Traditionelle Rezepte

Kastaniencremetorte und Schokolade

Kastaniencremetorte und Schokolade

Trennen Sie das Eiweiß vom Eigelb. Das Eiweiß mit einer Prise Salz schlagen. Nach und nach den Rohzucker Löffel für Löffel dazugeben und gut vermischen. Wenn wir ein starkes Baiser erhalten, fügen Sie das Eigelb hinzu und fügen Sie es in das Eiweiß ein. Mehl und Kakao hinzufügen und mit einem Spatel oder Löffel vermischen.

Die Masse in eine mit Backpapier versehene Auflaufform geben und im vorgeheizten Backofen bei mittlerer Hitze ca. 40 Minuten backen. Sie können zwei Arbeitsplatten direkt backen, wie ich es getan habe.

In der Zwischenzeit das Wasser für den Sirup aufkochen, wenn er zu kochen beginnt, den Zucker hinzufügen und ein wenig aufkochen lassen, bis er eine kleine Konsistenz annimmt. Beiseite stellen, Rum dazugeben und abkühlen lassen.

Für die Kastaniencreme eine Schüssel nehmen und den Mascarpone-Käse hineingeben. Fügen Sie ein paar Esslöffel Milch hinzu und mischen Sie, um den Käse aufzulösen. Das Kastanienpüree (das gesüßt ist) dazugeben und mischen, bis eine homogene Creme entsteht. Ich wiederhole: Wenn Sie es süßer haben möchten, geben Sie beim Mischen 2 Esslöffel Puderzucker zum Mascarpone. Zum Abkühlen beiseite stellen.

Für die Schokoladencreme die Schokolade im Dampfbad schmelzen. Rum dazugeben, mischen und in der Dampfpfanne stehen lassen. Separat in eine Schüssel Mascarpone mit ein paar Esslöffeln Milch und zwei Esslöffeln Puderzucker geben und mischen. Dann die geschmolzene Schokolade dazugeben und vermischen. Beiseite stellen, aber nicht kalt. Für die Ganache die Schokolade mit flüssiger Sahne schmelzen, genug um die Schokolade zu schmelzen. Wir mischen immer, um die Zusammensetzung zu homogenisieren. Zum Abkühlen beiseite stellen, dann die Creme mindestens ein paar Stunden abkühlen lassen. Wir nehmen die Form, in der wir die Oberseite gebacken haben, legen ein Backpapier und legen die erste Oberseite auf. Sirup gut und legen Sie die Kastaniencreme. Wir legen eine Schicht Kekse so, dass die Schicht etwas kompakt ist. Wir Sirup, die Kekse nehmen den Sirup schnell auf, dann legen wir die Schokoladencreme auf und verteilen sie. Legen Sie die zweite Oberseite, Sirup mit dem Rest des Sirups. Alles abkühlen lassen.

Einige Stunden oder über Nacht einwirken lassen. Ich habe die Ganache genug gemischt, um eine flauschige Konsistenz zu erhalten. Achten Sie darauf, nicht zu viel zu mischen, da es sonst zerschneidet. Ich habe die Creme etwas abgesetzt. Kuchen aus dem Kühlschrank nehmen, Ring aus der Backform nehmen. Wir kleiden die Torte in Creme und dekorieren mit der Poche verschiedene Ornamente auf der Torte. Walnüsse und Lebkuchen grob mahlen und den Kuchen abschneiden.

Bis zum Servieren abkühlen lassen!


Video Clump (Garten- und Kochvideos)

Kastanienpüreekuchen ist ein einfaches Dessert und der ideale Kuchen für diejenigen, die Kastanien und insbesondere Kastanienpüree lieben. Alle Zutaten für diesen Kuchen sind griffbereit und die Zubereitung ist einfach. Wenn wir die Sahne für ungesüßte Sahne verwenden, fügen wir bei der Zubereitung der Sahne 2 & # 8211 3 Teelöffel Puderzucker (oder nach Geschmack) zusammen mit dem Sahnehärter hinzu.


Der Kastanienpüree-Kuchen ist eine HAUSGEMACHTE Delikatesse, die zum Lieblingskuchen der Lieben wird und diejenigen, die Kastanienpüree lieben, begeistern wird. Guten Appetit!

Zutat:

Füllung

- 400ml. süße Sahne für Schlagsahne
- 140 g Puderzucker
- 150 g Butter
- 1 Glas gesüßtes Kastanienpüree
- 1 Päckchen Schokoladenglasur
- 2 Beutel Sahnehärter

Kastanienpüree-Kuchen

Käsekuchen, Schokolade und Pfirsiche

Käsekuchen, Schokolade und Pfirsich sind ein ideales Dessert für Feiertage oder Geburtstage, da es sich um einen Kuchen handelt, der erfolgreich einen Kuchen ersetzt. Es ist etwas mehr Arbeit an diesem Rezept, aber ich garantiere Ihnen, das Ergebnis übertrifft alle Erwartungen und das Videorezept ist Schritt für Schritt. Um den Kuchen in einen Kuchen zu verwandeln, brauchen wir nur Sahne. Wir haben den ganzen Kuchen mit Sahne überzogen und mit Schokolade und Pfirsichen dekoriert. Der Kuchen wird erst nach dem Abkühlen der Arbeitsplatten montiert, da sonst die Gefahr besteht, dass die Arbeitsplatten, insbesondere die Käseplatte, brechen. Es ist ein Kuchen, den wir 2 Tage vor der Veranstaltung zubereiten können, abends bereiten wir die Tops vor, am nächsten Morgen füllen wir ihn und lassen ihn bis zum Servieren kalt. Probieren Sie diesen Kuchen und Sie werden die Zeit, die Sie für die Zubereitung aufgewendet haben, nicht bereuen. Dieser zarte und köstliche HOMEMADE CAKE ist eine angenehme Mischung aus Schokolade, Frischkäse und Pfirsichen. Guten Appetit!


Zutaten Käsekuchen, Schokolade und Pfirsiche:

Für die Arbeitsplatte:
- 60 g Bitterschokoladenrennen
- 4 Eier
- 100 g.alt
- 1 Teelöffel Backpulver
- & # 189 + & # 189 Teelöffel Salz
- 2 Esslöffel Vanilleessenz
- 100 g Mehl
Für die Käseplatte
- 500 g Frischkäse
- 4 Eigelb
- 170ml. Milch
- 150 g Puderzucker
- 1 Päckchen Vanillepudding
- 100 g Butter
- 4 Eiweiß
Für die Sahne
- 200 g Butter
- Kompott Pfirsiche
- 400ml. Milch
- 1 Päckchen Vanillepudding
- 150 g Zucker
- 2 Esslöffel Zitronensaft
- 1 Esslöffel Stärke
- geriebene Schokolade

Kirsche (oder Kirsche) check

Kirsch- und Schokoladenkuchen ist der ideale Kuchen für die ganze Familie. Natürlich können wir statt Kirschen erfolgreich Kirschen verwenden. Wenn wir Saison haben, können wir frisches Obst verwenden, das Ergebnis ist das gleiche: ein köstlicher Kuchen.

Kirsche (oder Kirsche) check

Dieser Kuchen ist ein Kuchen mit Kirschen (Kirschen), der im Kuchenblech und nicht im Kuchenblech gebacken wird, aber dies ist weniger wichtig, da der Geschmack perfekt ist. Es ist ein hausgemachter Kuchen mit Kakao und Kirschen, der mit Schokolade glasiert ist und an den Kirschkuchen aus der Kindheit erinnert. Dieser Kirschkuchen ist ganz einfach zuzubereiten. Guten Appetit!

Zutat:

- 4 Eier
- 200 g Butter
- 100ml. Joghurt
- 100 g Milchschokolade, gerieben
- 270 g Mehl
- 200 g Zucker
- 1 Päckchen Backpulver
- 1 Esslöffel Vanilleessenz
- & # 189 Teelöffel Salz
- 1 großes entkerntes Kirschkompott
- 2 Esslöffel Kakao


Hausgemachte Kekse

Ein feiner, leckerer Kuchen, der auch die Anspruchsvollsten beeindrucken wird.

Zutaten für die Arbeitsplatte: für eine Form mit einem Durchmesser von 26 cm
-6 Eier
-3 Esslöffel Wasser
-1 Päckchen Vanillezucker
-180 g Zucker
-9 Esslöffel Mehl
-2 Esslöffel Kakao
-2 Esslöffel Öl
-1 Päckchen Backpulver

Für die Creme:
-2 Eigelb
-100 g Zucker
-100 ml natürlich gebrühter Kaffee, ungesüßt
-100 g Schokolade mit hochwertiger Milch
-1 Päckchen Kaffeeness
-200 ml flüssige Creme Meggle, Hulala (Meggle ist das Beste)
-10 g Gelatine (Pulver, Granulat)
-250 g Mascarpone
-2 Esslöffel mit Haselnusscremespitze (gute Qualität) Nutella, Fineti etc
+ Nutella Haselnusscreme, Fineti zum Zusammensetzen der Torte

Vorbereitung:
Für die Arbeitsplatte das Eigelb vom Eiweiß trennen. Eiweiß und Wasser mit einer Prise Salz (mit einem Mixer) verquirlen, Vanille und Zucker dazugeben und eine weitere Minute schlagen. Eigelb, Öl und gesiebtes Mehl zusammen mit Backpulver und Kakaopulver hinzufügen.
Der Boden der Form ist mit Silikonbackpapier ausgelegt und die Ränder mit Öl eingefettet. Gießen Sie die vorbereitete Zusammensetzung und backen Sie sie im vorgeheizten Ofen bei 180 Grad bis zum Zahnstochertest. Nach dem Backen die Ränder der Arbeitsplatte mit einem Messer abziehen, die Arbeitsplatte auf den Kopf stellen und das Backpapier entfernen. Abkühlen lassen. Schneiden Sie die Oberseite in drei Teile.
Für die Sahne das Eigelb mit dem Zucker und etwas gekochtem (aber abgekühltem) Kaffee einreiben, bis eine schaumige Konsistenz entsteht. Den Rest des gekochten Kaffees dazugeben und auf einem Dampfbad ca. 8 Minuten kochen lassen. Vom Herd nehmen und sofort die gebrochene Schokolade, die Ness und die Gelatine hinzufügen. Rühren bis glatt. Abkühlen lassen (keine Angst, die Creme wird nicht dicker).
Schlagen Sie die Sahne in einer Schüssel auf. In einer anderen größeren Schüssel Mascarpone (mit dem Mixer) verreiben und nach und nach die Kaffeesahne und zuletzt die Schlagsahne und die zwei Esslöffel Nutella, Fineti etc. Haselnusscreme hinzufügen. Wir bekommen eine feine, leichte, leckere Creme.

Montage: Oben + Einfetten mit Nutella + Kaffeesahne + Oben + Wieder einfetten mit Nutella + Kaffeesahne + Oben + Den Kuchen mit Kaffeesahne bedecken. Ich habe etwa 3-4 Esslöffel Kaffeesahne zurückgelassen, in die ich 1 Esslöffel Nutella gegeben und den Kuchen dekoriert habe.



Kastanien- und Schokoladencreme

Eine dekadente Süße, duftend und passend für diese Jahreszeit. Ich gebe zu, dass ich nicht wirklich Kastanienbonbons gemacht habe, ich habe nur Püree auf Kastanienbrot gegessen und das war es auch schon. In der nächsten Zeit beschloss ich, einige Desserts mit Kastanien zu entwickeln. Dieses Dessert ähnelt eher einem Glas, wenn die Gäste auf dem Weg zu Ihnen sind oder wenn Sie sich für einen Film hinsetzen und etwas Gutes wollen.

Zubereitungsart: Die Schokolade in einer Schüssel im Dampfbad schmelzen. Stellen Sie es beiseite, um es etwas abzukühlen.
Das Kastanienpüree in eine Schüssel geben und mit einem Mixer weich schlagen. Schokolade und Rum hinzufügen
Separat die Sahne für die Schlagsahne schlagen, einen Löffel davon über die Mischung oben gießen.

Service: Die Sahne in Gläser / Tassen füllen, ein paar leicht gebräunte Haselnüsse und Schlagsahne dazugeben.
Kühlen, bis sie weich sind.


Kastaniencremetorte

Dies Kastaniencremetorte Ich wollte es schon seit einiger Zeit machen. Sie können eine andere Option finden hier: Kuchen mit Kastanienpüree und roten Johannisbeeren. Es ist ein beruhigender Kuchen, von dem ich hoffe, dass Sie ihn mögen und probieren!

Weizenzutat / Ø 23 cm:
6 Eier
150 g Puderzucker
150 g Mehl
eine Prise Salz

Arbeitsplattensirup:

150 ml Wasser
100 g Zucker
1 Teelöffel rumfrei

Schokoladenüberzug:
150 g Schokolade (ich habe sie mit Milch und Erdnüssen verwendet)
80 g Meggle Flüssigcreme


Kastanien-Schokoladen-Sahne-Torte - Rezepte


Für den 19. November (38 Jahre Maria) und den 22. November (4 Jahre Theo) habe ich zwei identische Kuchen gebacken, die perfekte Version des ersten Versuchs, DIESES HIER .

Der Kuchen des Jungen wurde in Form von 26 Zentimetern montiert und sammelte 2,3 Kilogramm. Die gespendete wurde in der Form von 17x24 Zentimetern zusammengebaut und ich habe sie in 8 Teile, Mini-Tortillas, aufgeteilt, genau wie auf dem folgenden Bild.

Im Vergleich zur ersten Option habe ich eine Schicht Schokoladencreme und Kastanienpüree hinzugefügt und das Haferflockengetränk durch ein Vanille-Soja ersetzt, Rolimark in der Box war sehr lecker.

Obwohl die Mathematik andere Proportionen erfordert, habe ich 60% für den großen, runden Kuchen und 40% für den kleinen, rechteckigen verwendet. In Zukunft werde ich die Mengen mit den 50 Prozent auflisten, da ich mit 60 und 40 komplett kompliziert war.

Flauschiges Top mit Kokosflocken - 2 Stück à 26 Zentimeter oder 2 Stück 17x24 Zentimeter

Es ist der Fastenkuchen, DIES , gebackenes Blech. Ich habe beim Kuchen auch gesagt, dass er den Flaum von Biskuitkuchen hat, ich füge jetzt hinzu, dass der Sirup genauso lecker ist wie jede andere Arbeitsplatte mit Eiern. Sie müssen Aromen der Fülle, Vanille, Zitronenschale und Orange verwenden.




- 70 Gramm Aquafaba (Kichererbsenwasser aus der Dose)
- 90 Gramm Zucker
- 35 Gramm Kokosflocken, ich habe die Menge im Vergleich zum ersten Versuch stark reduziert, die Arbeitsplatte war nicht mehr dicht und trocken
- 25 Gramm Mehl
- eine Prise Salz
- Vanillin

Ich habe Aquafaba mit Salzpulver gemischt.
Mir ist aufgefallen, dass es besser ist, die Arme des Mixers und die Schüssel mit Zitronensaft abzuwischen und wenn das Kichererbsenwasser direkt aus dem Kühlschrank kommt.
Ich schlage 5 Minuten auf hoher Geschwindigkeit, bis ich einen Schaum habe, genau wie beim Mischen von Eiweiß mit Salz. Dann habe ich nach und nach den Zucker hinzugefügt. Ich hatte ein weißes, glänzendes Baiser, aber es behielt seine Form nicht bei. An dieser Stelle fügte ich hinzu, mit einem Spatel, Mehl und Kokosnuss.

Ich habe eine dichte Zusammensetzung von fast 200 Gramm erhalten, die ich in einem mit Backpapier bedeckten Blech verteilt habe. Ich habe die Oberseite im Gasofen gebacken, vorgeheizt, 15 Minuten auf der obersten Stufe bei mittlerer Hitze.

Es kam eine sehr dünne Arbeitsplatte heraus, ich hatte zu wenig Kichererbsenwasser. Schmeckt wahrscheinlich nach Mandeln. Es ist eine leicht zähe Arbeitsplatte, leicht karamellisiert, lecker. Um es leicht zu handhaben, ist es sehr zerbrechlich, es wird bis zur Montage auf dem Backpapier aufbewahrt, dann wird es über die Creme gegeben und erst dann wird das Papier vorsichtig ausgepackt.

- 100 Gramm Zucker
- 250 Gramm Sojadrink mit Vanillegeschmack
- 30 Gramm Stärke
- Vanillin
- 150 Gramm Kokosmilch (nur der feste Teil der Kokosnusskonserven) hätten mindestens 200 Gramm benötigt. Die Creme ist nicht hart genug.
- 10 Gramm Kokosflocken

Ich habe alle homogenisierten Zutaten auf schwache Hitze gestellt, außer dem Fetthahn und den Flocken. Ich rührte ununterbrochen, bis es eindickte, woraufhin ich den Pudding abkühlen ließ. Nach dem Abkühlen habe ich den Kokosfettschaum gemischt (er sieht genauso aus wie Schlagsahne). Ich habe dem Pudding einen Esslöffel Kokosnuss hinzugefügt und den Pudding dann nach und nach in die Kokoscreme eingearbeitet. Zum Schluss habe ich die Kokosflocken gelegt.

Obwohl ich es vom ersten Mal in doppelter Menge zubereitet habe, sagte ich, dass ich 60% für den Kuchen verwendet habe, 40% für die Kuchen, die Härtegrade waren unterschiedlich. Für den großen Kuchen floss es viel, für den rechteckigen war es nur weich ohne zu fließen.

Bei mir ist es super geworden. Es ist noch schmackhafter als das Obst. Das habe ich im ersten Test geschrieben, das wiederhole ich.
- 30 Gramm dunkle Schokoladenstückchen
- 30 Gramm Puderzucker
- 40 Gramm Kokosfett - der feste Teil der Kokosmilch aus der Dose, aus dem ich auch Sahne gemacht habe
- 15 Gramm Kakao

Ich habe alle Zutaten auf das Dampfbad gegeben und gemischt, bis ich eine homogene Sauce habe.
Ich habe es zum Zeitpunkt der Montage nach der weißen Creme zubereitet.

Genau diese Sauce wird für das Innere des Kuchens verwendet. Ich habe am Ende nur Öl hinzugefügt, es sieht damit glänzender aus.
- 15 Gramm dunkle Schokoladenstückchen
- 15 Gramm Puderzucker
- 10 Gramm Kokosfett, das war alles was ich hatte. Ich sagte hier auch, dass die Menge des festen Teils von einer Dosenmarke zur anderen unterschiedlich ist. Von allem, was ich probiert habe, Vitajia, es ist grün, es ist 300 Gramm, das erscheint bei Lidl in ihrer asiatischen Zeit, Dejiam 230 Gramm, es ist weiß mit lila und Tao Tao ist nur 180 Gramm, es ist eine rote Dose, es ist das billigste von allen, aber so wenig Fett im Vergleich zu den anderen

- 2 Esslöffel Kokosmilch, der flüssige Teil der Dose, sieht aus wie Molke und ich habe sie hinzugefügt, weil die Glasur auf dem dickeren Kuchen nicht so leicht floss
- 10 Gramm Kakao
- 2 Esslöffel Öl

Ich folgte den Schritten der Schokoladensauce und fügte zum Schluss das Öl hinzu.
Ich habe die Glasur zubereitet, nachdem der Kuchen im Kühlschrank war und ausgehärtet war.

zusammenbauen



- in der mit Folie überzogenen Form, in der ich die Arbeitsplatten gebacken, die erste flauschige Arbeitsplatte gelegt und mit der halben Menge Sirup sirupiert habe
- Ich habe es mit Schokoladensauce bedeckt
- Ich habe Vanillecreme darüber verteilt
- Ich habe die Creme mit der Baiser-Arbeitsplatte bedeckt
- Ich habe Schokoladencreme über die Theke gegossen
- und dann habe ich die letzte flauschige Arbeitsplatte mit dem Rest des Sirups angefeuchtet
- Von diesem Moment an verließ ich die Baustelle in einer kalten Nacht
- Am nächsten Tag habe ich die Torte auf den Kopf gestellt, so dass die Schokocreme die erste war und ich bereitete die Glasur vor, die ich vorsichtig in die Mitte über die Theke goss. Ich werde es das nächste Mal versuchen, es abzuseihen, bevor ich es auf den Kuchen gieße (Schokoladenstückchen oder Kakaostückchen bleiben zurück)


- weil ich sagte, dass die weiße Creme zu fließen begann, habe ich die ganze Seite mit einem Messer mit breiter Klinge nivelliert, dh ich habe die weiche Creme mit der Glasur vermischt, die außerhalb der Arbeitsplatte verteilt wurde. Ich mochte sein Aussehen sehr
- über die leicht gehärtete Glasur, das heißt, nachdem ich sie 15 Minuten im Kühlschrank gestanden hatte, warf ich die Bonbons.

* Ich habe die Kuchen erst nach dem Portionieren glasiert.

Ich übertreibe nicht, wenn ich schreibe, dass es einer der erfolgreichsten Kuchen des Jahres ist. Da ich es auf der Facebook-Seite beworben habe, würde ich wetten, dass es nicht viele Verkoster gibt, die es in der richtigen Kategorie finden, derjenigen ohne Milch, Eier.

Die Folterungen beim Schreiben sind hässlich. Sie sind schneller fertig, ich schwöre! Aber was für eine Freude, eine Nachricht zu erhalten, wie groß der Erfolg einer solchen Torte war. Okay, ich kann sie nicht nach meinen Rezepten machen, aber ich bin froh, dass dieses krumme Gesetz nicht auf dich zutrifft.

Morgen auf Sambetania kommt eines der schönsten Tickets für das Happy Jar an.
Bis Ende des Jahres habe ich vielleicht noch zwei Kuchen mehr. Wenn mir der Plan nicht gelingt, hoffe ich zumindest, dass die Mystery Box dem Bild und der Ähnlichkeit des Gedankenprojekts entspricht.

Viel Glück!



Das Eigelb mit dem Zucker einreiben. Fügen Sie die gekochten, gereinigten und von der Maschine gegebenen Kastanien und das Eiweiß hinzu. Backen Sie die Zusammensetzung in einer gefetteten Form. Wenn es kalt ist


Schneiden Sie einen dünnen Deckel von der Arbeitsplatte und entfernen Sie den Kern mit einem Löffel. Alles, was von der Theke genommen wurde, wird mit einer Gabel zerdrückt und mit der Hälfte der Sahne vermischt, die den Kuchen füllt.


Butter reibt den Schaum. Das Eigelb mit Puderzucker einreiben, in Milch, Kaffee und Rum geschmolzene geriebene Schokolade hinzufügen.


Anstelle von Kaffee kann der aromatischere Chicorée verwendet werden.


Die Komposition wird mit dem Kern der Arbeitsplatte gemischt, wonach


die Lücke in der Theke füllt sich damit. Den Deckel auflegen und den Kuchen mit der restlichen Sahne bedecken. Sie können die Lücke auch mit Schlagsahne anstelle von Sahne füllen. Mit Schlagsahne darüber garnieren.


Kastanien-Schokoladen-Sahne-Torte - Rezepte

Kastaniencreme

Notwendige Zutaten

250 g Kastanienpüree,
200 g Butter, 150 g Puderzucker,
1-2 Esslöffel Rum und Milch.
2/3 des Kastanienpürees werden mit der Kartoffelpresse zerkleinert.

Rezeptvorbereitungsmethode

Butter einreiben, mit dem Kastanienpüree mischen und nochmals gut einreiben.

Mit 1-2 EL Milch oder Schlagsahne (Caimac) verdünnen und mit Rum würzen.

Die Tortenoberseite wird halbiert und mit Kastaniencreme gefüllt. Den ganzen Kuchen mit der gleichen Creme bestreichen.

Ein Drittel des Pürees wird mit der Kartoffelpresse zerdrückt und auf den Kuchen gestreut. Der Kuchen wird kalt gehalten.


Eiercreme mit Schokolade: 250 g Puderzucker durch ein Sieb gesiebt, 250 g Butter, 3 Tafelschokolade oder 30 g Kakao, 2 Eier, 1 Päckchen Vanillezucker.
Die Butter mit dem Schaum einreiben und nach und nach mit ganzen Eiern vermischen. Dann gut mit dem Ziel reiben. Die Sahne wird heller, wenn sie mit einem Mixer geschlagen wird. Zum Schluss geschmolzene Schokolade oder Kakaopulver durch ein Sieb und einen Teelöffel frischen Kaffee oder gemahlenen Kaffee durch ein Sieb geben. Kaffeesahne bekommen wir, wenn die Sahne statt Schokolade mit ungesüßtem Kaffeepulver aromatisiert wird.


Video: In The Kitchen at Shang Palace at Kowloon Shangri-La in Hong Kong (Dezember 2021).