Traditionelle Rezepte

Tiramisu-Rezept mit Schlagsahne

Tiramisu-Rezept mit Schlagsahne

Tiramisu-Rezept mit Schlagsahne

Kaffee zubereiten und abkühlen lassen.

Eier trennen. Das Eigelb zusammen mit dem Zucker auf dem Wasserbad aufschlagen, bis es heller wird und Konsistenz annimmt, ca. 3-5 Min. Das Wasser aus dem Wasserbad sollte nicht kochen, sondern nur kleine Bläschen bilden. Die Schüssel oder der Topf, in dem Sie Eier haben, sollten das Wasser nicht berühren. Vom Herd nehmen und abkühlen lassen.

Mascarpone hinzufügen. Sahne mit Vanillezucker aufschlagen, in die Eiercreme einarbeiten und in den Kühlschrank stellen.

In eine Schüssel den kalten Kaffee und die Whiskey-Creme gießen, gut mischen.

Wir bereiten das Tablett vor, auf dem wir das Tiramisu machen. Und wir legen eine Reihe von Keksen. Jeweils Kekse in den Kaffee geben, zweimal drehen und mit der Zuckerseite nach unten in das Blech legen, mit der Hälfte der Sahne bedecken und mit einer weiteren Keksschicht fortfahren. Den anderen Teil der Sahne auflegen und mit Cappuccino und/oder Kakao garnieren.

Es muss mindestens 3 Stunden, vorzugsweise 1 Nacht, im Kühlschrank bleiben.Sie können Schlagsahne durch geschlagenes Eiweiß im Wasserbad ersetzen und so die Bakterien im Ei zerstören.

Ich verwende Schlagsahne, weil es den Geschmack besser macht. Um das Eiweiß nicht wegzuwerfen, kannst du es für Donuts, Muffins oder einen Kuchendeckel verwenden.

Der Geschmack von Tiramisu, ich glaube, ihr kennt ihn alle... sensationell...: X