Traditionelle Rezepte

Dessert Mini-Savarin-Schnellrezept

Dessert Mini-Savarin-Schnellrezept

Sirup

Den Zucker mit Wasser aufkochen, bis der Zucker schmilzt.

Dann 3-4 Minuten kochen lassen und die Hitze ausschalten.

Abkühlen lassen.

Ich habe die Kirschmarmelade in einen Mixer gegeben und eine Paste gemacht.

Schlagsahne

Sahne für Schlagsahne wird gemischt, wenn sie zu binden beginnt, Puderzucker und Vanillezucker hinzufügen.

Mischen, bis die Schlagsahne in dem Moment, in dem Sie die Zielscheiben entfernen, still steht.

Trennen Sie die Anspielungen vom Eigelb.

Fügen Sie eine Prise Salz über dem Eiweiß hinzu und mischen Sie es, bis Sie ein glänzendes Baiser erhalten.

Vanille und Zucker bei Regen dazugeben und weiterrühren, bis der Zucker schmilzt.

Das Eigelb nacheinander unter ständigem Rühren hinzufügen.

Bevor Sie das Mehl hinzufügen, fügen Sie die abgeriebene Zitronenschale hinzu.


Entfernen Sie die Mixer-Targets.

Das Backpulver mit dem Mehl vermischen.

Das Mehl über das Baiser geben und von unten nach oben mit einem Spatel oder Holzlöffel umrühren.

Die Formen von Savarinen oder Muffins mit Öl einfetten, mit Mehl bestäuben.

Den Teig in 3/4 Formen geben.

Im Ofen bei 170 Grad 20-25 Minuten backen.

Die Formen aus dem Ofen nehmen und abkühlen lassen.

Die Savarinen aus den Formen nehmen.

Geben Sie den Sirup in eine Schüssel mit weitem Mund, vorzugsweise in eine Schüssel, und legen Sie jede Savarina in den Sirup und drehen Sie ihn leicht zu Sirup.

Die Savarins auf einen Teller geben und von jedem Deckel abschneiden.

Mit Hilfe eines Beutels habe ich die Schlagsahne zwischen den Deckel und die Oberseite des Savarin gelegt.

Oben habe ich mit Kirschmarmeladepaste eingefettet.

Vor dem Servieren 2-3 Stunden abkühlen lassen.