Traditionelle Rezepte

Matcha Birnen Smoothie Rezept

Matcha Birnen Smoothie Rezept

  • Rezepte
  • Geschirrtyp
  • Getränk
  • Smoothie
  • Grüner Smoothie

Matcha-Grüntee-Pulver, Birne und Spinat vereinen sich in diesem grünen Smoothie mit Protein- und Koffein-Punch.

2 Leute haben das gemacht

ZutatenPortionen: 1

  • 240ml Mandelmilch
  • 1 Messlöffel Vanilleproteinpulver
  • 30g frischer Spinat
  • 1 Birne, entkernt
  • 2 Esslöffel gehackte Cashewkerne
  • 1/2 Teelöffel Grünteepulver (Matcha)

MethodeVorbereitung:10min ›Bereit in:10min

  1. Mandelmilch und Proteinpulver in einer Tasse mischen. In einen Mixer geben. Spinat, Birne, Cashewnüsse und Grüntee-Pulver hinzufügen und glatt rühren.

Zuletzt angesehen

Rezensionen & BewertungenDurchschnittliche Gesamtbewertung:(2)

Bewertungen auf Englisch (2)

von Paula

Mein Vitamix war perfekt in der Lage, alle Zutaten ganz gut zu mischen, daher habe ich die Mandelmilch und das Proteinpulver nicht zuerst in einer Tasse gemischt. Außerdem habe ich Stevia hinzugefügt, um den Smoothie etwas zu versüßen, da alle anderen Zutaten ungesüßt waren.-09 Nov 2015


Matcha Birne Grüner Smoothie

Bald ist der St. Patrick’s Day, und wie könnte man das besser feiern als mit einem gesunden grünen Smoothie wie diesem Matcha Birne Grüner Smoothie.

Ich habe vor einigen Monaten Matcha-Grüntee-Pulver wegen seiner antioxidativen Eigenschaften gekauft. Ich versuche, gesündere Lebensmittel zu essen, und ich habe viele Leute gehört, die von den Vorteilen von Grüntee-Pulver schwärmen, also dachte ich mir, warum probierst du es nicht aus? Ich bin kein großer Fan von grünem Tee, also landete das Pulver nach dem Kauf einfach in meiner Speisekammer, bis ich mich entschied, es in diesem Smoothie zu verwenden.

Ich mache regelmäßig gesunde Smoothies zum Frühstück, und ein bisschen Matcha-Grüntee-Pulver zu einem Smoothie hinzuzufügen, ist eine großartige Möglichkeit, zusätzliche Nährstoffe hinzuzufügen, ohne den Geschmack stark zu verändern. Ich habe meinen Smoothie mit 1/2 Banane, 1/2 Birne und etwas Spinat gemacht, alles mit Mandelmilch vermischt.

Ich habe diesen Winter mit Birnen in meinen Smoothies experimentiert. Sie verleihen einen etwas subtileren Geschmack als Äpfel und sind im Winter günstiger als Beeren.

Ich bin froh, dass ich das Matcha-Teepulver endlich probiert habe! Ich machte mir Sorgen, dass der Smoothie dadurch wie Tee schmecken würde, aber die Fruchtaromen waren viel stärker als der Teegeschmack. Und die leuchtend grüne Farbe des Teepulvers ist perfekt für den St. Patrick’s Day!


Was ist Matcha?

Zunächst einmal: Was ist Matcha? Matcha ist Grüntee-Pulver. Vielleicht haben Sie Matcha-Rezepte auf Pinterest gesehen, die die Runde machen. Da Matcha eine hellgrüne Farbe hat, ist es perfekt als natürliche grüne Farbe für Torten und Cupcake-Zuckerguss. Aber natürlich möchten die meisten Menschen wegen der gesundheitlichen Vorteile mehr Matcha konsumieren! Grüner Tee hat viele ernährungsphysiologische Vorteile, einschließlich (Quelle):

  • Reich an Antioxidantien
  • Beruhigt und entspannt
  • Hilft Fett zu verbrennen


Woher kamen Birnen?

Es stellt sich heraus, dass Birnen vermutlich aus China stammen. Jules Janick von der Perdue University schrieb, dass Birnen in Japan weit verbreitet als Hüter des Eigentums angebaut wurden, weil man glaubte, dass sie das Böse abwehren. Das ist ein mächtiger Baum und eine Frucht. Das erinnert mich irgendwie daran, wie die Ballaststoffe in diesem Birnen-Smoothie wie ein Präbiotikum in unserem Darm wirken, um böse Bakterien abzuwehren. Geh Birnen!


Wie hilft Matcha-Tee beim Abnehmen?

Matcha hilft Ihnen auf zwei Arten sehr effektiv beim Abnehmen:

  • Reduziert Körperfett: Matcha enthält viele Katechine, die nachweislich das Körperfett auf ein nennenswertes Maß reduzieren.
  • Reduziert den Appetit: Matcha enthält auch viel EGCG, das hilft, den Appetit deutlich zu reduzieren, was bedeutet, dass es Ihnen helfen kann, Nahrungsmengen und Heißhunger zu reduzieren.

Probieren Sie eines dieser Matcha-Grüntee-Smoothie-Rezepte aus und Sie werden schneller abnehmen, als Sie sich jemals vorstellen können:


Matcha-Smoothie-Rezept am Morgen | Veganer Superfood-Smoothie

Steigen Sie auf und glänzen Sie mit diesem leckeren, kraftstoffgefüllten Matcha-Smoothie! Natürlich süß, dank der reifen Bananen und der gefrorenen Ananas, ohne Zucker- oder Süßungsmittelzusatz. Dazu extra cremig und seidenweich mit Kokosmilch als flüssiger Basis! Und natürlich wäre ein grüner Smoothie nicht komplett ohne eine herzhafte Dosis Blattgemüse.

Dieses Matcha-Smoothie-Rezept erfordert 1 Tasse Spinat, frisch oder gefroren. Aber haben Sie keine Angst, über Bord zu gehen Ja wirklich stopfen Sie den Spinat da rein&8217 Er wird verschwinden, sobald Ihr Smoothie ihn mixt, und Sie werden ihn nicht einmal schmecken. Und es ist eine einfache Möglichkeit, mehr Superfood-Gemüse in Ihren Tag zu schmuggeln! Aber Spinat ist nicht der nur Superfood Grün in diesem Superfood Smoothie…

Die Magie von Matcha

Matcha-Grüntee-Pulver ist ein ERSTAUNLICHES Superfood, das entgiftend wirkt, den Stoffwechsel ankurbelt und sogar die Stimmung und Konzentration verbessern kann. Außerdem ist es reich an essentiellen Vitaminen und starken Antioxidantien! In diesem Matcha-Smoothie trägt es zur leuchtend grünen Farbe und zur Nährstoffbelastung des Superfoods bei. Aber Sie werden den Matcha selbst nicht wirklich schmecken.

Für die Beste schmeckend und am vorteilhaftesten Matcha, empfehle ich, auf einen hochwertigen Matcha zu schwören. Es hat einen natürlich-süßen Geschmack und eine hellere Farbe als ein stumpfes Graugrün. Ja, es Wille etwas teurer sein. Aber es lohnt sich die Investition wegen des Unterschieds in Geschmack und Nährwert. Vor allem, wenn dieser Matcha-Smoothie Teil Ihrer regelmäßigen Frühstücksrotation wird!

*Für weitere leckere vegane Rezepte wie dieses, schau dir mein eBook über 100 gesunde vegane Rezepte an!


Carlene Thomas/Iss das, nicht das!

Auf der Suche nach einem besseren Pre-Workout-Getränk? Machen Sie diesen Smoothie zu Ihrem Lieblingsprodukt. Die Rüben, die wir in diesem Rezept verwenden, sind reich an Nitraten, die nachweislich die Ausdauer während des Trainings verbessern, indem sie es den Muskeln ermöglichen, effizienter zu arbeiten und gleichzeitig die Leistung zu verbessern. Wir empfehlen, eine halbe Tasse Eiswürfel oder mehr hinzuzufügen, um ein gekühltes Getränk zu erhalten, da wir keine gefrorenen Früchte verwenden.

Holen Sie sich das Rezept für Rüben-Zitrus-Smoothie.


WAS IST IN EINEM MATCHA-SMOOTHIE?

Dieser schnelle und einfache Matcha-Smoothie besteht aus nur sechs Zutaten.

  • gefrorene Ananas: Funktioniert hervorragend in Smoothies, um Süße hinzuzufügen und es zu verdicken
  • Avocado: So mache ich Smoothies am liebsten cremig und dick
  • Mandelmilch: Sie können jede milchfreie Milch ersetzen
  • Banane: eine einfache Ergänzung zu Smoothies
  • Grüns: Das Hinzufügen einer Handvoll Gemüse versorgt dieses Baby mit Nährstoffen
  • Matcha-Pulver: die magische Zutat voller Antioxidantien

Mischen Sie alles einfach in einem Hochleistungsmixer und genießen Sie es mit Ihren Lieblingsprodukten.


7 Smoothie-Rezepte für schnellen Gewichtsverlust

Smoothies sind fettarm, nährstoffreich und reich an Ballaststoffen. Dies macht sie zum perfekten Gewichtsverlustfutter.

Like Persönliches Wachstum auf Facebook

1. Matcha Birnengrüner Protein-Smoothie.

2 Messlöffel Proteinpulver in Vanille
1 Tasse Mandelmilch
1 Tasse Spinat
1 Birne, mit Haut
1/2 Teelöffel Matcha-Teepulver

  • Die Birne fügt viel Vitamin C und Ballaststoffe hinzu, die für die Gewichtsabnahme unerlässlich sind.
  • Der Matcha-Grüntee fügt Koffein hinzu, das Ihnen nicht nur einen Energieschub gibt, sondern auch Ihre Stoffwechselrate erhöht.
  • Das Proteinpulver hilft Ihnen, länger satt zu bleiben.
  • Der Spinat liefert mit nur 6 Kalorien pro Tasse eine ganze Reihe wichtiger Vitamine.

2. Grüner Smoothie entgiften.

½ Tasse Wasser
1 Stange Grünkohl
1 Tasse Spinat
½ Zitrone, Haut an
½ Zoll Stück geschälter Ingwer
1/3 einer mittelgroßen Gurke
1 Birne, Haut an
3 Minzeblätter

  • Ingwer hilft bei der Regulierung des Cholesterinspiegels und kann deinen Stoffwechsel um bis zu 20 % ankurbeln.
  • Birne hat etwa 5,5 g Ballaststoffe zur Bekämpfung des Hungers und nur 100 Kalorien.
  • Grünkohl und Spinat bedeuten, dass Sie satt werden, ohne viel Kalorien oder Fett hinzuzufügen.
  • Zitrone und Gurke liefern Vitamin C und helfen, den Körper zu entgiften.
  • Minze hilft, den Magen zu beruhigen und hilft bei der Verdauung.

3. Wassermelonen-Smoothie.

6 Tassen kernlose Wassermelone
1 Tasse Zitronensorbet, fettfreie Milch oder fettarmer Vanillejoghurt.
12 Eiswürfel

  • Wassermelone enthält nur 30 Kalorien pro 100 g. Jede Wassermelonenscheibe enthält außerdem weniger als ein Gramm Fett und ist cholesterinfrei. Außerdem besteht Wassermelone zu mehr als 90 Prozent aus Wasser und kann Ihnen helfen, hydratisiert zu bleiben.
  • Wassermelone auch reich an Vitamin A, C, B-6 und Thiamin.
  • Fettarme Milch (oder fettarmer Joghurt) versorgt dich mit Kalzium und Vitamin D.

4. Ananas-Bananen-Smoothie.

1 Tasse Ananas
1 Banane
1 Apfel
2 Tassen Spinat (oder anderes Blattgrün)
1/2 – 1 Tasse Wasser

  • Ananas hat einen sehr hohen Wassergehalt. Das bedeutet, dass Sie sich länger satt fühlen und Sie hydratisiert halten.
  • Ananas reduziert Entzündungen und unterstützt die Verdauung. Beide Prozesse können beim Abnehmen helfen.
  • Bananen sind kalorien- und fettarm, aber reich an Nährstoffen und halten länger satt.

5. Blaubeer-Frühstücks-Smoothie.

1/2 große Banane
1/3 Tasse Sojaprotein
1/2 Esslöffel Leinsamenöl
1/4 Tasse Blaubeeren
1/2 Esslöffel Apfelsaftkonzentrat oder Honig
1 Teelöffel Flohsamenschalen

  • Heidelbeeren haben einen hohen Gehalt an natürlich vorkommenden sekundären Pflanzenstoffen, vorkommenden Antioxidantien, die Ihnen helfen können, Bauchfett zu verlieren.
  • Heidelbeeren sind eine gute Quelle für Ballaststoffe, Vitamin C und Kalium.
  • Flohsamenschalen sind reich an bauchfüllenden Ballaststoffen.
  • Leinsamenöl hilft, den Appetit zu unterdrücken, die thermogene Fettverbrennung zu steigern, den Stoffwechsel zu verbessern und den Blutzuckerspiegel zu regulieren.
  • Sojaprotein hilft Ihnen, sich weniger hungrig zu fühlen.

6. Apfel-Erdbeer-Smoothie.

1 Tasse Erdbeeren
1 großer Apfel
2 Tassen Spinat
8 Unzen Wasser (ungesüßte Mandelmilch)

  • Äpfel enthalten unverdauliche Verbindungen – Ballaststoffe und Polyphenole –, die den Gewichtsverlust fördern.
  • Äpfel steigern das Sättigungsgefühl, um übermäßiges Essen zu verhindern.
  • Äpfel sind vollgepackt mit Antioxidantien.
  • Erdbeeren können die körpereigene Produktion eines Hormons steigern, das Ihren Stoffwechsel anregt und Ihren Appetit unterdrückt. Und eine Tasse Erdbeeren enthält nur 49 Kalorien.

7. Spinat-Avocado-Smoothie.

1 Avocado
1 Tasse Spinat
1 Banane
1 Esslöffel Erdnussbutter
1 Tasse fettarme Milch (oder Wasser)

Warum es funktioniert:


7 einfach zuzubereitende Smoothie-Rezepte, mit denen Sie sich lebendig fühlen

Zunächst einmal ist Geschmack das eine und das ganze Paket an Vitaminen und Mineralstoffen das andere. Wenn Sie etwas anderes – aber ebenso gesundes – als Salate probieren möchten, dann sind Smoothies genau das, wonach Sie gesucht haben! Smoothies werden definitiv unsere Energie steigern und wir neigen dazu, sie zu mischen, um von all ihren gesunden Zutaten zu profitieren. Das Mixen von Smoothies kann so kreativ sein, wie wir es möchten, indem wir all unsere Lieblingsfrüchte, -gemüse und -zusätze verwenden. Wir können jedoch jederzeit nach getesteten und überwältigenden Rezepten von Smoothies und grünen Säften suchen und diese nach Geschmack befolgen. Unser Getränk kann buchstäblich genau so gemischt werden, wie wir es gerne genießen. Hier sind 7 erstaunliche Rezepte von Smoothies und grünen Säften, die wir uns ansehen werden, die leicht zu befolgen sind und Ihre Energie sicherlich steigern werden:

1. Rezept für Minz-Frucht-Cocktail-Saft

Für dieses Rezept benötigen wir:

  • 1 Apfel, geschält, in Scheiben geschnitten und entkernt
  • 1 geschälte Orange und geteilt
  • Tasse Ananas
  • 2 Tassen gewürfelte und entkernte Wassermelone
  • 1 Teelöffel Zitronensaft
  • kleiner Zweig frische Minze

Am Anfang entsaften wir die Orange und den Apfel und mischen sie dann mit der Ananas. Danach verwenden wir einen Mixer, in den wir den Saft umfüllen und dann den Zitronensaft, die Wassermelone und die Minze hinzufügen. Mit dem Mixer glatt rühren.

2. Matcha Pear Green Protein Smoothie Rezept

Für dieses Rezept benötigen wir:

  • 2 Messlöffel Protein in Vanillepulver
  • 1 Tasse ungesüßte Mandelmilch
  • 1 Tasse Spinat
  • 1 entkernte Birne
  • Teelöffel Matcha-Tee-Pulver

Wir verwenden einen Mixer, um alles glatt zu rühren, nachdem wir zuerst alle Zutaten kombiniert haben.

3. Spinat-Orangen-Smoothie-Rezept

Für dieses Rezept benötigen wir:

  • 1 Nabelorange, geschält
  • geschälte Banane
  • 1 Tasse verpackter Bio-Spinat
  • ¼ Tasse Kokoswasser (wir können es nach unseren Wünschen anpassen)
  • 1 Esslöffel Hanfsamen (optional)
  • Eis

Zuerst geben wir alle Zutaten und ein paar Eiswürfel in den Mixer und mischen sie. Dann fügen wir mehr Kokoswasser hinzu, um die gewünschte Konsistenz unseres Getränks zu erreichen.

4. Grünes Göttinnensaft-Rezept

Für dieses Rezept benötigen wir:

  • geschälte und in Scheiben geschnittene Gurke
  • 1 Stange Sellerie
  • 1 Handvoll Grünkohl
  • 1 geschälter und in Scheiben geschnittener Apfel
  • 1 geschälte und in Scheiben geschnittene Birne
  • 1 Teelöffel Zitronensaft

Zuerst entsaften wir alle Zutaten in einer guten Reihenfolge, wobei der Zitronensaft zuletzt übrig bleibt. Falls wir der Meinung sind, dass unser Saft zu dick ist, können wir etwas Wasser in unseren Entsafter geben, um das Endprodukt zu verdünnen.

5. Ingwer-Orangen-Grün-Smoothie-Rezept

Für dieses Rezept benötigen wir:

  • 1 & Tassen gefiltertes Wasser
  • 4 große Handvoll frischer Spinat
  • 4 Römerblätter (optional)
  • 2 Nabel-Orangen
  • 2 reife Bananen
  • 1’’-2’’ Knauf frischer Ingwer
  • 1 Gurke (optional) *wenn nicht bio, dann schälen

Zuerst sollten wir das Gemüse spülen und vorbereiten. Falls wir einen Hochleistungsmixer haben, geben wir alle Zutaten hinein und mixen sie glatt. Wenn wir keinen solchen Mixer haben, pürieren wir zuerst Spinat und Romana, bis sie glatt sind. Danach fügen wir die restlichen Zutaten hinzu und mischen.

6. Paradies-Smoothie-Rezept

Für dieses Rezept benötigen wir:

  • 4/5 Ananasscheiben
  • ¼ Tasse Wasser
  • 2 geschälte Orangen oder Mandarinen und in Stücke geschnitten
  • 1 großzügige Handvoll Beeren (unsere Wahl)
  • 1 Banane, geschält
  • 1 Handvoll Eis

Zuerst entsaften wir Ananas und Orangen, während wir etwas Wasser hinzufügen, um alle leckeren Stücke herauszuholen. Dann geben wir den Saft in den Mixer und fügen die restlichen Zutaten hinzu, wobei wir zuerst auf niedrig beginnen, um das Eis zu brechen. Schließlich kurbeln wir bis zum Hoch an, bis es glatt ist.

7. Easy Being Green Juice Rezept

Für dieses Rezept benötigen wir:

  • 2 grüne Äpfel, geschält, in Scheiben geschnitten und coed
  • 1 Tasse Honigmelone, geschält und gehackt
  • 1 Tasse grüne Weintrauben (kernlos)
  • 1 Handvoll Spinat oder Grünkohl
  • 1 geschält, Kiwi und in Scheiben geschnitten
  • geschälte Gurke, geschält und in Scheiben geschnitten

Wir entsaften alle diese Zutaten richtig und trinken sofort. Am besten hätten wir die Früchte heute dort für einige Minuten oder Stunden in den Kühlschrank gestellt.

Da haben Sie es, 7 köstliche Rezepte, die Sie jeden Tag der Woche für eine bessere Gesundheit und Vitalität mischen können! Viel Spaß und lassen Sie uns wissen, was Ihr Favorit ist!