den Bloody Mary Bar Cart sowie altbackene Cocktails wie Créme de la Colada, Limoncello Daiquiri und Lavender Fizz. Lebendige Fotografien machen das Lesen dieses Buches fast so lustig wie das Mixen seiner Drinks.

Hinter Gittern: Von Low Life Gangstern inspirierte High Class Cocktails von Vincent Pollard [Amazon] [Buchhandlung]

Diese Sammlung von berüchtigten Gangstern und Gangstern aus Film und Fernsehen mit charakteristischen Cocktails kombiniert, macht so viel Spaß, dass sie kriminell ist.

Es ist ein Jahrhundert her, seit das Verbot die Amerikaner in die Flüsterkneipen eilte, und Jahrzehnte, seit die Filmindustrie Gangster in Prominente verwandelt hat. Jetzt kollidieren die beiden Welten in dieser höchst originellen Kollektion, die Signature-Cocktails für Gangster jeder Couleur kreiert. Da ist Tommy Shelby, der seinen irischen Whiskey stark und steif mit nur einem Schuss süßem Wermut und Bitter mag. Billie Frechette mischt Gin mit Honig und Zitrone und macht den Drink fast so süß wie ihre Liebe zu John Dillinger. Es gibt auch Mia Wallace, die einen klassischen Milchshake auf den Punkt bringt. Berühmte Charaktere aus beliebten aktuellen TV-Serien wie The Sopranos, Peaky Blinders und Boardwalk Empire sind neben ikonischen Rollen aus klassischen Filmen wie The Godfather, Goodfellas, Scarface und Miller's Crossing zu sehen. Jede Figur und jedes Getränk wird vom gefeierten Comiczeichner Shawn McManus illustriert. Egal, ob Sie ein angehender Mixologe sind oder sich darauf vorbereiten, The Godfather zu sehen, dieses praktische Buch bietet die perfekte Mischung aus raffinierten Rezepten und populärer Kultur.

Das Cocktail-Wörterbuch: Cocktailrezepte von A bis Z, von Daiquiri und Negroni bis Martini und Spritz von Henry Jeffreys [Amazon] [Buchhandlung]

Ein A-Z-Kompendium aller Cocktailrezepte, die Sie kennen müssen.

Navigieren Sie durch die verwirrende Welt der Cocktails mit dieser eleganten Anleitung von A bis Z zu jedem Rezept, das Sie kennen müssen. Mit aufschlussreichen Einführungen in die faszinierenden Geschichten hinter jedem Getränk ist The Cocktail Dictionary der Leitfaden für anspruchsvolle Trinker in der Kunst des Schlürfens.

Von Old Fashioned, Martini, Margarita und Daiquiri bis hin zu den wichtigsten Cocktailtechniken wie Mischen, Schütteln, Rühren und dem perfekten Eis.

Enthält über 100 Getränkerezepte zum Ausprobieren sowie atemberaubende Illustrationen im gesamten Buch.

Wie man Hard Seltzer macht: Erfrischende Rezepte für funkelnde Trankopfer von Chris Colby [Amazon] [Buchhandlung]

Hard Seltzer ist eine boomende Kategorie in der Welt der Lifestyle-Getränke und viele Craft Brewer verleihen diesem erfrischenden Getränk ihr handwerkliches Können. Einfach zuzubereiten und mit einer großen Auswahl an kreativen Geschmackszusätzen ist Hard Selters eine prickelnde Alternative für Bierliebhaber, die ihrem Gaumen ein anderes Erlebnis bieten möchten. Erfahren Sie mehr über die Entwicklung des aktuellen Marktes und tauchen Sie ein in die Feinheiten des Zuckers, der bei der Herstellung von Selters verwendet wird.

Verstehen Sie die unterschiedlichen Vorschriften für dieses Getränk, je nachdem, wie Sie es herstellen, damit Sie die gesetzlichen Bestimmungen einhalten können. Entdecken Sie Rezepte, Serviervorschläge und sogar Mocktails für die Verwendung von Hard Selters. In diesem Leitfaden stellen einige der besten Hersteller von Hard-Seltzer des Landes Rezepte und Ratschläge für die Herstellung von Selters für den kommerziellen und privaten Genuss bereit.

Gin: Wie man ihn trinkt: 125 Gins, 4 Ways von Dave Broom [Amazon] 

Dies ist ein Buch darüber, wie man Gin aller Art trinkt.

Es geht um klassische Gins und Gins der neuen Generation, um Gins aus aller Welt. Es geht um Gin, genossen mit Tonic und sizilianische Limonade. Über den perfekten Martini-Gin und den besten Gin für einen Negroni. Es geht um wacholderlastige und zart-aromatische Gins. Über Gin-Cocktails, die Stil und Persönlichkeit ausstrahlen. Vor allem geht es darum, Ihren Gin auf eine Weise zu genießen, die Sie nie für möglich gehalten hätten.

Da mehr Gin-Marken als je zuvor erhältlich sind, ist es an der Zeit, herauszufinden, was Gin so besonders macht, was seine Aromen sind und wie Sie das Beste aus den von Ihnen gekauften Marken herausholen.

Für diese neue Ausgabe hat Dave mehr als die Hälfte der Einträge überarbeitet, um die besten heute erhältlichen Gins aufzunehmen.

Lob für die Erstausgabe von Gin: The Manual:
"Sie könnten kein anspruchsvolleres Buch schreiben oder mehr Details auf jede Seite packen. Es ist beeindruckende Raketenwissenschaft" - Huffington Post

Wein, ungefiltert: Naturwein kaufen, trinken und teilen von Katherine Clary [Amazon] [Buchhandlung]

Eine freundliche, charmante und wunderschön illustrierte Einführung in die Welt des Naturweins – wo man ihn kauft, wie er schmeckt, wie man ihn teilt und warum er wichtig ist.

Was macht einen Wein "natürlich"? Und warum ist es wichtig? In Wine, Unfiltered geht Katherine Clary, Autorin und Schöpferin des Wine Zine, diesen und vielen anderen Fragen nach – wie dem Unterschied zwischen biologischen und biodynamischen Weinen und ob natürliche Sorten wirklich Kater verhindern – um den Lesern ein ganzheitliches Bild von der blühende Welt des Naturweins. Von Rebsorten über legendäre Winzer bis hin zum besten Weg, um sich in einem unbekannten Weinladen zurechtzufinden, ist dieses leicht zugängliche, witzige Buch eine unwiderstehliche Erkundung der Spitzenklasse des Weins.

Wine, Unfiltered ist sowohl für Naturwein-Neulinge als auch für erfahrene Trinker geeignet und bietet einen unprätentiösen Blick auf das, was Naturwein so besonders macht. Abschnitte über Anbaugebiete, den Bau eines eigenen Weinkellers und die Verkostung eines "lebenden Weines" geben den Lesern die Sicherheit, auf einer Party endlich zu erklären, was Naturwein ist, einem Sommelier in einem Restaurant eine Frage zu stellen oder zu überzeugen ein zögerliches Familienmitglied, den Umstieg von konventionellem auf Naturwein zu vollziehen. Wichtige Informationen und nuancierte Meinungen werden in dieser unverzichtbaren Lektüre für jeden, der sich für die schnell wachsende Welt der Naturweine interessiert, neben kühnen Illustrationen in verdauliche Häppchen aufgegliedert.

Trinken: Ein klassischer Leitfaden für die Kunst des Trinkens (alte Weisheit für moderne Leser) von Vincent Obsopoeus [Amazon] [Buchhandlung]

Eine temperamentvolle Neuübersetzung eines vergessenen Klassikers, durchdrungen von zeitloser Weisheit

Ist es eine Kunst, Alkohol zu trinken? Kann Trinken jemals eine Tugend sein? Der Renaissance-Humanist und neoklassische Dichter Vincent Obsopoeus (ca. 1498–1539) dachte so. In den Weingebieten Deutschlands des sechzehnten Jahrhunderts erlebte er die Geburt einer giftigen neuen Kultur des Rauschens, des Schikanens, des Gruppenzwangs und des Konkurrenztrinkens. Beunruhigt und inspiriert von der Kunst der Liebe des römischen Dichters Ovid schrieb er The Art of Drinking (De Arte Bibendi) (1536), eine Anleitung zum Trinken mit Genuss und Unterscheidungsvermögen. In How to Drink bietet Michael Fontaine die erste richtige englische Übersetzung des Textes von Obsopoeus, indem er seine Poesie in temperamentvolle, zeitgenössische Prosa übersetzt und einen vergessenen Klassiker entkorkt, der Trinker aller Art und (Rechts-)Alter ansprechen wird.

Obsopoeus argumentiert, dass Mäßigung und nicht Abstinenz der Schlüssel zu dauerhafter Nüchternheit ist und dass Trinken eine Tugend sein kann, wenn es mit Regeln und Grenzen geschieht, und lehrt uns, wie wir mit unserem Trinken umgehen, wie man Freunde bei gesellschaftlichen Zusammenkünften gewinnt und wie man einen ordentlichen Toast geben. Aber er sagt auch, dass gelegentlich übermäßiges Trinken in Ordnung ist – und er sagt uns sogar, wie man Trinkspiele gewinnt, indem er auf umfangreiche persönliche Erfahrungen zurückgreift.

Komplett mit dem Original-Latein auf den gegenüberliegenden Seiten ist dieses funkelnde Werk heute so berauschend wie zu seiner ersten Veröffentlichung.

Peaky Blinders Cocktailbuch: 40 Cocktails, ausgewählt von The Shelby Company Ltd von Sandrine Houdre-Gregoire [Amazon] [Buchhandlung]

Tauchen Sie ein in die Atmosphäre Ihrer Lieblingsserie, indem Sie köstliche Cocktails zubereiten, die von der Welt von Peaky Blinders inspiriert sind! Birmingham Sour, Derby, Easy Dizzy. Dieses offiziell lizenzierte Buch enthält 40 einfach zuzubereitende Cocktailrezepte aus Whisky, Gin und anderen Tropfen, damit Sie wie ein Mitglied des Shelby-Clans schlürfen können.

Beeindrucken Sie Ihre Gäste mit Fotografien der Besetzung und Kulissen des preisgekrönten BBC-Krimi-Dramas Peaky Blinders mit historisch inspirierten:

Whisky-Cocktails: Vendetta, Red Horse, John Shelby, Birmingham Sour, The Bloody Hand, The Shelby Julep, Easy Dizzy, Mr Sabini, The 1919, Section D, Inspector Campbell, Freddy Thorne, Ulster Force, Billy Kimber, Daniel Owen

Gin-Cocktails: Last World, Epsom, Mrs Changretta, The Garrison, Gibson, Bobby, Tommy Shelby, Arthur’s Coffee, Michael Gray, Mrs Ross, White Horse, Scrap, Black Country, Revolution, Five Bells

Cocktails mit anderen Spirituosen wie Rum, Cognac und Wodka: West High, Angel, Derby, Grand Duke, Pimm’s Number 1, By Order of the Peaky Blinders, Champagner Cocktail, Tatiana, Sparkling Suzie, Grace Shelby
Wählen Sie ein Rezept, machen Sie es sich in einem guten Ledersessel bequem, lösen Sie Ihren gestärkten Kragen und genießen Sie den Moment!

The Curious Bartender’s Guide to Malt, Bourbon & Rye Whiskeys von Tristan Stephenson [Amazon] [Buchhandlung]

Eine fesselnde Einführung in die Welt der feinen Whiskys, präsentiert von Bestsellerautor, Gastronom, Barbesitzer und Weltklasse-Getränkekenner Tristan Stephenson.

Tristan erforscht die Ursprünge des Whiskys, von den außergewöhnlichen chinesischen Destillationspionieren vor weit über 2.000 Jahren über die Entdeckung des medizinischen "aqua vitae (Wasser des Lebens) bis hin zur Entstehung dessen, was wir als Whisky kennen. Entdecken Sie die Magie des Mälzens, die Entwicklung des Geschmacks und den erstaunlichen Reifeprozess im Fass, während Sie mehr über die Herstellung von Whisky erfahren. Danach können Sie das Beste aus Tristans Bar-Fähigkeiten mit einigen inspirierenden Hausmischungen und Cocktails auf Whiskybasis machen. Dieses faszinierende, unterhaltsame und umfassende Buch wird Liebhaber und Anfänger gleichermaßen ansprechen.

Destilliert in Vermont: A History & Guide mit Cocktail-Rezepten von Chris Maggiolo [Amazon] [Buchhandlung]

Vermont ist als Zentrum der modernen handwerklichen Lebensmittel- und Getränkeproduktion bekannt, und die Spirituosenindustrie ist keine Ausnahme. Von einer Handvoll ehrgeiziger Unternehmer vor einem Jahrzehnt verfügt der Staat heute über mehr als fünfzehn Brennereien und wächst. Aber um ein Produkt vom Konzept zum Glas zu bringen, ist mehr als nur Versuch und Irrtum erforderlich. Die Zutaten, Herstellungsverfahren und Vermarktungstechniken sind so vielfältig wie die Brennereien selbst.

Von der SILO Distillery in Windsor bis hin zu Stonecutter Spirits in Middlebury enthüllt jeder Produzent seine Geschichte, während er die Prüfungen und Schwierigkeiten des Brennens im Bundesstaat Green Mountain erzählt. Begleiten Sie Autor und Destillateur Chris Maggiolo, während er den einzigartigen und komplexen Weg zeigt, eine Produktidee in einem Staat, der für seine Innovation bekannt ist, auf den Markt zu bringen.

WitchCraft-Cocktails: 70 saisonale Getränke mit Magie und Ritualen von Julia Halina Hadas [Amazon] [Buchhandlung]

Seit Jahrhunderten verwenden Hexen Geister aller Art bei Ritualen und Feiern. Jetzt kann die moderne Hexe von heute lernen, wie man den perfekten, kraftvollen Hexencocktail zubereitet.

Alles, was Sie brauchen, ist ein köstliches und einfaches Rezept, eine Flasche Ihres Lieblingsalkohols und der Wunsch, witzig zu werden. In WitchCraft Cocktails findest du 70 Rezepte für alkoholische Getränke, die dir bei deinem Handwerk sicher helfen werden. Entwickelt für Heilung, Zauber, Opfergaben und einfach nur Spaß, es gibt nichts, was diese alkoholischen Getränke nicht können! Brauchen Sie einen Liebestrank, um Ihren Geliebten zu umwerben? Vielleicht eine Tinktur gegen eine Erkältung? Oder vielleicht sind Sie auf der Suche nach dem perfekten Signature-Cocktail zum Thema Hexen, den Sie bei Ihrem nächsten Treffen servieren können. Unabhängig davon, wonach Sie suchen, dieses Buch hat Sie abgedeckt und enthält Tipps, wie Sie Ihr Hexengebräu verwenden können, um Ihre Praxis zu fördern – und Spaß zu haben!

Die Vereinigten Staaten der Cocktails: Rezepte, Geschichten und Traditionen aus allen 50 Staaten (und dem District of Columbia) von Brian Bartels [Amazon] [Buchhandlung]

Eine Erkundung der beliebten Cocktails, Spirituosen und Bars, die jeden Staat in Amerika ausmachen

Die Vereinigten Staaten von Cocktails sind eine Feier der Cocktailgeschichte jedes Staates in Amerika. Nachdem er durch diese großartige Nation gereist ist und viele der angebotenen Getränke probiert hat, serviert der Cocktail-Experte Brian Bartels ein Buch, das zu gleichen Teilen Rezeptsammlung, Reisebericht, historisches Gemisch, Barkeeper-Handbuch und Leitfaden für die heutige Barkultur ist – mit Bar- und Getränkeempfehlungen das ist sicher praktisch, egal ob Sie Staatsgrenzen überschreiten oder nicht. Dieses Buch taucht in die farbenfrohen Geschichten hinter der Kreation von Getränken ein, die wir lieben, und enthält mehr als 100 Rezepte sowie eine temperamentvolle Analyse der einzigartigen Beiträge jedes Bundesstaates zur Cocktailkultur.

Gefüllt mit farbenfrohen Illustrationen ist The United States of Cocktails ein eigenwilliger und unverwechselbar gestalteter Liebesbrief an die Spirituosen, Bars und Menschen, die die ikonischen Getränke kreiert und konsumiert haben, die uns inspirieren und unseren Durst stillen.

Der Sazerac von Tim McNally [Amazon] [Buchhandlung]

Der Sazerac gehört zu den berühmtesten Drinks einer Stadt, die für ihr Trinken berühmt ist, aber woher stammt der klassische New Orleans-Cocktail? Der Getränkejournalist Tim McNally taucht in einer lebendigen Chronik in die Geschichte des Sazerac ein, die von einem Cognac-Unternehmen in Familienbesitz in Frankreich über eine von einem Apotheker aus New Orleans kreierte Zutat bis hin zu einer auf drei Kontinenten verbotenen Spirituose bis hin zum renommierten Playboy reicht Clubs der 1970er Jahre, die den Genuss komplexer, eleganter Mixgetränke neu belebten. Zu den vielen bedeutenden Entwicklungen im Leben des Sazerac gehörte seine Ernennung zum offiziellen Cocktail der Stadt New Orleans im Jahr 2008.

Als der Sazerac Mitte des 19. Jahrhunderts zum ersten Mal auftauchte, war das Konzept eines Cocktails (wenn auch nicht das Wort) noch neu. Barkeeper verbrachten nicht viel Zeit damit, mehrere Zutaten für ein einziges Getränk zu kombinieren, und wenn sie es taten, verspürten sie keinen Drang, ihm einen Namen zu geben. Aber der Sazerac war einzigartig. Es kombinierte einen speziellen Cognac namens Sazerac de Forge et Fils mit der beliebten Bittermarke des kreolischen Apothekers Antoine Peychaud sowie einem Zuckerwürfel, die alle gerührt und in ein mit Absinth beschichtetes Trinkglas abgeseiht wurden. Die Zubereitung des Getränks bot den Komfort und den Genuss eines gesellschaftlichen Rituals, und der Sazerac wurde sowohl zu einem köstlichen Getränk als auch zu einem Marker der einzigartigen Alkoholkultur der Stadt.

Mit einer temperamentvollen Mischung aus Geschichte, Cocktail-Trivia und Rezepten enthüllt The Sazerac die wahre Geschichte eines der langlebigsten und ikonischsten Getränke von New Orleans.

The Shaken and the Stirred: The Year's Work in Cocktail Culture (The Year's Work: Studies in Fan Culture and Cultural Theory)  Herausgegeben von Stephen Schneider und Craig N. Owens [Amazon] [Buchhandlung]

In den letzten zehn Jahren ist die Popularität von Cocktails mit Begeisterung zurückgekehrt. Sowohl Amateur- als auch professionelle Mixologen haben sich daran gemacht, nicht nur das Handwerk des Cocktails wiederzuerlangen, sondern auch seine Geschichte, Philosophie und Kultur. The Shaken and the Stirred enthält Essays, die von Destillateuren, Barkeepern und Amateur-Mixologen sowie Gelehrten verfasst wurden, die sich alle mit dem sogenannten "Cocktail Revival" und der Cocktailkultur befassen.

Warum ist der Cocktail mit solcher Kraft zurückgekehrt? Warum fungierte der Cocktail sowohl in der realen als auch in der fiktiven Welt immer als kultureller Indikator für Klasse, Rasse, Sexualität und Politik? Warum hat das Cocktail-Revival eine Vielzahl von professionellen Organisationen, Blogs und Konferenzen hervorgebracht, die sich der Untersuchung und Wiederbelebung der Getränke und Gewohnheiten dieser früheren Kulturen widmen?

Hugh Johnsons Pocket Wine Book von Hugh Johnson [Amazon] 

Die brandneue Ausgabe des konkurrenzlosen und meistverkauften jährlichen Hugh Johnson's Pocket Wine Book.

Der meistverkaufte jährliche Weinführer der Welt.

Das Pocket Wine Book von Hugh Johnson ist das unverzichtbare Nachschlagewerk für alle, die Wein kaufen – in Geschäften, Restaurants oder im Internet. Im 44. Jahr seines Erscheinens ist er als umfassender und aktueller Jahresführer konkurrenzlos.

Hugh Johnson liefert klare, prägnante Fakten und Kommentare zu den Weinen, Winzern und Weinregionen der ganzen Welt. Er verrät, welche Jahrgänge zu kaufen, welche zu trinken und welche in den Keller, welche Züchter zu suchen sind und warum. Das Pocket Wine Book von Hugh Johnson bietet klare Informationen über Rebsorten, lokale Spezialitäten und wie man Speisen mit Weinen kombiniert, die das Beste aus beiden herausholen.

Diese neueste Ausgabe des Pocket Wine Book von Hugh Johnson enthält eine Farbbeilage zum Terroir.

Das Weinspiel von Zeren Wilson [Besorgen]

Die Welt des Weins kann für den Gelegenheitsweintrinker verwirrend sein. Die große Vielfalt an Geschmacksrichtungen, Texturen, Aromen und Nuancen kann sich manchmal wie eine Informationsüberflutung anfühlen. Das Wine Game (6. Oktober 24,99 $ im Angebot) ist eine einfache Möglichkeit, beiläufig etwas über Weine aus verschiedenen Regionen zu erfahren. Dieses Spiel ist perfekt für die Weihnachtszeit und wird Weinanfänger haben, die Bordeaux von Burgund und Chianti von Champagner im Handumdrehen unterscheiden.

Easy Game Play – Eine Deluxe-Version von Go Fish, der Spieler, der die meisten Sätze von 4 Karten („eine Weinfamilie“) gewinnt, die aus demselben Weinland oder Teil der Welt bestehen, gewinnt das Spiel.
Lehrreich – Deckt alle wichtigen Weinanbaugebiete der ganzen Welt ab (und einige unerwartete Juwelen!). Während Sie spielen, werden Sie beginnen, Weine und ihre Regionen zu erkennen und sich daran zu erinnern.
Für Rot- und Weißliebhaber – Enthält zwei Decks, die ausschließlich Rot- und Weißweine sind. Die Spieler können diese getrennt halten oder mischen, um ein längeres Spiel zu spielen.
Zusätzliches Handbuch – Enthält eine Broschüre mit den Spielregeln, kurze Beschreibungen der Weinregion und einige Tipps, worauf Sie beim Weinkauf achten sollten.
Hölzerne Weinkiste – Verpackt in einer Weise, die eine schöne Flasche Wein transportieren würde. Dieses Design ermöglicht auch eine einfache Lagerung in Ihrer eigenen Weinsammlung.
Wunderschöne Kunstwerke – Maßgeschneiderte Illustrationen bieten eine originelle Möglichkeit, die Welt durch die Linse des Weins zu bereisen. Die Karten heben Landschaften, Objekte und Symbole hervor, um kleine Geschichten hinter jedem Wein zu schaffen.

Freunde, wir werden es zugeben. Die Neue Realität ist problematisch geworden. Mit einem Wort: bleccch.

Ein Lichtblick waren die digitalen Cocktailpartys, an denen wir mit unseren Kumpels, Bekannten und Freunden von Freunden teilgenommen haben. In der alten Vergangenheit hatte Ma Bell einen Slogan, der seinen Fernverkehr bewarb, der lautete: "Es ist das Nächstbeste, dort zu sein." Die Zoomies und die Facetymes sind nicht genau das, aber sie sind alles, was wir haben. Da das gesellige Zusammensein aus der Ferne einen so wichtigen Teil unseres Lebens zu beanspruchen scheint, haben die Mitarbeiter von Grade "A" Fancy Feder zum Elektro-Pergament genommen und etwas zu diesem Thema geschaffen. Das Ergebnis ist unsere Anleitungsbroschüre (Der Insider-Leitfaden, wie man) The Toast of the Remote Hosts.

Zero: Ein neuer Ansatz für alkoholfreie Getränke  [Amazon] [Die Voliere]

Der weltweit einzigartigste Leitfaden für alkoholfreie Getränke.

Über 250 Seiten mit fast 100 köstlichen, würzigen Rezepten.
Voller schöner, großformatiger Fotografien und Illustrationen.
Unzählige Einblicke in das Getränkedesign vom gefeierten Küchenchef Grant Achatz und seinem brillanten Küchenteam.
Gedruckt und gebunden mit modernsten Fine-Art-Technologien. Ungefähr 8½ Zoll x 11½ Zoll x 1 Zoll groß, mit einem Gewicht von über 6 lbs. mit taktilem Hardcover.

Die Voliere: Sommercocktails [Die Voliere]

Kühlen Sie sich diesen Sommer mit unseren brandneuen leckeren Cocktails, Punches und Kühlern ab!

Enthält 100 Seiten mit mehr als 30 köstlichen Rezepten, die Spaß machen und einfach zu Hause zubereitet werden können.
Gefüllt mit großartigen, großformatigen Fotografien, gedruckt und gebunden mit den modernsten Technologien.
Dieses Softcover-Cocktail-Tagebuch misst ungefähr 8,5 x 11,5 x 0,5 Zoll und steckt voller kreativer, einzigartiger Ideen, die inspirieren und begeistern werden.

The Curious Barkeeper's Guide to Rum von Tristan Stephenson [Amazon] [Buchhandlung]

Entdecken Sie mit diesem unverzichtbaren Begleiter des Bestsellerautors und Master-Mixologen Tristan Stephenson, warum Rum zur heißesten Spirituose der Welt wird.

The Curious Bartender’s Guide to Rum untersucht die bemerkenswerte Geschichte des Rums von seinen bescheidenen Ursprüngen bis zu seinem Status als Lebenselixier der Royal Navy und seiner Liebesbeziehung zu Kuba. Entdecken Sie seine dunkle Vergangenheit mit Geschichten über Teufel, Piraten und seinen Ruf als revolutionärer Geist. Jetzt befindet sich dieses sagenumwobene Getränk mitten in einer weiteren Revolution, die sich vom langweiligen Grog zu einem Premiumprodukt entwickelt. Im Fass gereifte dunkle Sorten sind führend und bereit, bestehende Bourbon-Fans anzuziehen, während die Cocktail-Renaissance, die in den frühen 2000er Jahren begann, kürzlich um Tiki- und Nicht-Tiki-Rum-Cocktails erweitert wurde.

In dieser unterhaltsamen Einführung erfahren Sie, wie Rum hergestellt wird, von der Wissenschaft des Zuckerrohrs und der Melasse über die Destillation bis hin zu einzigartigen Alterungstechniken. Als nächstes helfen Ihnen Tristans unvergleichliche Mixologie-Fähigkeiten, aufgepeppte Versionen von Mai Tai und Mojito zu meistern, einen Planter's Punch zu perfektionieren und Sie mit Brasiliens berühmten Caipirinha- ​​und Batida-Cocktails, die mit der Schwester des Rums, Cachaça, zubereitet werden, im Trend zu halten. Lasst die Rum-Revolution beginnen!

Queer Cocktails: 50 Cocktail-Rezepte, die schwule Ikonen und queere Kultur feiern von Lewis Laney [Buchgeschäft]

Erhebe ein Glas auf die LGBTQ+ Community.

Diese Sammlung von Cocktailrezepten zelebriert die queere Kultur und zollt den großen schwulen Ikonen unserer Zeit Tribut. Versuchen Sie es mit Bloody Mariah (Carey), Cider Minelli oder (Stephen) Fry Martini und lassen Sie Ihre Geschmacksnerven prickeln. Mit Rezepten, die von Madonna (La Isla Bonita Iced Tea), Freddie Mercury (Tequila Queen), Harvey Milk (The Land of Milk and Honey) und mehr inspiriert wurden, gibt es viel zu tun, um alle Cocktail-Beweger und Shaker zu beschäftigen und gut zu dursten wirklich gestillt – darauf werden wir trinken.


Kunden kauften auch Artikel von


100 Bücher für Leute, die das Sassy Magazine liebten (und vermissen)

Wenn Sie eine Frau (oder einen Mann, aber meistens Frauen) über einem bestimmten Alter sind, erinnern Sie sich wahrscheinlich daran Frech Zeitschrift. Es war ein bisschen wie das &ldquoanti-Siebzehn.&rdquo Unter der Leitung von Jane Pratt (die später xojane gründete) war es Ende der 80er bis Mitte der 90er das alternative Teenie-Magazin. Es zeigte Mädchen verschiedener Ethnien und Körpertypen in seinen Fotoshootings, veröffentlichte Artikel über Inzest, Selbstmord, Achselhaare, die Zerschlagung des Patriarchats, Bands wie Nirvana (bevor sie ein bekannter Name waren) und Zines. Sie hatten einen jährlichen Wettbewerb &ldquoSassiest Girl in America&rdquo und eine jährliche Ausgabe, die von Lesern produziert wurde. Sie waren sex-positiv, körperpositiv und egal, ob Sie ein Geek, Außenseiter, Sportler oder Behinderter waren und alles, womit Sie sich zu Hause fühlen konnten Frech.

Hier ist eine Zusammenfassung von Büchern, an die ich mich erinnerte Frech mag, oder bücher stelle ich mir einen kollegen vor Frech-Leser würde es lieben. Natürlich ist dies alles andere als alles inklusive, und wenn Sie Ihre Favoriten haben, würde ich gerne davon hören. Diese sind in keiner bestimmten Reihenfolge und ich habe Belletristik mit einem Sternchen (*) und Bücher, die in Vorbereitung sind, mit zwei Sternchen (**) notiert.

  1. * Reißverschluss-Mundvon Laurie Weeks: &ldquoIn diesem außergewöhnlichen Debütroman fängt Laurie Weeks die Freiheit und Sehnsucht des Lebens am Rande von New York City ein. Schimpfende Briefe an Judy Davis und Sylvia Plath, eine unerwiderte Fixierung auf eine heterosexuelle beste Freundin, erhabene Nachtclub-Erleuchtungen, verheerende Kater am Morgen danach&mdashReißverschluss-Mund zeichnet den Überschwang und die Demütigung eines Junkies auf und transzendiert das Chaos des Alltags.&rdquo
  2. * Wie man ein Mädchen bautvon Caitlin Moran: &ldquoIt&rsquos 1990. Johanna Morrigan, vierzehn, hat sich im Lokalfernsehen so sehr beschämt, dass sie beschließt, dass es keinen Sinn mehr hat, Johanna zu sein, und sich als Dolly Wilde neu erfindet &ndashfast-talking, hard-trinking Gothic-Held und Vollzeit-Lady Sex-Abenteurer. Sie wird ihre verarmte böhmische Familie retten, indem sie eine Schriftstellerin wird, wie Jo in Little Women oder die Bröntes, aber ohne den sterbenden jungen Teil.&rdquo
  3. Sexobjekt: Eine Erinnerungvon Jessica Valenti: &ldquoValenti untersucht den Tribut, den Sexismus im Leben von Frauen fordert, vom Alltäglichen bis zum Existenziellen. Von U-Bahn-Betasten und Betrügersyndrom bis hin zu sexuellem Erwachen und Mutterschaft, Sexobjektenthüllt die schmerzhaften, peinlichen und manchmal illegalen Momente, die Valentis Jugend und sein junges Erwachsenenalter in New York City geprägt haben.
  1. Wir waren einmal Feministinnenvon Andi Zeisler: &bdquo&bdquo&hellipa, Gründungsredakteurin von Bitch Media, greift auf mehr als zwanzig Jahre&rsquo Erfahrung in der Interpretation der Populärkultur in dieser beißenden Geschichte zurück, in der Feminismus kooptiert, verwässert und in einen kreisenden Medientrend verwandelt wurde. Bei einer Untersuchung von Filmen, Fernsehen, Werbung, Mode und mehr offenbart Zeisler eine Medienlandschaft, die von der Sprache der Ermächtigung strotzt, aber wenig transformative Veränderungen bietet.&rdquo
  2. Mädchen in einer Band: A Memoirenvon Kim Gordon: &ldquoGordon führt uns zurück in das verlorene New York der 1980er und &rsquo90er Jahre, aus dem Sonic Youth und die alternative Revolution in der populären Musik hervorgingen. Die Band half dabei, ein musikalisches Vokabular aufzubauen und den Weg für Nirvana, Hole, Smashing Pumpkins und viele andere Acts zu ebnen. Aber im Kern Mädchen in einer Band untersucht den Weg vom Mädchen zur Frau auf Neuland, Musik, Kunstkarriere, was Partnerschaft bedeutet&mdasund was passiert, wenn sich diese Identität auflöst.&rdquo
  3. Basteln mit Feminismus: 25 von Mädchen angetriebene Projekte, um das Patriarchat zu zerschlagen von Bonnie Burton: &bdquoSo sieht eine feministische Handwerkerin aus! Basteln mit Feminismus bietet 25 respektlose und einfach zu realisierende Projekte, die alles feiern, was an Mädchen, Mädels und knallharten Frauen rockt. Tragen Sie Ihre Ideologie auf Ihrem Ärmel, indem Sie heftige individuelle Verdienstabzeichen erstellen. Beweisen Sie, dass das Politische persönlich ist mit DIY Power-Höschen. Machen Sie es sich mit einem handgefertigten Huggable Uterus Body Pillow gemütlich oder stellen Sie Heldinnen-Fingerpuppen her, um großartige Frauen wie Ruth Bader Ginsburg, Frida Kahlo und Glockenhaken zu ehren. Dieses Buch enthält Tipps zu allem, von Nähstichen für Anfänger bis hin zum Erstellen einer Party-Playlist, die eine Kick-in-Party-Playlist erstellen, und einem absolut stärkenden Stürmer vom &ldquoQueen of Geeks&rdquo Felicia Day
  4. Ein Körper, rückgängig gemacht: Weiterleben nach großen Schmerzenvon Christina Crosby: &ldquoIn Ein Körper, rückgängig gemacht, bringt Crosby einen gebrochenen Körper in Worte, der für Sprache und Verständnis unerreichbar scheint. Sie schreibt über einen Körper, der von neurologischen Schmerzen durchdrungen ist, zeitlich und räumlich desorientiert, handlungsunfähig durch Lähmung und abgestumpfte Empfindungen. Um diesen Fremdkörper anzusprechen, ruft sie die Lesefreuden des Erzählens, des kritisch-feministischen und queeren Denkens und die konzentrierte Sprache der Lyrik auf. Indem sie mit diesen Ressourcen arbeitet, erinnert sie sich an ihre wilde Art in den 1950er Jahren in einer Kleinstadt im ländlichen Pennsylvania und an ihre Aufzeichnungen, die durch radikalen Feminismus und die Affirmationen zur Befreiung von Schwulen bis in die 1970er Jahre hinein gewachsen sind.&rdquo
  5. Stitch n&rsquo Bitch: The Knitter&rsquos Handbook von Debbie Stoller: &ldquoIn Stich &lsquon Hündin, Debbie Stoller, Gründerin der ersten Strickgruppe Stitch &lsquon Bitch in New York City, deckt jeden Aspekt des Strickens und des Zusammenstricken-Lebensstils ab: das How-to, das Wann-to, das What-to, das Why-to. Schreiben mit Witz und Haltung (Das Knitty-Gritty, Blocking für Dummköpfe), erklärt sie die verschiedenen Arten von Nadeln und Garnen (und auch Schafe) und alle Techniken von Basic bis Fancy, von Stricken über Links bis zum Abketten. Sie teilt auch ihre spezielle Art von Korrekturoperationen für den Fall, dass etwas schief geht und bietet unterhaltsame und informative Seiten zu Themen wie das beste Garn für weniger Geld, wie man ein Knopfloch macht, Stricketiketten und welche Werkzeuge Sie in Ihrem Stricktasche.&rdquo
  6. Kann Liebe verursachen: Eine unerwartete Reise der Erleuchtung nach der Abtreibungvon Kassi Underwood: &bdquoIm Alter von neunzehn Jahren entdeckte Kassi Underwood, dass sie schwanger war. Sie war pleite, unverheiratet, hatte mit Alkohol zu kämpfen und lebte tausend Meilen von zu Hause entfernt. Sie ging in eine Abtreibungsklinik. Während ihre Abtreibung ihr &ldquofeministisches Erwachen&rdquo auslöste, fühlte sie sich auch verloren und gesetzlos, trank bis zur Vergessenheit und sprach mit ihren Eltern, ihren Freunden, Fremden – irgendjemandem – über ihre Schwangerschaft. Drei Jahre später, gerade als sie sich in ihrem Traumjob in ein nüchternes Leben eingelebt hatte, bekam der Ex-Freund, mit dem sie schwanger geworden war, ein Baby mit einer anderen. Sie zerbrach. In den Tiefen einer blendenden Depression weigerte sich Kassi zu glauben, dass sie ihre Abtreibung niemals überstehen würde. Inspiriert von rebellischen Frauen in der Geschichte, die spirituelle Praktiken nutzten, um emotionale Freiheit zu erlangen, begab sich Kassi auf eine Reise der Genesung nach der Abtreibung&hellip&rdquo
  7. * Die Ausbildung von Margot Sanchezvon Lilliam Rivera: &ldquoSchön in pink kommt in diesem kühnen und romantischen Coming-of-Age-Roman in die South Bronx über dysfunktionale Familien, gute und schlechte Entscheidungen und den Mut, alles in Frage zu stellen, was Sie jemals wollten&ndashvon Debütautorin Lilliam Rivera.&rdquo
  8. Du kannst mein Haar anfassen: Und andere Dinge, die ich noch erklären mussvon Phoebe Robinson: &bdquoRobinson erkundet alles, was Lisa Bonet &ldquoQueen ist. Bae. Jesus,&rdquo, um die schreckliche Natur von Casting-Anrufen aufzubrechen, ihr weniger als traditionelle Ratschläge an die zukünftige Präsidentin zu geben und zu fordern, dass die NFL ihre Taten aufräumt, alles mit derselben Konversationsstimme, die ihren Podcast gestartet hat. 2 Dope-Königinnen, auf den ersten Platz bei iTunes.&rdquo
  9. Ausgeschlossen: Feministische und queere Bewegungen inklusiver machenvon Julia Serrano: &ldquoAls Transfrau, Bisexuelle und Femme-Aktivistin hat Julia Serano einen Großteil der letzten zehn Jahre damit verbracht, verschiedene Formen der Ausgrenzung innerhalb feministischer und queerer/LGBTQ-Bewegungen in Frage zu stellen. In Excluded zeichnet sie viele dieser Fälle von Ausgrenzung auf und argumentiert, dass die Marginalisierung anderer oft von einer Handvoll Annahmen herrührt, die routinemäßig über Gender und Sexualität gemacht werden. Diese falschen Annahmen infizieren Theorien, Aktivismus, Organisationen und Gemeinschaften – und schlimmer noch, sie ermöglichen es Menschen, gegen bestimmte Formen von Sexismus energisch zu protestieren und gleichzeitig andere zu ignorieren und sogar zu verewigen. Serano setzt sich für einen neuen Ansatz zur Bekämpfung von Sexismus ein, der diese Fallstricke vermeidet und neue Denkweisen über Gender, Sexualität und Sexismus bietet, die Inklusivität statt Exklusivität fördern.&rdquo
  10. The Essential Hip Mama: Schreiben von der neuesten Generation der Elternschaftvon Ariel Gore: &ldquoDie unverzichtbare Hip-Mama fängt das Herz eines Jahrzehnts an erdigen, ehrlichen, gefühlvollen Elternschaft ein&mdass mit Themen von der Beschneidung bis zur Verabredung, von der Abtreibung bis hin zu dem Glauben, &ldquoMütter furzen’ im ganzen Land.&rdquo
  11. Pussy Riot!: Ein Punk-Gebet für Freiheitvon Pussy Riot: &ldquoAm 21. Februar 2012 inszenierten fünf Mitglieder des russischen feministischen Punk-Kollektivs Pussy Riot eine Performance in der Christ-Erlöser-Kathedrale in Moskau. In bunten Strumpfhosen und Sturmhauben verrichteten sie ihr Punk-Gebet und baten die Jungfrau Maria, den russischen Präsidenten Wladimir Putin aus der Kirche zu vertreiben. Nach nur vierzig Sekunden wurden sie von der Security vertrieben. Drei Mitglieder des Kollektivs, Maria Aljochina, Nadezhda Tolokonnikowa und Jekaterina Samutsewitsch, bekannt als Masha, Nadya und Katya, wurden später festgenommen und des durch religiösen Hass motivierten Rowdytums angeklagt. Im Verlauf ihres Prozesses wurden diese jungen Frauen zu globalen feministischen Ikonen und erregten die Aufmerksamkeit und Unterstützung von Aktivisten und Künstlern auf der ganzen Welt.&rdquo
  12. ** Doppelbindung: Frauen mit Ehrgeizvon Robin Romm: &bdquoSelbst wenn überragend erfolgreiche Frauen von Gloria Steinem bis Beyoncé das Wort &ldquoFeminismus&ldquo annehmen,&ldquo bleibt das Wort &ldquoambition&rdquo für viele voller Ambivalenzen. Frauen, die von Natur aus motiviert und zielorientiert sind, schrecken davor zurück. Sie hassen es, sich selbst oder von anderen als aggressiv oder, am schlimmsten, als Schlampe gesehen zu werden. Doppelbindung zu einem dringenderen Zeitpunkt nicht erscheinen könnte, eine notwendige Sammlung, die diesen Konflikt explodiert und das Konzept des weiblichen Ehrgeizes aus allen Blickwinkeln in Essays voller Einsicht, Weisheit, Humor und Wut untersucht.&rdquo
  13. * Schmutz billig gemachtvon Sarah Lemon: &ldquoTurmalin Harris&rsquos Leben pausierte mit fünfzehn, als ihre Mutter wegen Turmalins&rsquos ungewollt vernichtenden Aussagen ins Gefängnis kam. Aber mit achtzehn ist ihr Familienleben stabil und sie hat eine enge Beziehung zu ihrem Vater, dem Präsidenten eines lokalen Bikerclubs, der als Wardens bekannt ist. Virginia Campbells Leben ging mit fünfzehn im Schnelldurchlauf, als ihre Mutter sie in die Dienste von Hazard verkaufte, einem mächtigen Anwalt: einem Mann, für den das Gesetz nur ein Vorschlag ist. Als Hazard die Demontage der Wardens ins Visier nimmt, schickt er Virginia herein, der die Absicht hat, den Club&mdashand Turmalin zu verkaufen. Aber die beiden Mädchen sind stärker als die Umstände, die sie zusammengebracht haben, und ihre Widerstandsfähigkeit definiert die Freundschaft, die das Herzstück dieses kraftvollen Debütromans bildet.&rdquo
  14. Wie man aufwächst: Eine Erinnerungvon Michelle Tea: &ldquoIn Wie man aufwächst, Tea teilt ihr unbeholfenes Stolpern in das Leben eines Bona-Fide-Erwachsenen: gesund, verantwortungsbewusst, selbstbewusst und stabil. Sie schreibt über Leidenschaft, über ihre angespannte Beziehung zum Geld, darüber, wie sie Barney beim Einkaufen in Secondhand-Läden verehrt, über Trennungen und den fruchtbaren Boden zwischen Beziehungen, über Mitbewohner und Miete und über ihren Aberglauben (und warum nicht, es durchdringt unsere raue Welt?) mit ein bisschen Magie&rdquo).&rdquo
  15. *Anya&rsquos Ghostvon Vera Brosgol: &ldquoAnya könnte wirklich einen Freund gebrauchen. Aber ihre neue BFF macht keine Witze über den &ldquoforever&rdquo-Teil. . .
    Von all den Dingen, die Anya auf dem Grund eines alten Brunnens erwartete, gehörte ein neuer Freund nicht dazu. Vor allem kein neuer Freund, der seit einem Jahrhundert tot ist. In einen Brunnen zu fallen ist schon schlimm genug, aber Anyas normales Leben könnte sogar noch schlimmer sein. Ihre Familie ist ihr peinlich, sie ist sich ihres Körpers bewusst, und sie hat es fast aufgegeben, sich in die Schule zu integrieren. Eine neue Freundin―sogar ein Geist―ist genau das, was sie braucht. Zumindest denkt sie das.&rdquo
  16. Rattenmädchen: Eine Erinnerungvon Kristin Hersh: &ldquoIm Jahr 1985 fing Kristin Hersh gerade erst an, ihren Platz in der Welt zu finden. Nachdem sie im Alter von fünfzehn Jahren ihr Zuhause verlassen hatte, hatte sich das frühreife Kind unkonventioneller Hippies am College eingeschrieben, während ihre Band Throwing Muses inmitten von Gerüchten über einen Major-Label-Deal auf die Beine kam. Dann änderte sich alles: Bei ihr wurde eine bipolare Störung diagnostiziert und sie befand sich in einer emotionalen Talfahrt, sie begann mit Medikamenten, stellte aber dann fest, dass sie schwanger war. Ein sehr persönlicher und bewegender Bericht über dieses entscheidende Jahr, Rattenmädchen wird sicher von Hersh&rsquos vielen Fans sehnsüchtig begrüßt.&rdquo
  17. Fury: Wahre Geschichten eines guten Mädchens, das ballistisch geworden istvon Koren Zailckas. &bdquoOhne Alkohol, der ihre Perspektive verwischt, stellt Koren fest, dass ihre gute Mädchen-Persönlichkeit nichts anderes ist als ein Leichentuch für uneingestandene Wut mit dem Potenzial, ihr Leben zu zerstören. Als anspruchsvolle und zutiefst persönliche Chronik trifft Fury einen kulturellen Nerv. Auf dem Weg zu einer gesunden, gestärkten Identität wird Zailckas eine Generation junger Frauen in Erstaunen versetzen und befreien.&rdquo
  18. * Downer&rsquos Grovevon Michael Hornburg: &ldquoDowners Grove ist die eindringliche und zärtliche Geschichte von Chrissie Swanson, einer paranoiden Highschool-Absolventin, für die der Abschluss über Leben und Tod entscheidet. Sie ist ein ungewöhnliches Mädchen in einer gewöhnlichen Stadt. Das Sexualleben ihrer Mutter überschattet ihr eigenes, ihr Bruder ist an Bord seiner eigenen privaten Enterprise, rutscht in ein schwarzes Loch nach dem anderen, ihre beste Freundin ist geiler als ein Prince-Song und lässt ihre exzentrische Großmutter als einzige Quelle der Weisheit in einer rasanten Abwärtsspirale zurück. Als Chrissie versucht, die Kontrolle über die Ereignisse zu übernehmen, die ihr Leben prägen, stellt sie fest, dass die Ereignisse allmählich die Kontrolle über sie übernehmen, bis sie schließlich von Entscheidungen mit ewigen Konsequenzen in die Enge getrieben wird.&rdquo
  19. * Papiermädchen, Band 1von Brian K. Vaughn und Cliff Chiang: &bdquoIn den frühen Morgenstunden nach Halloween 1988 entdecken vier 12-jährige Zeitungsausstellerinnen die wichtigste Geschichte aller Zeiten. In dieser Erfolgsserie über Nostalgie, erste Jobs und die letzten Tage der Kindheit prallen Vorstadtdrama und jenseitige Mysterien aufeinander.&rdquo
  20. ** Woraus Mädchen bestehenvon Elana K. Arnold: &bdquoAls Nina Faye vierzehn war, sagte ihre Mutter ihr, dass es so etwas wie bedingungslose Liebe nicht gibt. Nina glaubte ihr. Jetzt tut sie alles für den Jungen, den sie liebt, um zu beweisen, dass sie seiner würdig ist. Doch als er mit ihr Schluss macht, ist Nina verloren. Was ist sie, wenn nicht eine Freundin? Woraus besteht sie? Mit gebrochenem Herzen versucht Nina herauszufinden, was die Bedingungen der Liebe sind.&rdquo
  21. Negroland: A Memoirenvon Margo Jefferson: &ldquoSogleich aufbrausend und eisig, schelmisch und provokant, feierlich und elegisch, Negroland ist ein wegweisendes Werk über Privilegien, Diskriminierung und den Irrtum des postrassischen Amerikas.&rdquo
  22. Das feministische Aktivitätsbuchvon Gemma Correll: &ldquoDas feministische Aktivitätsbuch hat alles, was Sie brauchen, um eine Ära bunter und intersektionaler Freude einzuläuten. Mit Aktivitäten wie Feministische All-Star-Sammelkarten, Zerstöre die Seiten-Triarchie, Sexistisches Social-Media-Bingo, und Ein feministisches ABC,Das feministische Aktivitätsbuch wird deine feministische Wut anheizen, dich daran erinnern, ab und zu zu lachen, und dich einer egalitären Utopie oder was auch immer einen Schritt näher bringen.&rdquo
  23. ** Postgraduierte: Fünf Frauen und ihr erstes Jahr nach dem Collegevon Caroline Kitchener: &bdquoWas passiert wirklich im ersten Jahr nach dem College? Als Caroline Kitchener ihren Abschluss in Princeton machte, begann sie, vier ihrer weiblichen Klassenkameraden zu begleiten und sie zu interviewen, während sie begannen, sich in den trüben Gewässern des Lebens nach dem College zurechtzufinden. Sie verknüpft ihre eigenen Erfahrungen als Autorin mit den Erfahrungen dieser anderen Frauen&mdasha Dokumentarfilmerin, Sängerin, Programmiererin und aufstrebende Ärztin&mdashKitchener geht tief in die persönlichen und beruflichen Möglichkeiten ein, die weiblichen Hochschulabsolventen geboten werden, und wie die Welt sie wahrnimmt.&rdquo
  24. I&rsquom Judging You: The Do-Better Manualvon Luvvie Ajayi: &ldquo&hellipLuvvie Ajayi ist eine Anlaufstelle für intelligente Interpretationen der Popkultur. Ich verurteile dich ist ihr Debütbuch mit humorvollen Essays, das unsere kulturellen Obsessionen seziert und schlechtes Verhalten in unserem zunehmend digitalen, vernetzten Leben aufruft. Es gibt Lektionen und Seitenblicke über das Leben, die sozialen Medien, die Kultur und den Ruhm, von der Ansprache dieser schrecklichen Freunde, die wir alle haben, über ernsthafte Diskussionen über Rasse und Mediendarstellung bis hin zu dem, was Sie tun können, wenn Ihr dummer Cousin Schatullenbilder von Großmutters Erwachen teilt Facebook.&rdquo
  25. Hier sind wir: Feminismus für die reale Weltvon Kelly Jensen: Selbst wenn sie eine andere Rioterin wäre, habe ich das auf die Liste gesetzt. Jensen hat 44 der coolsten Leute zusammengestellt, die heute über Feminismus sprechen und es ist eine Art Sammelalbum der Großartigkeit.
  26. * Zazenvon Vanessa Veselka: &ldquoIrgendwo in Dellas konsumtiver Industriebrache einer Stadt geht eine Bombe hoch. Es ist nicht das erste und wird nicht das letzte sein. Die Reaktionen auf die Angriffe sind polarisiert. Die Polizeiaktivitäten nehmen zu. Dellas revolutionäre Eltern begrüßen den Umbruch, sind aber in ihren eigenen isolierten Überzeugungen gefangen. Ihre aktivistischen Restaurantmitarbeiter, die lieber ihre Identität als die Welt um sich herum ändern würden, nehmen eine oberflächliche Rebellion von Haarfärbemitteln, Sexpartys und Selbstbezogenheit wieder auf. Während diese Bomben immer näher kommen, tief und real zwischen den Geräuschen der in der Stille der Stadtnacht flatternden Katydids, und die Zerstörung beginnt, sie zu erregen. Was als Terrordrohungen an schmierige Bro-Bars auf der anderen Seite des Blocks beginnt, wird zu einer verzweifelten Verschwörung, die Della berauscht und fesselt und ihr eine kleine Chance zur Flucht lässt.&rdquo
  27. * Der erste böse Mannvon Miranda July: &ldquo&hellipMiranda July erzählt die Geschichte von Cheryl, einer verletzlichen, verklemmten Frau Anfang vierzig, die allein lebt, mit einem ständigen Kloß im Hals, unfähig zu weinen. Cheryl wird von einem kleinen Jungen heimgesucht, den sie im Alter von sechs Jahren kennengelernt hat. Sie glaubt auch, dass sie eine tiefe Verbindung zu Phillip hat, einem Vorstandsmitglied bei Open Palm, dem Selbstverteidigungsstudio für Frauen, in dem sie seit zwanzig Jahren arbeitet. Als Cheryls Chefs fragen, ob ihre einundzwanzigjährige Tochter Clee für kurze Zeit in ihr Haus einziehen kann, explodiert Cheryls exzentrisch geordnete Welt. Und doch ist es Clee, die selbstsüchtige, grausame blonde Sexbombe, die Cheryl beibringt, was es heißt, zu lieben und geliebt zu werden, und versehentlich den Trost ihres Lebens spendet.&rdquo
  28. * Du&rsquore Willkommen, Universumvon Whitney Gardner: &bdquoAls Julia auf der Rückseite der Kingston School for the Deaf eine Verleumdung über ihre beste Freundin findet, verdeckt sie diese mit einem wunderschönen (wenn auch illegalen) Graffiti-Wandbild. Ihre vermeintlich beste Freundin verrät sie, der Schulleiter weist sie aus, und ihre beiden Mütter verschaffen Julia ein einfaches Ticket zu einer &ldquoMainstream&rdquo-Schule in den Vororten, wo sie als einzige gehörlose Schülerin wie eine Ausgestoßene behandelt wird. Das Letzte, was ihr geblieben ist, ist ihre Kunst, und nicht einmal Banksy selbst konnte sie davon überzeugen, diese aufzugeben.&rdquo
  29. Gender Outlaws: Die nächste Generationvon Kate Bornstein und S. Bear Bergman: &ldquo&hellipBornstein sammelt und kontextualisiert zusammen mit dem Schriftsteller, Erzähler und Theaterkünstler S. Bear Bergman die Arbeit dieser trans- und genderqueeren Vordenker dieser Generation &mdash neue Stimmen von der Bühne, auf den Straßen, in am Arbeitsplatz, im Schlafzimmer und auf den Seiten und Websites der weltweit angesehensten Mainstream-Nachrichtenquellen. Gender Outlaws umfasst Essays, Kommentare, Comic-Kunst und Gespräche von einer vielfältigen Gruppe von Trans-Spektrum-Menschen, die an ein barrierefreies Leben leben und daran glauben.&rdquo
  30. Züchter: Geschichten aus dem wirklichen Leben von der neuen Generation von Mütternvon Ariel Gore und Bee Lavender: &ldquoIn dieser bahnbrechenden Anthologie bitten Ariel Gore und Bee Lavender echte Mütter &mdash von Website-Designern zu tätowierten Kellnerinnen &mdash, über Mutterschaft zu lachen, zu weinen, zu schreien und zu schreien.&rdquo
  31. Whip Smart: Die wahre Geschichte eines geheimen Lebensvon Melissa Febos: &ldquoAls College-Studentin an der New School arbeitete Melissa Febos vier Jahre lang als Domina in einem Verlies in Midtown. In poetischer, nuancierter Prosa zeichnet sie nach, wie unkontrollierte Risikobereitschaft schließlich einem Kurs der Selbstzerstörung wich. Aber während sie erzählt, dass sie die Grenzen überschritten hat, die sie zu ihrer eigenen Sicherheit gesetzt hat, spielt sie nie das Opfer. Tatsächlich ist der Ruhm dieser Memoiren Melissas Fähigkeit, die seltsamen und machtvollen Wahrheiten zu beleuchten, die sie lernte, als sie ihren Weg aus einer selbst geschaffenen Hölle fand.&rdquo
  32. Trage dieses Buchvon Abbi Jacobson: &ldquoMit hellen, skurrilen und farbenfrohen Strichzeichnungen erweckt Jacobson tatsächliche und imaginäre Gegenstände zum Leben, die in den Taschen und Geldbörsen, Taschen und Handschuhfächern echter und fantastischer Menschen zu finden sind , oder Bernie Madoffs Koffer. &bdquo
  33. * Jesus&rsquo Sohnvon Denis Johnson: &ldquoJesus' Sohn ist eine visionäre Chronik von Träumern, Süchtigen und verlorenen Seelen. Diese Geschichten erzählen von wachsender Trauer und Transzendenz, von Tiefpunkt und Erlösung, von Verlorengehen und Wiederfinden und Verlorengehen. Die raue Schönheit und stürmische Energie von Denis Johnsons Prosa hat diesem Buch einen Platz unter den Klassikern der amerikanischen Literatur des 20. Jahrhunderts eingebracht.&rdquo
  34. * Anthropologie eines amerikanischen Mädchens: Romanvon Hilary Thayer Hamann: &bdquoSo ist es &rsquo, ein Mädchen im High-School-Alter zu sein. Um den Freund zu verlassen, den du einst verehrt hast. Um die Liebe Ihres Lebens zu treffen, die zufällig Ihr Lehrer ist. Entdecken Sie zum ersten Mal die Kraft Ihres Körpers und Geistes. So ist es, eine Frau im College-Alter zu sein. Herzschmerz durchleben. Um die Konsequenzen Ihrer Entscheidungen zu tragen. Von anderen abhängig zu sein, um zu überleben, aber niemandem zu vertrauen außer sich selbst.&rdquo
  35. Das Superfun Times Vegan Holiday Kochbuch von Issa Chandra Moskowitz: &bdquoVorbei sind die Zeiten, in denen es darum ging, Familie und Freunden mit unterschiedlichen Ernährungsbedürfnissen zu gefallen. Vollgepackt mit umwerfend leckeren veganen Rezepten für Zimt-Apfel-Crepes, Cheeseburger-Pizza, Kekse und Soße, Churro Biscotti und vieles mehr. Das Superfun Times vegane Urlaubskochbuch wird jeden an Ihrem Tisch glücklich machen - sogar Fleischesser und Gluten-Angeklagte.&rdquo
  36. Girl Zines: Medien machen, Feminismus machenvon Alison Piepmeier: &ldquoMit Namen wie Das East Village Inky, Repariere mein Kleid, Lieber Stiefvater, und Ich bin so verdammt schön, Zines, die in den letzten zwei Jahrzehnten von Mädchen und Frauen erstellt wurden, machen die dritte Welle des Feminismus sichtbar. Diese unordentlichen, fotokopierten Do-it-yourself-Dokumente decken jedes erdenkliche Thema ab und sind voller Handschriften, Collagen, Aufklebern und Glitzer. Obwohl sie alle den persönlichen Stil der Schöpfer widerspiegeln, sind sie auch Orte für die Konstruktion von Erzählungen, Identitäten und Gemeinschaften.&rdquo
  37. ** Hündinnen-Doktrin: Essays für abweichende Erwachsenevon Laurie Penny: &ldquoSmart und provokant, witzig und kompromisslos – diese Sammlung von Laurie Pennys gefeierten Essays macht sie zu einer der wichtigsten und lebendigsten feministischen Stimmen unserer Zeit. Vom Schock der Wahl Donald Trumps über die Siege der extremen Rechten bis hin zu Online-Belästigungen und der Transgender-Rechte-Bewegung ist diese schwarzhumorige Sammlung ein unbeirrbarer Blick auf die entscheidenden Themen unserer Zeit.&rdquo
  38. Dirty River: Eine Queer Femme of Color, die ihren Weg nach Hause träumtvon Leah Lakshmi Piepzna-Samarasinha: &ldquoIm Jahr 1996 lief die Dichterin Leah Lakshmi Piepzna-Samarasinha mit zwei Rucksäcken aus Amerika weg und landete in Kanada, wo sie die queere Anarchopunk-Liebe und Revolution entdeckte, aber von den Gründen verfolgt wurde, aus denen sie ihr Zuhause im ersten Mal verließ Platz. Diese leidenschaftlichen und fesselnden Memoiren sind ein Mixtape aus Träumen und Albträumen, von Aufstellungen von Einwanderungsgerichten und queeren südasiatischen Tanzabenden ihren Weg nach Hause.&rsquo &ldquo
  39. Revolutionäre Mutterschaft: Liebe an vorderster Frontvon Alexis Pauline Gumbs: &ldquo[Dies] ist eine Anthologie, die farbige Mütter und marginalisierte Mütter&rsquo-Stimmen&mdashwomen ins Zentrum stellt, die sich in einer Welt der notwendigen Transformation befinden. Die Herausforderungen, denen sich Bewegungen gegenübersehen, die sich für Antigewalt, antiimperialistische und queere Befreiung sowie für Rassen-, Wirtschafts-, Reproduktions-, Geschlechter- und Ernährungsgerechtigkeit einsetzen, sind dieselben Herausforderungen, denen marginalisierte Mütter jeden Tag gegenüberstehen. Motiviert, Räume für diesen Diskurs zu schaffen, aufgrund des leidenschaftlichen Glaubens der Autoren an die Macht einer radikalen Konversation über Mutterschaft, sind sie die Anlaufstelle für innovative, inspirierte Arbeiten zu diesem Thema für ein sich überschneidendes engagiertes Publikum von Aktivisten, Wissenschaftlern, und Schriftsteller. Revolutionäre Mutterschaft ist eine bewegungsverändernde Anthologie, die sich der Geburt neuer Welten verschrieben hat, voller Glauben und Hoffnung auf das, was wir gemeinsam erreichen können.&rdquo
  40. * Lumberjanes: Band 1: Hüte dich vor dem Kätzchen Holyvon Noelle Stevenson und Grace Ellis: &ldquoFriendship to the max! Jo, April, Mal, Molly und Ripley sind die fünf besten Kumpels, die entschlossen sind, einen großartigen Sommer zusammen zu verbringen, und sie werden sich nicht von einer verrückten Suche oder einer Reihe übernatürlicher Lebewesen in die Quere kommen lassen! Es ist nicht nur der zweite Titel, der in unserem neuen BOOM! Box-Aufdruck aber LUMBERJANES ist eine dieser Punkrock-Liebesgeschichten, die Fans von im Grunde allen guten Dingen anspricht. Es&rsquos Buffy the Vampire Slayer trifft Gravity Falls und zeigt fünf knallharte, verrückte Teenager-Mädchen, die über Monster jammern und ein Rätsel lösen, bei dem die ganze Welt auf dem Spiel steht.&rdquo
  41. * Inferno: Ein Dichterromanvon Eileen Myles: &bdquoIhre Geschichte einer jungen Schriftstellerin, die sowohl ihre Sexualität als auch ihren eigenen kreativen Antrieb in der meditativen und rauen Umgebung entdeckt, die New York City in seiner Punk- und Indie-Blütezeit war, ist fesselnd, ergreifend und lustig. Dies ist eine Stimme aus dem Untergrund, die die Bedeutung des Wortes neu definiert.&rdquo
  42. Girl Power: Die Revolution der Neunziger in der Musikvon Marisa Meltzer: &ldquo[Dieses Buch] untersucht die Rolle der Frauen im Rock seit der Riot Grrrl-Revolution und verwebt Meltzers persönliche Anekdoten mit Interviews mit Schlüsselspielern wie Tobi Vail von Bikini Kill und Amy Ray von den Indigo Girls. Chronik des Erbes von Künstlern wie Bratmobile, Sleater-Kinney, Alanis Morissette, Britney Spears und, ja, den Spice Girls, Frauenpower weist den Weg für die Zukunft von Frauen im Rock.&rdquo
  43. Cinderella&rsquos Big Score: Women of the Punk und Indie Undergroundvon Maria Raha: &ldquo[Dieses Buch] feiert die Beiträge von Punks oft übersehenen Künstlerinnen, erforscht den latenten&mdashand nicht so latent&mdash Sexismus des Indie-Rock (der oft als der heilige Boden progressiver Bewegungen angesehen wird) und erzählt die Geschichte, wie diese Frauen schufen sich Räume in einem manchmal begrenzten oder ausgrenzenden Umfeld. Die Welt der Indie-Musik ist übersät mit Frauen, die nicht nur dem Lärm der Punk-Intoleranz widerstanden, sondern auch unsere gesellschaftlichen Vorstellungen von Weiblichkeit durcheinander gebracht haben.&rdquo
  44. Sie: Eine Erinnerungvon Christa Parravani: Eine schöne, aufschlussreiche Erinnerung an einen verlorenen Zwilling und die Abwärtsspirale und Reise zurück zum Leben des verbleibenden Zwillings.
  45. * Signal-Rauschvon Silvia Moreno-Garcia: &ldquoMexico City, 1988: Lange vor iTunes oder MP3s hast du mit einem Mixtape gesagt &ldquoich liebe dich&rdquo. Meche, unbeholfen und fünfzehn, hat zwei ebenso unanständige Freundinnen &mdash Sebastian und Daniela &mdash und eine ganze Menge Schallplatten, um ihr Gesellschaft zu leisten. Als sie herausfindet, wie man mit Musik Zaubersprüche wirkt, sieht die Zukunft für das Trio rosiger aus. Mit Hilfe dieser neu entdeckten Magie werden die drei Freunde ihre zerbrochenen Familien wieder zusammenfügen, ihren Status als Nicht-Wesen ändern und vielleicht sogar Liebe und Hellip finden
    Mexiko-Stadt, 2009: Zwei Jahrzehnte nach dem Verlassen der Metropole kehrt Meche zur Beerdigung ihres entfremdeten Vaters zurück. Es ist schwer genug, mit ihrer Familie fertig zu werden, aber dann begegnet sie Sebastian und es werden Erinnerungen aus ihrer Kindheit wach, von der sie dachte, sie hätte sie vor langer Zeit begraben. Was ist damals wirklich passiert? Was hat den bitteren Streit mit ihrem Vater ausgelöst? Und, ist da noch Magie?&rdquo
  46. Colonize This: Young Women of Color über den heutigen Feminismusvon Daisy Hernandez: &ldquoDaisy Hernandez vom Ms.-Magazin und die Dichterin Bushra Rehman haben eine vielfältige, lebendige Gruppe von aufstrebenden Schriftstellern zusammengestellt, die über ihre Erfahrungen sprechen&mdashzur Stärke und Starrheit von Gemeinschaft und Religion, zu Grenzen und Spaltungen, sowohl intern als auch extern&mdashand Themen ansprechen, die den Feminismus ins einundzwanzigste Jahrhundert tragen.&rdquo
  47. Die komplette Persepolisvon Marjane Satrapi: &ldquo[Dies] ist die Geschichte von Satrapis unvergesslicher Kindheit und Erwachsenwerden in einer großen und liebevollen Familie in Teheran während der Islamischen Revolution über die Widersprüche zwischen Privatleben und öffentlichem Leben in einem Land, das von politischen Umwälzungen ihrer Höhe geplagt wurde Schuljahre in Wien vor den Prüfungen der Jugend fernab ihrer Familie über ihre Heimkehr&ndash sowohl süß als auch schrecklich und schließlich ihre selbst auferlegte Verbannung aus ihrer geliebten Heimat.&rdquo
  48. * Julia atmet durchvon Gabby Rivera: &ldquoJuliet Milagros Palante verlässt die Bronx und geht nach Portland, Oregon. Sie hat sich gerade zu ihrer Familie geoutet und ist sich nicht sicher, ob ihre Mutter jemals wieder mit ihr sprechen wird. Aber Juliet hat einen Plan, der ihr helfen wird, diese ganze &bdquopuerto-ricanische Lesben-Sache herauszufinden. Sie macht ein Praktikum bei der Autorin ihres Lieblingsbuchs: Harlowe Brisbane, der ultimativen Autorität für Feminismus, Frauenkörper und andere schwul klingende Dinge. Wird Juliet ihr Leben im Laufe eines magischen Sommers herausfinden können? Ist das überhaupt möglich? Oder rennt sie vor all den Problemen davon, die zu groß erscheinen, um damit umzugehen?&rdquo
  49. * Bitch Planet, Band 1: Außergewöhnliche Maschinevon Kelly Sue DeConnick und Valentine De Landro: &bdquoIn einer Zukunft, die nur wenige Jahre später in die falsche Richtung geht, wird das Versäumnis einer Frau, ihren patriarchalen Oberherren nachzukommen, ins Exil auf den gemeinsten Strafplaneten der Galaxis führen. Wenn die neueste Generation frischer Frauen ankommt, können sie zusammenarbeiten, um am Leben zu bleiben, oder werden versteckte Absichten, krumme Wachen und der tödlichste Sport auf (oder außerhalb!) der Erde sie zu ihrem Schöpfer bringen?&rdquo
  50. Ein Leitfaden für Mädchen zur Eroberung der Welt: Schriften aus der Zine-Revolutionvon Karen Green: &ldquoAn der Spitze dieser Cut-and-Paste-Revolution standen die Zines, die speziell von und für junge Frauen entwickelt wurden. Die Worte und Bilder, die das Leben vieler junger Frauen bestimmen, wurden lange übersehen und unterschätzt. Ein Leitfaden für Mädchen, um die Welt zu erobern existiert, weil diese Stimmen sich geweigert haben, zum Schweigen gebracht zu werden.&rdquo
  51. Girls to the Front: Die wahre Geschichte der Riot Grrrl-Revolutionvon Sara Marcus: &ldquo[Dies] ist die epische, endgültige Geschichte der Riot Grrrl-Bewegung &mdashder radikal-feministische Punk-Aufstand, der in den 1990er Jahren in die Öffentlichkeit explodierte und Amerikas Geschlechterlandschaft für immer veränderte. Autorin Sara Marcus, eine Musik- und Politikautorin für Auszeit New York, Schiefer.com, Pos, und Heeb Magazin, verwebt Recherchen, Interviews und ihre eigenen Erinnerungen als Frontliner von Riot Grrrl. Ihre leidenschaftliche, ausgeklügelte Erzählung vermittelt auf brillante Weise die Geschichte von Punkbands wie Bikini Kill, Bratmobile, Heavens to Betsy&mdashas sowie Nachfolgern wie Sleater-Kinney, Partyline und Kathleen Hanna&rsquos Le Tigre&mdassund ihre Wirkung auf die heutige Kultur.&rdquo
  52. Mamaphonic: Balance zwischen Mutterschaft und anderen kreativen Handlungenvon Bee Lavender: &bdquoHaben Sie einen Kindersitz hinten im Tour-Van festgeschnallt? Schreiben Sie Gedichte, während das Baby schläft? Haben Sie festgestellt, dass das Mutterwerden nicht nur Ihren Alltag, sondern auch die Inhalte Ihrer kreativen Arbeit verändert hat? Mamaphonic ist eine Anthologie über Mutterschaft und den kreativen Prozess. Das Buch enthält Geständnisse und Gespräche über die wahren, aufregenden, unterhaltsamen und schwierigen Aspekte, kreativ zu bleiben, während man Kinder großzieht. Es ist ein kluger, sexy, abwechselnd lustiger und herzzerreißender Blick auf die Balance von Kunst und Mutterschaft, erzählt in den eigenen Worten des Künstlers
  53. Rookie Yearbook One (oder wirklich) von Tavi Gevinson: &ldquo&hellipwir erforschen Trennungen, Liebe, Feminismus, Belästigung auf der Straße, glücklich sein, traurig sein und andere lebensbezogene Themen.&rdquo
  54. Die Riot Grrrl-Kollektionvon Lisa Darms: &ldquoIn den letzten zwei Jahrzehnten haben junge Frauen (und Männer) durch Riot Grrrl den Weg zum Feminismus gefunden. Vor dem Hintergrund der Kulturkriege und vor dem Aufkommen des Internets oder des Desktop Publishing haben die Zine- und Musikkultur der Riot Grrrl-Bewegung junge Frauen im ganzen Land dazu befähigt, sich gegen Sexismus und Unterdrückung auszusprechen und eine mächtige neue Kraft der Befreiung zu schaffen Einheit innerhalb und außerhalb der Frauenbewegung. Während feministische Bands wie Bikini Kill und Bratmobile um ihren Platz in einer von Männern dominierten Punkszene kämpften, entwickelten ihre Mitglieder und Fans ein umfangreiches DIY-Netzwerk aus Aktivismus und Unterstützung. Die Riot Grrrl-Kollektion gibt zum ersten Mal seit ihrer ersten Verbreitung in den 1980er und &rsquo90er Jahren eine Auswahl der Original-Zines, Poster und Drucksachen wieder und enthält einen Original-Essay von Johanna Fateman und eine Einführung von Lisa Darms.&rdquo
  55. Das große feministische Aber: Comics über Frauen, Männer und die Wenns, UNDs und ABER des Feminismusvon Gabrielle Bell, Ulli Lust & Jeffrey Brown: Eine punktgenaue Anthologie von Comics und Autorinnen, die sich mit dem Feminismus auseinandersetzen: Was es bedeutet, eine Feministin zu sein, wo wir beim Feminismus stehen und all die ABER &ndash &ldquoI&rsquom keine Feministin, BUTTTTT&hellip&rdquo
  56. Realness neu definieren: Mein Weg zu Weiblichkeit, Identität, Liebe und vielem mehrvon Janet Mock: &ldquoMit unerschütterlicher Ehrlichkeit und bewegender Prosa erzählt Janet Mock von ihren Erfahrungen, wie sie in Amerika jung, gemischtrassig, arm und trans aufgewachsen ist, bietet den Lesern eine zugängliche Sprache und vermittelt gleichzeitig wichtige Einblicke in die einzigartigen Herausforderungen und Verwundbarkeiten einer marginalisierten und missverstandenen Bevölkerung .&rdquo
  57. * Alle unsere hübschen Liedervon Sarah McCarry: Im üppigen und magischen pazifischen Nordwesten leben zwei beste Freundinnen, die wie Schwestern aufgewachsen sind: die charismatische, fröhliche und schöne Aurora und die hingebungsvolle, wachsame Erzählerin. Jeder von ihnen ist ohne den anderen unvollständig. Aber ihre unzerbrechliche Bindung wird herausgefordert, als ein mysteriöser und begabter Musiker namens Jack zwischen sie kommt. Plötzlich muss jedes Mädchen entscheiden, was am wichtigsten ist: Freundschaft oder Liebe. Was beide Mädchen nicht wissen, ist, dass der Einsatz noch höher ist, als sie sich vorstellen konnten. Sie sind nicht die einzigen, die Jacks Gabe bemerkt haben, seine Musik hat ein uraltes Böses und eine Welt darüber und darunter erweckt, die möglicherweise überhaupt nicht mythisch ist.
  58. * Prinzenlos: Rette dich selbstvon Jeremy Whitley: Adrienne Ashe wollte nie eine Prinzessin sein. Sie hasst ausgefallene Abendessen, fühlt sich in aufwendigen Kleidern unwohl und wollte nie darauf warten, dass jemand anderes sie rettet. In der Nacht zu ihrem 16. Geburtstag sperrten ihre Eltern, der König und die Königin, sie jedoch in einen Turm, der von einem Drachen bewacht wurde, um auf die Rettung eines hübschen Prinzen zu warten. Jetzt hat Adrienne beschlossen, die Sache selbst in die Hand zu nehmen!
  59. *Das Tagebuch eines Teenagers (überarbeitete Ausgabe):Ein Konto in Wort und Bild von Phoebe Gloeckner: &ldquoNachdem Minnie ihre Jungfräulichkeit an den Freund ihrer Mutter verloren hat, verfolgt sie eine Reihe sexueller Begegnungen (mit Jungen und Mädchen), während sie mit Drogen experimentiert und ihre Talente als Künstlerin entwickelt. Unbeaufsichtigt und ungelenkt von ihrer distanzierten und narzisstischen Mutter stürzt Minnie in eine wehrlose, aber furchtlose Jugend. In der freizügigen Atmosphäre des San Francisco der 1970er Jahre ist Minnies Reise, sich selbst und ihre Welt zu verstehen, universell: Dies ist die Geschichte einer jungen Frau, die von der Diskontinuität zwischen dem, was sie denkt und fühlt, und dem, was sie in ihrer Umgebung beobachtet, geplagt wird.&rdquo
  60. Notorious RBG: Das Leben und die Zeiten von Ruth Bader Ginsburgvon Irin Carmon und Shana Knizhik: &ldquoAls originelle Mischung aus berichteter Erzählung, kommentierten abweichenden Meinungen, seltenen Archivfotos und -dokumenten sowie Illustrationen erzählt das Buch eine noch nie zuvor erzählte Geschichte einer ungewöhnlichen und transformativen Frau, die Generationenunterschiede überwindet.&rdquo
  61. ** Ein Mädchen betritt ein Buch: Was mir die Brontes über das Leben, die Liebe und die Arbeit der Frauen beigebracht habenvon Miranda K. Pennington: &bdquo[Dieses Buch] ist eine offene und emotionale Liebesbeziehung, die Kritik, Biografie und Literatur zu einer Suche zusammenfügt, die uns hilft, den Platz der Literatur in unserem Leben zu verstehen, wie sie uns beeinflusst und inspiriert.&rdquo
  62. ** Eines Tages werden wir alle tot sein und nichts davon wird von Bedeutung sein: Essays von Scaachi Koul: &ldquoNeben diesen persönlichen Geschichten stehen pointierte Beobachtungen über das Leben als farbige Frau: wo jeder Aspekt ihres Aussehens offen ist für Kritik, Spott oder direkte Verachtung, wo strenge Geschlechterregeln sowohl in der westlichen als auch in der indischen Kultur bindend sind und wenig Raum lassen für eine Frau, die sich nicht nur auf Ehe und Kinder konzentriert, um eine Karriere (und ein Leben) für sich selbst zu haben.&rdquo
  63. Heimwärtsvon Emily Matchar: &bdquoEine Generation intelligenter, gut ausgebildeter junger Menschen verbringt ihre Zeit damit, zu stricken, Marmelade einzulegen, Cupcakes zu backen, im Garten zu arbeiten und mehr (und natürlich darüber zu bloggen) und nimmt sich den arbeitsintensiven häuslichen Aufgaben ihrer Mütter und Großmütter an eifrig zuckte&hellip mit den Schultern.Diese bahnbrechende Berichterstattung über die Neue Häuslichkeit wird garantiert unsere Vorstellungen von Frauen in der heutigen Gesellschaft verändern und der laufenden Diskussion darüber, ob Frauen alles haben können&mdashor sollten, eine neue Ebene hinzufügen.&rdquo
  64. Die erste Kritiksammlung einer lebenden Rockkritikerinvon Jessica Hopper: &bdquoIn dieser riesigen Auswahl an Albumrezensionen, Essays, Kolumnen, Interviews und mündlichen Überlieferungen erzählt Hopper, was es heißt, wirklich von Musik besessen zu sein. Die Stücke in Die erste Kollektion schickt uns, tief in unsere Plattensammlungen zu graben, auf der Suche nach dem, was wir geliebt und gehasst haben, lässt uns die Kunst, den Müll und die Politik, die Hopper beleuchtet, überdenken und uns helfen, das zu verstehen, was uns am wichtigsten ist.&rdquo
  65. Unterricht in Tierpräparationvon Bee Lavender: &bdquoDiese autobiografische Geschichte ist nüchtern und entschlossen, aber seltsam euphorisch, indem sie Momente und Erinnerungen zu einer hektischen, zarten und oft transzendent lustigen Erzählung über Angst und Verwirrung, Schmerz und Armut, Isolation und Illusion zusammenfügt. Lavender ist sich der Besonderheiten ihrer Lebensumstände bewusst und rahmt ihr Leben in den Kontext von Geschichte, Reisen, Landschaft und Freak-Show-Kultur. &bdquo
  66. Bitte töte mich: Die unzensierte mündliche Geschichte des Punkvon Legs McNeil und Gillian McCain: &bdquo[Dies ist] die definitive mündliche Geschichte der nihilistischsten aller Popbewegungen. Iggy Pop, Richard Hell, die Ramones und viele andere Punkfiguren verleihen dieser entscheidenden Darstellung dieser explosiven Ära ihre Stimme.&rdquo
  67. Boss Babes: Ein Mal- und Aktivitätsbuch für Erwachsenevon Michelle Volansky: &ldquoBOSS BABES ist eine verspielte und spielerische Ode an starke Frauen. Es ist ein Mal- und Aktivitätsbuch voller lustiger Fakten und skurriler Schwarz-Weiß-Strichzeichnungen, die weibliche Kraftpakete von Beyonce bis Ruth Bader Ginsburg, Dolly Parton bis Malala zelebrieren , Tina Fey zu Serena Williams.&rdquo
  68. Manifesta: Junge Frauen, Feminismus und die Zukunftvon Jennifer Baumgardner und Amy Richards: &bdquoIm Jahr 2000 war die Mädchenkultur deutlich im Kommen. Von Lilith Fair nach Buffy die Vampirjägerin für die WNBA schien weiblicher Stolz an der Tagesordnung zu sein. Der Feminismus befand sich jedoch auch an einem Scheideweg &ldquogirl power&rdquo Feministinnen waren besessen von persönlicher Ermächtigung auf Kosten der Politik, während politische Institutionen wie Ms. und NOW ihre Fähigkeit verloren hatten, mit einer neuen Generation zu sprechen. In Manifesta, Jennifer Baumgardner und Amy Richards enthüllten brillant die Haken in jedem feministischen Zentrum und bewiesen gleichzeitig, dass diese Haken die Zukunft der feministischen Sache nicht gefährdet hatten.&rdquo

Quäker-Hafer-Ferienpaket

Kreativdirektor: Adam Celing

Wir haben ein Target Exclusive-Paket entwickelt, um zu kommunizieren, dass Käufer Hafer nicht nur zum Frühstück verwenden können, sondern auch zum Backen an Feiertagen.

Wir haben ein individuelles Fotoshooting für die Bilder Cranberry Oatmeal und Holiday Oatmeal Brittle gemacht. Wir haben einige lustige Details hinzugefügt, wie zum Beispiel Larry dem Quaker-Mann einen Schal hinzuzufügen und das "Heart Healthy"-Lockup gegen herzförmige Fäustlinge auszutauschen. Wir haben auch das normale Sackleinen/Leinen für den Strickpullover-Hintergrund ersetzt.

Die Blogger-Kampagne erweiterte die Botschaft und lieferte neue Rezepte für das Festtagsbacken. Die Blogger haben dazu beigetragen, die Kunden zu informieren und zum Kauf zu ermutigen.

Bei diesem Design haben wir die ikonische Kanisterröhre zu unserem Vorteil genutzt und die Verpackung in eine Birke verwandelt. Stellen Sie sich ein Regal vor, das so voll ist wie ein Wald voller Bäume. Ich zeige dieses Designkonzept gerne in meinem Portfolio, weil es sowohl vom gesamten Catapult-Team als auch vom Kunden geliebt wurde. Die Stimme des Zielkäufers war jedoch mehr wert!

Hier ist ein weiteres Konzept, das gut gefallen hat. Das Ton-in-Ton-Symbolmuster weist auf die Saison hin, während die rote Farbpalette Old Fashioned Oats von Quick 1-Minute Oats unterscheidet (als nächstes in Cyan abgebildet).


Jagd hat Herz

Texterin: Maggie Bittner

Creative Director: Paula Ludington

Dieses Walmart-spezifische Programm für Hunt-Tomaten fand im Februar statt, dem Monat zur Sensibilisierung für Herzkrankheiten. Zusammen mit einer Spende von 50.000 US-Dollar an die American Heart Association hat Hunt die Nachricht verbreitet, dass Tomaten ein herzgesundes Lebensmittel sind. Die Käufer erhielten ein ibotta-Angebot zum Auffüllen sowie herzgesunde Rezepte von Bloggern.

In diesem Jahr wird Hunt's Has Heart größer und besser denn je. In Zusammenarbeit mit der American Heart Association und den vertrauenswürdigen Walmart-Apotheken wird Hunt's nicht nur das Bewusstsein für die Herzvorteile in jeder Tomatendose schärfen, sondern auch für die herzgesunde Unterstützung in jedem Walmart-Geschäft.


Kunst des Spiels

Marvel's Spider-Man: The Art of the Game ist vollgepackt mit Hunderten von exklusiven Vollfarbbildern von Spider-Man, seinem Anzug und seiner Ausrüstung, den Verbündeten, auf die er sich verlässt, wie MJ Watson und Tante May, und den tödlichen Schurken, gegen die er kämpft .

Herausgeber: Titan Bücher

Ein exklusiver Blick auf die Kunst und Kreation des exklusiven PS4-Videospiels Marvel's Spider-Man. Ein exklusiver Blick hinter die Kulissen der Entstehung von Marvels Spider-Man. Die Welten von Peter Parker und Spider-Man kollidieren im actiongeladenen Marvel's Spider-Man-Videospiel exklusiv auf der PS4.Marvels Spider-Man: The Art of the Game ist vollgepackt mit Hunderten von exklusiven Vollfarbbildern von Spider-Man, seinem Anzug und seiner Ausrüstung, den Verbündeten, auf die er sich verlässt, wie MJ Watson und Tante May, und den tödlichen Schurken, gegen die er kämpft. Diese Fülle an Material wird begleitet von exklusiven Einblicken in den kreativen Prozess der talentierten Entwickler, Künstler und Designer, die dafür verantwortlich sind, Spider-Mans Welt zum Leben zu erwecken.


Wo man während der Jurypflicht im OCSC isst: Es begann mit Kapitel eins.

Jury-Pflicht macht immer Spaß — Nicht, obwohl ich das anderthalbstündige Mittagessen zu schätzen wusste und dieses Jahr nicht im Panel war. Unter diesen Umständen war es nicht so schlimm, vor allem mit einer Vielzahl von überdurchschnittlichen Essensmöglichkeiten zu Fuß erreichbar. Ich wollte bei mehreren essen. Der Jury Room im Central Justice Center des Orange County Superior Court in Santa Ana bot eine Karte und eine Liste von Restaurants, damit alle zu einem leckeren Essen und wieder zurück zum Gerichtsgebäude gelangen konnten. Es war sehr hilfreich.

Die mit dem Restaurantführer und der Karte der Innenstadt von Santa Ana verbundene Website ist hier verlinkt.

Es war schwer, nur ein Restaurant zu wählen — I schon fast wollte mehr Jury Duty, aber stattdessen werde ich mit der Karte und der Liste in meiner Freizeit zurückgehen. Während meiner eintägigen Pflicht habe ich mich entschieden, im Chapter One: The Modern Local zu essen. Ich hatte zuvor mehrere Artikel auf ihrer Speisekarte gesehen und gemocht und frage mich immer noch, warum ich mich für das entschieden habe? Bio-OC-Gemüsekorb. Ich liebe gebratenes Gemüse, aber das abgebildete wurde nicht annähernd genug geröstet. Sie waren hübsch, aber alle waren zu hart und scheinbar roh. Ich musste sie mit nach Hause nehmen und noch mehr kochen, obwohl ich die Reste nicht zurück in den Juryraum bringen wollte. Ich bestelle beim nächsten Mal etwas anderes, so viel es appetitlich klingt.

Essen Sie Downtown Santa Ana — Ich schätze die bereitgestellten Informationen. Es macht die nahegelegene Jury Duty besser.


Gesundheit, Fitness und Diät

Selbst in einer Welt der Freaks gilt es als ein gefährliches Geschenk, ein Feuerstarter zu sein.

Lucy wurde mit der Fähigkeit geboren, Feuer zu erzeugen und zu kontrollieren. Sie sehnt sich danach, die menschliche Welt zu verlassen, um nur einige zu nennen, die voller Earthshakers, Transporter und Chamäleons ist. Als sie dem Zirkus wieder beitritt, ist es alles, was sie hoffte, es könnten neue Freunde sein, ein oder zwei potenzielle Liebesinteressen und ein Ort, an dem sie sie selbst sein kann.

Als die Mitglieder der Truppe jedoch tot auftauchen, wird Lucy des Foulspiels verdächtigt. Sie muss nicht nur ihre Unschuld beweisen, sondern auch das volle Ausmaß ihrer Macht erkennen. Um den wahren Mörder zu finden, muss sie die Wahrheit hinter dem feurigen Erbe ihres Vaters aufdecken und gleichzeitig herausfinden, wem sie in ihrem neuen Kreis vertrauen kann. Sie kennt die Geschichte des Donovan Circus nicht und seine Feinde könnten tatsächlich die gesamte begabte Welt zerstören.

Sie kommen mit einem gebrochenen Arm und einem bandagierten Gesicht in ein Krankenhaus. Schlimmer noch, Sie können sich nicht erinnern, was Sie getroffen hat.

Die Bösen und Hässlichen sind A.J. Gregsons Geschäft. Aber eine Explosion zu erfahren, die ihre Augen mit so vielen Schrapnells übersättigte, dass sie operativ entfernt werden mussten, gibt der dunkleren Seite des Lebens eine neue Bedeutung.

Schon bald enthüllt ihr neuer Baby-Blues eine Kraft, die ihre Welt auf den Kopf stellt.

AMANDA’S EYES ist eine Fantasy-Mischung, die Spannung, Drama und Humor vereint und eine breite Leserschaft anspricht.


Die Familie Chitwood ist gerade von einem schönen Urlaub in Folly Beach, South Carolina, zurückgekommen! Dort haben wir viel gutes Bier getrunken (..und Rosé..und Prosecco..). Die Bierszene des SC hatte sich seit unserer letzten Reise definitiv verbessert. Der Höhepunkt der Woche war schließlich der Besuch der Westbrook Brewing Company, einem langjährigen Favoriten der Barley Babes.

Westbrook verpackt nur eine Handvoll seiner Biere, und wir waren aufgeregt, eine Entwurfsliste mit Bieren zu sehen, die wir noch nie probiert oder von denen wir noch nie gehört hatten. Maddy bestellte einen Flug mit kleinen Portionen für die Gruppe, und wir bekamen auch ein paar Pints. Zwei herausragend aus dem M’-Flug waren die Key Lime Pie Gose und Coconut Weisse Weisse Baby. Der KLPG ist mit spritziger, saurer Limette geladen und rundet mit einem Graham-Cracker-Finish ab. Maddy bemerkte auch Graham Cracker auf der Nase Westbrook hat diesen genagelt! Der Tisch genoss auch mein Pint saftiges Nelson Sauvin IPA. Es ist der Stil von IPA, den ich von NYC-Brauereien wie Grimm und Other Half erwarte. Schließlich waren wir aufgeregt, den Mexican Cupcake zu probieren, eine Session-Version von Westbrooks gehyptem imperialem Stout, das mit Habanero-Paprika gebraut wurde. Der Cupcake wurde dem Kuchen nicht ganz gerecht, aber es ist schön, dass man fast das gleiche Geschmacksprofil in einem leichteren Bier mit niedrigerem Alkoholgehalt erleben kann. Super für den Sommer!


Schau das Video: Worlds Collide - Extended Orchestra Mix ft. Nicki Taylor (Januar 2022).