Traditionelle Rezepte

Brot mit Käse und Knoblauch

Brot mit Käse und Knoblauch

Es ist das erste Mal, dass ich KitchenAid zum Kneten von Brotteig verwende, daher bin ich gespannt und freue mich auf das Ergebnis.

Ich gebe Mehl, Hefe und Salz in die Schüssel des Roboters (minus 150 g Mehl, das ich später hinzufügen werde). Ich habe den Roboter auf Stufe 2 gestartet und 15 Sekunden lang gemischt, bis die trockenen Zutaten homogenisiert waren.

Ich habe heißes Wasser, Honig und Öl gemischt und nach und nach in die Schüssel gegossen und weiter gemischt, ebenfalls auf Stufe 2 für weitere 2 Minuten.

Ich habe den Rest des Mehls (150 g) in die Schüssel gegeben und weitere 2 Minuten gemischt, bis der Teig den Haken verfing und homogen und elastisch wurde.

Ich habe die Kruste verteilt und in ein Blech gelegt, mit der Butter-Knoblauch-Mischung eingefettet und Käse und Thymian darüber gestreut.

Ich habe das Blech mit Backpapier belegt und den Teig 40 Minuten gehen lassen. Inzwischen habe ich den Backofen auf 200 Grad gedreht.

Nachdem es gewachsen war, habe ich das Blech für 30 Minuten in den heißen Ofen gestellt. Die ersten 15 Minuten habe ich das Brot mit Backpapier bedeckt, danach habe ich festgestellt, dass es schön braun wird. Wenn Sie weniger Schwarzbrot mögen, lassen Sie es länger abgedeckt.

Was kann ich dir noch sagen? Herausgekommen ist ein sehr fluffiges und sehr leckeres Brot.



Über KitchenAID

Ein Produkt von www.bucatarie360.ro


Knuspriges Brot mit Knoblauch und Mozzarella

250 g Mozzarella, flach
5 Knoblauchzehen, gerieben
100 g Butter, bei Zimmertemperatur weich
1/2 Teelöffel Wasser
1/4 Teelöffel Salz
1/4 Teelöffel frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
1/2 Teelöffel Oregano

Zubereitungsart

Der Ofen wird auf 200 Grad Celsius erhitzt.

Den Knoblauch bei schwacher Hitze mit einem Esslöffel Butter und Wasser anbraten, bis er leicht angebraten ist.

In einer Schüssel den heißen Knoblauch mit der restlichen Butter, Salz und Pfeffer mischen.

Die erhaltene Mischung wird auf den Hälften des Zauberstabs verteilt.

Die Hälften übereinander legen, in Alufolie wickeln und für 15 Minuten in den Ofen geben.

Dann entwirren und die gefettete Seite nach oben legen. Weitere 7 Minuten backen, bis es braun wird.

Die Baguettehälften aus dem Ofen nehmen und mit Mozzarella und Oregano bestreuen.

2-3 Minuten in den Ofen geben, bis der Käse schmilzt und das Brot knusprig wird.


1. Für die Füllung die weiche Butter mit der fein gehackten Zwiebel und dem zerdrückten Knoblauch, Salz und Pfeffer mischen.

2. Getrennt die trockenen Zutaten mischen: Mehl, Zucker, Salz und Trockenhefe. Dann die flüssigen Zutaten hinzufügen: Milch, Ei und weiche Butter.

3. Den weichen Teig mindestens 10 Minuten gut durchkneten (er bleibt klebrig). Den Teig eine Stunde heiß gehen lassen, mit einem Handtuch bedeckt.

4. Nach dem Aufgehen den Teig auf eine gut geknetete Arbeitsplatte legen und erneut 5 Minuten kneten, dann den abgedeckten Teig 15 Minuten ruhen lassen.

5. Den Teig zu einem Rechteck ausbreiten und die Butter-Knoblauch-Mischung auf einem halben Blatt verteilen. Die andere Hälfte des Blechs über die gefettete Seite legen und Mozzarella und Käse darüberstreuen.

6. Rollen Sie den Teig fest, kleben Sie ihn am Ende gut zusammen und schneiden Sie ihn wie eine Rolle in 6-7 gleiche Stücke.

7. Legen Sie jede Rolle in ein rundes Tablett, rund und in der Mitte, dann lassen Sie das Tablett warm, abgedeckt für 40-50 Minuten beiseite.

8. Mozzarella und Käse darüberstreuen, dann das Brot mit Käse und Knoblauch 20-25 Minuten bei 180 Grad backen, bis es gut gebräunt ist und den Zahnstochertest besteht.


Das könnte Ihnen auch gefallen:

Kuchen mit gesalzenem Käse und Knoblauch

Gewebtes flauschiges Brot

Knoblauchbrot

1. Für die Füllung die weiche Butter mit der fein gehackten Zwiebel und dem zerdrückten Knoblauch, Salz und Pfeffer mischen.
2. Getrennt die trockenen Zutaten mischen: Mehl, Zucker, Salz und Trockenhefe. Dann die flüssigen Zutaten hinzufügen: Milch, Ei und weiche Butter.
3. Den weichen Teig mindestens 10 Minuten gut durchkneten (er bleibt klebrig). Den Teig eine Stunde heiß gehen lassen, mit einem Handtuch bedeckt.
4. Nach dem Aufgehen den Teig auf eine gut bemehlte Arbeitsplatte legen und erneut 5 Minuten kneten, dann den abgedeckten Teig 15 Minuten ruhen lassen.
5. Den Teig zu einem Rechteck ausbreiten und die Butter-Knoblauch-Mischung auf einem halben Blatt verteilen. Die andere Hälfte des Blechs über die gefettete Seite legen und Mozzarella und Käse darüberstreuen.
6. Rollen Sie den Teig fest, kleben Sie ihn am Ende gut fest und schneiden Sie ihn wie eine Rolle in 6-7 gleiche Stücke.
7. Jede Rolle rundum und in der Mitte in ein rundes Blech legen, dann das Blech warm und abgedeckt 40-50 Minuten beiseite stellen.
8. Mozzarella und Käse darüberstreuen, dann das Brot mit Käse und Knoblauch für 20-25 Minuten bei 180 Grad in den Ofen geben, bis es gut gebräunt ist und den Zahnstochertest besteht.


Brokkolisuppe mit Toast und Käse

Wenn Sie auf Käse verzichten, kann diese Suppe ein sehr leckeres vegetarisches Gericht sein.

Brokkoli in kleine Stücke brechen und in Butter und Öl bei mittlerer Hitze anbraten. Fügen Sie den Knoblauch hinzu und lassen Sie sie 1 Minute lang zusammen.

1 Liter konzentrierte Suppe über das Gemüse gießen und aufkochen, dann zugedeckt 15 Minuten köcheln lassen. bis der Brokkoli weich wird, aber noch eine kräftige Farbe hat. Etwas abkühlen lassen.

Mit dem Rest der Suppe in einen Mixer geben und wieder in den Topf geben. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Die Suppe mit gebratenen Baguettescheiben auf einem Grill anrichten und dünne Käsescheiben darüber geben, bis sie weich werden.

Durch die Aktivierung und Nutzung der Kommentarplattform erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre personenbezogenen Daten von PRO TV S.R.L. verarbeitet werden. und Facebook-Unternehmen gemäß der PRO TV-Datenschutzrichtlinie bzw. der Facebook-Datenverwendungsrichtlinie.

Durch Drücken der Schaltfläche unten erklären Sie sich mit den ALLGEMEINEN GESCHÄFTSBEDINGUNGEN der KOMMENTARPLATTFORM einverstanden.


Knoblauchbrot & #8211 das beste Brot, fertig in 25 Minuten

Knoblauchbrot ist schnell zubereitet und sehr nahrhaft. Das Rezept ist sehr einfach, sodass es jeder machen kann. Probieren Sie es selbst aus und genießen Sie das Ergebnis. Ich bin sicher, Sie werden nicht scheitern!

Zutaten für Knoblauchbrot:

  • 1 Laib
  • 100 gr Käse
  • 100 gr weiche Butter
  • 3 Knoblauchzehen
  • Ein paar Petersilienblätter

Zubereitungsart:

Den Käse auf eine Reibe geben. Einen Kürbis schälen, reiben und den Saft auspressen. Den Knoblauch mit der Maole-Butter, dem geriebenen Käse und den Petersilienblättern mischen. Die Füllung ist fertig.

Das Brot schräg durchschneiden, aber nicht ganz durchschneiden, sondern gerade genug, um die Füllung hinzuzufügen. Mit einem Löffel etwas von der Füllung in jeden Schnitt geben.

Nach dem Füllen das Brot in Alufolie oder Backpapier wickeln und in den vorgeheizten Backofen bei 200 Grad stellen. Das Brot 20 Minuten backen.

Entfernen Sie dann die Folie, in die wir das Brot eingewickelt haben. Das Brot wieder in den Ofen schieben und 5 Minuten bräunen lassen. Nachdem es gut gebacken und gebräunt ist, aus dem Ofen nehmen und etwas abkühlen lassen, dann in Scheiben schneiden.

Seit ich dieses Rezept entdeckt habe, esse ich nur noch Knoblauchbrot. Ich mag seinen leckeren Geschmack sehr. Ich esse Knoblauchbrot zu jeder Art von Nahrung und kann immer noch nicht genug bekommen.

Wenn dir dieses Rezept auch gefallen hat, empfehle ich dir, es mit deinen Freunden zu teilen. Ich bin überzeugt, dass sie es auch probieren wollen, denn es ist sehr einfach und lecker.


Brot gefüllt mit Knoblauchsauce und Käse

Zutat:100 g Käse oder Käse, 100 g Mozzarella, 2 Bund grüner Knoblauch, 1 Laib Brot (400 g), 100 g Butter, 2 Esslöffel Sesam (optional), eine Prise Pfeffer, 1 Bund Petersilie.

Zubereitungsart: Das Brot längs und quer in Quadrate mahlen, ohne den gesamten Boden zu zerschneiden. Den Knoblauch schälen und fein hacken, dann mit der geschmolzenen Butter und dem Sesam mischen.

Legen Sie eine Alufolie in das Blech und legen Sie das Brot hinein. In die geschaffenen Räume wird die Butter-Knoblauch-Sauce mit Hilfe einer Silikonbürste eingebracht. Käse- und Mozzarellascheiben oben auf die Laibe legen. Den gemahlenen Pfeffer und fein gehackte Petersilie darüberstreuen. Das Brot mit Alufolie abdecken und im vorgeheizten Backofen bei 180˚ backen. Etwa 15 Minuten backen. Nach 15 Minuten die Folie entfernen und etwa 5 Minuten im Ofen lassen. Wir bekommen ein knuspriges Brot mit saftigem Inneren.


Schneiden Sie das Brot von einem Ende zum anderen (horizontal und vertikal), aber lassen Sie das Messer nicht herunter. Die Butter im Wasserbad schmelzen. In der Zwischenzeit das Brot mit den oben angegebenen Käsescheiben füllen und von Ort zu Ort einschieben. Die Knoblauchzehen mahlen oder fein hacken, dann in die geschmolzene Butter geben. Optional können Sie Oregano, Basilikum oder Dill in diese Mischung geben. Wenn Sie scharfe Gerichte mögen, können Sie auch Paprika oder Pfeffer hinzufügen. Verwenden Sie einen Pinsel oder eine Bürste, um die Zusammensetzung auf dem Brot zu verteilen.

Legen Sie das gefüllte Brot in ein Blech, in das Sie Backpapier gelegt haben, und stellen Sie es in den vorgeheizten Ofen bei 180 ° C (350 ° F), nicht länger als 20 Minuten. Nehmen Sie das Blech aus dem Ofen, lassen Sie das Gericht etwas abkühlen, nehmen Sie es dann auf einem Teller heraus und essen Sie es mit Ihren Lieben. Einfach und schnell, oder?

Hör auf zu denken, aber bereite es sofort vor mit Knoblauch und Käse gefülltes Brot. Dies ist das Rezept, das wir vorschlagen, aber Sie können andere Kombinationen von Zutaten zubereiten, je nach Ihren Vorlieben und dem, was Sie zur Hand haben. Egal für welche Mischung Sie sich entscheiden, das Ergebnis wird appetitlich sein. HIER finden Sie die leckersten Toast-Rezepte!


BROT MIT KÄSE UND KNOBLAUCH

Teig: Hefe mit Wasser und Olivenöl mischen und Mehl hinzufügen. Wir setzen nicht alles, weil es möglich ist, weniger einzugeben. Kneten Sie, bis Sie einen nicht klebrigen Teig erhalten. Wenn Sie mehr Mehl benötigen, fügen Sie mehr hinzu. Den Teig an einem warmen Ort etwa 2 Stunden gehen lassen.

Die zerlassene Butter mit dem geriebenen oder fein gehackten Knoblauch und der fein gehackten Petersilie mischen. Wir schneiden den Käse in dünne Scheiben.

Den Teig auf der bemehlten Arbeitsfläche so verteilen, dass ein Rechteck von 48-50 cm Länge entsteht. Den Teig mit der Buttermischung einfetten und die Käsestücke bestreuen. Den Teig leicht rollen und dann die Enden zu einer Krone verbinden. Wir gießen ein wenig von der Buttermischung und fetten das Brot ein.

Das Brot in ein rundes Blech (25 cm Durchmesser) oder in ein Blech auf Backpapier legen. Wir schneiden alle 7 cm mit dem Messer leicht ein und fetten das Brot dann gut mit der restlichen Butter ein.

Im vorgeheizten Backofen bei 180 °C etwa 30 Minuten backen, bis sie schön gebräunt sind.


Video: Pull Apart Brød Med Hvidløg Og Ost (Oktober 2021).